.

Schlingermarkt

Beiträge zum Thema Schlingermarkt

Georg Papai blickt auf das Jahr 2020 zurück.
2

Rückblick Floridsdorf
"Danke an Helden des Tages"

Neben Corona und der Wien-Wahl prägten weitere Ereignisse das Jahr 2020 in Floridsdorf. FLORIDSDORF. 2020 war ein äußerst ereignisreiches Jahr. Neben der Corona-Pandemie, den damit einhergehenden Lockdowns und der Wien-Wahl beschäftigten Floridsdorf aber noch weitere Themen. Die letzten Monate lassen wir gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) und bz-Lesern Revue passieren. Ein Jahr mit Highlights Fragt man Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) zum Jahr 2020, ist er sich sicher, dass...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Bernhard Herzog (SPÖ) und Judith Lederer (Neos) machen sich für den Schlingermarkt stark.

Floridsdorfer Markt
Schlingermarkt im Fokus beim Floridsdorfer SPÖ-Neos Team

Die Floridsdorfer Bezirkspolitik nimmt sich ein Beispiel an der neuen rot-pinken Stadtregierung. Auch im 21. Bezirk setzt man auf eine gute Zusammenarbeit.  FLORIDSDORF. Im Wiener SPÖ-Neos-Koalitionsübereinkommen liegt ein Schwerpunkt auf dem Floridsdorfer Markt. Neos-Klubobfrau in Floridsdorf, Judith Lederer, berichtet erfreut, dass "der Schlingermarkt weiter attraktiviert und zu einem Grätzlhauptplatz aufgewertet werden soll". Davon ist auch Bernhard Herzog, SPÖ-Klubvorsitzender in...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
1

Kommentar
Flirtversuche in den 20er-Jahren

FLORIDSDORF. Schauplatz: Schlingermarkt. Nach einem informativen Termin machte ich mich auf den Weg zum nächsten. Ich ging also in Richtung Straßenbahnlinie 31, als plötzlich ein junger Mann zu mir sagte: "Entschuldigung, Sie haben dort hinten etwas verloren." Ich drehte mich um, sah ihn fragend an und ersuchte ihn mir zu sagen, was ich denn verloren hätte. "Meine Nummer", lächelte er. Genau, liebe Leser, Sie haben richtig gehört. Ich musste lachen und ging wieder weiter. Nun möchte ich es aber...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Umwelt- und Märktestadträtin Ulli Sima (SPÖ) nutzte die Gelegenheit und kühlte sich beim neuen Cooling-Spot am Schlingermarkt ab.
2

Abkühlung in Floridsdorf
Der Schlingermarkt hat einen Cooling-Spot

Pflanzen, Beschattung und Sitzmöglichkeiten: Der Schlingermarkt ist ab sofort noch cooler. FLORIDSDORF. Neben zahlreichen Marktständen mit kulinarischem Angebot gibt es jetzt am Floridsdorfer Markt (Schlingermarkt) auch eine neue Verweilzone. Aber nicht irgendeine, sondern einen Cooling-Spot, der für Abkühlung sorgt.  Hitzeinseln gibt es in Wien unzählige, deshalb braucht es besondere klimabedingte Maßnahmen. Der Cooling-Spot am Schlingermarkt ist ein Aufenthaltsort mit Pflanzen, Beschattung,...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl

Videos: Tag der offenen Tür

Jede Menge Gerätschaften zum Spielen im Freien kann man am 8. Juli am Schlingermarkt ausprobieren.

Ferienspiel
Sommer in Floridsdorf bringt Abwechslung

Kinder mit Lust auf Abenteuer kommen während der Sommerferien in Floridsdorf nicht zu kurz. FLORIDSDORF. Sport und Kultur, Spiel und Forschung: Für Kinder und Jugendliche gibt es in den Monaten Juli und August im Rahmen von "Floridsdorf spielt" und dem wienXtra-Ferienspiel eine große Auswahl an günstigen oder sogar kostenlosen Veranstaltungen. Diese Events stehen unter anderem auf dem Programm: • Spielefest Der Schlingermarkt wird am Mittwoch, 8. Juli, von 15 bis 18 Uhr zum Spielplatz. Die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christine Bazalka
Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Georg Papai beim Baustart für das Tröpferlbad 2.0 am Schlingermarkt.
1

Tröpferlbad 2.0
Schlingermarkt wird zum coolen Treffpunkt

Am Schlingermarkt entsteht ein neuer "Coolspot", an dem sich Besucher abkühlen können.  FLORIDSDORF. Der nächste Sommer wird bestimmt wieder heiß. Für Abkühlung soll heuer das "Tröpferlbad 2.0" sorgen, das aktuell am Schlingermarkt entsteht. Auf 100 Quadratmetern wird ein "Coolspot" in Verbindung mit einem bepflanzten und beschatteten Aufenthaltsort mit Sitzbänken auf insgesamt 20 Metern Länge jede Menge Platz zum Wohlfühlen bieten. Für zusätzliche Abkühlung sollen drei "Klimabäume" sorgen....

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Der Brunnenmarkt ist der längste Straßenmarkt Europas.

Coronavirus
Strengere Regeln für Wiener Märkte

Nachdem auf einigen Wiener Märkten der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten wurde, präsentierte die zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) ihr verschärftes Maßnahmenpaket für die Märkte.  WIEN. Freitag, 11 Uhr Vormittag. Via Livestream meldete sich Stadträtin Ulli Sima auf Facebook, um die aktuellen Maßnahmen für die Wiener Märkte zu präsentieren. Wien betreibt 22 ständige Detail- und Wochenmärkte. Bei den meisten finden freitags und am samstags Bauernmärkte statt. Gerade diese...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Cornelia Neumeister bietet bei ihrem Obst- und Gemüsestand am Schlingermarkt auch in Krisenzeiten frische Ware an.

Coronavirus
Zusammenhalt statt Panik in Floridsdorf

So wirken sich die Maßnahmen der Bundesregierung auf Floridsdorf aus. FLORIDSDORF. Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, haben geschlossen, der Schulbetrieb ist eingestellt, Restaurants und Lokale sind zu: Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket geschnürt, das sich bis nach Ostern auch auf das tägliche Leben der Bewohner in Floridsdorf stark auswirken wird. Vorläufig sind Veranstaltungen aller Art abgesagt. Das betrifft etwa sämtliche Vorstellungen im Gloria Theater. Das...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Die Marchsteiner Gläser und Konserven wurden bei Yusuf Isufov anfangs sehr stark nachgefragt.
1 6

Coronavirus
Am Schlingermarkt bleiben die Kunden aus

Die Angst vor dem Coronavirus hat Auswirkungen auf die Einkäufe am Schlingermarkt. FLORIDSDORF. Was beim Gang über den Schlingermarkt auffällt, wird von den Standlern bestätigt: Nur wenige Menschen sind beim Einkauf anzutreffen, der Markt ist nur sehr schlecht besucht. Ob das am wechselhaften Wetter oder doch am Coronavirus liegt, ist fraglich. Natasa Djukic von der Firma Gumprecht: „Die Kunden sprechen über den Virus und die verordneten Maßnahmen. Weil hier hauptsächlich ältere Menschen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Mehr Farbe für den Schlingermarkt wird von den Standlern, dem Bezirk und dem Marktamt umgesetzt.
8

Farbe für Fassaden
Auf dem Schlingermarkt wird es jetzt richtig bunt

Eine gemeinsame Fassadenmalaktion von Standlern, Bezirk und Marktamt soll den Floridsdorfer Markt attraktivieren. Der Schlingermarkt fristet trotz zahlreicher Bemühungen ein eher tristes Dasein. Weil sich die Marktstände als Superädifikate im Eigentum der Inhaber und nicht im Eigentum der Stadt Wien befinden, ist eine gemeinsame Vorgehensweise oder ein einheitliches Erscheinungsbild schwierig. Marktamt-Pressesprecher Alexander Hengl: „Einer der einst größten und erfolgreichsten Märkte Wiens...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Die Arbeitsunterlagen auf dem Schreibtisch von Bezirksvorsteher Georg Papai werden auch 2020 nicht weniger werden.
1

Ausblick für Floridsdorf
Von Parks bis Einkaufsspitz – Bezirksvorsteher Georg Papai über die Pläne für 2020

Was passiert mit dem Einkaufsspitz? Und welcher Park kommt 2020? Bezirkschef Georg Papai im bz-Interview. Eines Ihrer Versprechen beim Amtsantritt lautetet "jedes Jahr ein neuer Park". Welcher kommt 2020? GEORG PAPAI: Für dieses Jahr haben wir gleich zwei Parks im Visier. Einmal wird der Helma-Pavlis-Park neben der Feuerwache in Strebersdorf neu gestaltet und zusätzlich entsteht in der Tetmajergasse in Jedlersdorf ein Abenteuerspielplatz, auf den ich mich besonders freue. Grünraum ist im...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Für den Schlingermarkt gab es 2019 nicht nur farblich einen neuen Anstrich. Das neue Leitbild wird nach und nach umgesetzt.
2 1

Rückblick
Das war 2019 in Floridsdorf

Parks, Schlingermarkt, Bildung und Öffis: Großer Jahresrückblick mit Bezirkschef Georg Papai. FLORIDSDORF. Wenn man Bezirkschef Georg Papai auf das vergangene Jahr anspricht, sind zwei Themen ganz vorne mit dabei: Grünräume und der Schlingermarkt. Was Ersteres betrifft, hat Papai auch 2019 sein Versprechen, jedes Jahr einen neuen Park im Bezirk zu errichten, gehalten. Im vergangenen Jahr war dies der Karl-Seidl-Park in Leopoldau. "Als ich 2014 die Idee präsentiert habe, hat es noch viele...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Kleinstunternehmen aus Floridsdorf, Donaustadt und der Umgebung hat Wolfgang Friedl ins FloKistl eingeladen.
1 2 3

Flokistl
Regionale Spezialitäten am Schlingermarkt

Wolfgang Friedl eröffnet das Flokistl mit Spezialitäten aus Floridsdorf, Donaustadt und Umgebung. FLORIDSDORF. Wenn Sie auf der Suche nach ausgefallenen Weihnachtsgeschenken sind und dabei echte Unikate aus Transdanubien haben wollen, sind sie im Flokistl von Woflgang Friedl genau richtig. In seinem liebevoll mit zahlreichen Holzkisten und Holzregalen ausgestatteten Lokal im Schlingerhof findet man Kulinarisches, Handwerk, Design, Kunst und Kultur von regionalen Kleinstunternehmen. „Ich biete...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Die alte WC-Anlage hat ausgedient. Bis zum Frühling 2020 entsteht hier ein neues WC und eine Problemstoffsammelstelle.

Müllinsel und WC
Neue Problemstoff-Sammelstelle am Schlingermarkt

Am Schlingermarkt haben die Bauarbeiten für eine neue Problemstoffsammelstelle begonnen. FLORIDSDORF. Am Schlingermarkt geht es auch in der Vorweihnachtszeit hoch her. Sei es bei den Standlern, die am 5. Dezember von 9 bis 18 Uhr mit einem weihnachtlichen Aktionstag mehr Besucher auf den Markt locken wollen, oder mit umfangreichen Bauarbeiten, die im Leitbild für den Floridsdorfer Markt verankert sind. Nach dem sogenannten "Tor zum Schlingermarkt", das durch ein ausgeklügeltes Leitbild die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Bezirksvorsteher Georg Papai vor dem neu gestalteten Hoßplatz, der sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt hat.
6

Polizei, Parks und Zuzug
Auf Tour durch Floridsdorf mit Bezirksvorsteher Georg Papai

bz-Grätzelspaziergang: Wo hat Georg Papai Fangen gespielt und warum ziehen immer mehr Menschen her? FLORIDSDORF. Die erste Station des Grätzelspaziergangs mit Bezirkschef Georg Papai ist der Kreisverkehr Leopoldauer Straße. Warum er ausgerechnet hier Halt machen möchte? "Weil dieser Kreisverkehr das beste Beispiel dafür ist, dass man an einer Sache dran bleiben soll, wenn man sie für gut hält. Bei keinem Projekt gab es so viel Gegenwind wie hier, aber jetzt finden den Kreisverkehr alle...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Der Schlingermarkt ist ein Vorzeigeprojekt des Bezirks und soll nun mehr beworben werden, um Kunden anzulocken.
3

Floridsdorfer Markt
Kundenansturm auf Schlingermarkt bleibt aus – Flyer sollen Abhilfe schaffen

Die Wiener Märkte vermelden Besucherrekorde. Am Floridsdorfer Markt ist noch Luft nach oben. FLORIDSDORF.  357.917 Menschen haben im Mai die Wiener Märkte besucht. Das hat die zuständige Stadträtin Ulli Sima stolz verkündet. Grund für den Besucherandrang soll die neue Marktordnung sein, welche an Werktagen von Dienstag bis Freitag verpflichtende Kernöffnungszeiten von 15 bis 18 Uhr vorsieht. An Samstagen muss von 8 bis 12 Uhr geöffnet sein. So soll garantiert werden, dass alle Stände auf jedem...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christian Bunke
<f>Auf der neuen Markttafel</f> findet man aktuelle Infos, die Marktzeitung sowie Aktionen der Standler und der GB*.
9

Resümee und Ausblick
Die Gebietsbetreuung feiert 1. Geburtstag am Schlingermarkt

Neue Impulse, Aktionen und Veranstaltungen – das und noch viel mehr bietet die Gebietsbetreuung mit dem GB* Stadtteilbüro am Floridsdorfer Markt.  FLORIDSDORF. Der Umzug vor über einem Jahr wurde von Bewohnern sowie Mitarbeitern gleichermaßen herbeigesehnt. Die Gebietsbetreuung ist mit dem GB*Stadtteilbüro seit Mai 2018 direkt am Schlingermarkt angesiedelt und hat sich passenderweise die Entwicklung des beliebten Treffpunkts auf ihre Fahnen geheftet. "Künftig soll der Markt ,brodeln und kochen'...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Regina Schweighofer von der Blumenecke begrüßt jede Neuerung für mehr Publikum.
7

Tor zum Markt
Neuer Eingangsbereich zum Schlingermarkt soll mehr Kunden anlocken

Ein offenerer Eingang zum Floridsdorfer Markt ist ein weiterer Schritt zur Revitalisierung des Marktes. FLORIDSDORF. Der Schlingermarkt oder Floridsdorfer Markt ist als letzter, ständiger Markt in Transdanubien sowohl Nahversorger als auch Kommunikationsdrehscheibe. Allerdings nur für Anrainer und Eingeweihte, denn der Markt liegt versteckt im Schlingerhof. Momentan präsentiert sich der Markt als wenig einladend und hat Hochsaison vorwiegend an den Wochenenden. Bis 2030 soll der Schlingermarkt...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Um auch unterwegs für Wünsche und Anliegen der Floridsdorfer stets gerüstet zu sein, hat Bezirkschef Georg Papai immer einen Notizblock dabei.
1 2

5-Jahres-Jubiläum
Bezirksvorsteher Georg Papai: "Floridsdorf soll familienfreundlichster Bezirk Wiens werden"

Seit fünf Jahren lenkt Georg Papai die Geschicke im Bezirk. Der bz erzählt er von Erfolgen und Visionen und verrät, welches große Ziel er für Floridsdorf hat. Was macht den Job des Bezirksvorstehers aus? GEORG PAPAI: Ich bin für wackelnde Kanaldeckel genauso verantwortlich wie beispielsweise für die Umgestaltung des Pius-Parsch-Platzes. Dabei ist der direkte Kontakt mit Menschen das Um und Auf. 98 Prozent der Bewohner kennen mich. Und weil unterwegs fast immer jemand mit Fragen oder Anliegen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Bezirksvorsteher Georg Papai (r.) und Stadtgartendirektor Rainer Weisgram bei der Eröffnung des Joseph-Samuel-Bloch-Parks.
1

Das hat Floridsdorf 2018 bewegt

Von der Generalsanierung des Hoßplatzes bis zum Schlingermarkt: 2018 hat sich viel im Bezirk getan. Bezirksvorsteher Georg Papai sprach mit der bz über die größten Projekte. Was waren 2018 die wichtigsten Projekte im 21. Bezirk? GEORG PAPAI: Die Generalsanierung des Hoßplatzes mit dem Joseph-Samuel-Bloch-Park war ein wichtiges Projekt. Damit ist ein neuer Platz des Aufenthalts entstanden. Wir haben die Gehsteige vorgezogen, es gibt eine neu errichtete Ampelanlage und viele neue...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster
3

Eröffnung
Neuer Pensionistenklub am Schlingermarkt

Auf der Brünner Straße 34–38 hat in den Räumlichkeiten der Gebietsbetreuung Stadterneuerung ein neuer Pensionistenklub seine Türen geöffnet. FLORIDSDORF. Von Yoga über Computerschulungen bis zu Bingo-Nachmittagen gibt es hier eine Menge Aktivitäten. Der Klub am Schlingermarkt bietet jeden Freitag von 13 bis 17 Uhr sowie ab November zusätzlich auch samstags von 13 bis 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für alle Senioren. Eröffnung durch Bezirksvorsteher Bei der Eröffnung war neben der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster
"Jedes Jahr ein neuer Park" ist nur eines der Anliegen von Bezirkschef Georg Papai.
2

bz-Interview mit Bezirksvorsteher Georg Papai: "Wir müssen das Zentrum neu beleben"

Der Bezirkschef erzählt im bz-Interview von aktuellen Projekten, Plänen und Problemen in Floridsdorf. Der Schlingermarkt ist in aller Munde. Wie geht es weiter? GEORG PAPAI: Der Markt liegt dem Bezirk und mir persönlich sehr am Herzen. Es gibt eine Arbeitsgruppe mit allen Parteien zum Schlingermarkt, die im Herbst ein Leitbild präsentiert. Fest steht: Wir brauchen dringend geregelte Öffnungszeiten. Das hat auch eine Umfrage 2016 ergeben. Die Kunden müssen die Sicherheit haben, auch tatsächlich...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Daniel und Simona Ivanov sind seit über fünf Jahren als Obst- und Gemüsehändler am Markt.
7

Abriss von Marktständen am Schlingermarkt: Das sagen die Standler

Nach Gebührenrückstand der Standeigentümer greift das Marktamt rigoros durch. In Kürze soll mit dem Abriss der betroffenen Markstände begonnen werden. FLORIDSDORF. Lange hat das Marktamt MA 59 den säumigen Standlern am Floridsdorfer Markt Zeit gelassen. Nachdem aber der Schuldenstand von ehemaligen Wein- und Spirituosenständen am hinteren Teil des Marktes auf rund 21.000 Euro angewachsen war, seit mehr als einem Jahr keine Gebühren mehr gezahlt wurden und der gerichtliche Weg mit Mahnungen und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Stadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Georg Papai präsentieren das Kunstprojekt Ankerplatz Floridsdorf. Start ist im Herbst.
2

Ankerplatz Floridsdorf: Neues Leben für den Schlingermarkt

Mit dem Kunstprojekt "Ankerplatz Floridsdorf" soll der Floridsdorfer Markt wiederbelebt werden. Im September werden die Segel gehisst. FLORIDSDORF. Jeder Floridsdorfer kennt ihn und war mit Sicherheit schon einmal dort. Der Schlingermarkt im Zentrum des Bezirks war jahrzehntelang beliebter Treffpunkt, sorgte in letzter Zeit jedoch für Schlagzeilen. Stichworte wie "Heruntergekommen" und "Unattraktiv" waren da zu lesen. Jetzt setzt die Stadt zusammen mit dem Bezirk zusätzlich auf Kultur, um mehr...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.