Sebastian Hofer

Beiträge zum Thema Sebastian Hofer

Lokales
Der zweite Teilbetrag mit 12.042 Euro wurde Ende Februar überbracht.
2 Bilder

"Danke" für 27.940,50 Euro

Für Sebastian Hofer zeigten unsere Leser ein großes Herz und eine offene Geldbörse. ROHRBACH-BERG (bayr). "Vielen herzlichen Dank. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll", sagte Stefanie Hofer bei ihrem Besuch in der BezirksRundschau. Sie war gemeinsam mit Sebastian gekommen, um sich bei den Leserinnen und Lesern der BezirksRundschau zu bedanken. Sie haben heuer bei der Christkind-Aktion im Bezirk Rohrbach 27.940,5 Euro für den 16 Monate alten, fast blinden Sebastian Hofer gespendet. Der erste...

  • 08.03.17
Lokales
Jakob Peer, Daniela Kehrer und Andreas Schaubmayr überreichten den Scheck.

Landjugend Putzleinsdorf spendet 1167 Euro für Sebastian

PUTZLEINSDORF (anh). Am 24. Dezember schlug die Landjugend Putzleinsdorf ihre Zelte bzw. ihren Punschstand am Marktplatz auf und verwöhnte die Bürger mit Leckereien. Aber nicht nur die Bevölkerung sollte etwas von der Aktion haben, sondern auch eine bedürftige Familie. "Wir haben uns dazu entschieden, den Erlös Sebastian Hofer und seiner Mama Stefanie zu kommen zu lassen", sagt Johanna Kehrer. Für den einjährigen Buben, der zwei Tage nach der Geburt einen Schlaganfall erlitt, fast blind ist und...

  • 06.02.17
Lokales
Clara Reumüller und FPÖ-Ortsobmann Markus Kraml.

FPÖ Altenfelden spendet 350 Euro

ALTENFELDEN. Familie Reumüller und die FPÖ Altenfelden haben für die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach gespendet. 350 Euro gehen an Sebastian Hofer. "Familie Reumüller hat Punsch verkauft auf Weihnachtsmärkten und wir von der FPÖ haben dann die Spende einfach noch erhöht", berichtet Ortsparteiobmann Markus Kraml. Im Bild ist er mit Clara Reumüller zu sehen.

  • 01.02.17
Lokales
Christian Kepplinger, Harald Simader, Kommandant Wolfgang Kramml, Michael Waldburger, Stefanie Hofer mit Sohn Sebastian (hinten, v.l.), Jugendfeuerwehrmann Georg Lackner (vorne).

3755 Euro für den kleinen Sebastian

ST. JOHANN. Wie jedes Jahr wurde in der Gemeinde St.Johann am 24. Dezember das Friedenslicht von der Feuerwehrjugend und zahlreichen Helfern verteilt. Dieses Geld wird jedes Jahr für einen guten Zweck verwendet. "Heuer entschieden wir uns, uns an der Spendenaktion für Sebastian Hofer zu beteiligen", berichtet Harald Simader. Somit konnte kürzlich die Summe von 3755 Euro an die Familie Hofer überreicht werden.

  • 09.01.17
Lokales
Alexandra Lackinger und Leopold Plakolm übergaben 2077 Euro an Stefanie und Sebastian Hofer.
4 Bilder

2.077 Euro für Sebastian Hofer gesammelt

ROHRBACH, URFAHR-UMGEBUNG. Der MSC-Neusserling und Dildo&Dessous Deluxe, Alexandra Lackinger waren die Organisatoren eines Weihnachtsmarktes in Herzogsdorf. Neben zahlreichen Firmen, wurden auch die Besucher gebeten, für einen guten Zweck zu spenden. 4.154 Euro wurden es am Ende. Die Hälfte davon ging an Sebastian Hofer. Die zweite Hälfte kommt Markus Kohl, einem Rollstuhlfahrer aus Gramastetten, zugute. "Bei der Übergabe waren beide sehr überrascht, da sie nichts gewusst hatten", berichtet...

  • 23.12.16
Lokales
Stefanie Hofer am Bett von Sebastian. BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner und Redakteurin Annika Höller übergeben den Scheck.
2 Bilder

"Vielen Dank an alle, die gespendet haben"

Stefanie Hofer ist gerührt über die große Spendenbereitschaft für Sebastian. ROHRBACH-BERG (bayr). "Vielen, vielen Dank. Ich bin echt sprachlos", sagt Stefanie Hofer auf die Nachricht, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, bisher bereits XX.000 Euro für Sebastian Hofer gespendet haben. Dieser erste Teil der Spende wurde der Familie rechtzeitig vor Weihnachten überbracht. Bis Ende Februar kann noch gespendet werden. Für die Mutter von Sebastian Hofer ist die Höhe des Betrags eine sehr positive...

  • 22.12.16
Lokales

Familie Richtsfeld spendet 1.250 Euro für Sebastian

ST. PETER. Die Familien Richtsfeld und Strasser haben in St. Peter die Teufelsberger Christbaumkultur. Jasmin und Florian Richtsfeld haben ihren Kunden heuer den Christbaumkauf mit Punsch, Glühmost und Keksen versüsst. Die freiwilligen Spenden, die dabei gesammelt wurden, kommen dem BezirksRundschau-Christkind Sebastian Hofer zugute. "Wir bedanken uns bei allen Kunden für ihre Großzügigkeit und die Treue", sagt Jasmin Richtsfeld. Sie hat gemeinsam mit Yannik und Noemi den Scheck, im Wert von...

  • 21.12.16
Lokales
Lydia Zimmermann (Mitte) und Lisa Öller (r.) übergaben den Scheck symbolisch an Redakteurin Annika Höller (l.).

Schüler, Lehrer und Vortragende spenden für Sebastian

ROHRBACH-BERG (anh). In der Hundeschule hörte Lisa Öller, die die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege besucht, vom Schicksal des kleinen Sebastians und der Möglichkeit, mit Hilfe der Christkind-Aktion der BezirksRundschau für ihn zu spenden. Zusammen mit anderen Schulkolleginnen holte sie sich die Genehmigung des Direktors und gemeinsam wurde eine Spendenaktion in der Schule gestartet. "Wir haben in jeder Klasse Spardosen aufgestellt und am Ende zusammengezählt", sagt Lydia...

  • 19.12.16
Lokales
Johann Engleder unterstützt die BezirksRundschau-Christkindaktion mit 500 Euro. Werbeberaterin Kathrin Steidl hat die Spende in Empfang genommen.

Johann Engleder spendet 500 Euro

LEMBACH. "Unser Geschäft ist heuer gut gelaufen, daher haben wir beschlossen, die Christkind-Aktion und damit den kleinen Buben aus Rohrbach-Berg mit 500 Euro zu unterstützen", sagt Johann Engleder. Er ist Firmenchef der Engleder Baumaschinen GmbH in Lembach. Das Unternehmen ist auf Hackschnitzelerzeugung, die Vermietung und den Handel mit Baumaschinen spezialisiert. Sebastian selbst oder die Familie Hofer kennt er nicht persönlich, "ich habe aber das Gefühl, dass das Geld dort gut investiert...

  • 16.12.16
Lokales
Werbeberaterin Kathrin Steidl hat den Spendenscheck von Florian Aichbauer für die BezirksRundschau-Christkindaktion entgegengenommen.

BezirksRundschau-Christkind ist eine gute Sache

NIEDERKAPPEL. "Es ist weniger wichtig, wie man sich engagiert, vielmehr, dass man sich sozial engagiert", sagt Florian Aichbauer. Der Firmenchef der Aichbauer Transporte GmbH in Rumersdorf/Witzersdorf. Er hat heuer darauf verzichtet, seine Kunden mit Weihnachtsgeschenken zu besuchen. Stattdessen hat er 1000 Euro für die Christkind-Aktion der BezirksRundschau Rohrbach gespendet. "Es ist mir wichtig, zu wissen, dass das Geld genau dort ankommt, wo es gebraucht wird", sagt er. Heuer ist das bei...

  • 16.12.16
Lokales
Obfrau Gertraud Stangl (Mitte) und "Finanzministerin" Angela Obernberger (l. im Bild) haben Redakteurin Annika Höller (r.) in der Redaktion besucht und symbolisch 500 Euro für Sebastian übergeben.

Goldhauben und Trachtengruppe Schwarzenberg spendet 500 Euro

SCHWARZENBERG. Die Frauen der Goldhauben- und Trachtengruppe haben den Bericht über Sebastian Hofer in der BezirksRundschau gelesen und entschlossen, für den kleinen Buben aus Rohrbach-Berg zu spenden. Obfrau Gertraud Stangl (Mitte) und "Finanzministerin" Angela Obernberger (l. im Bild) haben Redakteurin Annika Höller (r.) in der Redaktion besucht und symbolisch 500 Euro für Sebastian übergeben. "Das Geld haben wir beim Engerlverkauf bei der Christbaumausstellung im Meierhof gesammelt. Mehr als...

  • 13.12.16
Lokales
Max Eisschiel mit seinem Audi Q3.

"Die Christkind-Aktion der BezirksRundschau hat uns sehr geholfen"

Max Eisschiel konnte sich seinen Traum vom Führerschein und vom eigenen, umgebauten Auto erfüllen. AIGEN-SCHLÄGL (anh). In diesem Jahr sammelt die BezirksRundschau mit Hilfe der Christkind-Aktion für den einjährige Sebastian Hofer aus Rohrbach-Berg. Der Bub ist fast blind, in seiner Entwicklung verzögert und leidet an einer seltenen Form der Epilepsie. Mit den Spenden könnte die Familie für ihn optimale Fördermittel anschaffen. Auch Max Eisschiel, für den im letzten Jahr mit Hilfe der Aktion...

  • 05.12.16
Lokales
Bastian Gahleitner, Florian Seltenhofer, Theresa Höller, Jessica Martha, Leo Lackner und Julia Siegl haben die Spendenaktion initiiert und den Betrag an Alfred Hofer (Mitte) übergeben.

Schüler des Polytechnikums Rohrbach-Berg spenden für Sebastian

ROHRBACH-BERG. Wie soziales Engagement ausschaut, haben Poly-Schüler gezeigt. Sie haben spontan eine Spendenaktion unter Lehrern und Schülern gestartet, um für das BezirksRundschau-Christkind Sebastian zu sammeln. Wie berichtet hatte der einjährige Bub einen schweren Start ins Leben. Er ist fast blind und leidet an Epilepsie (mehr darüber, lesen Sie hier). Sebastians Opa ist Alfred Hofer, er unterrichtet im Poly Rohrbach. An ihn haben sie nun 372 Euro sowie eine Geschenkschachtel mit Spielzeug...

  • 21.11.16
Lokales
Die junge Mutter ist alleinerziehend und rund um die Uhr für ihren Sohn Sebastian da.
6 Bilder

Sebastian helfen, die Welt zu begreifen

Das BezirksRundschau Christkind fliegt heuer für Sebastian Hofer. ROHRBACH-BERG. Der größte Wunsch von Mama Stefanie für ihren kleinen Sebastian: "Dass er auf Dauer keine Anfälle mehr hat und wir ihn bestmöglich fördern können." Sebastian ist ein Jahr alt und entwicklungsverzögert. Die Schwangerschaft ist bei der 24-Jährigen ohne Komplikationen verlaufen. "Keine Untersuchung war auffällig", sagt Stefanie. Zwei Tage nach der Geburt erlitt der Säugling einen Schlaganfall. Die Folgen sind schlimm...

  • 07.11.16
Sport
2 Bilder

Edelmetall für Sebastian Hofer

Der Rohrbacher Leichtathlet Sebastian Hofer erreichte bei seiner ersten Teilnahmen an den österreichischen U18-Meisterschaften mit einer Weite von 50,72m den hervorragenden 3.Platz im Speerwurf.

  • 09.08.13
Sport

Sieben Mal Gold für Sebastian Hofer

Der Rohrbacher Leichtathlet Sebastian Hofer erzielte bei den Wiener U 18 Landesmeisterschaften bei den Einzelbewerben in allen sieben angetretenen Disziplinen den ersten Platz. Da es im Burgenland leider nicht viele Möglichkeiten gibt, Leichtathletik Wettkampfmäßig auszuüben, geht Hofer seit vorigem Jahr im Österreichischen Leistungssportzentrum Ma. Enzersdorf zur Schule und trainiert fleißig für den Zehnkampf.

  • 22.07.13
Lokales

Party am offenen Herzen

100% schmerzfrei und jedermann verschreibbar – für all jene, für die Rave und Samstagabend untrennbar miteinander verbunden sind. An den Turntables werkeln Christopher Just, Laminat, David Jenna, Johannes Luxner und Sebastian Hofer. Location: 1., Badeschiff, Donaukanallände (zwischen Urania und Schwedenplatz). Eintritt: 5€. Weitere Infos im Internet auf www.badeschiff.at Wann: 27.11.2010 ganztags Wo: ...

  • 24.11.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.