Tolle Auszeichnung
Scheibbserin holt sich den 35. AK-Wissenschaftspreis

Verleihung des Wissenschaftspreises: Laura Dörfler aus Scheibbs (2.v.r.) wurde von der Arbeiterkammer ausgezeichnet.
3Bilder
  • Verleihung des Wissenschaftspreises: Laura Dörfler aus Scheibbs (2.v.r.) wurde von der Arbeiterkammer ausgezeichnet.
  • Foto: Christa Dörfler
  • hochgeladen von Roland Mayr

Laura Dörfler aus Scheibbs wurde von der Arbeiterkammer in Wien mit den Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

SCHEIBBS/WIEN. Die ScheibbserinLaura Dörfler, die als Studiengangsleiterin an der Fachhochschule des Berufsförderungsinstituts (BFI) in Wien tätig ist, wurde vor Kurzem von der Arbeiterkammer (AK) zum Thema "Verteilungsgerechtigkeit: Österreich auf dem Prüfstand" für ihre Dissertation, die sich mit Altersdiskriminierung am österreichischen Arbeitsmarkt auseinandersetzt, mit dem 35. Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Außerdem beschäftigt sich die Scheibbserin selbstständig mit der Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen