Alles zum Thema Scheibbserin

Beiträge zum Thema Scheibbserin

Wirtschaft
Verleihung des Wissenschaftspreises: Laura Dörfler aus Scheibbs (2.v.r.) wurde von der Arbeiterkammer ausgezeichnet.
3 Bilder

Tolle Auszeichnung
Scheibbserin holt sich den 35. AK-Wissenschaftspreis

Laura Dörfler aus Scheibbs wurde von der Arbeiterkammer in Wien mit den Wissenschaftspreis ausgezeichnet. SCHEIBBS/WIEN. Die Scheibbserin Laura Dörfler, die als Studiengangsleiterin an der Fachhochschule des Berufsförderungsinstituts (BFI) in Wien tätig ist, wurde vor Kurzem von der Arbeiterkammer (AK) zum Thema "Verteilungsgerechtigkeit: Österreich auf dem Prüfstand" für ihre Dissertation, die sich mit Altersdiskriminierung am österreichischen Arbeitsmarkt auseinandersetzt, mit dem 35....

  • 17.12.18
Lokales
Selma Blaumoser (4.v.r.) mit ihren Freunden aus Scheibbs.

Ausstellungseröffnung
90-jährige Ex-Pädagogin aus Scheibbs lud zu ihrer Ausstellung

Selma Blaumoser aus Scheibbs stellt in Zwettl die Bilder ihres Onkels aus. SCHEIBBS/ZWETTL. Die Scheibbserin Selma Blaumoser – einst Berufsberaterin beim heutigen AMS und später Pädagogin am Poly – kuratierte für ihren Onkel, Otto Trauner, zu dessen 100. Todestag eine großangelegte Ausstellung in der Sparkasse Zwettl und stellte – die Dame ist neunzig Jahre alt – gekonnt und interessant den Künstler vor. Talent wurde früh erkannt Seine Eltern – der Vater war Chefredakteur des Wiener...

  • 11.12.18
Sport
Edith Krenn wird beim Wings for Life Worldrun für den guten Zweck an den Start gehen.

Scheibbserin hilft der Forschung "laufend"

SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Die Bezirksblätter unterstützen den Wings for Life Worldrun, bei dem weltweit in 33 Ländern gleichzeitig gelaufen wird, um Geld für die Rückenmarkforschung zu sammeln. Der Lauf wird am Sonntag, 3. Mai in St. Pölten gestartet. Aus Scheibbs ist Edith Krenn mit dabei: "Der Wings for Life World Run gibt mir die Chance die Welt des professionellen Laufsports für einen guten Zweck kennenzulernen." Weitere Infos erhält man unter www.wingsforlifeworldrun.com

  • 19.04.15
  •  1
Sport
Die Scheibbserin Isabell Krenn wird beim Wings for Life Worldrun in St. Pölten dabei sein.

Scheibbserin läuft für einen guten Zweck

SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Die Bezirksblätter unterstützen den Wings for Life Worldrun, bei dem weltweit in 33 Ländern gleichzeitig gelaufen wird, um Geld für die Rückenmarkforschung zu sammeln. Der Lauf wird am Sonntag, 3. Mai in Pölten gestartet. Aus Scheibbs ist Isabell Aigner dabei: ""Sport ist meine Leidenschaft - er raubt mir keine Energie, sondern verleiht sie mir. Dass ich bei diesem Lauf auch noch für einen guten Zweck renne, spornt mich natürlich noch mehr an!" Weitere Infos erhält man...

  • 08.04.15
  •  1
Lokales
Die hundertjährige Helene Janzsa, wie man sie kennt - mit einem Lächeln im Gesicht und einer Geschichte auf Lager.

Ein Scheibbser Urgestein erzählt über ihr Leben

Die ehemalige Gastwirtin Helene Janzsa wird heuer 100 Jahre alt und kennt viele Geschichten über Scheibbs. SCHEIBBS. 1914 erblickte Helene Janzsa das Licht der Welt und nach dem Besuch der Bürgerschule erlernte sie das Zuckerbäckerhandwerk im elterlichen Haus. Nach der Gesellenprüfung blieb sie im eigenen Haus beschäftigt, und erst nach der Schließung der Bäckerei und des Kaffeehauses Janda im Jahr 2007 ging sie in den verdienten Ruhestand. "Ich wurde 1914 in Scheibbs geboren, als der...

  • 15.01.14