SPG Walter Wels

Beiträge zum Thema SPG Walter Wels

Sport
Kang Dong Soo holte in dem wichtigen Match einen Sieg für die Welser.

Trotz Niederlage
Welser Tischtennisspieler sind im Europe Cup Halbfinale

WELS. Im europäischen Tischtenniswettbewerb ETTU-Cup haben die Tischtennisspieler von SPG Walter Wels den Aufstieg in das Halbfinale geschafft. Nach einem sensationellen 3:1 Auswärtssieg im Hinspiel gegen Wiener Neustadt lief es im Rückspiel für die Welser nicht so gut, schließlich waren einige Spieler angeschlagen. Beim Stand von 2:2 musste Frane Kojic wegen Rückenbeschwerden auf seinen Einsatz verzichten, dann versuchte es Dominique Plattner, der aber nach einigen Bällen ebenso nicht...

  • 17.02.20
Sport
Andreas Levenko gilt als "Bunter Vogel" der Tischtennis-Szene.

SPG Walter Wels, Tischtennis
Jungteamspieler verstärkt Welser Tischtennis

SPG Walter Wels holt mit Andreas Levenko eines der größten Tischtennis-Talente ins Team. Der 21-Jährige soll die Mannschaft in der kommenden Saison noch unberechenbarer machen. WELS. Levenko kommt von Liga-Konkurrenten Kapfenberg und ist seit 2017 Mitglied des A-Nationalkaders. Er kann auf eine Vielzahl an EM-Medaillen im Nachwuchsbereich blicken und hat bereits mehrere World Tour U-21 Medaillen errungen. Enfant-Terrible der Tischtennis-Szene "Mir ist aber ein „bunter Vogel“ durchaus...

  • 27.01.20
Sport
Momentan das Maß aller Tischtennis-Dinge: Kang Dong Soo mit der SPG Walter Wels.

SPG Walter Wels, Tischtennis
Walter Wels unschlagbar?

Mit zuletzt zwei unangefochtenen 4:0 Siegen fegt die SPG Walter Wels derzeit durch die Tischtennis-Bundesliga. Opfer im Höhenflug der "Unbezwingbaren" waren dieses Mal Salzburg auswärts und Kapfenberg in Wels. WELS. Erfolgsgarant beim derzeitigen Tabellenführer der Tischtennis-Bundesliga ist der südkoreanische Defensivkünstler Kang Dong Soo. Aber auch Franje Kojic und Adam Szudi befinden sich in Überform. "Wir haben in den ersten beiden Spielen heuer gezeigt, dass alle heiß auf den dritten...

  • 13.01.20
Sport
Dominik Plattner und Co. treffen im ETTU-Cup auf Wr. Neustadt.

SPG Walter Wels, Tischtennis
Auslosung im ETTU-Cup bringt Österreichisches Derby

Das Viertelfinale des ETTU-Cups bringt der SPG Walter Wels einen österreichischen Gegner. Mit Wr. Neustadt trifft man genau auf jene Mannschaft, die man zuletzt auswärts nach hartem Kampf 4:2 besiegen konnte. WELS. Für Wels Präsident Bernhard Humer nicht uneingeschränkt Grund zum Jubeln: "Es gibt ein lachendes und ein weinendes Auge. Zum einen halten sich die Reisekosten in Grenzen, man kennt Gegner und Halle, zum anderen bleibt eine österreichische Mannschaft auf der Strecke." Gespielt wird...

  • 17.12.19
Sport
Holte den einzigen Punkt für die Welser.
2 Bilder

SPG Walter Wels, Tischtennis
Trotz Pleite weiter international

Trotz energischer Gegenwehr mussten sich die Spieler der SPG Walter Wels in der Tischtennis-Champions-League gegen Roskilde geschlagen geben. WELS. Die Chance auf den Aufstieg war nach dem 3:2 Auswärtssieg in Dänemark durchaus groß. Letztendlich war der dänische Meister am 6. Dezember in Wels eine Nummer zu groß. Roskilde Bordtennis gelang mit einem 3:1 die Revanche gegen jedoch nicht vollzählig angetretene Welser. Die Heimischen mussten ohne ihre koreanischen Legionäre Park Ganghyeon und...

  • 09.12.19
Sport
Nichts zu holen gab es gegen den russische Topmann Alexander Shibaev für die Nummer eins der Welser, den Koreaner Dongsoo Kang.
2 Bilder

SPG Walter Wels, TT-Championsleague
Trotz Niederlagen gegen Jekaterinburg ist Viertelfinale immer noch in Sichtweite

Trotz zwei klaren 0:3 Niederlagen gegen den Gruppenfavoriten UMMC Jekaterinburg ist die Chance das Tischtennis-Championsleague-Viertelfinale zu erreichen immer noch am Leben. WELS, JEKATERINBURG. In beiden Partien gegen den haushohen Favoriten aus Russland standen die Walter-Mannen auf verlorenem Posten. Zweimal ging man als 0:3 - Verlierer von der Platte. Nichts desto trotz ist die Ausgangsposition für einen Aufstieg ins Viertelfinale immer noch respektabel. Auch Niederlage könnte...

  • 04.11.19
Sport
Der Koreaner Kang Dongsoo musste für seinen Sieg intensiv kämpfen.
2 Bilder

TT-Championsleague, SPG Walter Wels
Welser Tischtennis zeigt sich wieder von seiner Butterseite

Die Tischtennis-Championsleague entwickelt sich zur Lieblings-Spielwiese der SPG Walter Wels. Tut man sich in der heimischen Bundesliga noch etwas schwer, läuft es international wie am Schnürchen. WELS. Aber eines nach dem anderen, auch im zweiten Spiel der diesjährigen Championsleague sollten die Welser als Sieger von der Platte gehen. Gegner hierbei war am 17. Oktober der tschechische Meister Ostrau. Im Eröffnungsspiel hatte der für Wels spielende Koreaner Kang Dongsoo hart zu kämpfen um...

  • 21.10.19
Sport
Präsident Bernhard Humer stellt der Mannschaft die Rute ins Fenster.

SPG Walter Wels, TT-Bundesliga
Präsident Humer mit Saisonstart unzufrieden

Nach nur einem Punkt aus den beiden ersten Begegnungen der Tischtennis-Bundesliga zeigt sich SPG Walter Boss Bernhard Humer wenig von den gezeigten Leistungen angetan. WELS, KAPFENBERG. Nach dem äußerst unzufriedenen Start in die Liga will Humer am 13. Oktober beim Auswärtsspiel gegen Kapfenberg jedenfalls eine Reaktion sehen. Der Kader ist qualitativ wie quantitativ so gut aufgestellt wie noch nie. Schon deshalb sind die Erwartungen des Präsidenten andere als die zuletzt in der Liga...

  • 08.10.19
Sport
Nur ein Unentschieden aus zwei Spielen für die SPG Walter Wels.

SPG Walter Wels, TT-Bundesliga
Championsleague hui, Meisterschaft pfui

Unerfreuliches Wochenende für die SPG Walter Wels in der Tischtennis-Bundesliga. Nach dem sensationellen Auftritt für Feinschmecker in der Championsleague mit einem Auswärtssieg in Dänemark lieferten die Welser in der Bundesliga lediglich Schonkost. WELS. Am 27. September traf man auswärts auf die SPG Linz. Mit nur einem Sieg durch Adam Szudi gingen die favorisierten Welser sang- und klanglos mit 1:4 unter und verließen mit hängenden Köpfen die Platte. Zwei Tage später ging es im Heimspiel...

  • 30.09.19
Sport
Frane Kojic, Adam Szudi, Kang Dongsoo , Coach David Huber (v.l.n.r.).
3 Bilder

SPG Walter Wels, TT-Championsleague
Auswärts-Sensation in TT-Champions League

Den Spielern der SPG Walter Wels gelang am 12. September in der ersten Runde der Champions League ein beeindruckender Erfolg. Die "Waltermänner" Dongsoo Kang, Frane Kojic und Adam Szudi besiegten in Dänemark Roskilde Bordtennis BTK61 sensationell mit 3:2 und setzten damit gleich ein erstes Ausrufezeichen. WELS. Dank einer kompakten Teamleistung und einem hervorragenden Einstand des Koreaners Dongsoo Kang, der beide Spiele für sich entscheiden konnte, wurde der Grundstein für diesen Sieg...

  • 16.09.19
Sport
Deni Kozul verlor zwar seine erste Partie, doch behielt in der Entscheidung die Nerven und brachte den Sieg nach Hause.

Tischtennis
Walter Wels steigt ins Viertelfinale auf

Die Welser Tischtennisspieler haben die Sensation vollbracht und ziehen in die nächste Runde ein. WELS. Sie tanzten auf dem Tisch – Walter Wels steht nach dem 3:2-Erfolg über La Romagne (Fra) im Viertelfinale der Champions League. Dabei hatte der österreichische Meister alle drei Auswärtsspiele im Gang verloren, war so gut wie ausgeschieden. Jetzt stehen die Welser in den Top Acht Europas. „Was für ein Nikolaus-Abend! Wir sind alle überglücklich“, strahlte Wels-Manager Gerhard Demelbauer...

  • 10.12.18
Sport
Ganghyeon Park sorgte für zwei Siege für die SPG Walter Wels und damit den zweiten Heimsieg in der Champions League.

Tischtennis
Meister Wels wahrt Viertelfinalchance

Nach dem zweiten Heimsieg der Welser Tischtennis-Asse steht der Kampf gegen La Romagne bevor. WELS. Die Sensation der Champions League-Runde lieferte die SPG Walter Wels: Österreichs Meister gewann die Nervenschlacht gegen Dzialdowo/Polen mit 3:2, feierte in der Gruppenphase nach drei Auswärtsniederlagen den zweiten Heimsieg und setzte sich damit zwischenzeitlich sogar auf Platz zwei. Ganghyeon Park zeigte sein Können gegen die Polen und schlug erst Chun Ting Wong 3:1 und im...

  • 03.12.18
Sport
SPG Walter Wels-Spieler Adam Szudi gewann sein Match gegen Jekaterinenburgs Ilya Zhidkov mit 3:1 in Sätzen.

Tischtennis
Wels mit Sensation in der Champions League

Die SPG Walter Wels errang den ersten Sieg in der heurigen Gruppenphase der Champions League. WELS. Die Vorzeichen hätten unterschiedlicher nicht sein können, dennoch schafften die Tischtennisspieler der SPG Walter Wels die Sensation gegen UMMC Jekaterinenburg. Die Russen, die die ersten drei Partien ohne Matchverlust gewonnen hatten, verloren in der Messestadt mit 3:1. Die Welser wiederum konnten nach drei Niederlagen endlich einen Sieg feiern und halten somit die Chance auf den dritten...

  • 19.11.18
Sport
Die Tischtennisspieler vom SPG Walter konnten endlich den Cup zu Kufstein nach Hause bringen.

"Fluch" von Kufstein beendet – SPG Walter holt Cup

KUFSTEIN, WELS (sw). Noch nie schafften die amtierenden Staatsmeister des SPG Walter Wels den Einzug in das Finale des Tischtennis-Cups Kufstein. Noch bei der Team-Vorstellung bei einem Autounternehmen in Gunskirchen kündigte Präsident Bernhard Humer an diesen endlich gewinnen zu wollen. Acht Meisterschaftspunkte standen auf dem Spiel und die Möglichkeit endlich von Anfang an vorne mitspielen zu können. Das neue Team mit dem Koreaner Park Ganghyeon, dem Slowenen Deni Kozul und dem Ungarn Adam...

  • 03.09.18
Sport
Der SPG Walter Wels-Spieler Dominique Plattner nimmt mit dem Team an der Champions League 2018 teil.

SPG Walter Wels bei Champions League

WELS, SAARBRÜCKEN. Am 6. Juli 2018 fand am Firmensitz von Tibhar, dem Ausstatter der SPG Walter Wels, die Auslosung zur Gruppenphase der Tischtennis Champions League 2018/19 in Saarbrücken statt. Die Spieler aus Wels, die bereits zum sechsten Mal in Folge an der Königsklasse im europäischen Tischtennis teilnehmen, treffen dabei in Gruppe B auf den russischen Ummc Jekaterinburg, den polnischen Meister Dekorglas Dzialdowo und den französischen Verein Stella Sport La Romagne. Start der Champions...

  • 09.07.18
Sport
Die SPG Walter Wels-Spieler Zsolt Petö, Robin Devos (Bild, v.l.) und Dominique Plattner gewannen das Bundesligafinale.

Tischtennis: Wels holt Staatsmeistertitel 2018

WELS. Die SPG Walter Wels-Spieler kämpften am 12. Mai in der Sporthalle Vogelweide gegen die Mannschaft des ECE Grill Kapfenberg um den Staatsmeistertitel. Das Auftaktspiel im Finale gewann Robin Devos. Zsolt Petö verlor das zweite Einzel, auch Dominique Plattner unterlag im dritten Spiel gegen die Steirer. Im Doppel schafften Petö und Plattner den Ausgleich auf 2:2. Im entscheidenden Abschlussspiel bewies Devos Nerven und holte durch seinen Sieg den Staatsmeistertitel samt Meisterpokal und...

  • 15.05.18
Sport
Robin Devos (Bild) beim Spiel in Oberwart.

Tischtennis: Wels im Bundesligafinale

WELS, OBERWART. Die Spieler der SPG Walter Wels setzten am 8. April beim Auswärtsspiel in Oberwart ihre Ziele um: Mit 4:1 schafften sie den Einzug ins Bundesligafinale am 12. Mai in der Sporthalle Vogelweide. Der SPG könnte am 15. April mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten aus Wiener Neudorf Rang eins im Grunddurchgang fixieren. Bei einem Unentschieden im Finale wäre das der Meistertitel.

  • 11.04.18
Sport
Wels-Boss Humer (li.) kommt mit einem Geschenk nach Oberwart.

Mit Geschenkkorb im Gepäck nach Oberwart

"Vier Eier ins Nest" soll es von den Spielern der SPG Walter Wels nachträglich für Oberwart geben. WELS. Am Sonntag nach Ostern (8. April) treffen die Spieler der SPG Walter Wels im Spiel um den Finaleinzug im Mai in Wels auswärts auf das Team von Oberwart. Mit einem Sieg gegen die Burgenländer wäre das Team aus der Messestadt bereits fix im Finale. "Obwohl die Oberwarter sicherlich nicht zu unterschätzen sind und gerade vor heimischem Publikum alles daran setzen werden, uns das Leben an der...

  • 03.04.18
Sport
Zsolt Petö besiegte Alexander Chen.

Tischtennis: Wels siegt klar

Auch Erkältungen konnten die Spieler des SPG Walter Wels nicht bremsen. WELS. Die Spieler der SPG Walter Wels gewannen vergangenen Sonntag das Heimspiel gegen die Mannschaft von Aufsteiger Wiener Neustadt: Nach knapp zwei Stunden zeigte die Anzeigetafel in der Sporthalle Vogelweide einen 4:0-Sieg. Obwohl Zsolt Petö und Dominique Plattner duch eine hartnäckige Erkältung beeinträchtigt waren, dominierten sie ihre Einzelspiele klar. Petö bezwang den österreichischen Jungnationalspieler Alexander...

  • 21.03.18
Sport
Für Spieler und Fans ist die Partie ein Saisonhighlight - heuer erstmals auch via Internet-Livestream.

"Flinker als der Ball erlaubt" geht in die zwölfte Runde

Am Samstag findet die zwölfte Auflage des traditionellen Events im Welser Max-Center statt. WELS. Am kommenden Samstag, den 17. Februar (Beginn 13:30 Uhr), gastiert die oberösterreichische Tischtenniselite wieder im Welser Max-Center. Der bisher ungeschlagene Tabellenführer SPG Walter Wels empfängt im Derby die zuletzt in Form kommende Mannschaft der SPG Linz. Die Welser möchten ihre Serie ausbauen und freuen sich auf die Kulisse im Einkaufscenter: "Die Veranstaltung hat sich in den mehr als...

  • 12.02.18
Sport
Dominique Plattner sinnt auf Rache für die Niederlage gegen den Innsbrucker Stefan Leitgeb.

SPG Wels ist heiß auf Bundesliga-Strike

Der Tischtennis-Klub will die Tabellenführung mit dem zehnten Sieg im zehnten Spiel untermauern. WELS. Am kommenden Sonntag geht es für die SPG Walter Wels in der Tischtennis-Bundesliga in die Rückrunde. Ab 16.00 Uhr steht in der Sporthalle Wels Vogelweide das Heimspiel gegen die Turnerschaft Innsbruck am Programm. Das Auswärtsspiel haben die Messestädter mit 4:1 gewonnen. Auch zum Rückrundenstart will der aktuelle Winterkönig – die Welser stehen nach neun Runden bei neun Siegen – nichts...

  • 15.01.18
Leute
Christian Wolf und Hans Christian Haas posierten nach dem Spiel mit Bernhard Humer vor der Kamera (v.l.).

Models als Ehrengäste beim Tischtennis

Mister Vienna und Big Brother-Kandidat brachten einen Hauch von High Society in die Sporthalle. WELS. Die SPG Walter Wels bot den Zuschauern beim Champions-League-Heimspiel gegen TTF Ochsenhausen (1:3) nicht nur europäisches Spitzen-Tischtennis, sondern auch prominente Gesellschaft. Klub-Boss Bernhard Humer lud als Ehrengäste Christian Wolf und Hans-Christian Haas ein. Wolf, der selbst in der 2. Bundesliga in Oberndorf Tischtennis spielt, ist Mr. Vienna 2016. Im Schlepptau hatte er noch zwei...

  • 22.12.17
Leute
Von links: Landtagsabgeordneter Peter Csar (Präsident SPG Walter Wels), Stadtrat Klaus Hoflehner, Vizebürgermeister Gerhard Kroiß, Gerhard Walter, Gerhard Demelbauer (Obmann SPG Walter Wels) und Gemeinderat Bernhard Humer (Präsident SPG Walter Wels).

Goldenes Sportehrenzeichen für Gerhard Walter

WELS. Sein Herz für den Welser Tischtennissport bescherte Gerhard Walter das Sportehrenzeichen der Stadt Wels in Gold. Der Unternehmer (Walter Kunststoffe GmbH) unterstützt die Spielgemeinschaft Walter Wels seit deren Aufstieg in die österreichische Bundesliga 2005. Seit 2010 ist er zudem Namens- und Hauptsponsor des Vereins. Wenn es sein Terminkalender zulässt, ist der langjährige aktive Spieler auch heute noch in der Seniorenmannschaft aktiv. Durch den umfassenden Einsatz des Geehrten ist es...

  • 14.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.