Staatz

Beiträge zum Thema Staatz

Kultakomben im August: Kobasteanzn Fetzer

Kobastreanzn Fetzer: Frische alpenländische Volksmusik & Wirthausmusi am Dienstag, den 3. August um 19.30 Uhr im Schlosskeller Staatz STAATZ. Fünf Musikanten aus dem Land um Laa wollten keinen Böhmischen Traum mehr spielen. Also haben sie sich im Wirtshaus zusammengesetzt, um alpenländische Volksmusik und selbst arrangierte Wirtshauslieder aufzuspielen. Der Bandname Kobastreanzn.fetzer kommt aus dem Dewarei, einer alten weinviertler Musikantensprache. Musikanten bis Mitte des 20. Jahrhunderts...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
7

Ortsreportage
Staatz-Besuch beim Bürgermeister

STAATZ. Der ganze Stolz der Staatzer ist weithin sichtbar: die Ruine. Wahrzeichen einer langen Geschichte. Diese wird dank neuer Beschilderung lebendig und bietet Ausflüglern Wissenswertes über die alte Festung. Zukunftsperspektiven Dass die Staatzer aber nicht nur zurück, sondern, im Gegenteil, in die Zukunft blicken, verrät Bürgermeister Daniel Fröschl, der seit 2017 im Amt ist. Mit dem Nahversorger Spar, der am 9. Dezember eröffnet werden soll, ist ein extrem wichtiger Schritt zur Steigerung...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Vier Profis und ein Laie vom Guglhupf-Ensemble entführen ihr Publikum wieder ins alte Wien

Kulturzentrum-Obmann Leopold Muck erstellte eine buntes Programm
Ungewohnte Klänge im Musikerheim

STAATZ (ega). Wien besuchte das Weinviertel, genauer, die Kultakomben Staatz. Die Beziehung der beiden Regionen ist geschichtlich ja eine lange und vielfältige. Nun zeigte Wien den Weinviertlern, was es unter guter Musik versteht. Allerdings nicht im Schloßkeller, sondern im Musikerheim, damit die nötige Distanz zwischen den Besuchern gewahrt blieb. Bei einem Abend mit Augenzwinkern mit dem „Gugelhupf- Ensemble“ erfuhr man „Weana G`schichten aus drei Jahrhunderten“. G'schichtn, G'stanzln und...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Eine wienerische Partie in den Kultakomben

Weana G`schichten aus drei Jahrhunderten

STAATZ (ega). Erleben Sie das Gugelhupf- Ensemble, am Dienstag, 6. Juli 2021 um 19.30 Uhr im  Schlosskeller in Staatz. Weana G'schichtn, G'stanzln und „narrische Tanz“ vom Feinsten und Unfeinsten, vom noblen Etablissement und der ungehobelten Vorstadt aus drei Jahrhunderten, pointiert in Szene gesetzt. Die Vielfalt reicht von Gerhard Bronner, Helmut Qualtinger und Georg Kreisler, von Hermann Leopoldi, Ludwig Gruber und Hugo Wiener, sowie von Pirron & Knapp, den Liedern der Wiener Unterwelt bis...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Die Kinder der Volksschule Großkrut befreiten das Burgfräulein und wurden zu tapferen Rittern geschlagen.

LEADER Region Weinviertel Ost
Volksschule Großkrut befreit Burggeist Kunigunde

STAATZ/GROSSKRUT. Für die Volksschule Großkrut ging's zu einem spannenden und ereignisreichen Schulausflug nach Staatz. Die Schüler haben beim Gewinnspiel der LEADER Region Weinviertel Ost mitgemacht und beim „Weinviertel-Fahnen basteln“ den Hauptpreis gewonnen - eine Führung auf den Staatzer Berg. Sie durften auf Einladung der LEADER-Region mit Betty Bernstein ein Ritterabenteuer auf der Staatzer Ruine erleben und das Burgfräulein Kunigunde erlösen. Echte Ritter Seit vielen hundert Jahren lebt...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Die Musikschule Staatz und Umgebung LIVE auf YouTube erleben

BEZIRK. Die Musikschule Staatz und Umgebung bietet Schülerinnen und Schülern eine Plattform, um  ihr Erlerntes sichtbar zu machen. Ein Live-Stream aus dem VAZ Staatz macht es möglich. Hören Sie zu, wo immer Sie auch sind. Termine 20.06.2021, 10.00/14.00/17.00 27.06.2021, 10.00/14.00/17.00 Die Konzerte können von zu Hause mitverfolgt werden, Einstieg über die Homepage der Musikschule: www.musikschule-staatz.at.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Die Mitglieder des Kulturzentrum Staatz freuen sich, dass endlich die Saison 2021 im Staatzer Schlosskeller startet. Obmann Leopold Muck, Martha und Hans Nejdl, Karl Stichelberger, Karl Wendt und Bernhard Fröschl.

Schlosskeller öffnet seine Türen

STAATZ (ega). Zuwarten und trotzdem planen – das war die Herausforderung für das Kulturzentrum Staatz im ersten Drittel dieses Jahres. Nun das Aufatmen: Rechtzeitig mit dem druckfrischen Folder 2021 und den einsetzenden Lockerungen beginnt auch wieder die Kultursaison im Schlosskeller Staatz. Den Beginn der Kulturschiene machen am Dienstag, 22. Juni 2021 „Mocatheca“, eine Gruppe von 4 jungen Klarinettistinnen rund um die Staatzerin Theresia Hajny. Die vier jungen Frauen haben bereits in ganz...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Die Direktvermarkter-Pioniere machen Mut zu mehr

Staatzer Jahrmarkt neu mit Direktvermarktern

STAATZ (ega). Der Staatzer Jahrmarkt auf der „Alten Laaerstraße“ hat lange Tradition. Zwei Mal im Jahr, jeweils am ersten Freitag im Juni und im Dezember, kommen üblicherweise klassische Marktfahrer in die Marktgemeinde. Bürgermeister Daniel Fröschl hatte nun die Idee, in Zukunft die Staatzer Direktvermarkter mehr einzubinden. Deren Bedeutung für die Versorgung der Bevölkerung wurde gerade im Lockdown sichtbar. So wurden die Direktvermarkter aufgerufen, ebenfalls mit einem Verkaufstand...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel

Wieder Kultur im Schlosskeller Staatz: Mocatheca

STAATL. Endlich darf der Schlosskeller Staatz aufsperren. Mit großer Freude startet man am Dienstag, den 22. Juni mit dem Klarinetten-Quartett "Mocatheca", rund um die Staatzerin Theresa Hajny, die in den letzten Jahren schon einige Male im Schlosskeller aufgespielt haben. Sie sind der Auftakt zu einem vielfältigen "Jahres"-Programm, dass man hiermit - voller Hoffnung - beginnt. Klarinettenquartett Mocatheca: „Augenblicke“ Dienstag, 22. Juni 2021, 19.30 Uhr, Schlosskeller Staatz Mocatheca hat...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Bei einer so großen Auswahl kann man sich kaum entscheiden. Deshalb einfach ausprobieren.

Musikschule Staatz
„So viele Instrumente sind für Sie (da)!“

STAATZ. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut und lustige, spontane, kreative und informative Videos für Sie produziert. Die Schülerinnen und Schüler stellen in kleinen Filmen die angebotenen Unterrichtsfächer der Musikschule Staatz und Umgebung auf unterhaltsame Weise vor – viel Spaß bei der Sicht auf die Instrumente mit Kinderaugen! Die Musikschule Staatz und Umgebung unter der Leitung von Peter Hofmann ist richtig stolz auf die „brandneuen Werbevideos“, die mit so viel Liebe zur Musik...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Leserbrief
Großer Dank an FF Staatz-Kautzendorf

Unsere Leserin Ursula Wolfram wandte sich vergangene Woche an uns, da ihr Hund Speedy verschwunden war. Bereits einen Tag später konnte Entwarnung gegeben werden. Dass der Hund wieder gefunden wurde grenzt an ein Wunder, vollbracht von der FF Staatz-Kautzendorf. Hier ein großes Dankeschön! STAATZ. Mein ängstlicher Hund namens Speedy schläft seit neuestem gerne auch mal in meinem Garten – wir haben ihm eine eigene Hundehütte dafür aufgestellt, in der er es sich normalerweise ganz bequem macht –...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Spatenstich unter der Ruine Staatz am neuen SPAR-Standort
5

Ein weiterer wichtiger Schritt in der Nahversorgung
SPAR in Staatz

STAATZ. Die neue Adresse sagt es schon: Bergblick 24, ein traumhafter Standort für einen neuen SPAR, genau an der Kreuzung zwischen Poysdorf, Laa und Mistelbach und natürlich genau unter der Ruine Staatz. Die Bemühungen der Bürgermeister, erst von Leopold Muck, dann von Daniel Fröschl, einen SPAR Markt in der Marktgemeinde anzusiedeln, laufen seit 2017. Nun endlich ist es so weit: der Spatenstich in die regennasse Erde wurde vergnügt absolviert, nach dem Pfingstwochenende soll der erste Bagger...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
2

Hund entlaufen - UPDATE
Speedy aus Staatz aufgefunden

UPDATE. Der Hund ist wie durch ein Wunder (fast) unverletzt wieder am Staatzer Berg aufgetaucht und wurde, dank der tollen Feuerwehr Mannschaft gestern Abend geborgen! STAATZ. Speedy aus Staatz wird seit den Morgenstunden des 16. Mai vermisst. Er hat einen weißen Fleck am Bauch und eine gräuliche Schnauze. Der Hund ist sehr ängstlich und zwickt gerne. Speedy ist 11 Jahre jung und rehbraun Bitte wenn gesichtet unter 0699/19 21 21 49 melden, vielen lieben Dank!

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Mit Tradition hat das wenig zu tun.
Aktion

Maistrich
Obszöne Schmierereien ärgern Anrainer

STAATZ. Lustig ist das schon lange nicht. Vor Jahren wurde ein Mieter einer Staatz Wohnhausanlage mit einem Maistrich "beglückt", der mehr als fragwürdig war. Bewohner und Anrainer zeigten sich schon damals wenig begeistert, mussten doch viele am Weg zur Kirche und zur Schule am Schriftzug "Pornoklaus" vorbei. Alles kärchern und schrubben half nichts gegen die Schmiererei, da er mit besonders haltbarer Farbe aufgetragen wurde. Einzig der Zahn der Zeit konnte das Ärgernis langsam ausbleichen....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Gf. Gemeinderat Andreas Glaser und Bürgermeister Daniel Fröschl besichtigen mit Fahrer Franz Duffek einen sanierten Ameiser Güterweg.

Straßenbau
Ameiser Feldweg grädern mit Recycling Material

AMEIS. Aus alten, kaputten Straßen werden neue, stabile Agrarwege. Nein das ist kein Zauberspruch, in Ameis wird diese Verwandlung ressourcenschonend durchgeführt. Durch das Abfräsen der alten Deckschickt der Ameiser Ortsdurchfahrt fielen Berge von Asphaltbruch an. Fein zerkleinert erweist sich der alte Straßenasphalt als idealer Aufbau für alte, ausgefahrene Feldwege. Da wäre zum Beispiel der neue Zufahrtsweg zur jungen Ameiser Siedlung, von Waltersdorf kommend. Er wird vor allem von den...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Volksschullehrerin Theresa Uhl und Bürgermeister Daniel Fröschl bewundern die vielen schönen Entwürfe für die Weihnachtskarte des Bürgermeisters.

Weihnachtspost
Staatz grüßt mit jungen Künstlern

STAATZ. Die Weihnachtskarte von Bürgermeister Daniel Fröschl, die an Freunde, Firmen und Geschäftspartner der Marktgemeinde geht, ziert in diesem Jahr ein ganz besonderer Weihnachtsbaum. Er wurde von einem jungen Künstler der 4. Klasse Volksschule Staatz gemalt. Die Karte geht nämlich aus einem Projekt mit der ansässigen Volksschule hervor. Die Kinder waren eingeladen worden, ein Weihnachtsbild für die Bürgermeister-Postkarte zu gestalten. Lehrerin Theresa Uhl unterstützte das Projekt gerne....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Verleger Thomas Wagner bringt die druckfrischen Kochbücher aufs Gemeindeamt zu Bürgermeister Daniel Fröschl.

Staatz Kochbücher sind da

STAATZ. Sehnsüchtig erwartet und jetzt ist es da – das erste Staatzer Kochbuch „Alte und neue Rezepte aus Staatz“. Nach dem Lockdown, der den Verkaufsstart hinausgezögert hat, ist das Kochbuch nun ab sofort am Staatzer Gemeindeamt zu den Öffnungszeiten erhältlich. Über den Sommer haben die Staatzer Gemeindebürger aus allen sechs Katastralgemeinden eifrig Familien-Rezepte beigesteuert, sodass es das derzeit umfangreichste Kochbuch der Reihe von Thomas Wagners, „Alte und neue Rezepte“ geworden...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Bürgermeister Daniel Fröschl und Ewald Fiby präsentieren am künftigen Standort des Spar-Supermarkt ein Transparent mit der geplanten Vorderfront des Geschäftes.

Staatz: neuer SPAR kommt 2021

STAATZ. Eigentlich hätte vor rund zwei Wochen schon die Eröffnung stattfinden sollen, doch Corona kam dazwischen, zwischen das neue große Spar Geschäft und die Marktgemeinde Staatz. Die Verzögerungen waren so massiv, dass Gerüchten schon die Absage prophezeiten. Ganz und gar nicht, sagen Bürgermeister Daniel Fröschl und Spar-Betreiber Ewald Fiby. Es läuft alles wie geschmiert, nur halt etwas länger. Viele Planungsschritte sind bereits erfolgreich abgeschlossen – wie zum Beispiel die Drehung des...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Vorweihnachtszeit
Musikalischer Adventkalender aus Staatz

STAATZ. Keine Adventkonzerte, keine Weihnachtsmusik? Wer unter Entzugserscheinungen leidet .... Um musikalisch in Weihnachtsstimmung zu kommen, hat sich die Musikschule Staatz etwas Nettes einfallen lassen: ein musikalischer Adventkalender. Jeden Tag gibt es einen neuen, kleinen musikalischen Beitrag. Schülerinnen und Schüler spielen besinnliche und fröhliche Weihnachtsmusik und sorgen somit, trotz Kultur-Lockdownfür weihnachtliche Stimmung. Es sind bereits schon neun Beiträge online. Aber...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Selbstvermarkter Franz Kastner jun. und Bürgermeister Daniel Fröschl stellen den Sebstbedienungsstand im Staatzer Meierhof vor.

staatzerleben
Staatz fördert Selbstvermarkter

STAATZ. Der Lockdown im Frühjahr hatte es gezeigt: Die Selbstvermarkter der Region waren begehrt. Beim neuerlichen Lockdown möchte Bürgermeister Daniel Fröschl die heimischen Produzenten wieder unterstützen und der Bevölkerung die Bandbreite des regionalen Angebotes zeigen. So sollen vor allem über die Social-Media Kanäle der Gemeinde – Homepage und Facebook (staatzerleben) die Selbstvermarkter vorgestellt und beworben werden. Kooperation Für das Pressefoto traf man sich bei einem innovativen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Neues Kochbuch „Alte und neue Rezepte aus Staatz“

STAATZ. Während des heurigen Sommers ersuchte die Marktgemeinde Staatz ihre Bürger um alte und neue Rezepte für ein „Staatzer Kochbuch“. Das Echo war gewaltig und führte zu einem Rekordergebnis: Über 200 handschriftliche Rezepte konnten eingesammelt werden. Drunter waren auch einige Besonderheiten, wie 100 Jahre alte Familiengerichte oder die bäuerliche Spezialität eines Grammelstrudels. Diese Rezepte wurden in den Originalhandschriften eingescannt und zu einem Buch gebunden. Ein redaktioneller...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Leopold Fröschl (Vizebgm. von Staatz), Nikola Kopitz (Leiterin der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Landtagspräsident Karl Wilfing, Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.), Daniel Fröschl (Bgm. von Staatz), Christian Schaffer (Straßenmeisterei Laa/Thaya)

Bauarbeiten
Ortsdurchfahrt in Staatz fertiggestellt

Ortsdurchfahrt von Staatz im Zuge der B 46 wurde verkehrssicherer ausgebaut. STAATZ. Landtagspräsident Karl Wilfing nimmt die Fertigstellung der Arbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Staatz im Zuge der Landesstraße B 46 vor. Spurrinnen, Verdrückungen und den großteils schadhaften Neben- und Entwässerungsanlagen machten eine Sanierung notwenig.  Die Planung erfolgte durch den NÖ Straßendienst, Straßenbauabteilung 3, Wolkersdorf, in enger Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Kultakomben: Weana & Yankee am 20.Oktober 2020 im VAZ Staatz

STAATZ. Das Kulturzentrum Staatz ist froh, mit der gelungenen Übersiedlung vom Schlosskeller ins VAZ-Prof.A.Kornherr Musikerheim Staatz einen Weg gefunden zu haben, die geplanten Kultakomben-Konzerte im Rahmen der Corona-Maßnahmen dennoch abhalten zu können. Mehr noch: man holt auch einige Frühjahrskonzerte nach. Am Dienstag, 20. Oktober um 19.30 Uhr ist daher das im April geplante Konzert "Weana & Yankee - der Name ist Programm" im VAZ Staatz zu hören: Der Wiener Sänger und Gitarrist Chris...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Staatz: Kultakomben-Konzert im Musikerheim

Das Kultakomben-Konzert wandert ins VAZ-Prof. A. Kornherr Musikerheim STAATZ. Am 6. Oktober steht um 19.30 Uhr das neue Kultkakomben-Konzert des Kulturzentrums Staatz „Father & Sons“ am Programm. Das Kulturzentrum will einerseits den Musikern Auftrittsmöglichkeiten bieten, andererseits den Besuchern auch in diesen schwierigen Zeiten „Live-Musik“. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen findet das Kultakomben-Konzert daher im VAZ-Prof. A. Kornherr Musikerheim Staatz statt. So kann das geplante...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 6. August 2021 um 20:30
  • Felsenbühne Staatz
  • Staatz-Kautendorf

THE SHOW MUST GO ON!

Die große OPEN AIR MUSICAL Show Ersatzprogramm 2021 Infos: www.landumlaa.at

  • 29. August 2021 um 15:00
  • Burgruine Staatz
  • Staatz-Kautendorf

Betty Bernstein Familienwanderung

Geeignet für Kinder von 5 bis 12 Jahren Kosten: Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren: € 4,00 Euro Bei rechtzeitiger Voranmeldung sind begleitete Wanderungen jederzeit möglich. Entsprechende Bekleidung und gutes Schuhwerk wird empfohlen. Infos: https://staatzerberg.wordpress.com/

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.