Rita Sengseis-Spindler

Beiträge zum Thema Rita Sengseis-Spindler

Rita Sengseis-Spindler übergibt das Amt des Ennser Wirtschafts-Stadtrats an Gregor Eckmayr.

Eckmayr folgt Sengseis-Spindler
Gregor Eckmayr ist neuer Wirtschaftsstadtrat

Nach zehn Jahren in der Ennser Gemeindepolitik übergibt Stadträtin Rita Sengseis-Spindler in der Gemeinderatssitzung am 12. Dezember ihr Stadtratsmandat an Gregor Eckmayr. Der Grund: Sie übersiedelt nach St. Florian. ENNS. In der kommenden Sitzung des Ennser Gemeinderats wird Gregor Eckmayr zum Wirtschafts-Stadtrat gewählt. Der 24-Jährige ist seit 2015 Gemeinderat und bereits erfahrenes Mitglied im Wirtschaftsausschuss. Auch im Wirtschaftsbund Enns arbeitet er seit Jahren im Vorstand. Zudem ist...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Wirtschaftsstadträtin Rita Sengseis-Spindler, Rupert Bauinger, Franz Paul und Bürgermeister Franz Karlinger

Stadt Enns vergab Wirtschaftspreis

Stadtapotheke und Fixkraft bekamen Wirtschaftspreis der Stadt Enns ENNS (km). Im Rahmen des 16. Ennser Neujahrsempfanges verlieh Bürgermeister Franz Stefan Karlinger den Wirtschaftspreis. "Der Ennser Gemeinderat hat bewusst wieder zwei Betriebe ausgewählt", so Karlinger. Davon einen Traditionsbetrieb, der seit vielen Jahrzehnten in der Innenstadt tätig ist und für die Stadtbelebung sehr wichtig sei: die Stadtapotheke Enns. Als zweites wurde mit Fixkraft ein Großbetrieb ausgezeichnet, der...

  • Enns
  • Katharina Mader
Einander unterstützen – damit alle den Nachmittag genießen können
3

Familienbund Enns feierte Jubiläum

ENNS. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Ennser Familienbundes lud die Obfrau, Sadträtin Rita Sengseis-Spindler, zum Fest in den Ennshafen. Zum Empfang war auch der Obmann des oö. Familienbundes Bernhard Baier, Vizebürgermeister Manfred Voglsam, Gründungsobmann Josef Pöchinger, seinen damaligen Stellvertreter Harald Weingartner, und vor allem viele Familien der Einladung gefolgt. Nach einer kurzen Erklärung der Geschichte und Entstehung des Ennshafens durch die Vertreterin der Ennshafen...

  • Enns
  • Katharina Mader
Wirtschaftstadträtin Rita Sengseis-Spinda, Gerhard Öllinger, Vizebürgermeisterin Daphne Brenner, Ulrike Lengauer und Bürgermeister Franz Stefan Karlinger.

Neujahrsempfang: Stadt Enns vergab Wirtschaftspreis

Textilreinigung Lengauer und Autohaus Öllinger ausgezeichnet ENNS (km). Im Rahmen des 15. Ennser Neujahrsempfanges verlieh Bürgermeister Franz Stefan Karlinger den Wirtschaftspreis. Gleich zwei Unternehmen konnten sich in diesem Jahr darüber freuen: das Autohaus Öllinger und die Textilreinigung Lengauer. Das Autohaus Öllinger bekam den Wirtschaftspreis im Zuge des 90-jährigen Firmenjubiläums verliehen. "Das Autohaus ist ein Traditionsbetrieb. Schon 1807 übernahm Michael Öllinger den...

  • Enns
  • Katharina Mader
4

Familienbundzentrum Enns feierte zehnten Geburtstag

ENNS. Mit Hilfe von vielen kleinen und großen Gästen wurde das Fest anlässlich des zehnten Geburtstages des Familienbundzentrum Enns zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hüpfburg, Turngeräte, Tanzvorstellungen, eine Modenschau von Kindermoden Haas, Feuerwehr, Kasperltheater und vieles mehr ließen die Augen der Besucher strahlen. Fürs leibliche Wohl sorgten die junge ÖVP mit gegrillten Köstlichkeiten und die Mamas der Betreuungskinder mit Selbstgebackenem. Fotos: FBZ Enns

  • Enns
  • Katharina Mader
Vbgm. MarkusScherzinger, BR Gottfried Kneifel, StR Rita Sengseis-Spindler, Laurin Holzleitner, Petra Fosen-Schlichtinger, Reinhardt Harreither, Klaus Rinner, Helen Ofner, Wolfgang Neuwirth, Gerald Amez, Rudolf Fleischanderl, Anneliese Wagner, Manfred Holz

Neuer Vorstand im Museum Lauriacum Enns

ENNS. Nach Ablauf der vierjährigen Amtsperiode wählte die Mitgliederversammlung des Museums Lauriacum einen neuen, verjüngten Vorstand. Die Mitglieder und die vertretenen Gemeindepolitiker erfuhren viel Neues über die Neugestaltung des Stadtmuseums. Die älteste Stadt Österreichs darf sich von der Landesausstellung im Jahr 2018 mit dem Schwerpunkt Römerzeit neue und einzigartige archäologische Schaustücke, aber auch große Impulse für den Tourismus erwarten. Bundesrat Gottfried Kneifel...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Frauennetzwerk Linz-Land lud zum Frauen-Frühstück

ENNS (red). Anlässlich des Internationalen Frauentages luden die Vorstandsfrauen des Frauennetzwerks Linz-Land kürzlich bereits zum siebten Mal zum Frauenfrühstück in das Hotel Lauriacum ein. Zahlreiche gut gelaunte Damen fanden sich um neun Uhr ein, um das reichhaltige Frühstück zu genießen. Neben einem Frühstücksbuffet erfreute die Lesung von Monika Krautgartner, die "Buchstabenmutter" aus dem Innviertel, die sich gerne als "feministisches Bollwerk" bezeichnet und deren bevorzugtes Thema...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Unternehmerstammtisch des Ennser Wirtschaftsbundes

ENNS (red). Zu einem Unternehmerstammtisch lud der Wirtschaftsbund Enns in die Kanzlei von Rechtsanwalt Martin Wakolbinger ein. Zusammen mit seiner Mitarbeiterin Lisa Landl informierte Wakolbinger zum Thema „Arbeitsrechtliche Fallstricke für UnternehmerInnen“. Im Überblick wurden die unterschiedlichen Dienstverhältnisse, Vertragsverhältnisse, Probezeiten und Befristungen. beleuchtet. So manche der Zuhörer kamen zur Erkenntnis, dass die „Fallstricke“ vor allem in den Details liegen. 
Die Kanzlei...

  • Enns
  • Katharina Mader
V.li.: LGF Wolfgang Hattmannsdorfer, LH Josef Pühringer, GR Rita Sengseis-Spindler, Anja Reiter, BO Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und LAbg. Wolfgang Stanek.

Ennser Gemeinderätin absolviert OÖVP-Lehrgang

ENNS/LINZ-LAND (red). Im Rahmen des Kommunalpolitischen Forums der OÖVP bekamen Gemeinderätin Rita Sengseis-Spindler aus Enns und Anja Reiter, JVP-Obfrau der Ortsgruppe Wilhering-Pasching, die Dekrete als Absolventinnen des Kommunalpolitischen Lehrgangs der OÖVP überreicht. ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner, Landeshauptmann Josef Pühringer, Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und OÖVP Bezirksparteiobmann Wolfgang Stanek gratulierten den beiden sehr herzlich. „Es freut mich...

  • Enns
  • Claudia Dreer

Kleine Künstler ganz groß

Am Abend des 1. Februars fand - bereits zum vierten Mal - die Vernissage der Malwerkstatt "Farbenklecks" statt. Unter dem heurigen Motto "Berühren" präsentierten zwölf Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren ihre einmaligen Kunstwerke, die sie mit viel Freude und Phantasie in den im Herbst und Winter statt findenden Kursen gemalt hatten. Vizebürgermeister Harald Weingartner führte durch die amerikanische Versteigerung von zwei gemeinsam gemalten Bildern. Auch NR Claudia Durchschlag,...

  • Enns
  • Oliver Wurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.