Sankt Georgen im Attergau

Beiträge zum Thema Sankt Georgen im Attergau

Lokales
Die Route der 1.000 Pfund Rallye führt von England über Spanien und Südfrankreich bis ins Salzkammergut.
5 Bilder

1.000 Pfund Rallye
5.000 Kilometer von England über Spanien bis ins Salzkammergut

30 Jahre alt und maximal 1.000 britische Pfund, umgerechnet etwa 1.100 Euro, teuer – das sind die beiden Voraussetzungen, die Fahrzeuge erfüllen müssen, um bei der 1.000 Pfund Rallye, die dieses Jahr von 15. bis 21. September stattfindet, starten zu dürfen. VORCHDORF (mef). Dass vor allem beim Vernehmen der preislichen Voraussetzung der eine oder andere Oldtimer-Kenner und Rallye-Begeisterte die Stirn in Falten legt und verwundert blickt, ist verständlich: "Bei dieser Veranstaltung handelt...

  • 28.08.19
Leute
110 Bilder

Fasching
Fasching in Sankt Georgen i. A.

Fuß Faschingzug in St. Georgen im Attergau Eine gute Idee haben sich die Gemeinde, der Turnverein und der Tourismusverein in St. Georgen schon vor zwei Jahren einfallen lassen. Sie veranstalten einzigartig im Bezirk einen Faschingumzug ohne motorisierten Wägen. Das hat eindeutig nur Vorteile, auch für die Teilnehmer selbst. Es entstehen fast keine Gefahrenquellen mehr und es verbessert die Sicht auf die Akteure, die sonst durch die immer grösser werdenden Traktoren und Lkw Züge nur sehr...

  • 03.03.19
Lokales
Durch das Aufzwängen eines Fensters kam der Täter in das Haus.

Einbruch in Einfamilienhaus

Schmuck und Armbanduhren waren die Beute nach einem Einbruch in Sankt Georgen im Attergau. SANKT GEORGEN IM ATTERGAU. Ein bislang unbekannter Täter zwängte in der Zeit zwischen Freitag, 24. Februar, 15 Uhr, und Samstag, 25. Februar, 18:10 Uhr, ein ebenerdiges Fenster eines zum Tatzeitpunkt leeren Einfamilienhauses auf. Mit Hilfe einer Holzbank, die der Täter zuvor von der Terrasse zum aufgebrochenen Fenster trug, stieg der Täter in das Haus ein. Anschließend durchsuchte er das Gebäude und...

  • 26.02.17
Lokales

Pkw streift Radfahrerin

Eine 67-jährige Radfahrerin kam zu Sturz, als sie von einem vorbeifahrendem Auto gestreift wurde. SANKT GEORGEN IM ATTERGAU. Am Mittwoch, 28. Dezember gegen 7.10 Uhr lenkte ein 23-Jähriger aus Sankt Georgen im Attergau seinen Pkw auf der L541, Oberwanger Landesstraße Richtung Sankt Georgen im Attergau. Aufgrund der schlechten Witterungs- und Sichtverhältnisse dürfte er eine 67-jährige Radfahrerin aus Sankt Georgen im Attergau übersehen haben. Der Lenker streifte die Frau mit dem rechten...

  • 29.12.16
Lokales

Alkolenker stieß gegen Kreisverkehr und ließ das Auto stehen

SANKT GEORGEN. Stark alkoholisiert stieß in Sankt Georgen im Attergau ein Autolenker gegen die Verkehrsinsel eines Kreisverkehrs. Er ließ dann das Auto stehen und ging nach Hause. Am 12. Mai gegen 21:10 Uhr fuhr ein 48-Jähriger aus Sankt Georgen im Attergau mit seinem Auto auf der L540, Attergaustraße Richtung Sankt Georgen. Beim Kreisverkehr der Ortschaft Kogl kam er von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Verkehrsinsel des Kreisverkehrs und mehrere Hinweistafeln. Der Pkw wurde dabei schwer...

  • 15.05.16
Lokales
Blick auf die evangelische Kirche in Attersee.
17 Bilder

Eine kleine Buchberg-Attersee-Runde

Attersee/ Buchberg Heute war der Wettergott etwas gnädiger, es hat fast nicht geregnet. Da machte es mir auch nichts aus, dass die Wolken ganz tief hingen und die Sonne so gar nicht heraus blinzeln wollte. Ohne Regenschirm konnte ich viel leichter, all die schönen Motive festhalten, die sich mir so zahlreich in den Weg stellten...)) Einige Eindrücke von meiner kleinen Runde in Attersee und Umgebung habe ich euch mitgebracht. Viel Freude beim anschauen.

  • 25.05.15
  •  16
  •  18
Lokales
Die Blüte des Wolfsmilchgewächs hat sich einen EXTRA-Tropfen reserviert.
15 Bilder

**Naturschönheiten** im Regen

Zuhause im Garten Der Regen zauberte heute eine *Extra Deko* auf die schönen Blüten des Garten`s. Lasst uns unser Glück besorgen, in den Garten gehen und arbeiten. (Voltaire)

  • 19.05.15
  •  22
  •  27
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.