Retro

Beiträge zum Thema Retro

Lokales
Für die romantische Atmosphäre im Adlerhof sorgt die Wendeltreppe.
3 Bilder

Burggasse 51
Frischer Wind im Adlerhof

Die Wiener Wirtshaus-Legende "Adlerhof" zeigt sich in neuem Stil mit Greißler-Angebot. NEUBAU. "Aller guten Dinge sind drei", dachten sich wohl Manuel Köpf und Andreas Knünz. Die beiden Gastronomen haben nach der Renovierung von eineinhalb Jahren den Adlerhof in der Burggasse 51 eröffnet. Außerdem betreiben sie die "Wirr"-Lokale in der Burggasse 70 und beim Brunnenmarkt. Jetzt bieten die beiden mit dem Adlerhof ein Salon-Café mit Brot-Beisl. "Von Anfang an hat uns der Adlerhof in seinen...

  • 17.02.20
  •  1
Lokales
Das neue Leopoldstädter Restaurant "Retro" lockt mit stylischer und zugleich entspannter Wohnzimmeratmosphäre
17 Bilder

Neueröffnung im 2. Bezirk
Das Restaurant "Retro" lockt mit traditionellen und exotischen Speisen

Im neuen Restaurant "Retro" in der Vorgartenstraße trifft kreative Kochkunst auf familiäre Atmosphäre. Ob italienisch, serbisch oder amerikanisch – alle Speisen werden auf traditionelle Weise zubereitet. LEOPOLDSTADT. Mit einer vielfältigen und zugleich außergewöhnlichen Speisekarte lockt das neue Lokal "Retro" im Stuwerviertel. Von Ćevapčići über Spareribs vom Holzkohlegrill bis hin zu Tafelspitz oder Wiener Schnitzel – in der Vorgartenstraße 159 ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aber...

  • 15.10.19
  •  2
Lokales
Das "Haus zum Walfisch" kennt man: In der Lerchenfelder Straße 29 gibt es Liebhaberstücke aus verschiedenen Jahrzehnten, auch eine etwas überdimensionierte Füllfeder ist dabei.
10 Bilder

Alte und neue Füllfedern beim Walfisch in Neubau

Vom Feuerzeug bis zur Sonnenbrille: Im "Haus zum Walfisch" gibt es Vintage-Produkte aller Art. NEUBAU. Vor mehr als 30 Jahren begann die Erfolgsgeschichte der „Wiener Füllfeder Werkstätte“ in einem kleinen Geschäft in der Universitätsstraße im 9. Bezirk. Mit einem Funkeln in den Augen erzählt Georg Grahofer von seinem Vater Leo, der die Firma 1986 gründete. Nach einigen Jahren übersiedelte der Laden in den noblen 1. Bezirk. Im Laufe der Zeit expandierte man, "alles wurde viel zu eng, der...

  • 17.08.17
Leute
Fräulein Mai steht auf Frösche, Prinzen und Petticoats.
5 Bilder

Fräulein Mai: Alles neu macht der November

Sängerin Missy May wurde in die Rente geschickt. Ab sofort regiert das farbenfrohe Fräulein Mai. Derzeit flimmert Fräulein Mai jeden Freitag in der ORF-Castingshow "Die große Chance der Chöre" über den Bildschirm. Gemeinsam mit Oliver Pocher, Ramesh Nair und Dorretta Carter bewertet sie die Künste der Kandidaten. Ahnung von der Materie Singen hat die Blondine genug. "Ich habe schon immer in Chören gesungen. Sei es in der Schule oder in der Musicalausbildung", sagt Mai, die mit bürgerlichem...

  • 08.11.16
  •  1
Motor & Mobilität
Die Moto Guzzi V7 II 750 Stone mit 48 PS (A2-Führerschein geeignet) ist ab 8.999 Euro zu haben.
17 Bilder

Schlichte Retro-Eleganz mit fettem "Vau"

Moto Guzzis neue 750er laden mit zahmen 48 PS und weniger als 200 Kilo zur ersten Frühlingstour. Von Silvia Wagnermaier Ö (smw). Mit der überarbeiteten V7-Reihe lässt Moto Guzzi die späten 60er wieder aufleben. Neben Special und Racer der zweiten Generation ganz neu: die Stone. Gerade mal 14 Kilometer wurde unsere Testmaschine gefahren und schon ist sie – verkauft. Aber weil‘s um die neuen Presse-Bikes der Adler-Marke so ein G‘riss ist, ist sie trotzdem noch ein Wochenende lang unser,...

  • 30.04.15
  •  1
  •  3
Lokales
Auf Geisterjagd: Nach 30 Jahren beehren die Ghostbusters wieder die Wiener Kinos.

Kultig: Wien im Retro-Fieber

Ein Wiedersehen mit den Ghostbusters und der Omama im Apfelbaum Da werden eindeutig Kindheitserinnerungen wach: Die "Omama im Apfelbaum" wird am 28. November im Kabarett Niedermair aufgeführt. Das Stück ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet, damit auch künftige Generationen das Buch von Mira Lobe in Ehren halten. Aber auch Kinogeher kommen im Herbst voll auf ihre Kosten: Am 31. Oktober wird der Kultfilm "Ghostbusters" anlässlich seines 30. Jubiläums in den Cineplexx-Kinos gezeigt. "Die Villa...

  • 10.10.14
  •  4
Wirtschaft

Hippes Shoppen in der City

Schluss mit Einheitsbrei: Mode, Interieur und lässiges Design gibt’s jetzt auf den Wiener Märkten zu kaufen Wamp Von Budapest nach Wien: Beim WAMP Vienna wird am 27.9. beim Museums-quartier geshoppt. Die Qual der Wahl haben die Besucher zwischen 700 Designern aus ganz Europa. Eintritt frei! www.wamp.at Edelstoff Made in Vienna: Fashion, Accessoires und Interieur abseits vom Einheitsbrei gibt’s von 20. - 21.9. in der ehemaligen Anker-Expedithalle (Puchsbaumgasse 1c). Must für Design-Fans!...

  • 15.09.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.