Reichenau

Beiträge zum Thema Reichenau

Lokales
2 Bilder

Hirschwang
Bub (8) verletzt und zwei Frauen verirrten sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Einsätze beschäftigten die Bergrettung Reichenau am Christi Himmelfahrtstag. (Buchebner-Ferstl). Um die Mittagszeit stürzte ein achtjähriger Bub aus dem Bezirk Neunkirchen etwa 200m von der Knofelebenhütte. Er wurde mit einer Handfraktur vom Notarzthubschrauber CH3 ins Krankenhaus transportiert. Wienerinnen kamen vom Weg ab Kurz vor halb drei folgte eine weitere Alarmierung: Zwei junge Frauen (28 und 22 Jahre) aus Wien hatten sich vom Wasserleitungsweg im...

  • 22.05.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Man muss kein "Gutmensch" sein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Soziales Engagement vor Eigennutzen. Es gibt Menschen, die verblüffen einen immer wieder. Einer von ihnen ist zum Beispiel Manfred Rottensteiner. Sie wissen schon, der rustikale Wirt vom Naturfreundehaus Weichtal im Höllental mit dem markanten Oberlippenbart (mehr dazu hier). Ihn besuchte ich diese Tage in journalistischer Mission. Es sollte ein Beitrag über den Gastwirt werden und darüber, wie das Geschäft mit den Ausflüglern nach Corona angelaufen ist. Aber dazu ist es...

  • 19.05.20
Lokales
BPK-Chef Johann Neumüller.

Reichenau
Polizei-Hubi musste Kletterer retten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Wiener wagten sich in einer Kletterroute weder vor noch zurück. Der Polizei-Hubschrauber musste das Duo retten. Zwei Wiener (46+36) wollten am Sonntag im großen Höllental die Kletterroute "Katzenkopf" -Zimmer Steig (Schwierigkeitsgrad 3) auf der Rax bezwingen. "Bei der Schlüsselstelle war aber Endstation. Sie konnten sich hier auch nicht mehr abseilen und setzten einen Notruf ab", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Die beiden...

  • 18.05.20
Lokales
Bürgermeister Hannes Döller (r.) im Bürgerservice, das seit Corona hinter einer Schutzglasscheibe arbeitet.
5 Bilder

Reichenau an der Rax
Nach Corona fasst Reichenau neuen Mut

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Reichenau/Rax war als Corona-Hotspot im Bezirk Neunkirchen verschrien. Inzwischen normalisiert sich die Lage. Laut Bürgermeister Hannes Döller gibt es nur mehr vier Fälle im Gemeindegebiet. Lokalaugenschein in der vormaligen Corona-Hochburg des Bezirks: die Bezirksblätter statteten Reichenaus ÖVP-Bürgermeister Hannes Döller einen Besuch im Rathaus ab. Schutzglas zu Mitarbeitern Auf Reichenaus Straßen herrscht Betriebsamkeit. Menschen sind unterwegs, wenn auch oft...

  • 30.04.20
Lokales
Bürgermeister Hannes Döller vor seinem hoffentlich bald rundum sanierten Pavillon im Kurpark.
2 Bilder

Reichenaus Pavillon wird saniert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Endlich soll der historische Holzbau erneuert werden. Kostenpunkt: 400.000 Euro. Bei Konzerten und für Hochzeiten hält Reichenaus hölzerner Pavillon gerne her. Er ist auch ein beliebtes Fotomotiv im Kurpark. Seine beste Zeit hat der Bau jedoch hinter sich. Doch Abhilfe wird geschaffen. Bürgermeister Hannes Döller zu den Bezirksblättern: "Der Pavillon wird im Rahmen eines LEADER-Projektes saniert." Ganz billig ist dieses Unterfangen freilich nicht. Rund 400.000 Euro...

  • 29.04.20
Lokales
Im schönen Höllental gibt es leider immer wieder Probleme mit Müll, der von rücksichtlosen Menschen zurückgelassen wird.
2 Bilder

Mein Fluss
Zur Erholung an der Schwarza

Unsere Schwarza. Vom Ursprung bis zur Einmündung in die Leitha ist sie ein Paradies zur Erholung. NEUNKIRCHEN. Unsere Schwarza wird von vielen Menschen zur Erholung vom Alltag genutzt. Ganz gleich, ob das Gebiet für einen Spaziergang, einen Radausflug, eine Kajakfahrt oder zum Baden genützt wird, ein paar Regeln im Paradies müssen beachtet werden. Wenn Hunde ohne Leine durchs Dickicht streunen oder ins Wasser gehen, kann das Stress oder Tod für Wildtiere bedeuten. Ganz speziell während der...

  • 21.04.20
Lokales

Reichenau
Normaler Betrieb auf Polizei-Dienststelle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach dem Bekanntwerden der Corona-Infektion eines Polizeibeamten musste die PI Reichenau komplett desinfiziert werden (die BB berichteten). Außerdem wurde das Gebiet von Neunkirchen aus mit betreut. Inzwischen wurde wieder der normale Dienstbetrieb aufgenommen.

  • 10.04.20
Lokales
2 Bilder

Die Corona-Lage in Reichenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 59 Personen aus Reichenau/Rax waren mit 3. April am Corona-Virus erkrankt. Weitere 14 Infizierte gab es in Payerbach. Eine gute Nachricht: Reichenaus Bürgeremeister Hannes Döller, der COVID-19-positiv war, ist mittlerweile gesundet. Das Corona-Virus verdammt derzeit knapp 60 Personen in der Kurgemeinde Reichenau zur Quarantäne. Auch im benachbarten Payerbach wurden 14 Erkrankungen diagnostiziert. Reichenaus Bürgermeister Hannes Döller wurde von einer Gemeinderätin...

  • 04.04.20
Lokales

Bad Sauerbrunn/Bezirk Neunkirchen
Burgenländisches Vorbild für Niederösterreich?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Das ist vorbildlich", meinte eine treue Bezirksblätter-Leserin, und verwies auf ihr Stamm-Geschäft – den ADEG in Bad Sauerbrunn – wo ein Desinfektionsmittel-Ständer aufgestellt wurde. Schon seit einigen Wochen besteht im kleinen Bad Sauerbrunn vorm Supermarkt die Möglichkeit, die Hände mit Desinfektionsmittel zu säubern. Im Bezirk Neunkirchen sucht man derartige Ansätze weitgehend vergebens. "Dabei könnten ruhig alle Supermärkte dieses Positiv-Beispiel nachahmen",...

  • 31.03.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
UPDATE: 63, nicht mehr 58 Corona-Kranke im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Corona-Update, 24. März, 7.36 Uhr: das Gesundheitsministerium wies einen weiteren Corona-Fall mehr gegenüber 23. März aus. Demnach waren mit 24. März 54 Personen mit dem Covid-19-Virus infiziert. Inzwischen wurde die Zahl abermals korrigiert und steht bei 58 Fällen. In den Abendstunden stieg die Zahl abermals – auf 63 Covid-19-Patienten. Das Zentrum der Corona-Erkrankungen bildet das Schwarzatal. Laut Angaben der Gemeinden Payerbach und Reichenau, gibt es sieben...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Hannes Döller ist nun auch Corona positiv.
3 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Reichenau: Gebietssperre wird diskutiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was mit einer Gemeinderätin begann, die positiv auf Corona-19 getestet wurde (mehr dazu hier), hat sich nun im Raum Reichenau massiv weiterverbreitet. Selbst Bürgermeister Hannes Döller weiß seit 19. März: "Ich bin Corona positiv." Selbst eine Gebietssperre für den Raum Reichenau ist angedacht. Entgegen anderslautenden Berichten liege Reichenaus ÖVP-Bürgermeister Hannes Döller hingegen nicht danieder: "Ich habe etwas Husten und Schnupfen so wie in den vergangenen...

  • 20.03.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Unnötige Wege werden von der Polizei beanstandet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Polizei zeigt Präsenz, damit die Bevölkerung auch wirklich nur die nötigsten Wege erledigt. Das bekommen auch die zu spüren, die unnötig im Freien unterwegs sind. Reichenaus Bgm. Hannes Döller: "Motorradfahrer, die Ausfahrten unternehmen, werden bei uns jetzt aufgehalten. Das gilt auch für Personen mit bezirksfremden Kennzeichen. Es macht einen Unterschied, ob ein Wagen z.B. den Spar beliefert oder nur seine Tante besuchen möchte."

  • 20.03.20
  •  1
Lokales
2 Bilder

Reichenau an der Rax
Gemeinderätin positiv gestestet +++ NEUN Corona-Fälle im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgermeister Hannes Döller (ÖVP) ist bereits in Heimquarantäne, weil eine Gemeinderatskollegin positiv getestet wurde. Und die Gemeinderätin war nicht die einzige. Sieben (!) weitere Fälle auch aus dem Reichenauer Umfeld sind angefallen. Damit steht der Bezirk nun bei neun positiven Corona-Fällen. Eine Gemeinderätin aus Reichenau wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. "Und dann hatten wir die konstituierende Gemeinderatssitzung und alle Gemeinderäte miteinander...

  • 17.03.20
  •  2
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Inzwischen zwei positive Corona-Fälle im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach dem Fall in Grafenbach (mehr dazu hier) wurde mit Sonntagabend der 2. positive Corona-Fall für den Bezirk Neunkirchen bekannt. "46 Personen wurden in diesem Zusammenhang abgesondert, also in Qurantäne genommen", teilte Michaela Schneidhofer von der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen mit. Ebenfalls ein Verdachtsfall besteht im Raum Reichenau. Schneidhofer: "Aus Sicherheitsgründen wurden daher die Volksschule Reichenau sowie die Kindergärten gesperrt." Bleiben Sie...

  • 16.03.20
  •  1
  •  1
Leute

Reichenau
Die Buchpräsentation von Willy Zwerger wird vertagt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Theater Center Forum in Wien stellte der in der Bundeshauptstadt wirkende Reichenauer Buchautor Willy Zwerger gemeinsam mit Gitarrero Walter Hollmann sein neues Werk "Der Letzte, bitte!" vor. Da sich Zwergers neues Werk dank der gleich dazu geschriebenen Regieanweisungen wie aus einem Guss lesen ließ, beschloss der Reichenauer Autor, es auch als Buch zu veröffentlichen. Alleine die Vorstellung der einzelnen Charaktere - optisch verstärkt durch scharf karikierte Masken -...

  • 16.03.20
Leute
19 Bilder

Reichenau an der Rax
17 Vollblutmusiker im Schloss Reichenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit fünf Saxophonen, vier Posaunen, vier Trompeten und der Rhythmus-Truppe brachte die Black Valley Big Band unter Leitung von Joe Pinkl das Kulturschloss zum Beben. Auf Einladung von Karl Erlach (BaBiol) wurden unter anderem Sparkassen-Vorstand Peter Prober mit Gattin Pamela Vizebürgermeister Michael Siller sowie Michael und Monika Eder gesichtet. Cornelia Presich alias "die Waldfee" und Karl-Maria Erlach waren als special guests dabei.

  • 01.03.20
  •  1
Freizeit

Reichenau
Klimatag am 22. Februar in Wartholz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Literatursalon Wartholz in Reichenau widmet man sich am 22. Februar ganz dem Klimatag. Um 14 Uhr beginnt eine Vortragsreihe im Zeichen des großen Baumes. Zu hören sind Fachbeiträge rund um den Baum im Kreislauf des Lebens und unser Klima. Um 17 Uhr folgen Beiträge junger Stimmen der beiden Schulen NMS OST und der Partnerschule HLT Semmering. "Der Baum ein Leben" – ein Benefizkonzert mit Paul Gulda, Eva Salmutter, Britta Bauer und vielen mehr beschließt den 22....

  • 12.02.20
Lokales
2 Bilder

Reichenau
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 1971 übernahm Fredi Flackl das Bauernwirtshaus seiner Eltern. Ab 1995 erfolgte der Umbau zum Seminarhotel. Aus dem Kuhstall wurde der erste Seminarraum, im ehemaligen Heuboden wurden die ersten Gästezimmer eingebaut. Am 1.1.2010 übergab Fredi Flackl den Betrieb an seine Töchter Heidi und Lisi. Die Fotoposition von 1971 gibt's nicht mehr – sie wurde weggebaggert.

  • 11.02.20
  •  2
Politik
Jubel bei Hannes Döller (l.) und Co.

Reichenau
Hannes Döller ist der ÖVP-Kaiser

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der große Sieger der Gemeinderatswahl 2020 heißt Hannes Döller (Bild). Der Reichenauer Bürgermeister konnte am Sonntag mit dem Gewinn von knapp 15 Prozent der Stimmen und einem Plus von vier Mandaten das beste Bezirksergebnis für die ÖVP einfahren. Döllers ÖVP hält nun 15 von 21 Mandaten. Grüne und FPÖ konnten ihren Sitz halten, die SPÖ verlor zwei Sitze, die Liste MiR flog aus dem Gemeinderat.

  • 27.01.20
Lokales
2 Bilder

Reichenau
Gebietsalarm für Bergrettung im Höllental

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bergrettung Reichenau und zehn weitere Ortsstellen wurden nach einem vermeintlichen Lawinenabgang ins große Höllental gerufen. "Eine Frau meldete über den Notruf der Bergrettung, sie habe den möglichen Abgang einer Lawine aus Richtung des Gaislochsteigs gehört. Da sie auch Rufe vernommen hatte, befürchtete sie, dass Personen verletzt sein könnten", berichtet Sabine Buchebner-Ferstl von der Bergrettung. Daher wurde Gebietsalarm ausgelöst. Eine Mannschaft...

  • 26.01.20
Politik
Rote Kugelschreiber in Ternitzer Kabinen.
3 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Reichenau/Ternitz: Ist die Farbe wirklich so wichtig?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinderatswahl läuft. Welche Farbe der Kugelschreiber haben darf, womit der Wahlzettel angekreuzt wird – da scheiden sich allerdings die Geister. Der aus der Wahlzelle Reichenaus Grüne-Spitzenkandidat, das Journalisten-Urgestein Wilfried Scherzer, hat bereits sein Kreuzerl gesetzt. – Allerdings mit einem blauen Kugelschreiber. "Mit dem, der in der Wahlzelle angehängt war", so Scherzer. Die Farbe ist nicht entscheidend So wurden in Ternitzer...

  • 26.01.20
  •  1
Leute
Die Mitglieder des Dancefire Tanzsportclubs aus Wiener Neustadt begeisterten nicht nur die Ballbesucher im Schloss Reichenau, sondern ertanzten im Vorjahr auch die Bron­zeme­dail­le bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften der Lateinformationen.
17 Bilder

Reichenau/Rax
Gut besuchter Sportlerball im Schloss Reichenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der Schlossball des SC Neupack Hirschwang ist eine Institution. Die 17. Auflage des gesellschaftlichen Ereignisses lockte viele Ballbesucher in das Kulturschloss Reichenau. Vereinsobmann Christoph Hammerl konnte Bürgermeister Hannes Döller, die Kickerpräsidenten Roland Tauchner und Hans Ledolter und zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Kunst und Politik begrüßen. Der Dancefire Tanzsportclub  begeisterte mit einer feurigen Performance und die Partyband...

  • 19.01.20
Lokales
3 Bilder

Schwarzau im Gebirge
Kletterei im Winter endete mit Kopfverletzungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der erste Einsatz des heurigen Jahres führte die Bergrettung Reichenau zum Handlesberg in Schwarzau im Gebirge. (buchebner-ferstl). Trotz der winterlichen Temperaturen unternahm eine Gruppe von Kletterern einen Ausflug zum Klettergarten am Handlesberg bei Schwarzau im Gebirge. Der Handlesberg zeichnet sich durch Touren im oberen Schwierigkeitsbereich (ab 7+) aus. Etwa um 15.30 Uhr stürzte ein 38-jähriger Kletterer ins Seil und zog sich dabei eine Kopfverletzung zu....

  • 15.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.