Red Bull-Ring

Beiträge zum Thema Red Bull-Ring

Die ADAC Fahrer freuten sich auf 3000 Zuseher am Renn-Sonntag.
1 73

GRT knapp am Stockerl vorbei - Bachler im Out

Nachdem das GRT am Samstag den zweiten Platz bejubeln durfte, schrammten sie diesmal mit den Rängen vier und fünf ganz knapp am Stockerl vorbei. In einem turbulenten Sonntags-Rennen, einem Rennabbruch gleich zu Beginn des Rennen folgten fünf Safety-Phasen fehlten Mirko Bortolotti und Albert Costa Balboa lediglich 0,8 Sekunden um sich abermals aufs Stockerl zu schieben. Für Klaus Bachler endete das Sonntags-Rennen im Kiesbett. Lange im Spitzenfeld dabei musste der St. Georgener nach einer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Richard Purgstaller
Nach dem Grid Penalty mussten Mirko Bortolotti und Albert Costa Balboa sich nach vorne kämpfen.
1 50

Platz Zwei für Mirko Bortolotti und Albert Costa Balboa

Mit dem Heimsieg wurde es für das Grasser Racing Team trotz der Bestzeit im Qualifiing nichts. Vom letzten Rennen noch mit einer Grid Penalty von fünf Rängen belegt, zeigten Mirko Bortolotti und Albert Costa Balboa  auf ihrem Lamborghini Huracán GT3 groß auf, machten einige Ränge wett und durften sich über den guten zweiten Rang freuen. Kurz vor Rennende machte eine Safety-Car Phase das Rennen nochmals spannend, mussten sich die Grasser - Drivers noch gegen die Corvette von Marvin Kirchhoefer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Richard Purgstaller
Mirko Bortolotti und Albert Costa Balboa (Lamborghini Huracán GT3), gehen im ersten Rennen von der Pole ins Rennen.
2 74

Poleposition für Grasser

Für das erste Rennen hat sich das Grasser Racing Team eine gute Ausgangsposition gesichert. Mirko Bortolotti und Albert Costa Balboa gehen mit ihrem Lamborghini Huracán GT3 von der ersten Startposition ins Samstagsrennen und haben damit einen ersten Schritt für den Heimsieg gesetzt. Nicht sonderlich gut verlief das erste Qualifiing hingegen für das Team von Klaus Bachler und Simona De Silvestro in ihrem Porsche 911 GT3 ab. Nur Platz fünfundzwanzig bedeutet, dass nur mit einem perfekten Rennen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Richard Purgstaller
Klaus Bachler gibt in einem Porsche 911 auf seiner Heimstrecke kräftig Gas.
1 50

GT Masters in Rot-Weiß-Rot

Die ADAC GT Masters stellt den ersten Rennhöhepunkt am Red Bull Ring in Spielberg in dieser Saison. Zwei Wochen bevor die Formel 1 mit einem Doppel im Murtal durchstarten, heulen die GT3 Motoren auf der Berg und Tal Strecke im grünen Herzen der Steiermark auf und sorgen für spannende Rad an Rad Action. Für gleich acht Österreicher ist die zweite Runde der ADAC GT Masters am Red Bull Ring ihr Heimspiel, wobei für zwei Akteure dieses Rennen im wahrsten Sinne des Wortes vor ihrer Haustür statt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Richard Purgstaller
Feuerwehr und Rotes Kreuz mussten 2019 für Abkühlung sorgen - die Aufgaben werden auch heuer vielfältig.
1 2

Formel 1
Die Fans als große Unbekannte

Das Formel 1-Doppelrennen wird für die Einsatzkräfte erneut eine spezielle Herausforderung. SPIELBERG. Die Königsklasse wird für die regionalen Einsatzkräfte heuer zur Vierfachbelastung. Sowohl Formel 1 als auch MotoGP gastieren wieder doppelt im Murtal. Dazu sorgt die Fan-Situation in der Formel 1 für zusätzliche Brisanz. Sonderregelung Während beim ersten Rennen am 27. Juni durch eine Sonderregelung bis zu 39.000 Zuseher dabei sein können, wird es beim zweiten am 4. Juli überhaupt keine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die MotoGP gastiert am 8. und 15. August am Red Bull Ring.
1 2

Projekt Spielberg
Neue Tickets für MotoGP verfügbar

Beim MotoGP-Doppel im August soll es keine Fan-Beschränkungen mehr geben. SPIELBERG. In exakt zwei Monaten steigt am Red Bull Ring das erste von zwei aufeinanderfolgenden MotoGP-Rennen. "Der Red Bull Ring gibt jetzt die nächste Ladung Tickets für einen grandiosen rot-weiß-roten Motorsport-Sommer frei", vermeldet das Projekt Spielberg. Von 6. bis 8. August sind beim "Michelin Grand Prix of Styria" voraussichtlich alle Tribünen und Stehplätze für Fans geöffnet. Alle Türen offen Ab Juli werden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Volle Tribünen sind am 4. Juli am Red Bull Ring möglich.

Formel 1
Die Tickets werden aufgestockt

Im Juli ist die Maximalzahl an Fans möglich, für Juni wird noch verhandelt. Tourismus in der Region jubelt. SPIELBERG. "Wir sind mitten in der Datumsgrenze", bringt es Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst auf den Punkt. Soll heißen: Beim Grand Prix der Steiermark am 27. Juni gelten noch die Veranstaltungsbestimmungen mit maximal 3.000 Zusehern im Freien. Eine Woche später beim Großen Preis von Österreich am 4. Juli soll es dann keine Beschränkungen mehr geben. Im Juli darf am Ring also...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Fans sind heuer wieder am Red Bull Ring dabei.
1 2

Projekt Spielberg
Ticketverkauf für "Grand Prix der Steiermark" startet

Formel 1 findet laut Projekt Spielberg auf jeden Fall mit Live-Publikum statt. SPIELBERG. In einem Monat steigt am Red Bull Ring der erste Teil des heurigen Formel 1-Doppels. Und dieses Mal sind laut Projekt Spielberg wieder Fans live vor Ort dabei. Für den "Großen Preis der Steiermark" von 25. bis 27. Juni startet ab sofort der Ticketverkauf. Alle Infos dazu gibt es hier Aufmerksamkeit "Die weltweite mediale Aufmerksamkeit wird nicht nur auf die Rennstrecke, sondern auch auf die gesamte Region...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
E-Autos werden 2022 wieder am Red Bull Ring auffahren.
1

Projekt Spielberg
E-Mobility Play Days erneut verschoben

Die beliebte Veranstaltung soll im Herbst 2022 wieder am Red Bull Ring stattfinden. SPIELBERG. Auch heuer wird es - wie schon im Vorjahr - keine E-Mobility Play Days am Red Bull Ring geben. Das hat das Projekt Spielberg am Mittwoch in einer Aussendung bekannt gegeben. "Die anhaltend unsichere Situation macht eine erneute Verschiebung nötig", heißt es. Die Veranstaltung war ursprünglich für September geplant. Ungewissheit Argumentiert wird mit der "Ungewissheit über mögliche Beschränkungen im...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Formel 1 fährt am 27. Juni und 4. Juli am Red Bull Ring.
1

Projekt Spielberg
Auch Formel 1 bestreitet Doppelrennen in Spielberg

Nach der MotoGP gab auch die Formel 1 ein Doppelrennen am Red Bull Ring bekannt. SPIELBERG. Jetzt ist es offiziell: Das Murtal kommt auch heuer gleich vierfach in den Genuss der beiden Königsklassen. Nach der Ankündigung für eine Doppelrennen der MotoGP (Bericht), hat auch die Formel 1 nachgezogen und eine Doppelveranstaltung am Red Bull Ring verkündet. "Erneut richtet die Motorsport-Welt alle Augen auf Österreich", freut man sich beim Projekt Spielberg. Umschichtung Nach einer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die MotoGP kommt auch heuer doppelt nach Spielberg.
1

Projekt Spielberg
MotoGP-Doppelrennen in Spielberg fixiert

Der Grand Prix der Steiermark findet eine Woche vor dem regulären Rennen statt. Auch Zuseher werden erwartet. SPIELBERG. Die Gerüchteküche brodelt schon seit einigen Tagen: Auch heuer soll es demnach gleich zwei Formel 1-Rennen in Spielberg geben. Der Kanada-Grand Prix wurde abgesagt und der dafür vorgesehene Ersatzort in der Türkei hängt in der Luft, da es dort verschärfte Einreisebestimmungen für die Teams gibt. Eine Entscheidung ist allerdings noch nicht getroffen. Zwei Rennen Anders als in...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Im Mai 2011 wurde der Red Bull Ring offiziell eröffnet.
1 6

Projekt Spielberg
Red Bull Ring wird zehn Jahre jung

Vor zehn Jahren wurde der Ring mit einem Volksfest eröffnet - seither hat sich viel getan. SPIELBERG. Die Formel 1 geisterte schon damals immer wieder umher und stand mehrmals flächenfüllend im Raum. Allerdings wurde immer wieder heftig dementiert. Szene-Größen wie Gerhard Berger, Helmut Marko, Sebastian Vettel und sogar Bernie Ecclestone waren trotzdem da, Letzterer natürlich nur "rein zufällig", wie stets betont wurde. Feuerwerk Am 15. Mai 2011 wurde der Red Bull Ring mit einem Feuerwerk...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Beim ADAC GT Masters sollen wieder Fans dabei sein.
1 2

Projekt Spielberg
ADAC GT Masters ist mit Zusehern geplant

Bei der Liga der Supersportwagen sollen im Juni auch die Fans auf den Red Bull Ring zurückkehren. SPIELBERG. Histo Cup und Ferrari Challenge waren heuer bereits am Ring zu Gast. Das erste große Motorsport-Highlight des Jahres steigt aber von 11. bis 13. Juni mit dem ADAC GT Masters. "Und alle Zeichen stehen auf ein großartiges erstes Rennwochenende mit Publikum", teilte das Projekt Spielberg nun in einer Aussendung mit. Sicherheit Laut den Plänen der Regierung sind ab 19. Mai auch...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Formel 1 mit Fans - ein Bild aus 2019.
1 2

Spielberg
Planungen für Formel 1 mit Fans

Projekt Spielberg geht vorerst von einem Rennen mit Zusehern aus. SPIELBERG. Der frühere "Air Chief" und Kommandant der österreichischen Luftstreitkräfte hat seit wenigen Wochen eine nicht minder rasante Aufgabe: Erich Wolf ist neuer General Manager beim Projekt Spielberg und somit am Red Bull Ring verantwortlich. Am Donnerstag hatte er seinen ersten öffentlichen Auftritt - in Kultur-Angelegenheiten. Planung Die Themen "Steiermark Schau" und Formel 1 ließen sich nicht gänzlich trennen, da der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Präsentation: Erich Wolf, LR Christopher Drexler, Vizebgm. Andreas Themel, Künstler Alexander Kada und Alexia Getzinger.
1

Spielberg
Nach Formel 1 kommt die Kultur

Neue Steiermark Schau gastiert von 5. bis 25. Juli am Red Bull Ring. SPIELBERG. Nach der Formel 1 kommt heuer die Kultur nach Spielberg. Wie passend, dass bereits bei der Präsentation allesamt Motorsportfans anwesend waren. Ein Teil der neuen "Steiermark Schau" wird heuer nämlich auch am Red Bull Ring gastieren. Erste Einblicke in den mobilen Ausstellungspavillon wurden diese Woche gewährt. Lücke schließen "Wir wollen eine Lücke im Kulturangebot schließen", erklärte Kulturlandesrat Christopher...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Weiter warten heißt es für die Läufer.
1

Businesslauf
Warten auf das Jubiläum

Businesslauf am Red Bull Ring ist vorerst "auf unbestimmte Zeit" verschoben. SPIELBERG. Der Anstieg ist steil auf dem Weg zum zehnten Sparkassen-Businesslauf am Red Bull Ring. Den Organisatoren ist natürlich längst nicht die Puste ausgegangen - ein kleiner Zwischenstopp ist trotzdem nötig. Nachdem die Jubiläumsausgabe im Vorjahr abgesagt werden musste, ist auch der nächste Versuch, der für Juni geplant war, vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Konzept "Wir sehen es als unsere Pflicht, dass...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Da wurde noch ungezwungen gefeiert - Maxlaun 2017.
1

Maxlaun 2021
"Wir sind jedenfalls optimistisch"

Vorbereitungen für den Maxlaunmarkt laufen. Andere Events wurden bereits abgesagt. MURAU/MURTAL. Erst kam die Pest (1714 und 1715), dann der Zweite Weltkrieg (1944 und 1945) und 2020 Corona. Erst dreimal in seiner langen Geschichte musste der traditionelle Maxlaunmarkt eine Pause einlegen. Heuer soll der 485. Maxlaun, der bislang jährlich bis zu 80.000 Besucher angezogen hat, aber stattfinden. Bürgermeister Albert Brunner gibt sich zuversichtlich und ist aktuell am Planen. "Ich bin schon der...

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Die Supersportwagen fahren im Juni am Red Bull Ring.
1

Projekt Spielberg
Ab sofort gibt es Tickets für ADAC GT Masters

Beeilung ist gefragt - am Red Bull Ring gilt das "first come, first serve"-Prinzip. SPIELBERG. Das ADAC GT Masters soll von 11. bis 13. Juni mit Fans am Red Bull Ring über die Bühne gehen. Sie werden dabei zahlreiche österreichische Lokalmatadore auf der Strecke bewundern können. Mit dabei sind unter anderem das Grasser Racing Team aus St. Margarethen oder Klaus Bachler aus St. Georgen ob Judenburg. Viel Action Neben der "Liga der Supersportwagen" gibt es zusätzlich Motorsport vom Feinsten mit...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Red Bull hat neue Boliden vorgestellt.
1 Aktion 2

Projekt Spielberg
Formel 1 nimmt Fahrt auf

Red Bull hat neue Boliden enthüllt und Weichen für die Zukunft gestellt. Neuer Geschäftsführer am Red Bull Ring. SPIELBERG. Gänzlich unüblich - nämlich ohne viel Pomp und Trara - hat Red Bull seine neuen Formel 1-Boliden hingestellt. Der neue RB16B von Red Bull Racing wurde kurz und knapp mit einem Bild und einem kurzen Videoclip vor den Vorhang geholt. Auf der Strecke soll der Wagen dafür umso spektakulärer aufgeigen. Mit Max Verstappen und Sergio Perez will man Serien-Weltmeister Mercedes...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Alpha Tauri-Bolide.
1 2

Spielberg
Red Bull mit neuem Partner in der DTM

Red Bull und Ferrari machen in der neuen Saison gemeinsame Sache - auch in Spielberg. SPIELBERG. Nach zweijähriger Absenz kehrt Red Bull heuer zurück zum Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). Mit der Umstellung auf GT-Fahrzeuge hat sich der Konzern eine italienische Premiummarke als Partner geschnappt und wird künftig mit zwei Ferrari 488 GT3 Evo an den Start gehen. Im Cockpit sitzen die Nachwuchstalente Liam Lawson, Nick Cassidy und Alex Albon. Letzterer war im Vorjahr noch in der Formel 1 am...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Fritz Enzinger vor der Pokalsammlung im Porsche Museum.
1 2

Murtaler der Woche
Fritz Enzinger und die Rückkehr nach Le Mans

Der Porsche-Motorsportchef über das Krisenjahr und seine Rückkehr zur Stätte des größten Triumphes. OBERWÖLZ. Sechs WM-Titel und drei Le Mans-Erfolge hat Fritz Enzinger mit Porsche von 2015 bis 2017 gefeiert. Mit seinem neuesten Projekt wird der Oberwölzer bald an die Stätte seines größten Triumphes zurückkehren. WOCHE: Sie haben zuletzt Weihnachten erstmals nicht am Lachtal verbracht - war das eine große Umstellung? Fritz Enzinger: Das möchte ich nicht gewohnt werden. Weihnachten ist für mich...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Formel 1 steht noch länger am Start.
4

Vorschau auf 2021
Formel 1 dreht noch länger ihre Runden in Spielberg

Der Vertrag mit der Königsklasse wurde bis 2023 verlängert. Zudem gibt es weitere Neuerungen. MURAU/MURTAL. Vorhersagen sind während einer Pandemie bekanntlich besonders schwierig. Das Projekt Spielberg übt sich jedenfalls in Zweck-Optimismus. Für 2021 gibt es nicht nur einen randvollen Rennkalender - auch die Fans sollen wieder an den Red Bull Ring zurückkehren. Der Vorverkauf für die beiden Königsklassen Formel 1 und MotoGP läuft auf Hochtouren. Neuerungen Falls es tatsächlich möglich ist,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
"Black lifes matter" in der Formel 1.
5

Rückblick auf 2020
Ein rasantes Jahr ist zu Ende

Unwetter, Baustellen und auch einige Lichtblicke bleiben in der Region in Erinnerung. MURAU/MURTAL. Es vergeht kein Jahr ohne Unwetter in der Region. Ab Ende Juni sind diese in den Bezirken Murau und Murtal diesmal sehr punktuell aufgetreten. Besonders viel zu tun hatten die Einsatzkräfte im August, als in gleich mehreren Gemeinden der Katastrophenzustand ausgerufen werden musste. Besonders betroffen waren St. Marein-Feistritz, Lobmingtal und Teile von Knittelfeld. Im Bezirk Murau wurden die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Fans sollen wieder am Red Bull Ring willkommen sein.
1 2

Projekt Spielberg
Voller Rennkalender zum runden Geburtstag

Neben den beiden Königsklassen gibt es viele Comebacks am Red Bull Ring. SPIELBERG. Das Projekt Spielberg will im kommenden Jahr wieder voll durchstarten und hat dafür einen randvollen Rennkalender zu bieten. Neben den beiden Königsklassen Formel 1 und MotoGP gibt es dafür zahlreiche Comebacks in der Jubiläumssaison. Der Red Bull Ring wurde im Mai 2011 eröffnet und feiert dementsprechend 2021 seinen zehnten Geburtstag. Starke Bilanz Das Projekt ist eine Erfolgsgeschichte: Allein die beiden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.