Alles zum Thema Tiroler Sonntag

Beiträge zum Thema Tiroler Sonntag

Gedanken
4tägige Bildungs- und Pilgerfahrt mit dem Tiroler Sonntag nach Wien
2 Bilder

Gedanken
Nach Wien mit dem Tiroler Sonntag

Wien und Umgebung stehen am Programm einer viertägigen Bildungs- und Pilgerfahrt mit dem Tiroler Sonntag vom 29.4. bis 2.5.2019. Es geht zu den kirchlichen Ursprüngen Wiens, in den Untergrund des Steffls, zum Zentralfriedhof und nach Wiener Neustadt und Heiligenkreuz. Regens Roland Buemberger und Michael Gstaltmeyr begleiten die Reise. Kontakt und Anmeldung: Pilgern + Reisen mit dem Tiroler Sonntag Riedgasse 9, 6020 Innsbruck E-Mail: pilgerfahrten@dibk.at - Fax: 0512 / 2230 2299 Karin...

  • 11.01.19
Gedanken
Armenien
5 Bilder

Gedanken
Armenien: Studienreise mit Bischofsvikar Jakob Bürgler vom 10.-18. Mai 2019

Armenien als ältestes christliches Land der Welt und die Geschichte seines verfolgten Volkes stehen im Mittelpunkt dieser Reise: von der Araratebene, wo das armenische Christentum seinen Anfang nahm, bis zu den versteckten Klosterakademien des bewaldeten Nordens. Flugreise ab/bis Innsbruck. TIROL (dibk). Im Jahre 301 nahm der Tradition nach König Tridates das Christentum an und Armenien wurde zum ersten christlichen Staat der Welt. Es folgte eine lange Zeit der Eroberungen und Verfolgungen,...

  • 05.11.18
Gedanken

UNGARN und seine christlichen Wurzeln

Studienreise mit dem Tiroler Sonntag TIROL. Ungarn ist nicht nur das Land von Piroschka, Puszta und Weinseligkeit. Es besitzt gerade auch oft im Verborgenen, Kunstschätze hervorragender Güte und tausend Jahren christlicher Geschichte und Kultur. Eine Studienfahrt vom 25. bis 30. September mit dem Tiroler Sonntag führt zu einer Auswahl der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Landes, zeigt aber auch die variantenreiche Schönheit der Landschaften Ungarns. Die Busreise wird begleitet von Schwester...

  • 22.06.17
Gedanken
2 Bilder

Tirol grüßt Wien

Leserreise mit dem Tiroler Sonntag vom 8. bis 11. Mai Wien, Wien, nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein! Was das bekannte Wienerlied besingt, muss aber nicht nur Gegenstand von Träumen sein. Denn vieles in Wien ist auch in Wirklichkeit „traumhaft schön“. Die Wienfahrt startet am 8. Mai um 7 Uhr früh in Imst, Zustiegsmöglichkeiten gibt es in Telfs, Innsbruck, Hall und Wiesing. In Wien werden die Reisenden Quartier im Gästehaus des Deutschen Ordens beziehen, ganz zentral...

  • 13.02.17
Gedanken
3 Bilder

Bulgarien – „Kunst und Kultur im Herzen des Balkan“

8-tägige Bildungsreise mit dem Tiroler Sonntag begleitet von Herrn Pfarrer Dr. Sebastian Huber OPraem 16. - 23. September 2014 (dibk). Eine Legende erzählt, dass Gott, als er die Welt erschuf, dem Bulgaren ein Stück vom Paradies abgab, um ihn für seinen Fleiß zu entlohnen. Bulgarien ist reich an Naturschönheiten und einzigartigen kulturellen Zeugnissen. Denkmäler der Antike, der christlichen Zeit des ersten und zweiten bulgarischen Reiches, der Türkenzeit und aus der Zeit der Unabhängigkeit...

  • 05.06.14