Seestadt Aspern

Beiträge zum Thema Seestadt Aspern

Habibi & Hawara Seestadt: Zehn neue Arbeitsplätze, vier neue Lehrstellen und zwei weitere Mitarbeiter werden bei der neuen Filiale eingestellt.
3

Inklusion am Arbeitsmarkt
Habibi & Hawara kommt in die Seestadt

Bereits im November 2020 will Habibi & Hawara ihren vierten Standort in der Seestadt eröffnen. Zur Finanzierung startet das Unternehmen ein Crowdfunding. DONAUSTADT. Habibi & Hawara ist kein normales österreichisch-orientalisches Restaurant- und Cateringunternehmen. Die Besonderheit ist, dass sie Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund einen sicheren Arbeitsplatz, Ausbildung und somit ein Sprungbrett ins Unternehmertum bieten. Das Konzept hat sich bewährt, das zeigt sich...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Für Ilse König ist im "Oben" ein Brückenschlag zwischen Lebenswelten gelungen. "Es ist ein Ort der Bildung, Kultur und des Miteinander!"
1 21

Spezieller Reiseführer
Wien für Fortgeschrittene

Alt trifft Neu, Frankreich trifft Orient: Ilse König zeigt in ihrem neuen Buch die vielen Gesichter der Stadt. WIEN. Wenn die Autorin Ilse König ganz nach "Oben" zum Interview zu ihrem neuen Wienbuch lädt, hat das weniger mit der Seehöhe am Ende der 102 Stufen der Treppe am Urban-Loritz-Platz zu tun, als mit dem Symbolgehalt des Platzes an sich und Königs Motto, Wien von seiner „Maschekseite“, wie sie sagt, also aus neuen Blickwinkeln zu zeigen. Schon architektonisch sei das immer noch...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, Stadträtin Kathrin Gaál, Bürgermeister Michael Ludwig (alle drei SPÖ), sowie 3420-Vorstand Gerhard Schuster (v.l.) luden zum offiziellen Auftakt für die Errichtung des neuen Viertels „Am Seebogen“.

IBA Quartier Seestadt
Wohnen und Arbeiten im neuen Viertel "Am Seebogen“

Wohnraum, Bildungscampus, Arbeitsplätze und mehr gibt es im neuen Seestadt-Viertel "Am Seebogen".  DONAUSTADT. Bis 2022/23 entsteht in der Donaustadt mit "Am Seebogen" ein neues Grätzel für 2.500 Seestädter. Mit gefördertem Wohnbau und Arbeitsplätzen, Geschäftslokalen sowie Angeboten für Kinder und Jugendliche werden unterschiedliche Personengruppen jeglichen Alters angesprochen. Die internationale Bauausstellung "IBA_Wien" widmet sich der Zukunft des sozialen Wohnens. Die IBA_Wien...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Für Kinder wird beim Straßenfest viel geboten.
3

Kunst, Picknick und Kinderprogramm
Großes Straßenfest in der Seestadt

Am Samstag, den 12. September, feiert die Seestadt Aspern die Nachbarschaft; gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, lokalen Initiativen und Unternehmen. DONAUSTADT. Literatur, Kinderprogramm, Musik: Das Straßenfest in der Seestadt Aspern hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Außerdem wird das erste Seestadt-Quartier offiziell getauft, es gibt ein nachbarschaftliches Picknick und ein Tausch- und Teilzone. Mehr als 30 Unternehmen, Vereine und Organisationen nutzen die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Die Rasterung des Rollfelds war die Ausgangsbasis der Gestaltung.
2

Flughafen trifft Wohngebiet
Neues Kunstobjekt in der Seestadt Aspern

Die Platzgestaltung des Duos Krüger & Pardeller am Wangari-Maathai-Platz gleich bei der Endstelle der U2 wurde eröffnet. DONAUSTADT. Die Start- und Landebahn des ehemaligen Flugfelds Aspern hat das Künstlerduo Krüger & Pardeller in die Gegenwart gerettet, zumindest symbolisch und zum Teil: Als Betonquadrat ziert ein Ausschnitt aus dem gerasterten Rollfeld nun den Wangari-Maathai-Platz. Das neue Kunstobjekt soll die Endstelle der Linie U2 und das neue Stadtentwicklungsgebiet Seestadt...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Das Duo Michaela Rabitsch & Robert Pawlik tritt beim Donaustädter Jazz- und Genusstag auf.

Veranstaltungskalender
Ein September voller Kultur in der Seestadt

Bewohnern und Besucherinnen der Seestadt Aspern muss im Herbst nicht fad werden: Viele Events aus den unterschiedlichsten Richtungen warten. DONAUSTADT. Die Seestadt hat kulturell einiges zu bieten, und das oftmals kostenlos oder zumindest günstig. Das ist im September los: • Geh-Denkwanderung: Am 4. September startet um 15 Uhr beim Mahnmal am Ölhafen eine Wanderung, die an das Schicksal der Gefangenen erinnert, die für die Nazis den Donau-Oder-Kanal und den Ölhafen Lobau errichten...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Andreas Steinbach hat eine Soccer-Anlage für Sportlerinnen und Sportler mit Sinn für ein besonderes Ambiente geschaffen.

Neu in der Seestadt Aspern
"Andi kickt." - Fußball am Garagendach

Die Soccer-Anlage "Andi kickt." bietet Platz für Hobbysportler und eine tolle Aussicht über die Seestadt. DONAUSTADT. Man tritt aus dem engen Lift und fühlt sich dem Himmel gleich ein Stück näher: Die neue Soccer-Anlage "Andi kickt." befindet sich auf dem Dach der Parkgarage am Wangari-Maathai-Platz, gleich gegenüber der U2-Station Seestadt. Von der Brüstung aus kann man dem neuen Grätzel beim Wachsen und den U-Bahnen beim Einfahren zuschauen. Fünf Kunstrasenplätze sind hier zu bespielen –...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
In der Abendspitze von Montag bis Freitag fährt die U2 derzeit alle sieben bis acht Minuten in die Seestadt, künftig wird alle vier Minuten ein Zug kommen.

Mit Schulbeginn
U2 fährt öfter in die Seestadt

Auch abends wird ab 7. September unter der Woche jede Garnitur zur Endstelle Seestadt Aspern geführt. DONAUSTADT. Ein viel gehegter Wunsch der Bewohnerinnen und Bewohner der Seestadt sowie der Anrainer der U2-Stationen Aspern Nord und Hausfeldstraße wird ein Stück Wirklichkeit: Ab Schulbeginn sollen mehr Züge als bisher bis zur Endstelle Seestadt fahren. Ab Montag, den 7. September, fährt an Werktagen auch während der Nachmittags- und Abendspitze zwischen 13 und 19 Uhr jeder U2-Zug in die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Feierliche Steg-Eröffnung mit Heinrich Kugler (Vorstand Wien 3420), Ernst Nevrivy (Bezirksvorsteher der Donaustadt), Christine Spiess (Projektleiterin Seestadt Aspern, Stadt Wien), Hermann Papouschek (Leiter Wiener Brückenbau und Grundbau – MA 29) und  Jakob Kastner (Projektmanager Wien 3420), v.l.

Seestadt Aspern
Neuer Steg zum Quartier Seebogen

Nicht mehr rundherum, sondern einmal quer über den See heißt es zu Fuß und mit dem Rad ab sofort in der Seestadt. DONAUSTADT. Ein neuer Steg verbindet ab sofort das fast fertige Seeparkquartier mit der künftigen Seepromenade und dem Quartier „Am Seebogen“ im Norden. Es wird erwartet, dass tausende Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radlerinnen und Radler die Abkürzung nutzen werden. Nach 9-monatiger Bauzeit wurde der neue Steg, ein Teil des Jane-Jacobs-Wegs, im Seepark eröffnet. Er mündet...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Der Siegerentwurf sieht einen zentralen, Platz und begrünte Dachgärten als Orte des Austauschs vor.
1 2

Acht Glaubensgemeinschaften vereint
Seestadt bekommt einen "Campus der Religionen"

Ein Gebäudekomplex für acht Glaubensgemeinschaften: In der Seestadt Aspern soll mit dem Campus der Religionen ein ungewöhnlicher Ort der Begegnung entstehen - einen konkreten Termin für den Baubeginn gibt es allerdings noch nicht. DONAUSTADT. Nördlich des Sees, in unmittelbarer U-Bahn-Nähe soll ein Campus der Religionen entstehen. Auf 10.000 Quadratmetern werden sich Sakralbauten der acht beteiligten Religionsgemeinschaften finden, die unter einem gemeinsamen Dach errichtet werden. Ein...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Die Stadtstraße soll für eine Anbindung der Seestadt an das höherrangige Verkehrsnetz sorgen. Sie könnte dort aber auch mehr Verkehr zur Folge haben.
5 1

Erkenntnis des Bundesverwaltungsgerichts
Stadtstraße darf gebaut werden

Umweltorganisationen hatten bei Gericht Beschwerde gegen den Bau der vierspurigen Straße durch die Donaustadt erhoben. Das Bundesverwaltungsgericht hat nun entschieden, dass gebaut werden darf. Die Umweltschützer wollen aber nicht aufgeben. DONAUSTADT. Für die einen ein unumgängliches Projekt, ohne das der Wiener Verkehr nicht geregelt werden kann, für die anderen eine umwelt- und klimapolitische Katastrophe: Lobautunnel und Stadtstraße rufen bei den Anrainerinnen und Anrainern, Wienerinnen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
An den Alten Schanzen hält die U2 vorerst noch nicht. Nördlich der geplanten Station liegt das Gebiet Oberes Hausfeld.

Neuer Stadtteil
9.000 Menschen sollen ins Obere Hausfeld ziehen

Die Widmung für das Stadtentwicklungsgebiet an der U2 wurde im Gemeinderat beschlossen. DONAUSTADT.  Die Planung steht zwar erst ganz am Anfang, aber sie steht: Rund um die noch nicht eröffnete U2-Station An den Alten Schanzen südlich der U2-Station Hausfeldstraße soll ein neues Stadtviertel mit 3.700 Wohnungen entstehen. Insgesamt 9.000 Menschen sollen hier einmal einziehen. Die entsprechende Flächenwidmung wurde jetzt im Wiener Gemeinderat beschlossen. In der Mitte des Neubaugebiets ist...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
Im Nordosten der Seestadt Aspern entsteht bis zum Frühjahr 2021 der insgesamt vierte Park der Seestadt.

Quartier "Am Seebogen"
Spatenstich für Elinor-Ostrom Park in der Seestadt Aspern

Der Elinor-Ostrom-Park bietet unter anderem Regengärten, Spiel- und Sportangebote sowie eine große Hundezone. DONAUSTADT. Ein großzügiges "Wohnzimmer im Freien": Das soll der rund 30.000 Quadratmeter große Elinor-Ostrom-Park in Zukunft für die Bewohner der Seestadt und der ganzen Donaustadt sein. Bis zum Frühjahr 2021 errichtet die Stadt Wien im Nordosten der Seestadt Aspern neben und teilweise unter der U-Bahn-Trasse einen riesigen Park. Vergangene Woche fand in Anwesenheit von...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Hochgarage "Seehub" bietet viel mehr als nur Parkplätze.
3

Seehub
Auf dieser Garage kann man Fußball spielen

Auf der neuen Hochgarage "Seehub" wird Parken mit Arbeit, Freizeit und Sport verbunden. DONAUSTADT. Eine Garage ist nur zum Parken da? Weit gefehlt! In der Seestadt Aspern haben die List Group und BOE die Hochgarage "Seehub" entwickelt, die Arbeit, Sport und Freizeit miteinander verbindet und so den vorhandenen Platz ideal nutzt. Das umgesetzte Konzept für die Garage inkludiert neben 441 Stellplätzen und rund 1.050 Quadratmetern Bürofläche auch ein Indoor-Entertainment-Center im...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
In der Seestadt Aspern kam es am Mittwochabend zu einem Feuer.

Feuer
Großbrand in der Seestadt Aspern

ÖSTERREICH. In der Seestadt Aspern in Wien ist am Mittwochabend ein Brand ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr Wien befindet sich derzeit bei einem Großeinsatz der Alarmstufe 3 in der Seestadt, teilte die Stadt Wien per Aussendung mit. Dort sei ein Hochhaus sei aus noch ungeklärten Gründen in Brand geraten ist.  Im Einsatz sind 27 Fahrzeuge und 99 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien. Das Feuer dürfte in einem in Bau befindlichen Betongebäude sein. Andere Berichten, wonach ein Holzhochhaus in...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Um 20.15 Uhr gab es offiziell „Brand aus!“
1 2

Alarmstufe 3 für Feuerwehr
Großbrand in der Seestadt Aspern

Am Mittwochabend wurde Alarmstufe 3 ausgerufen. Ein Hochhaus in der Seestadt Aspern brennt!  DONAUSTADT. Mittwochabend wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Donaustadt gerufen. Während es bereits Berichte gab, dass das Holzhochhaus HoHo brennt, erklärt der Pressesprecher der Berufsfeuerwehr Wien, Christian Feiler, dass es sich dabei um ein Betonhochhaus handelt. Allerdings sei es ein größerer Brand – es wurde Alarmstufe 3 ausgerufen. Die Feuerwehr befindet sich mit einem Großaufgebot...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Nils Berger, CEO von Viewpointsystem (r.), ist mit dem Standort seiner Firma in der Seestadt sehr zufrieden: "Hier haben wir die besten Bedingungen für die Forschung, Entwicklung und Produktion unserer Datenbrillen."
13

Datenbrillen
Viewpointsystem – Technik der Zukunft aus der Seestadt

Mit ihren Datenbrillen produziert die Firma Viewpointsystem schon heute die Technik der Zukunft. DONAUSTADT.  Wenn man die Entwicklungsräume von Viewpointsystem betritt, hat man das Gefühl, man wäre in einer Folge von "The Big Bang Theory" gelandet. Überall stehen Flipcharts mit komplizierten Formeln herum und was auf den Bildschirmen angezeigt wird, sieht für einen Laien wie unleserliche Hieroglyphen aus. Was hier im Technologiezentrum Seestadt Aspern passiert, ist wirklich außergewöhnlich...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Mit "The WorkShoppers" gibt es ab jetzt eine Möglichkeit mehr, in der Seestadt das Tanzbein zu schwingen.
3

The WorkShoppers
Square Dance in der Seestadt Aspern

Mit "The WorkShoppers" gibt es ab jetzt eine Möglichkeit mehr, in der Seestadt das Tanzbein zu schwingen. DONAUSTADT. Die meisten haben sicher schon mal etwas von Line Dance und Square Dance gehört. Doch was genau der Unterschied zwischen dem Tanz mit den Linien und dem Tanz mit den Quadraten ist, das wissen wohl die Wenigsten. Thomas Blaschke kann aufklären. Der Sportjournalist ist nämlich schon seit Jahren dem Square Dance verfallen und weiß daher: "Square Dance ist eine Tanzart, die sich...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Naz Kücüktekin
In den vergangenen 20 Jahren ist die Bevölkerung in der Donaustadt nicht zuletzt dank der Seestadt Aspern massiv gewachsen.
1

Bevölkerung, Grünflächen, Radwege
So hat sich die Donaustadt in den letzten 20 Jahren verändert

Das neue Jahrtausend ist 20 Jahre alt. In dieser Zeit ist viel in der Donaustadt passiert. Hier gibt’s Details. DONAUSTADT. Wir schreiben das Jahr 2020 in Österreich – eine von unbeugsamen Wienerinnen und Wienern besiedelte Stadt wurde bereits zehn Mal zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Und in den 23 Bezirken der Bundeshauptstadt hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten unglaublich viel getan. Wien hat eine durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 4.600 Personen pro...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
2020 steht der Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel ganz oben auf der Agenda von Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy.
1 2

Ausblick für Donaustadt
Von Öffis bis Stadtraße – Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy über die Pläne für 2020

2020 steht für Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy ganz im Zeichen der Öffis. Aber auch die Stadtraße ist Thema. Die Donaustadt wächst weiter. Was sind diesbezüglich die Herausforderungen 2020? ERNST NEVRIVY: Das ist ganz klar der geförderte Wohnbau. Dazu wurde 2019 eine wichtige Regelung der Stadt getroffen, die besagt, dass zwei Drittel der Flächen bei allen zukünftigen Entwicklungsgebieten für geförderte Wohnungen reserviert sind. Dahingehend werden auch zukünftige Gemeindebauten in der...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Bei der Eröffnung der HABIT Kids-WG in der Seestadt konnte man miterleben, dass hier Liebe und Lachen regieren.
4

Haus der Barmherzigkeit
Neue Kinder-Wohngemeinschaft in der Seestadt Aspern eröffnet

In der HABIT Kids-WG in der Seestadt werden Kinder bzw. Jugendliche mit schweren Behinderungen in zwei kleinen Wohngruppen betreut.  DONAUSTADT. „Die Kinder haben sich sehr gut eingelebt in ihrem neuen, zweiten Zuhause und so sind wir bereits nach kürzester Zeit zu einer großen Familie geworden." So beschreibt Lenka Knezevic, Leiterin einer Wohngruppe in der HABIT Kids-WG, das Miteinander in einer ganz besonderen WG mitten in der Seestadt Aspern. Das Haus der Barmherzigkeit betreibt hier...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Bürgermeister Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, Wirtschaftsagentur-GF Gerhard Hirczi und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke (v.l.) vor dem Technologiezentrum 2.
2

Vorzeigeprojekt für die Wirtschaft
Zweites Technologiezentrum in der Seestadt Aspern eröffnet

Im zweiten Technologiezentrum bietet die Seestadt 5.600 zusätzliche Quadratmeter Fläche für Unternehmen. DONAUSTADT. Die Seestadt Aspern wächst unaufhörlich – und das nicht nur in Sachen Wohnraum. Auch zusätzliche Arbeitsplätze werden beinahe wöchentlich geschaffen. Aktuell gibt es rund 2.000 in der gesamten Seestadt, 300 davon allein im Technologiezentrum der Wirtschaftsagentur Wien, dessen zweiter Teil vergangene Woche eröffnet wurde. Bürgermeister Michael Ludwig, Wirtschaftsstadtrat...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
50 aktive Mitglieder aus der Donaustadt und den umliegenden Bezirken bringen die Seestadt Aspern zum Klingen.
4

Seestadt Aspern
Seestimmenchor feiert 5. Geburtstag mit großem Konzert

Seit fünf Jahren sorgt der Seestimmenchor für musikalischen Genuss und ein gelebtes Miteinander. DONAUSTADT. Chorleiter Bernhard Jaretz lebt für die Musik und diese Leidenschaft steckt an. 2014 gründete der damals erst 23-jährige Donaustädter den Seestimmenchor in der Seestadt Aspern und was als kleine Singgemeinschaft von Gleichgesinnten begann, hat sich zum erfolgreichen Projekt entwickelt. "Bei der ersten Probe waren gerade mal elf Personen dabei, doch innerhalb kurzer Zeit ist der Chor...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
2

Yoga Panda Herbstprogramm 2019 /Kostenlose Probeklassen im September
Opening event am 31.August um 11:00 alle Infos und Yoga Panda Food

Yoga🐼 Herbstprogramm: 30.8 19:00 Bewegte Bilder im Yella_Yella, 31.8 11:00 Opening Event im B.R.OT, im September drei kostenlose Probeklassen, ab Oktober Programm lt. Flyer. Für Opening event und Probeklassen ersuchen wir um Anmeldung. Alle Klassen bilingual wenn erforderlich Deutsch+Englisch ❤️🐼 Yoga Panda   Mail to: ILoveYogaPanda@gmail.com

  • Wien
  • Donaustadt
  • Yoga Panda
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.