Turnverein Seestadt

Beiträge zum Thema Turnverein Seestadt

Regine Eitelbös vom Turnverein Seestadt lud Sportbegeisterte zu einem gemeinsamen sportlichen Spaziergang ein.

JackpotFit Programm
Abschlusswalk des Turnvereins Seestadt

Der Turnverein Seestadt lud Sportliche zum gemeinsamen Spaziergang ein. Dieser wurde an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. WIEN/DONAUSTADT. Der Turnverein Seestadt lud während Corona Sportbegeisterte ein, beim"JackpotFit Programm" teilzunehmen. In der Seestadt turnten im Schnitt zwischen sieben und 14 Personen pro Einheit in ihrem eigenen Wohnzimmer mit. Das Programm reichte von 30 Minuten Ausdauer, 20 Minuten Krafttraining bis hin zu einem zehnminütigen mentalem Training....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Wo sonst gibt es um 8 Uhr schon eine Disco? Der Turnverein Seestadt ermöglicht das ganze online.
2

JackpotFit Programm
Turnverein Seestadt lädt zum Walk

Seit November sorgt der Turnverein Seestadt für ein umfassendes Online Angebot. Dafür gibt es am Montag, 31. Mai, ein besonderes Danke. Und zwar einen Abschluss-Walk, der an die verschiedenen Bedürfnisse angepasst ist.  WIEN/DONAUSTADT. Der Turnverein Seestadt hat besonderen Grund zur Freude: Trotz der nicht so digital-affinen Zielgruppe der 45 bis 64 Jährigen Seestädter, kommt das Online Angebot von JackpotFit bei den Sportbegeisterten gut an.  Das JackpotFit Programm ist ein Sportangebot...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Sportlich im Stiegenhaus zeigen sich auch Thomas Brey vom Turnverein Seestadt (unten), Beate Wimmer-Puchinger (von Gemeinsam Gesund – das Gesundheitsnetzwerk der Seestadt), sowie Gerhard Schuster (CEO Wien 3420 aspern Development AG).

Bewegung im Lockdown
Stiegenfit in Aspern Seestadt

"Stiegensteigen statt Lift" lautet das Motto in der Aspern Seestadt. Mit der Aktion "Stiegenfit" wird auf Bewegung im Lockdown hingewiesen. DONAUSTADT. In Aspern Seestadt werden ab sofort Stiegenhäuser zu Turnhallen mit alltagstauglichen Fitnessübungen. Im Rahmen der Seestädter Gesundheitsinitiative „Gemeinsam gesund“, gefördert von der Wiener Gesundheitsförderung, sollen nun die Stiegenhäuser der zahlreichen Neubauten im neuen Stadtteil zur „Turnhalle zwischen Haus- und Wohnungstür“ werden....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.