Unfall Andrichsfurt

Beiträge zum Thema Unfall Andrichsfurt

Lokales
Das Auto kam in einem Maisfeld auf den Rädern zum Stehen.

Unfall in Andrichsfurt
Auto überschlug sich und landete in Maisfeld

Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 11. Juni 2019, gegen 15.35 Uhr, mit ihrem Pkw aus Taiskirchen kommend in Richtung Andrichsfurt. ANDRICHSFURT. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie im Gemeindegebiet von Andrichsfurt in einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett. Der Pkw geriet ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam in einem angrenzenden Maisfeld auf den Rädern zum Stillstand. Die 20-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten...

  • 12.06.19
Lokales
An beiden Pkws entstand Totalschaden.
5 Bilder

Beim Überholen Gegenverkehr übersehen
Zwei Autos krachten in Andrichsfurt ineinander

Heute (8. Mai 2019) gegen 10.20 Uhr ereignete sich auf der Unterinnviertler-Landesstraße ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw und einem Lkw. ANDRICHSFURT. Eine 26-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr heute (8. Mai 2019), um etwa 10.20 Uhr, mit ihrem Pkw in Andrichsfurt auf der Oberinnviertler Landesstraße Richtung Ried, als ein ebenfalls 26-jähriger Kraftfahrer aus dem Bezirk Schärding ihr mit einem Sattelkraftfahrzeug entgegenkam. Unmittelbar hinter dem Kraftfahrer fuhr ein 27-Jähriger mit...

  • 08.05.19
Lokales
Der Unfall forderte drei Tote.
5 Bilder

Unfall in Andrichsfurt
Drei Tote nach Frontalzusammenstoß

Ein schwerer Verkehrsunfall in der Gemeinde Andrichsfurt forderte vergangene Woche drei Todesopfer. ANDRICHSFURT (schi). Ein tragischer Unfall ereignete sich am Dienstag, 16. April 2019, in Andrichsfurt. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Schärding war mit seinem Pkw auf der Unterinnviertler-Landesstraße (L513) von Taiskirchen kommend in Fahrtrichtung Ried unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich sein 18-jähriger Bekannter, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding. Der 20-Jährige dürfte im...

  • 16.04.19
Lokales

Frontalzusammenstoß in Andrichsfurt: drei Verletzte

ANDRICHSFURT. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 2. Dezember in Andrichsfurt. Wie die Polizei berichtet, war ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Lambrechten gegen 18:20 Uhr mit seinem Auto auf der Unterinnviertler Landesstraße unterwegs. Am Beifahrersitz saß sein 19-jähriger Bruder. Laut Zeugen fuhr vor dem Auto des 17-Jährigen ein Postbus und beeinträchtigende die Sicht. Er beabsichtigte trotz der Sichtbehinderung, links in den Güterweg Krammern einzubiegen. Dabei prallte...

  • 03.12.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.