Seestadt Aspern

Beiträge zum Thema Seestadt Aspern

Ernst Nevrivy (li.) fühlt sich sichtlich wohl am neuen Bücherei Standort in der Seestadt.
16

WienXtra Stadtbox
Die Seestadt hat nun eine Bücherei

Es ist so weit: Die Bücherei und die WienXtra Stadtbox haben in der Seestadt eröffnet. Für Diskussion sorgte ersteres in der Vergangenheit. WIEN/DONAUSTADT.  Seit Anfang des Jahres ist sie Thema in der Donaustadt: Die neue Bücherei in der Seestadt. Sie dient als barrierefreie Zweigstelle und verfügt über eine Gesamtfläche von 550 Quadratmeter. Sie ist somit der viertgrößte Standort der Büchereien der Stadt Wien. Das hatte aber zur Folge, dass die Bücherei Aspern und Bücherei Stadlau abgesiedelt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
1 2

Seestadt Aspern
MyPlace eröffnet zwölften Standort

Am 18. September eröffnet in der Seestadt eine MyPlace-Filiale. Besucher dürfen vor Ort ein Fotoshooting machen. WIEN/DONAUSTADT. Am 18. September ist es so weit: Die MyPlace-Filiale öffnet in der Seestadtstraße 6a ihre Türen. Anlässlich der Eröffnung lädt der Lagerraumanbieter MyPlace-SelfStorage zum Foto-Shooting ein. Unter dem Motto „Du und Dein Schatz“ können sich von 14 bis 17 Uhr alle Wiener exklusiv und professionell von dem Wiener Fotografen-Team Katharina Gossow und Leonhard...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál (3.v.rechts), Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (2.v.rechts) und „Schöner Wohnen“-Geschäftsführer Raimund Haidl (rechts) begrüßen Familie Blanusa in ihrem neuen Zuhause.
Aktion 2

Seestadt Aspern
Wohnen, Arbeiten und Freizeit unter einem Dach

Zu einer Schlüsselübergabe von 85 neuen Wohnungen kam es nun in der Seestadt Aspern. In der Sonnenallee sollen nun Wohnen, Arbeiten und Freizeit unter einem Dach möglich sein. WIEN/DONAUSTADT. In zweijähriger Bauzeit wurden 85 neue Wohnungen fertiggebaut und nun an ihre Bewohner übergeben. "Am Seebogen" heißt das neue Grätzel in der Seestadt Aspern, in dem Wohnen, Arbeiten und Freizeit unter einem Dach möglich sein sollen. Die Planung wurde von „simon und stütz architekten“ übernommen, 32...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Mathias Kautzky
Die Seestadt bekommt dichtere Autobusintervalle.
1 1 Aktion 2

Seestadt Aspern
Zusätzliche Haltestellen für den 84A

Zusätzliche Bus-Haltestellen und dichtere Intervalle in der Seestadt bekommt die Autobuslinie 84A. WIEN/DONAUSTADT. Die Seestadt Aspern wächst weiter und mit ihr auch das Öffi-Angebot. Ab 6. September verbinden die Linie 84A und die Rufbus-Linie N84 die U2-Stationen Aspern Nord und Seestadt miteinander und sorgen so für eine ideale Öffi-Anbindung der Anrainer entlang der Sonnenallee und des Bildungscampus Liselotte Hansen-Schmidt. Aber auch das Intervall wird von Montag bis Freitag bis etwa 14...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Mathias Kautzky
Mit "Dream Estate" am Wochenende vom 13. bis zum 15. August ein Zeltlager in der Seestadt aufschlagen.
2

"Bring your tent"
Camp-Wochenende in der Seestadt

Das Projekt "Dream Estate" lädt am Wochenende vom 13. bis zum 15. August zum Camping-Urlaub. Damit wird die "Plattform für zeitgenössische Kunst Seestadt" zur Zeltstadt. WIEN/DONAUSTADT. Wie wäre es mit einem Campingurlaub mitten in der Seestadt? Möglich ist das von Freitag, 13. August, bis Sonntag, 15. August. Denn an dem Wochenende haben Besucher die kostenlose Möglichkeit für ein bis zwei Nächte eine Plattform in der Seestadt zu reservieren und dort ihr Zeltlager aufzuschlagen.  Wie die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Durch die Seestadt und Kaisermühlen wird im Sommer spaziert.

Kaisermühlen/Seestadt
Historische Spaziergänge durch die Donaustadt

Beim Flanieren durch Wiens Bezirke kann man dieses Jahr spannende, historische Fakten erfahren.  WIEN/DONAUSTADT. Zu Fuß durch Wien schlendern und dabei Historisches über die Stadt erfahren: Das bietet die Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) diesen Sommer an. In der Donaustadt gibt es ebenfalls zwei: einen in Kaisermühlen und einen in der Seestadt.  Gerti Schmid, Obfrau der Fachgruppe, will den Wienern die Möglichkeit geben andere Bezirke zu entdecken:...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Niklas Varga
Die neue Ausstellung Seestadt Tower startet am 1. August.
2

"Seestadt Tower"
Neuer Ausstellungsraum für die Donaustadt

Mit "Seestadt Tower" startet am 1. August ein neues Ausstellungsprojekt, bei dem die urbane Biodiversität im Zentrum stehen soll.  WIEN/DONAUSTADT. Ein neues Ausstellungsprojekt startet am 1. August in der Seestadt. Katerina Dimitrova kuratiert unter dem Namen "Seestadt Tower" im sogenannten "Flederhaus". Gemeinsam mit zehn anderen zeitgenössischen Wiener Künstlern soll das Thema "Urban Biodiversity", also städtische Artenvielfalt, künstlerisch umgesetzt werden. Bis zum 12. September können...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Niklas Varga
5

Seestadt Aspern: Vollmond Kicken bei Nacht

Das ist einzigartig in Wien: Die neue Soccer Anlage „Andi kickt“ in der Seestadt Aspern lädt am Donnerstag, den 24. Juni 2021 zum nächtlichen Kicken bei Vollmond ein. Bis Mitternacht kann je nach Wetterlage nur bei Mondschein oder bei stark reduzierter Beleuchtung Fußball gespielt werden. Traumhafter Panoramablick inklusive, denn die Plätze befinden sich am Dach der Seehub Garage auf Ebene 9. Jene Gäste, die bis 23.00 Uhr Vollmond Fußball buchen, dürfen eine weitere Stunde bis 24.00 Uhr gratis...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Daniela Steinbach
Ein Soundparcours durch die Seestadt.

Musikfestival
Sonic Territories in der Seestadt erkunden

Von 1. bis 4. Juli verwandelt sich die Seestadt in eine Festivallocation. WIEN/DONAUSTADT. Besucher werden zum vierten Mal zu "Sonic Territories" willkommen geheißen. Die künstlerische Leiterin Mimie Maggale lädt unter dem Motto "What´  s between your head and mine?" ein. Bei freiem Eintritt wird das vielfältige Tagesprogramm im Rahmen des Kunst- und Musikfestivals genossen. Es findet im öffentlichen Raum und zwar am Eva-Maria-Mazzucco-Platz und rund um den See statt. Ebenso werden verschiedene...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Habibi & Hawara hat seine Gäste während des Lockdowns mit Take-away und Picknick versorgt.
2

Habibi & Hawara
Gastro-Öffnungen in der Seestadt

Morgen, 19. Mai, darf die Gastronomie endlich wieder aufsperren. Eine kulinarische Reise führt Hungrige in die Seestadt.  WIEN/DONAUSTADT. Sechs Monate lang mussten die Seestädter Gastronomie-Betriebe  pandemiebedingt auf Take-Away und Zustellung umstellen. Ab morgen dürfen die Lokale in "der Stadt der kurzen Wege" endlich wieder aufsperren. Außerdem feiert eines der vielen Restaurants sogar Premiere: Habibi & Hawara im Seeparkquartier.  Orientalisch-österreichische Küche wird im...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Reste von Soldatengräbern der Schlacht von Aspern im Jahr 1809 wurden bei Grabungen in der Seestadt Aspern entdeckt.
5

Aspern
Kriegsgräber der Napoleon-Schlacht gefunden

Nahe der Bernhardinerallee wurden in der Seestadt Aspern erneut Überreste der Schlacht von Aspern am 21. und 22. Mai 1809 gefunden. Bei aktuellen Erdbauarbeiten wurden die Reste von Soldatengräbern entdeckt. Nach ihrer archäologischen Bergung kam man nach einer ersten wissenschaftliche Auswertung schon auf viele Schlussfolgerungen. WIEN/DONAUSTADT. Bei den Funden in der Seestadt Aspern handelt es sich um die sterblichen Überreste von mindestens 14 männlichen Personen. Ihr Alter wird auf Anfang...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Im September 2021 wird der Elinor-Ostrom-Park im Nordosten der Seestadt Aspern eröffnet.
Aktion

Freizeit in der Seestadt
Spiel und Spaß im neuen Elinor-Ostrom Park

Im September soll der Elinor-Ostrom Park in der Seestadt eröffnen. Donaustädter wird nicht nur eine weitere Grünfläche, sondern auch zusätzliche Sport- und Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geboten. WIEN/DONAUSTADT. Zwei großzügige Spielbereiche, eine Sandspielfläche, eine Kletter-Rutsch-Kombination, Balancierelemente, eine Wippe, vier Hängematten und Sitzgelegenheiten: Das und noch viel mehr bietet der 30.000 Quadratmeter große Elinor-Ostrom-Park. Ab September wird der...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
8 4 10

Stadtstraße und Lobautunnel
Hainburg 2.0 steuert auf Wien zu

Immenser Widerstand gegen den Lobautunnel und die Stadtstraße bauscht sich auf. Zwischen 1.500 und 2.000 Radfahrende setzten gestern ein starkes Zeichen gegen weitere Verbauungsmaßnahmen. Von der Klima-Musterstadt zur Klima-Loserstadt?WIEN/DONAUSTADT. "Was für eine beeindruckende Stimmung." sagt eine Teilnehmerin der Demo. Tatsächlich sollen 460 Millionen Euro in die Stadtstraße fließen. Das ist beschlossene Sache. Daraus folgt, dass auch der Lobautunnel kommen muss. Dieser soll über drei...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Sonnenbaum
Wer die Seestadt mitgestalten will, hat noch bis 30 April die Chance dazu. Letztes Jahr wurde mit dem "Yella Yella! Nachbarschaftstreff" zum Beispiel jeden Donnerstag während der Sommermonate Kunst und Kultur geboten.
2

Nachbarschaftsbudget 2021
Gestalten Sie die Seestadt mit!

Das Stadtteilmanagement Seestadt Aspern sucht bunte Ideen für eine lebendige Nachbarschaft. Bis Freitag, 30. April, können Interessierte noch Vorschläge einreichen und die Seestadt mitgestalten.  WIEN/DONAUSTADT. Ein Brotbackofen plus Parkbank, ein Heimwerkerregal oder Kunst und Kultur für den ganzen Stadtteil Seestadt: Das sind nur ein paar Ideen, die im vergangenen Jahr beim „Ich.Du.Wir.Seestadt.Nachbarschaftsbudget“ eingereicht wurden und auch eine finanzielle Förderung erhalten haben. Jetzt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
In der Wiener Seestadt steht bereits ein 88 Meter hohes Holzhaus.
2

Holzbau und Passivhaus-Standard
"Cool Down Linz" fordert klimaneutrale Hochhäuser

Die "Hochhaus-Checkliste" der Stadt Linz schreibt Bauwerbern in der Stadt gewisse Regeln beim Hochausbau in der Stadt vor. Der Initiative "Cool Down Linz" hat zwei Ergänzungsvorschläge. LINZ. Die Initiative "Cool Down Linz" schlägt der Stadt Linz eine Ergänzung ihrer "Hochhaus-Checkliste" vor. Wo möglich, soll künftig Holz als Baumaterial für neue Linzer Wohn- und Bürotürme eingesetzt werden. Hochhausbauten in der Seestadt Aspern (Wien) hätten gezeigt, dass "technisch nichts gegen Häuser aus...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Robel Tesfai im leeren, 1.500 Quadratmeter großen Fitnesscenter.
1 2

Donaustadt
Spendenaufruf als Ausweg

Das Fitnesscenter Gate 9 Health Club in der Seestadt will mit einem Spendenaufruf der Krise trotzen. WIEN/DONAUSTADT. Wie eng Freud und Leid beieinander liegen, kann Robel Tesfai erzählen. Im Kindesalter mit seiner Mama aus Eritrea geflohen, nach Ausbildung und beruflichen Erfahrungen in Deutschland, der USA und der Schweiz wollte der 39-Jährige in der Seestadt ein nachhaltiges Fitnesscenter im höchsten Holzhaus, dem HoHo, eröffnen. Die geplante Eröffnung im Frühjahr 2020 musste auf den Sommer...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
"Jeder Bezirk hat einen anderen Blumenstrauß."
4

Luiza Puiu
Die Seestadt in Bildern

Seit Monaten fotografiert Luiza Puiu das Leben in der Seestadt. Die 31-Jährige verrät, was sie dabei entdeckt. DONAUSTADT. Luiza Puiu hat es geschafft. Die 31-Jährige hat ihr Hobby zum Beruf gemacht – sie ist Fotografin. In der Seestadt, wo sie auch lebt, ist sie bereits bekannt. "In der Seestadt habe ich mit Fotoreportagen gestartet und halte in Bildern fest, wie das Leben dort so funktioniert", verrät sie und ergänzt: "Seit Monaten fotografiere ich das Leben in der Seestadt.“ Dadurch lernt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Sportlich im Stiegenhaus zeigen sich auch Thomas Brey vom Turnverein Seestadt (unten), Beate Wimmer-Puchinger (von Gemeinsam Gesund – das Gesundheitsnetzwerk der Seestadt), sowie Gerhard Schuster (CEO Wien 3420 aspern Development AG).

Bewegung im Lockdown
Stiegenfit in Aspern Seestadt

"Stiegensteigen statt Lift" lautet das Motto in der Aspern Seestadt. Mit der Aktion "Stiegenfit" wird auf Bewegung im Lockdown hingewiesen. DONAUSTADT. In Aspern Seestadt werden ab sofort Stiegenhäuser zu Turnhallen mit alltagstauglichen Fitnessübungen. Im Rahmen der Seestädter Gesundheitsinitiative „Gemeinsam gesund“, gefördert von der Wiener Gesundheitsförderung, sollen nun die Stiegenhäuser der zahlreichen Neubauten im neuen Stadtteil zur „Turnhalle zwischen Haus- und Wohnungstür“ werden....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Die Stadtstraße, eine vierspurige Straße, soll  von der A23 bei Hirschstetten bis zur Seestadt führen.

Infrastruktur Donaustadt
Finaler Vorbereitungsschritt für Stadtstraße

Der Bau für die Stadtstraße in der Donaustadt rückt mit einem Schritt näher, das besagt der heutige Beschluss im Ausschuss für Innovation, Mobilität und Stadtplanung. DONAUSTADT. Der finale Vorbereitungsschritt für den Bau der Stadtstraße in der Donaustadt ist gefallen. Für den Wiener Teil von A23 bis S1 Ast Heidjöchl sind alle rechtlichen Verfahren abgeschlossen. Nun geht es um die Vergabe des Bauvorhabens. Die besagte Straße wird das Stadtentwicklungsgebiet Aspern mit der A 23...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Bettina Wagner und Johannes Kößler von Buchhandlung Seeseiten zeigen sich kreativ im Lockdown.

Buchhandlung Seeseiten
Mit Rad zur Seite stehen

Auf Lesestoff muss während des Lockdowns Dank der Buchhandlung Seeseiten niemand verzichten. DONAUSTADT. "Wenn unsere Kunden und Kundinnen nicht zu uns dürfen, kommen wir zu ihnen", lautet das Motto der Buchhandlung Seeseiten. Während des zweiten Lockdowns finden Leseratten bei Bettina Wagner und Johannes Kößler laufend Online-Veranstaltungen via Facebook. "Von Montag bis Freitag senden wir mit unserem Seeseiten Literaquarium live um 12.15 Uhr aus der Buchhandlungen und sprechen über die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Karim El-Gawhary liest online vor.

Digitale Lesungen
Online-Buchpräsentationen bei Buchhandlung Seeseiten

Die Buchhandlung Seeseiten (Janis-Joplin-Promenade 6) zeigt im Lockdown, was alles möglich ist. DONAUSTADT. Laufend lädt Johannes Kößler von der Buchhandlung Seeseiten Interessierte zu Online-Buchpräsentationen und Lesungen. Heute, 9. November, erwartet Interessierte um 19.15 Uhr eine Online-Buchpräsentation mit  Arne Dahl "Vier durch Vier", erschienen im Piper Verlag. Er ist exklusiv aus Schweden zugeschalten. Am Mittwoch folgt um 19.15 Uhr das Online-Gespräch mit Joachim B. Schmidt zu...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Durch den gemeinsam Austausch neue Wege zur gelungenen Vereinbarkeit finden.
1

Vereinbarkeitsforum
Leben und Arbeiten in Aspern Seestadt

Das Stadtteilmanagement Seestadt Aspern lädt Interessierte am Mittwoch, 4. November, zum virtuellen Austausch. Thema des Tages: Familie, Beruf und Privatleben unter einen Hut bringen.  DONAUSTADT. Wie schafft man es Beruf, Familie und Privatleben unter einen Hut zu bringen? Dieser Frage geht das Stadtteilmanagement Seestadt Aspern nach. Bewohner, Unternehmer und Experten sind am Mittwoch, 4. November, von 16 bis 19 Uhr eingeladen mitzureden. Gemeinsam werden Lösungen in den Bereichen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Sebastian Gruber lebt seit fünf Jahren in der Seestadt und war damit einer der ersten Bewohnerinnen und Bewohner – es gefällt ihm nach wie vor sehr gut.
1

Redaktion Andererseits
Sebastian Gruber will die Journalismuswelt auf den Kopf stellen

Seit einem halben Jahr gibt es die Redaktion Andererseits: Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten Seite an Seite, um guten Journalismus zu machen – und die Welt zu verändern. DONAUSTADT. Sebastian Gruber ist ein Mann mit vielen Interessen: Der 28-jährige fährt Rennrad, er spielt Fußball, er läuft und ist DJ – und seit einigen Monaten auch Journalist. Er ist ein Redaktionsmitglied von Andererseits, einer Plattform für inklusiven Journalismus. Menschen mit Behinderung, wie Sebastian Gruber,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Die neue Veranstaltungslocation Ariana in der Aspern Seestadt wird im Herbst 2021 in Betrieb gehen.
2

Eventhalle
"Ariana" heißt die neue Event-Location der Seestadt

Ab November 2021 soll die neue Eventlocation Ariana in der Seestadt Kulturinteressierte einladen. DONAUSTADT. Andrea Czernin und Zaki Ander sind mutig und zeigen sich zuversichtlich: Ab November 2021 soll in der Aspern Seestadt die smarteste Eventlocation Wiens eröffnet werden. Ariana wird sechs individuell kombinierbare Eventflächen für Tagungen, Kongresse, Messen, Firmenevents aber auch private Feiern bieten. Feste feiern wie früher Auf 1.300 Quadratmetern wird es Veranstaltungen für 100 bis...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.