skoda fabia r5

Beiträge zum Thema skoda fabia r5

Sport
23 Bilder

Mühlstein Rallye
Gesamtsieg Nr. 10 für Sigi Schwarz

KLAUS, STEYRLING (sta). Ein Jahr nach seiner erfolgreichen Premiere im Skoda Fabia R5 dominiert Simon Wagner erneut die Perger Mühlstein Rallye und kann Gesamtsieg Nummer sechs bei acht Auftritten mit dem wie gewohnt vom Eurosol Racing Team Ungarn eingesetzten Boliden feiern. Gemeinsam mit Beifahrer Sigi Schwarz aus Steyrling gewinnt Wagner unter Bewerbung des RS Clubs Wolsberg alle vier gefahrenen Sonderprüfungen und bezieht mit über einer Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten den...

  • 24.06.19
Sport
Sigi Schwarz (li.) als Co-Pilot von Gerhard Aigner bei der Rebenland-Rallye in der Steiermark.

Steyrlinger Rally-Legende Sigi Schwarz ist zurück
Aufholjagd blieb unbelohnt

KLAUS, STEYRLING (sta). Der "rasende Wirt aus Steyrling" kann es nicht lassen. Nachdem er sich bei einem Unfall im Juni des Vorjahres, als Co-Pilot von Gerwald Grössing bei der Schneebergland-Rallye, schwer verletzte, ist Sigi Schwarz zurück im Rallye-Zirkus. Bei der Rebenland-Rallye gab er an der Seite von Gerhard Aigner in einem Skoda Fabia R5 des BRR-Teams von Raimund Baumschlager sein Comeback. Dieses war aber nicht von Erfolg gekrönt. "Wir hatten Pech, obwohl wir mit den Schnellsten...

  • 19.03.19
Sport
Raimund Baumschlager mit Julian Wagner

BRR und Julian Wagner gehen gemeinsam in die Rallye-Zukunft

MICHELDORF (sta). Begleitet von Rekordstaatsmeister Raimund Baumschlager wird der Mauthausner Julian Wagner die Saison 2019 mit einem ŠKODA Fabia R5 in Angriff nehmen. Der 23jährige kann dabei nicht nur auf die Unterstützung des ebenso erfahrenen wie erfolgreichen BRR -Teams bauen, sondern hat auch ŠKODA Österreich als treibende Kraft dieses vielversprechenden Projekts hinter sich. Als neuer BRR Junior wird der 2WD- und Juniorenstaatsmeister in der Österreichischen Meisterschaft an den Start...

  • 01.10.18
Motor & Mobilität
Das neue Design des Skoda Fabia R5 vom Keferböck Rallyeteam

Schneebergland Rallye: Die TOTALEN Neuerungen im Rallyeteam Keferböck

Johannes Keferböck sorgt auch vor der vierten Rallye der Staatsmeisterschaft, der am 23. Juni steigenden Schneebergland-Rallye für Aufhorchen: Erstmals pilotieren Keferböck und die langjährige WM-Copilotin Ilka Minor einen Skoda Fabia R5 des ungarischen Eursol Racing Teams. Kurios: Für Keferböck wird das Spektakel ein spätes Schotter-Debüt. Als wäre der Geist der großartigen ORM-Saison 2017, die im Grunde bei jeder Rallye etwas Neues zu bieten hatte, auf ihn übergesprungen - Johannes Keferböck...

  • 21.06.18
Sport

Nur er selber oder die Technik können Baumschlager noch schlagen

Der Staatsmeister steht vor dem Triumph bei 35. Rallye Waldviertel / Im Kampf um den Rest des Siegespodests ist noch alles offen Nach neun von insgesamt elf Sonderprüfungen hat bei der Rallye Waldviertel 2015 Spitzenreiter Raimund Baumschlager seine an sich schon klare Führung noch ausgebaut. Bei noch zwei zu fahrenden Prüfungen kann er nur noch von sich selbst bzw. von der Technik besiegt werden. Im Kampf um die weiteren Plätze ist der momentan Zweitplatzierte Christian Schuberth-Mrlik schwer...

  • 07.11.15
Sport
3 Bilder

Sekundenschlacht um das Siegespodest

Während Staatsmeister Raimund Baumschlager bei 35. Rallye Waldviertel relativ klar führt, tobt hinter ihm ein Krimi um die nachfolgenden Plätze / Am Nachmittag gibt es noch vier Sonderprüfungen im Raum Grafenegg Sieben von insgesamt elf Sonderprüfungen sind bei der Rallye Waldviertel 2015 absolviert. Nach diesen führt noch immer jener Mann, der die gestrigen drei Prüfungen in St. Pölten und auch alle vier bisher heute im Raum Grafenegg gefahrenen Wertungsabschnitte gewonnen hat – Raimund...

  • 07.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.