Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Wirtschaft
In der NMS Voitsberg werden Kinder unterrichtet, nicht Fächer! Das Sportgütesiegel in Gold bürgt für zusätzliche Qualität.

Ideale Schule für ideale Kinder

Die Prof. Friedrich Aduatz-NMS steht für Vertrauen und Teamgeist. Die ideale Schule für Ihr Kind! An der Prof. Friedrich Aduatz-NMS Voitsberg steht eine leistungsorientierte Lehr- und Lernkultur an erster Stelle. Den Schülerinnen und Schülern wird ein Lernen mit allen Sinnen, ein Lernen mit Bewegung ermöglicht. An unserer Schule werden Kinder unterrichtet, nicht Fächer! Das soziale Lernen im Unterrichtsfach Glück stärkt die sozialen Stärken innerhalb der Klasse, aber auch jedes Kind...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Die HTL, immer am Puls der Zeit: ein im Konstruktionsunterricht erstelltes 3D-Modell mittels HoloLens in die „Realität“ projiiziert
5 Bilder

Heavy Metal - Maschinen, Menschen, Möglichkeiten

Echt heavy, das denken manche über die Ingenieur-Ausbildung an der HTL in Voitsberg. Und als heavy, im Sinne von ertragreich und umfangreich, was die erworbenen Fähigkeiten und die daraus resultierenden Möglichkeiten in der Berufswelt betrifft, bewerten auch diejenigen diese Schule, die es am besten wissen müssen: die Absolventinnen und Absolventen der BULME. Schüler aus dem 3. Jahrgang haben mit einigen von ihnen gesprochen. Christopher Stadler (Maturajahrgang 2012) mittlerweile...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum hat für unsere Region 13 Projekte entwickelt und eingereicht.

Regionalentwicklung voraus!

Allein für die Region Voitsberg wurden 13 Projekte erfolgreich entwickelt und eingereicht. Gemeinsam mit den Gemeinden, dem Land Steiermark, Stakeholdern und ExpertInnen erarbeitet das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum Lösungen für die Regionalentwicklung. Das im Herbst 1999 gegründete Regionalmanagement verfolgt das Ziel einer integrierten nachhaltigen Regionalentwicklung sowie einer Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Die Aufgabe besteht darin, die unterschiedlichen...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Am 19. Jänner ist in der HAK/HAS Tag der offenen Tür.

Für deine erfolgreiche Zukunft

Die HAK/HAS Voitsberg, Young Business School, bereitet auf eine moderne Businesswelt vor. Die HAK und HAS Voitsberg, Young Business School, jetzt sogar mit einem neuen Schulzweig! Business und Allgemeinbildung sind die Grundpfeiler dafür. „Wir haben es uns zum Ziel gemacht, unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf ihre erfolgreiche Karriere vorzubereiten und sie auch fit für ein Studium zu machen. Wer sich dafür entscheidet, die Young Business School zu besuchen, dem stehen alle...

  • 22.01.19
Lokales
78 Bilder

Bildergalerie: Infoabend im Kroki-Haus in Krottendorf-Gaisfeld

Einfach näher dran mit der WOCHE bei zahlreichen Veranstaltungen und Events im Bezirk. Unsere Redakteure und Fotografen waren für euch vor Ort und haben hier die besten Eindrücke vom Infoabend im Kroki-Haus in Krottendorf-Gaisfeld mitgebracht.  Klickt euch durch die Bildergalerie und bekommt einen Eindruck von Kroki-Haus in Krottendorf-Gaisfeld. Kroki-Haus Krottendorf 150 8564 Krottendorf-Gaisfeld Info: 03143 / 20572

  • 18.01.19
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Lokales

Tag der offenen Tür der PTS Hitzendorf

Am Mi, den 14.02.2018 findet in der PTS Hitzendorf ein Tag der offenen Tür statt, wo zukünftige Schülerinnen und Schüler Einblicke in den Schulalltag erhalten und sich über allfällige Themen informieren können. Nachdem immer wieder Schülerinnen und Schüler aus dem Bezirk Voitsberg die PTS Hitzendorf besuchen, laden wir alle Schülerinnen und Schüler recht herzlich dazu ein! Sollten Jugendliche verhindert sein, kann man sich bei einen individuell fixiertem Termin natürlich jederzeit die PTS...

  • 02.02.18
Lokales
Lukas Vogl war Schulsprecher der HAK Voitsberg.

Spezialisten statt Generalisten sind gefragt

Der ehemalige HAK-Schulsprecher Lukas Vogl über Digitalisierung in der Schule und gefragte Ausbildungen und Jobs. Du warst Schulsprecher der HAK Voitsberg. Welche Erfahrungen hast du dabei gesammelt? Die Zeit als Schulsprecher war eine sehr spannende, zumal ich zusammen mit meinem Jahrgang viele Projekte und Veranstaltungen wie den alljährlich stattfindenden Businessabend der HAK Voitsberg mit gestalten durfte. Aber auch bei zahlreichen Projekten und Seminaren einer sehr engagierten...

  • 15.01.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1
Wirtschaft
Bei Kräuterwanderungen gibt Bio-Seminarbäuerin Brigitta Archan ihr Wissen über Wildkräuter und mehr weiter.

"Bauer"-Frauen in der Landwirtschaft

Bauernhof in Frauenhand: Bio-Landwirtinnen wie Brigitta Archan aus St. Johann leben für ihren Betrieb. Das richtige Gespür für Tiere und Pflanzen, dazu noch viel Herzblut in der Vermarktung der eigenen Produkte, das zeichnet die unzähligen steirischen Bäuerinnen aus. Und davon gibt es mehr als so mancher vielleicht denkt: Von den insgesamt rund 36.000 land- und forstwirtschaftlichen Betrieben in der Steiermark sind wiederum 36 Prozent fest in weiblicher Hand. Neben dem Einsatz für den eigenen...

  • 19.10.17
Sport
41 Bilder

Bildergalerie vom Steirischen Schulsporttag in Voitsberg

Über 3.000 Schülerinnen und Schüler waren im Voitsberger Schulzentrum sportlich unterwegs. Nach 2005 fand der Steirische Schulsporttag am Freitag bereits zum zweiten Mal in Voitsberg statt. Sportfachverbände und Organisationen wie die Polizei oder das Bundesheer boten den Jugendlichen an rund 40 Ständen zahlreiche Attraktionen - von Fußball bis Floorball, von Volleyball bis Stocksport, von Darts bis Reiten war alles dabei. Auf der Antenne Steiermark Bühne sangen die Kids sogar Karaoke. Über...

  • 06.10.17
  •  1
Lokales
In Französich durften natürliche Eiffelturm und die Tricolore nicht fehlen.

Sprachliche Vielfalt am BG/BRG/BORG Köflach

„Kinder entdecken Sprachen“ war das Motto des Europäischen Tages der Sprache 2017. Diesem Aufruf folgten auch die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen des BG/BRG/BORG Köflach. An verschiedenen Stationen (wieder-)entdeckten sie fremde und bekannte Länder und ordneten ihnen Zahlen und Farben zu. Außerdem wurden Pizzen belegt, Sprichwörter übersetzt und Modekollektionen entworfen. Ziel war es, das Bewusstsein für die Vorteile sprachlicher Vielfalt und eines mehrsprachigen Europas zu...

  • 04.10.17
Gesundheit
Eine gesunde Schuljause ist wichtig für die Entwicklung des Kindes.

Gesunde Jause, gut verpackt

Während der Schulzeit sind auch die Eltern gefordert, unter anderem mit der Zubereitung der Jause. Der Schulstart kann für Kinder mitunter ganz schön stressig werden, schließlich prasselt viel Neues auf die kleinen Köpfe ein. In dieser Zeit sind aber auch die Eltern ganz besonders gefragt. Oftmals ist der ganze Tagesablauf einer Familie von den Bedürfnissen des Nachwuchses geprägt. Für Eltern beginnt nun auch wieder das muntere Zubereiten der Schuljause. Manche sind sehr ambitioniert und...

  • 20.09.17
Gesundheit
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • 14.09.17
Lokales
"Schokolade macht Schule" - Die neue Zotter-Kreation mit Bananenfüllung und Himberrschokoschicht hilft arbeitenden Kindern in Peru.
2 Bilder

"Schokolade macht Schule" mit Zotter und der Kindernothilfe Österreich

Mit Schokoladengenuss Kindern in Peru zu einer Schulbildung verhelfen: Schokolandenmanufaktur Zotter hat eine eigene Schokolade dafür produziert. Schokoladen-Fans aufgepasst! Ab September darf man sich auf eine neue Schokoladenkreation freuen: Die neue Zotter-Schokolade mit Bananenfüllung und Himbeerschokoschicht. Mit dem Kauf einer Tafel unterstützt man automatisch "Schokolade macht Schule" - eine Kooperation von der steirischen Schokoladenmanufaktur Zotter und der Kindernothilfe...

  • 31.08.17
  •  1
  •  7
Lokales
HAK-Leiterin Monika Gruber wäre für eine Absprache der Schulen im Bezirk zum Thema Herbstferien.

Das Herbstferien-Dilemma

Herbstferien ja oder nein und wenn ja, wann? Eine einheitliche Lösung - zumindest im Bezirk - wäre wünschenswert. Herbstferien oder nicht Herbstferien, das ist hier... das leidige Thema. Jedes Jahr aufs Neue stehen Schulen und Eltern vor dieser Frage. Und viel zu oft gibt es keine einheitliche Lösung. Problematisch für Eltern mit Kindern in verschieden Schulen. Die einen haben eine Woche frei, die anderen nur einen Feiertag. Oder es gibt, so wie heuer, gleich mehrere Möglichkeiten wie die...

  • 19.09.16
Politik

Zukunftstaugliches Lernen

Die Diskussion darüber, was Schule leisten oder sein soll, wird durch die Tatsache erschwert, dass sich zahlreiche Menschen mit sehr verschiedenen Interessen und ziemlich unterschiedlichen Sichtweisen daran beteiligen: Politiker, die je nach zu bedienender Klientel sehr unterschiedliche Anforderungen an die Schule stellen; Wirtschaftstreibende, welche die Schule als Lieferanten für massgeschneiderte Arbeitskräfte sehen; Verfechter einer humanistischen Bildung, die ein Bildungsideal, das vor 200...

  • 09.09.16
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige

Tag der offenen Tür in der HBLA Pitzelstätten

Am Freitag, 23. Oktober 2015, lädt die HBLA Pitzelstätten von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür mit Direktvermarktung. Die HBLA Pitzelstätten, Höhere Lehranstalt für Landwirtschaft und Ernährung, lädt am Freitag, 23. Okt. 2015, von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür und zur Direktvermarktung. Die HBLA Pitzelstätten hat sich bemüht, ein informatives und kreatives Programm zusammenzustellen, um interessierte SchülerInnen bestmöglichst über das Bildungsangebot der Schule, das Leben in...

  • 05.10.15
Leute

Große Schnäppchenjagd - Flohmarkt mal anders

Eventflohmarkt der Neuen Mittelschule Mooskirchen. Samstag, 25.10.2014 - ab 13.oo Uhr Wir verkaufen: Kleidung, Bücher, Spielsachen, Geschirr, CD`s, und originellen Krimskram für Jung und Alt!!! Kastanien & Sturm Spiele für Kinder Glückshafen & Schätzspiel Kaffee und Kuchen und pikante Sachen uvm........... Wann: 25.10.2014 13:00:00 Wo: schule, hauptstraße, 8562 Mooskirchen ...

  • 12.10.14
Lokales
Kinderrechte als grundlegendes Handlungsprinzip.© BMUKK/KKA_Andrea Berghammer, Marijana Peterfay
2 Bilder

Pilotprojekt: "Unsere Menschenrechtsschule"

Ein Projekt der Schulinitiative Interkulturalität und Mehrsprachigkeit – Eine Chance! | Ein Pilotprojekt der Volksschule Geidorf in Graz zum Thema Menschenrechte soll ein gemeinsames Umfeld schaffen, in dem die Menschen- und Kinderrechte grundlegendes Prinzip und Handlungsanleitung werden. Lebenswelt Schule Die Lebenswelt Schule stellt ein Netz dar an Begegnungen und Meinungen, an Aufgaben und Wünschen, an Visionen und Handlungsmöglichkeiten. Mit ihrem internen und externen...

  • 10.06.13
Lokales
Wir schlüpfen in Märchenrollen! © BMUKK/KKA_Adida Opresnik

Märchen schärfen Verständnis für Sprachen und Kulturen

Ein Projekt der Schulinitiative Interkulturalität und Mehrsprachigkeit – Eine Chance! | Schülerinnen und Schüler der Volksschule Graz-Puntigam entdecken das lebendige Potenzial der Märchen und erhalten Einblicke in fremde Länder und Kulturen. Eine Weltwanderung unternahm die Klasse 3a der Volksschule Graz-Puntigam in ihrem Projekt "Reise ins Märchenland". Auf dem Rücken von Eseln und Kamelen, in einer Kutsche oder auf dem fliegenden Teppich ging es dem Abenteuer entgegen; auch auf einem...

  • 07.06.13
Lokales
Sind vom Pilotprojekt sichtlich begeistert:  Valerie Lorenz, Sophie Eder, Stefan Payrich, Thomas Tuscher, Peter Payerl und Barbara Röhrer (v.l.). F: KK

Klassenzimmer als mobile Praxis

Im BG/BRG Leibnitz werden erstmals in der Steiermark Rettungssanitäter im Wahlpflichtfach-Modus ausgebildet. Normalerweise sind alle guten Dinge drei. Im Falle des Pilotprojektes „SanScool“, das vom Roten Kreuz Leibnitz in Zusammenarbeit mit dem BG/BRG Leibnitz umgesetzt wird, sind es jedoch sechs. So viele Teilnehmer hat das steiermarkweite Vorzeigeprojekt nämlich. Drei Mädchen und drei Burschen nehmen im Rahmen eines Wahlpflichtfaches seit den Semesterfereien an einem...

  • 21.04.11
  •  1