Tyco

Beiträge zum Thema Tyco

Wirtschaft
Michael Demmer, Thomas Steiger, Michael Rameder, Robert Matusch, Karin Meier, Martin Apfelthaler, Erich Macho

TE Connectivity wählt Betriebsrat
Großer Zuspruch für Karin Meier

Karin Meier und ihr Team mit 96 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. Thomas Steiger ist neu im Betriebsrat-Team. DIMLING. Die heurige Betriebswahl der TE Connectivity dauerte heuer drei Tage um den 251 Arbeitern, die sieben Tage die Woche und rund um die Uhr in drei Schichtmodellen tätig sind, die Möglichkeit der Stimmabgabe zu geben. Das Wahllokal war auch Samstags geöffnet und zusätzlich wurden neun Wahlkarten ausgestellt. Dieses Angebot und auch die hervorragende Arbeit des...

  • 03.12.19
Lokales

TE-Connectivity: Mitarbeiter spenden für in Not geratenen Kollegen

DIMLING. Ein großes Herz für ihren Kollegen bewiesen die Mitarbeiter von TE-Connectivity. Sie sammelten insgesamt 4.400 Euro für Johann Hösel aus Oed, der wenigen Monaten auf tragische Weise seine Frau verlor. Damit nicht genug kam es auch zu einem Brand im Haus der Familie, was die finanzielle Situation weiter verschärfte. Papa Johann kümmert sich derzeit alleine um seinen Sohn Jan, am Wochenende arbeitet er täglich 12 Stunden im Schichtbetrieb um seine Familie ernähren zu können, während sich...

  • 12.08.14
Wirtschaft
82 Bilder

50-jähriges Firmenjubiläum der Tyco

DIMLING (pp). Die Firma "Tyco Electronics Austria GmbH a TE Connectivity Ltd. company", besser bekannt als Tyco oder sogar noch als Schrack, hatte kürzlich allen Grund zum Feiern. Galt es doch 50 Jahre Standort Waidhofen und die Auszeichnung "TEOA 4-Sterne" zu bejubeln. Bei dieser Sterne-Auszeichnung handelt es sich um ein konzernweites System, basierend auf standartisierten Vorgaben, um Geschäftsprozesse zu verbessern. Das 13-köpfigeTeam rund um Helmut Weidenauer arbeitete lange und hart...

  • 14.06.14
Wirtschaft
TE Connectivity: Beim Werk in Dimling werden 25 Mitarbeiter entlassen.

Tyco: 25 Mitarbeiter entlassen

7 % der Belegeschaft von Kündigung betroffen. Schlechte Auftragslage als Grund. DIMLING (pez). 25 Mitarbeiter werden bei TE Connectivity in Dimling entlassen, wie vergangene Woche bekannt wurde. Grund dafür ist die schlechte Weltwirtschaftslage und die gesunken Auftragszahlen bei dem Elektronikkonzern. Dieser Stellenabbau betrifft sieben Prozent der aktuellen Belegschaft. Mitarbeiter aller Bereiche sind betroffen, hieß es. Seitens des Betriebsrates wird betont, dass ein Sozialplan verhandelt...

  • 26.10.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.