Raimund Riemer

Beiträge zum Thema Raimund Riemer

Startschuss zum 45. Köflacher Radfahrtag bei gutem Wetter
20

45. Köflacher Radfahrtag - ein Abschied steht im Raum

Zum 45. Mal fand der Köflacher Radfahrtag mit 800 Teilnehmern statt. Vielleicht zum letzten Mal mit Karl Bratschko als Organisator. Dank des schönen Wetters und des späten Termins war der 45. Köflacher Radfahrtag einer der schönsten der letzten zehn Jahre. Organisator Karl Bratschko war mit der Teilnehmerzahl von 800 sehr zufrieden und hatte sich zum Ablauf einiges einfallen lassen. So moderierte das "Kult-Duo" Raimund Riemer und Werner Blumauer, die Herzerlbuam-Brüder spielten auf, auch die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Jübar-Burgermeister Carsten Borchert und Raimund Riemer mit der Stute.
2

Ein Lipizzaner in Jübar

Im ehemaligen Ostdeutschland gibt es einen Landesdorfwettbewerb, wo eine Jury die besten Aktivitäten der Gemeinden prämiert. In Wendischbrome, einem Teil der Großgemeinde Jübar, wurde nun "Ariosa", ein zweijähriges Lipizzaner-Stutfohlen präsentiert. Die Zügel hielt der neue Maria Lankowitzer Gemeinderat Raimund Riemer, der beim letzten Besuch von Jübar-Bürgermeister Carsten Borchert zusammen mit GR Sigi Steurer diesen "Deal" ausgeheckt hatte. "Wir haben uns mit dem Piber-Gestütsleiter Max...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Kaiser Franz Josef wird von Prof. Herbert Granditz gespielt, Raimund Riemer ist in zwei Rollen zu sehen.

Heimische Künstler auf der Grazer Bühne

Bei der Operette "Frühjahrsparade" von Robert Stolz auf den Kasematten führt Toni Maier Regie, im August gibt es noch zwei Vorstellungen. Musik, Gesang, Schauspiel und Tanz mit viel Humor bilden eine gelungenen Symbiose bei der Operette Frühjahrsparade von Robert Stolz in der Neuinszenierung von Prof. Toni Maier. Die beiden bisherigen Aufführungen wurden mit Standing Ovations belohnt. Man erlebt einen unvergesslichen Abend in der wunderschönen Kulisse der Kasematten Graz. Großartige Leistungen...

  • Stmk
  • Graz
  • Renate Sabathi
Raimund Riemer, Hans-Wernerle, Werner Blumauer und Dietlinde gastieren am 26. Juni auf der Burgruine.

Lachen ohne auf der Burgruine Obervoitsberg

"Kindermund" sowie Raimund Riemer und Werner Blumauer konnte man erstmals im Jahr 2006 gemeinsam auf der Bühne erleben. Dies war auch der Startschuss für weitere vier gemeinsame Jahre auf der Bühne. Vor zwei Jahren konnte man auf der Burgruine Obervoitsberg die Elite der ORF-Sendung "Narrisch Guat" unter dem Motto "Lachen ohne Ende" miterleben. In diesem Jahr werden Dietlinde, Hans Wernerle sowie Blumi und Raimund Riemer gmeinsam die Lachmuskel der Zuschauer am Donnerstag, dem 26. Juni,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.