Stadtgerücht 2020

Beiträge zum Thema Stadtgerücht 2020

Die "Saunarunde" beim Klagenfurter Stadtgerücht 2020
2

Gewinnspiel Stadtgerücht 2020
"Es ist Zeit, mit den Gerüchten auf die Bühne zu gehen"

Am Samstag ist es soweit: Premiere des Klagenfurter Stadtgerüchts 2020. Plus: WOCHE verlost ein exklusives Stadtgerücht-Premierenpaket.   KLAGENFURT (chl). „Das Programm steht, die Proben sind abgeschlossen und nach den ersten Durchlaufproben haben wir alle ein sehr gutes Gefühl“, blickt Harald Janesch, der Spielleiter des „Stadtgerüchts zu Clagenfurth“, erwartungsvoll in Richtung Premiere. Auch wenn sich kurz vor der Premiere ein gewisses Kribbeln nicht vermeiden lässt, denn: „Letztendlich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Regisseur Heiner Zaucher auf der Stadtrichter-Bühne
5

Stadtgerücht zu Clagenfurth
"Mein Regiebuch erreicht biblische Ausmaße"

Heiner Zaucher ist seit zehn Jahren der Regisseur der Klagenfurter Stadtrichter. KLAGENFURT (chl). „Wir waren gerade die Kulissen unserer damaligen Produktion von Gabriel Baryllis ,Butterbrot‘ und ,Honigmond‘ im Arteciello abbauen, als der Anruf kam“, erinnert sich Heiner Zaucher an ein Telefonat an einem Vormittag des 1. Jänner. Am Nachmittag, um 17 Uhr, war er bereits in der Messearena und machte, was er mittlerweile seit über 30 Jahren erfolgreich tut: Er führte Regie. Aus dem extrem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Stadtgerücht-Spielleiter Harald Janesch verrät vor der Premiere im Jänner: "Letztes Mal waren Stadtrichter sehr brav, auch die Klagenfurter Politik ist zu billig weggekommen."

"Klagenfurter Politik ist zu billig weggekommen"

Die erste Premiere als Spielleiter hat Stadtrichter Harald Janesch 2019 gefeiert. Nun geht's hurtig zur nächsten: Am 18. Jänner feiert das Stadtgerücht wieder Premiere. Und wieder mit vielen Neuerungen. KLAGENFURT (vep). "Der Umfang der Tätigkeiten ist immens, ich habe das tatsächlich unterschätzt", lautet das Urteil des Stadtrichters Harald Janesch, der seit einem Jahr nunmehr als Spielleiter für das Stadtgerücht zuständig ist. Gespräche mit Verantwortlichen der Messe, Technik, die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Die drei "Neuen" bei den Stadtrichtern: Ob die Aspiranten Matthias Wurzer, Gert Höferer und Markus Stromberger (v. l.) heuer die ewige Baustelle St. Veiter Straße in ihren Stadtgerücht-Nummern berücksichtigen, verraten sie noch nicht.

Stadtgerücht 2020
Stadtrichter: Ein ganz besonderer "Lehrberuf"

Ein Klagenfurter Stadtrichter wird man nicht "einfach so". Man durchläuft eine zweijährige Probezeit. Was da so alles auf einen zukommt, erzählen die aktuellen drei Aspiranten und "Stadtrichter-Lehrlinge": Gert Höferer, Markus Stromberger und Matthias Wurzer. KLAGENFURT (vep). Zwei Jahre – so lange dauert die Bewährungsphase, bevor man als vollwertiger Stadtrichter aufgenommen wird und Umhang, Hut und Orden erhält. Viele junge bzw. neue Stadtrichter sind in den vergangenen acht Jahren dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Stadtrichter-Kanzler Siegfried Torta und die Stadtrichter zu Clagenfurth tüfteln bereits fleißig am Detailprogramm für das Stadtgerücht 2020

Stadtgerücht 2020
Stadtrichter starten "Gerücht" 2020 mit schärferem Programm

Bla Bla: Jetzt regieren die Narren! Bereits im vergangenen Jahr haben die Stadtrichter zu Clagenfurth eine Frischzellenkur gestartet. Was in dieser Saison noch alles neu und anders ist, verrät der neue Kanzler Siegfried Torta.  KLAGENFURT (vep). Seit zwei Tagen ist Kärnten mit dem Faschingswecken fest in der Hand der Narren. Und auch die Stadtrichter zu Clagenfurth arbeiten schon fleißig an ihrem neuen Programm, denn am 18. Jänner 2020 feiert das Stadtgerücht in der Landeshauptstadt Premiere....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.