Alles zum Thema Staatz

Beiträge zum Thema Staatz

Freizeit
Die Staatzer Egerländer spielen böhmische Blasmusik ganz im Stil des großen Ernst Mosch.

Lions-Benefiz Konzert in Staatz

STAATZ. Guter Musik zuliebe geht das Spenden einfach leichter. Das wissen die Lions vom Club Weinviertel Nord ganz genau und veranstalten am Sonntag, 10. März 2019 um 16 Uhr seit mittlerweile 17 Jahren ein Benefizkonzert in einem der schönsten Konzertsäle des Bezirkes, im Staatzer VAZ – Prof.A.Kornherr Musikerheim. Unter dem Motto „Landpartie – Tanzpartie“ sind diesmal zwei Musikrichtungen zu hören, die zwar aus den unterschiedlichsten Sparten kommen, aber in ihrer Art eine sehr lange...

  • 15.02.19
Leute

Ball der Landjugend im VAZ Staatz

LAA. Wie bereits in den letzten Jahren wurde auch heuer am ersten Samstag im Februar der Ball der Landjugend Laa veranstaltet. Unter der Leitung von Theresa Kraft und Lukas Freudenberger konnten wieder zahlreiche Festgäste im VAZ Staatz begrüßt werden, unter anderem auch LA Manfred Schulz und Bürgermeister Alois Mareiner. Zur Eröffnung des Abends tanzten die Mitglieder dieses Jahr zu den Liedern „Blame it on the Boogie“ von The Jacksons sowie „Donnaweda“ von Voxxclub ein, wodurch die...

  • 04.02.19
Lokales
Eine 1000 Euro Spende als Teil einer früchtetragende Kooperation zwischen Kulturzentrum und Musikschule Staatz: Tonmeister Herbert Fröschl, KUST-Obmann Horst Obermayer, Musikschulobmann Josef Kerbl, Musikschuldirektor Prof. Herbert Frühwirth, KUST-Kassier Leopold Muck, Martha  Nejdl, Anni Fröhlich und Johann Nejdl.

Kulturzentrum: Spendenübergabe an die Musikschule

STAATZ. Mit einer Spende von 1.000 Euro unterstütze das Kulturzentrum Staatz die Musikschule Staatz zum Ankauf von Musikinstrumenten. Dies großzügige Spende liegt nämlich genau im Vereinszweck des Kulturzentrums, regionalen Musiker und Künstler zu unterstützen. Für die Mitglieder des Vereins erfüllt die Musikschule wichtige Basisarbeit zur Ausbildung. Einmal jährlich erhalten die Schüler daher auch eine Auftrittsmöglichkeit. Heuer sind das die „Tonmaler“, ein Ensemble das sich auf Rock- und...

  • 30.01.19
Leute
Tom Schwarzmann, die Stimme aus dem Radio NÖ, begeisterte im Schlosskeller Staatz auch mit Singstimme und Saxphon.

Kultakomben
Tom Schwarzmann und seine Musikomische One-Man-Show

STAATZ. Mit einer bekannten Stimme aus dem Radio begannen die Kultakomben im Schlosskeller Staatz die Saison 2019: eine „Musikomische One-Man-Show“. Denn Tom Schwarzmann, den Radio NÖ Hörer an der Stimme erkannten, kann mehr als nur gut sprechen. Bewaffnet mit Saxophon und Trompete führte er durch die Welt der Musik, eingebettet in kleine Geschichten und Ankedoten. Dazu wurden bekannte Musiktexte von ihm adaptiert und neu gedichtet, zum großen Vergnügen der Zuhörer. So wurde eine Diskussion im...

  • 17.01.19
Politik
Bürgermeister Daniel Fröschl freut sich über den erfolgreichen Abschluss zum diplomierten Kommunalmanager.

Kommunalmanager
Staatzer Bürgermeister wird Kommunalmanager

STAATZ. Der Staatzer Bürgermeister Daniel Fröschl hat die Ausbildung zum Diplomierten Kommunalmanager abgeschlossen. Die Ausbildung erstreckte sich über ein Jahr an harter Arbeit mit unterschiedlichsten Modulen für die Arbeit auf der Gemeinde. Die Module reichten von „ Die Gemeindeordnung“, “Raumordnung und Baurecht“ sowie Abgabewesen und Finanzhaushalt“ insgesamt wurden in elf Modulen die sich teilweise über das Wochenende erstreckt haben besucht. Abschließend musste eine schriftliche...

  • 17.01.19
Lokales

Generalsanierung
Generalsanierung Gemeinde Staatz

STAATZ. „Das neue Aussehen des Gemeindeamtes kommt bei der Bevölkerung sehr gut an“, freut sich Bürgermeister Daniel Fröschl über den Abschluss des gewaltigen Umbaus des Gemeindeamtes mit integrierter Raiffeisen-Bankstelle der Marktgemeinde Staatz. Die 38 Jahre alte, ausgeblichene grüne Farbe wurde ersetzt durch ein helles Grau, akzentuiert durch dunkelgrüne Fenster und kräftiges Gelb, die Wappenfarbe von Staatz. Ölheizung ersetzt Doch das Aussehen war nicht der Hauptgrund für die...

  • 12.12.18
Freizeit
"Sex in the Country" in Asparn/Zaya.
3 Bilder

NÖ: 2019 wird wieder ein "Theaterfest"

Das Theaterfest NÖ findet auch 2019 an 20 Spielorten statt. Auch Staatz, Asparn & Poysbrunn sind dabei. BEZIRK. Beim Theaterfest Niederösterreich wird das ganze Land Sommer für Sommer zur Bühne. Am Programm für 2019 wird bereits gearbeitet – fast alle Premierentermine stehen schon fest. Eine detaillierte Programmübersicht erscheint im kommenden Frühjahr. Wir stellen bereits jetzt – rechtzeitig zu Beginn des Kartenvorverkaufes – die Produktionen im Bezirk Mistelbach vor. Der Graf von...

  • 03.12.18
Lokales

Tag des Apfels
SPÖ Staatz feiert Tag des Apfels

STAATZ. Als kleine Geste zum "Tag des Apfels“ verteilten Vizebürgermeister Johann Holzapfel, GR Ulrike Wraneschitz und GR Dietmar Mautner in der Volkschule Staatz sowie in den Kindergärten Staatz und Wultendorf Äpfel an die Kinder. Zusätzlich spendete Johann Holzapfel jeder Kindergartengruppe einen Pinguinwasserspender.

  • 28.11.18
Freizeit

Das Kultakomben-Weihnachtsprogramm

Das A Cappella Quartett "Mezzo forte" sorgt bereits am 4. Dezember 2018 für weihnachtliche Stimmung in den Staatzer Kultakomben mit ihrem Programm "rund.um.still". Seit 10 Jahren das A Capella Quartett "Mezzo forte" gemeinsam und da hat sich einiges an passender Literatur angesammelt, um einen ganzen Liederabend für die stillste Zeit im Jahr zu füllen. Von der Verkündigung des Erzengels Gabriel an Maria bis zur Geburt Jesu im Stall von Bethlehem spannen die vier Sängerinnen von „Mezzo forte“...

  • 23.11.18
Freizeit
Mit einem Abschiedskonzert in den Staatzer Kultakomben verabschiedeten sich der 6-Xang von der Bühne: Tonmeister Michael Kaufmann, die Sänger Christian Kernreiter, Gerald Bauer, Barbara Schreiber, Wolfgang Lehner, Michael Rabl, Thomas Hrabal und Moderator Harald Schreiber.

Staatz: Abschiedskonzert des "6Xang"

Mit einem restlos ausverkauften Kultakomben-Konzert im Staatzer Schlosskeller verabschiedeten sich das Poysdorfer A Cappella Ensemble „6-Xang“ kürzlich von der Konzertbühne. Fast 20 Jahre hatten sie ihr Publikum durch ihre besonderen Interpretationen musikalischer Klassiker begeistert. Und auch jetzt zum Schluss gab es eine Schar der beliebtesten Ohrwürmer zu hören, wie den absoluten A-Cappella Hadern „Only you“ oder „May way“. Da die Musiker eigentlich vom Blech kommen, wurde auch das ...

  • 08.11.18
Wirtschaft
Bürgermeister Daniel Fröschl gratuliert Bierbrauer Roland Nestler zu den drei „Staats-Preisen“.

Meisterschaft: Prämiertes Bier kommt aus Staatz

„Das ist schon ein tolles Erlebnis, wenn große, bekannte Bierbrauer, wie Ottakringer oder Schwechater, aufgerufen werden und mittendrin das, Kurv´nbräu“, schmunzelt Roland Nestler. Der junge,experimentierfreudige Bierbrauer aus Staatz hat bei der diesjährigen Staatsmeisterschaft mit seiner Biermarke „Kurv´nbräu“ unter 68 Brauereien ordentlich abgeräumt. Von seinen sechs eingereichten Bieren haben drei einen Stockerl-Platz ergattert. Sein Märzen ist unter den Export- und Festbieren das...

  • 08.11.18
Lokales
Helfer aus der halben Welt und Österreich kümmerten sich im Rahmen eines Green Belt Workcamps gemeinsam mit dem Naturschutzbund NÖ  einen Tag lang um Fauna und Flora des Staatzer Berges: Mit Bürgermeister Daniel Fröschl und Mag. Gabriele Pfundner vom Naturschutzbund NÖ.

Besonderer Lebensraum gehört geschützt
Green Belt Camp auf dem Staatzer Berg

Naturschutzbund organisierte Workcamps zum Schutz des besonderen Lebensraumes am Staatzer Berg 11 Teilnehmer aus der halben Welt (aus Mexiko, Russland, Irland, Slowenien, Deutschland, und Österreich) zwischen 13 und 60 Jahren arbeiteten in Kooperation mit der Marktgemeinde Staatz wieder einen Tag lang auf dem Staatzer Berg, um den dort beheimateten besonderen Lebensraum zu schützen und zu bewahren. Zum 5. Mal organisiert Der Einsatz war Teil des vom Naturschutzbund NÖ organisierten...

  • 11.10.18
  •  1
Lokales
Gemeinderat Ewald Kober und Gärtner Anton Hemmelmeyer gaben an die Eigentümer die gelungenen Veredelungen weiter. Susanne, Bernhard, Otto und Josef Reiskopf und Josef Habitzl.

Erfolgreiche Baumveredelungsaktion

Die letzte Aktion des ehemaligen Staatzer Dorfförsters Johann Kiessling war die Veredelungsaktion besonderer Lieblingsbäume, gemeinsam mit der Baumschule Hemmelmeyer. Alte Bäume, die schon aus Großvaters Zeiten stammen, sollte eine Chance zur Verjüngung erhalten. Vorigen Herbst konnten Triebe dieser Bäume auf dem Gemeindeamt Staatz abgegeben werden. Diese wurden von der Baumschule Hemmelmeyer zu neuen Bäumchen veredelt. Ende September brachte Anton Hemmelmeyer die jungen Bäumchen auf den...

  • 11.10.18
Freizeit
Der 6Xang verabschiedet sich am 19.10. mit einem Konzert in den Staatzer Kultakomben von der Bühne.

Kultakomben: "Der 6-Xang verabschiedet sich"

Abschiedskonzert des A Cappella Ensemble 

18 Jahre lang hat der 6-Xang das kulturelle Leben im Weinviertel bereichert – nun verabschieden sich Gerald, Christian, Wolfgang, Thomas und Barbara von ihrem treuen Publikum. Das allerletzte Konzert vom 6-Xang findet am Freitag, 19.10.2018 in den Staatzer Kultakomben statt.

Geboten wird ein breites Spektrum des langjährigen Schaffens der Gruppe - von Austro Pop, über internationale Popmusik bis hin zu gespielten Xtanzln –für jeden interessierten...

  • 11.10.18
Freizeit

Was „zoll“ denn das …? Musikalische und literarische Grenzfälle

2. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Schlosskeller Staatz Musik erklingt aus den ungewohntesten Sphären und wer verbindet schon den Zoll oder die Finanz mit wohltuenden Klängen? Doch es gibt sie und beim nächsten Kultakomben-Dienstag, am 2. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Schlosskeller Staatz sind sie zu hören: Anlässlich 70 Jahre Finanzmusik (vormals Zollwachmusik Wien) bieten sowohl das Finanz-Quartett als auch das Finanz-Trio ein nicht alltägliches Unterhaltungsprogramm über den ganz normalen...

  • 20.09.18
Lokales
Freiwillige leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der wertvollen Trockenwiesen.

Landschaftspflegeeinsätze in der Weinviertler Klippenzone


Die schroffen Kalkklippen und die malerischen Erhebungen des Europaschutzgebiets Weinviertler Klippenzone sind nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern auch Rückzugsinseln seltener Tier- und Pflanzenarten. Um sie zu erhalten und vor Verbrachung und Verbuschung zu bewahren, ist regelmäßiges Management nötig. Der Naturschutzbund NÖ lädt ein, tatkräftig zur Erhaltung der wertvollen Trockenwiesen beizutragen. Mit Astscheren, Sägen, Rechen und Heugabeln ausgerüstet, rücken Jugendliche aus aller...

  • 06.09.18
Lokales
THERESeS mit ihrem Buch "REVOLUTION Mensch sein".

Staatzerin veröffentlichte Buch

Menschenrechte, Schöpfung, Gewissen u.v.m. werden thematisiert. STAATZ. Unter dem Pseudonym "THERESeS" hat Gerda Spiess-Slunsky vor Kurzem ihr erstes Buch veröffentlicht. "Psychologie hat mich schon immer interessiert und da meine beiden Töchter nun schon größer sind, dachte ich mir, dass jetzt die richtige Zeit ist, um mir einen Wunsch zu erfüllen." Insgesamt 4 Jahre hat sie an ihrem Erstlingswerk "REVOLUTION Mensch sein" gearbeitet. Das Buch soll in erster Linie darauf aufmerksam machen, sein...

  • 20.08.18
Freizeit

Kultakomben im September: Unique filled Peppers am 4. September

Im September geht es nach der Sommerpause im Schlosskeller Staatz weiter mit einer ganz besonders jungen und spritzigen Gruppe: die „Unique Filled Peppers“ sind am 4. September ab 19.30 Uhr zu Gast im Schlosskeller Staatz. Die Akustikgruppe Unique Filled Peppers entführt auf eine musikalische Reise: Pop, Rock und Jazz bis hin zum Schlager bilden das Repertoire der vier Weinviertler und ergeben eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Mischung. Die unterschiedlichen Gesangsstimmen von...

  • 16.08.18
Lokales
4 Bilder

Unfall: Mutter und Kind nach Überschlag mit PKW mit Christopherus 9 in Krankenhaus geflogen

Am 26.07.2018, um 07:07 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Laa an der Thaya zu einem Verkehrsunfall auf der B46 zwischen Laa an der Thaya und Staatz alarmiert. Eine Fahrzeuglenkerin fuhr gemeinsam mit ihrem Kind, welches im Kindersitz auf der Rückbank saß, von Staatz kommend Richtung Laa an der Thaya. Aus unbekannter Ursache kam die Lenkerin von der Fahrbahn ab und fuhr in den angrenzenden Acker. Der PKW überschlug sich und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Beim Eintreffen des RLFA...

  • 26.07.18
Politik
Vortragende und Zuhörer wünschen sich mehr Biodiversität in der Region
12 Bilder

Tage der Biodiversität in Staatz

STAATZ. Der „Internationale Tag der Biodiversität“ wurde von den Vereinten Nationen ausgrufen. Das BMLFUW initiierte dazu die Kampagne „vielfaltleben - Woche der Artenvielfalt“.  Biodiversität Biodiversität, die biologische Vielfalt, umfasst: die Artenvielfalt, die genetische Vielfalt und die Vielfalt der Lebensräume. Von enormer Bedeutung ist dabei der Nutzen der vielfältigen Ökosystemleistungen. Diese bieten Stabilität und Sicherheit für unser zukünftiges Leben.  "Unsere vielfältige und...

  • 25.05.18
Lokales

Pflanzentauschmarkt am 1. Mai 2018 beim Staatzer Schlosskeller

Die Gesunde Gemeinde Staatz veranstaltet am 1. Mai 2018 von 14 bis 17 Uhr beim Schlosskeller Staatz einen Pflanzentauschmarkt. Das heißt, Menschen mit grünem Daumen können hier ihre überzähligen Setzlinge und Jungpflanzen gegen anderes Jung-Grün tauschen: z. B. Gemüsepflanzen, Kräuter, Sträucher, Gräser, Sämereien. Gleichzeitig werden die Direktvermarkter der „Staatzer Speis“ hier ihre Produkte präsentieren und ev. verkosten lassen. Auch die Kinder sind herzlich eingeladen, das...

  • 20.04.18