Rotes Kreuz Greifenburg

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz Greifenburg

Lokales
Sandra Holzfeind, Bernd Kuttin, Notarzt Martin Untermoser mit der kleinen Tessa, Lukas Laßnig, Gerhard Posch
2 Bilder

Mädchen kam im Rettungsauto auf der B100 zur Welt

Die kleine Tessa hatte es besonders eilig und konnte nicht mehr auf das Krankenhaus warten. DRAUHOFEN. Die kleine Tessa Holzfeind hatte es besonders eilig, das Licht der Welt zu erblicken. Das Mädchen kam im Rettungsauto auf der Drautalbundesstraße auf Höhe Drauhofen zur Welt. Rettung gerufen Mama Sandra war zwar um vier Uhr früh bereits privat unterwegs ins Krankenhaus, rief aber das Rote Kreuz zu Hilfe.  Die Greifenburger Sanitäter Gerhard Posch und Lukas Laßnig, sowie der Spittaler...

  • 13.03.18
  •  1
Lokales
Christine Bernhard, Renate Arztmann, Sepp Stranig, Dietmar Koplenig, Lissy Oberhauser und Ronald Linder
4 Bilder

Starke Leistung beim Silvesterlauf

Das Jahr 2016 ließ ein Rotkreuzteam sportlich ausklingen. Beim traditionellen Greifenburger Silvesterlauf mussten die 45 gestarteten Teilnehmer 400 Höhenmeter auf einer Streckenlänge von 5 km bewältigen. Dietmar Koplenig, Lissy Oberhauser und Sepp Stranig vom Spittaler Roten Kreuz nahmen diese Herausforderung bei milden Temperaturen an. Mit dabei auch die Triathletin Marlies Penker und eine junge sportliche Gruppe aus Spittal mit Udo Russegger, Moritz Sackl, Rene Koplenig, Michael Mandler,...

  • 01.01.17
  •  2
Lokales
Das Brautpaar mit den Rettungssanis aus Greifenburg

Sie haben sich getraut

Eine Abendunterhaltung in Berg im Drautal sollte für das junge Brautpaar den gemeinsamen Tanz in das Leben bedeuten. Bevor Rebecca (Jester) und Ronny Linder vor den Standesbeamten traten wurde noch der gemeinsame Sohn Sandro in der Pfarrkirche Greifenburg getauft. Erst nach der Taufe hat das junge Paar den Gästen verkündet, dass es heute noch einen Termin beim Standesamt gibt, wo Rebecca und Ronny den Bund für´s Leben schlossen. Das sportliche Paar liebt gemeinsame Wanderungen. Rebecca lebt...

  • 30.06.15
Bauen & Wohnen
Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes Greifenburg freuen sich auf Ihren Besuch beim "Tag der offenen Tür"
2 Bilder

"Erste Hilfe zum Angreifen" – für die ganze Familie

Am Sonntag, dem 28. Juni veranstaltet das Rote Kreuz Greifenburg einen Tag der offenen Tür. Nach dem Motto „Erste Hilfe zum Angreifen“ erwartet die Besucher ein buntes Programm. Wie setze ich einen Notruf ab? Wie kann man eine Blutung stillen? Wie überprüft man die Lebensfunktionen? Sanis beantworten diese Fragen und zeigen die notwendigen Handgriffe. Erste-Hilfe-Vorführungen der Jugendgruppe werden zeigen, dass Helfen keine Frage des Alters ist. 79 professionelle Helfer versorgen 365...

  • 16.06.15
Lokales
Helga Breitegger, Josef Koplenig, Barbara Wilke und Winfried Ritscher
3 Bilder

Zurück ins Leben

Die hochqualifizierten Retter des Roten Kreuzes Greifenburg waren wieder als Lebensretter unterwegs. Der 81-jährige Josef Koplenig aus Dellach im Drautal bricht zuhause plötzlich bewusstlos zusammen. Ein Angehöriger holt über den Notruf 144 Hilfe. Mit dabei im Team der Helfer die 46-jährige Irschnerin Helga Breitegger und der 33-jährige Greifenburger Winfried Ritscher. Beide sehr erfahrene Rettungssanis mit viel Einsatzerfahrung. Den Einsatz, den uns die beiden schildern, könnte...

  • 07.04.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.