Stellenmarkt

Beiträge zum Thema Stellenmarkt

Josef Hütter, Vorstandsvorsitzender Graz-Land
2

Kunden-Newsletter
Werben im Stellenmarkt - immer ein Gewinn

Zwei Fragen an Josef Hütter, Vorstandsvorsitzender vom Lagerhaus Graz-Land: 1. Wer sind Sie und welches Unternehmen repräsentieren Sie? Josef Hütter: Das Unternehmen „Lagerhaus Graz Land eGen“ wurde als landwirtschaftliche Genossenschaft im Jahr 1935 gegründet und steht im Eigentum von rund 3.000 bäuerlichen Mitgliedern. Neben dem Aufkauf von landwirtschaftlichen Produkten und dem Absatz von Betriebsmitteln für die Land- und Forstwirtschaft betreibt das Lagerhaus Graz Land 17...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Harsche Kritik am AMS: WB-Direktor Kurt Egger
1 1

Wirtschaftsbund kritisiert: "Ein Versagen des Arbeitsmarktservice"

Tausende offene Stellen seien kein Grund zum Jubeln, so Direktor Kurt Egger. Beim Arbeitsmarktservice (AMS) hat man sich in den letzten Tagen durchaus optimistisch gezeigt: Rund 35.000 arbeitslose Steirer (ein Minus von 9,5 Prozent) konnte man vermelden, parallel dazu gäbe es einen Anstieg bei den offenen Stellen, über 9.300 Jobs seien aktuell ausgeschrieben. Was man auf Seiten des AMS als positive Entwicklung sieht, wird von Wirtschaftsvertretern heftigst kritisiert: "Das ist keine...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Im Bezirk Voitsberg stieg die Arbeitslosigkeit nach mehr als einem halben Jahr wieder erstmals an.

Zwei Schließungen wirken sich auf den Arbeitsmarkt aus

Erstmals stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk seit April wieder an. Im November ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Voitsberg erstmals seit April 2016 mit einem Plus von 1,4% leicht gestiegen. In der übrigen Steiermark hat sich die Zahl der Arbeitslosen um durchschnittlich 1,8% vermindert. Im Bezirk ging die Arbeitslosigkeit bei den Frauen um 2,8% zurück, während sie bei den Männern um 4,9% stieg. Die negative Entwicklung beim männlichen Geschlecht ist auf die Schließung von OMCO GMA sowie auf...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

3 Fragen an: Thomas Brandner

Thomas Brandner leitet das Tourismus-Kompetenz-Zentrum Süd- und Weststeiermark Wie war das Jahr 2014 aus touristischer Sicht bisher? Das Tourismusjahr war trotz des schlechten Wetters im Sommer gut. Man merkt vor allem, dass die Gäste gerne wegen unserer vielseitigen Landschaft, der Kulinarik, dem Wein und der Herzlichkeit in unserere Genussregion kommen. Wie weit ist die Digitalisierung im Tourismus vorangeschritten? Die Digitalisierung ist auch im Tourismus nicht mehr wegzudenken. Das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Caroline Mempör

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.