Alles zum Thema tv-wert

Beiträge zum Thema tv-wert

Bauen & Wohnen
Geschickt ausgerichtet, können Fenster dazu beitragen, im Winter durch gratis Sonnenwärme Heizkosten zu sparen.

Fenster
Neben dem U-Wert auch auf Energiebilanz achten

Richtig angeordnet und gut wärmegedämmt leisten Fenster einen Beitrag zur Heizenergie. ÖSTERREICH. Beim Fensterkauf ist der Gesamt-U-Wert wichtig, heißt es bei der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (ENU). Dieser setzt sich aus dem Wärmedämmwert des Rahmens und der Verglasung sowie den Eigenschaften des Glasrandverbundes zusammen. Auf Beschattung nicht vergessen Je niedriger der Gesamt-U-Wert umso geringer die Wärmeverluste. Ein hoher Wärmedämmwert der Verglasung steht wiederum...

  • 02.05.19
Bauen & Wohnen
Beim Fensterkauf ist auf eine Balance zwischen U-Wert, g-Wert und tv-Wert zu achten.

Fenster: Statt U-Wert besser auf Energiebilanz achten

Der U-Wert gibt den Wärmeverlust eines Bauteiles an. Eine Energiebilanz wie sie etwa in Dänemark eingeführt wurde, ist laut Expertenmeinung zielführender. Der Fensterkauf richtet sich vor allem nach dem U-Wert, der den Wärmeverlust angibt. Sinnvoller wäre eine Energiebilanz-Angabe: "Glas weist nicht nur Wärmeverluste auf. Es ermöglicht solare Gewinne, ausgedrückt im g-Wert", so Heinz Hackl von Velux. Wichtig sei auch der Lichtdurchlass, der tv-Wert. Dabei gehe es nicht nur um die EInsparung von...

  • 15.07.16