Alles zum Thema Unfall Ried

Beiträge zum Thema Unfall Ried

Lokales
Das Auto kam in einem Maisfeld auf den Rädern zum Stehen.

Unfall in Andrichsfurt
Auto überschlug sich und landete in Maisfeld

Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 11. Juni 2019, gegen 15.35 Uhr, mit ihrem Pkw aus Taiskirchen kommend in Richtung Andrichsfurt. ANDRICHSFURT. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie im Gemeindegebiet von Andrichsfurt in einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett. Der Pkw geriet ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam in einem angrenzenden Maisfeld auf den Rädern zum Stillstand. Die 20-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten...

  • 12.06.19
Lokales
Der 17-Jährige und seine Beifahrerin konnten sich noch selbst aus dem Auto befreien.

Tumeltsham
Führerscheinneuling überschlug sich mehrmals mit Auto

Ein 17-Jähriger fuhr am 9. Juni 2019, um 15.08 Uhr, mit einem Pkw in Tumeltsham Richtung Walchshausen. TUMELTSHAM. Beifahrerin war eine ebenfalls 17-Jährige. Beide stammen aus dem Bezirk Grieskirchen. In einer leichten Linkskurve kam der Pkw-Lenker rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam in einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen. Die beiden Insassen konnten sich aus dem schwer beschädigten Pkw noch selbst befreien und wurden von anwesenden Ersthelfern bis zum...

  • 09.06.19
Lokales
Der 16-Jährige wurde am Zebrastreifen vom Auto erfasst.

Aurolzmünster
16-Jähriger auf Schutzweg von Auto erfasst

Ein 16-Jähriger wurde von einem Auto angefahren und unbestimmten Grades verletzt. AUROLZMÜNSTER. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Ried lenkte gestern (5. Juni 2019), gegen 14.30 Uhr, sein Auto auf der B143 durch das Ortsgebiet von Aurolzmünster. Zur gleichen Zeit überquerte ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Ried den dortigen Schutzweg, wurde vom Fahrzeug des 30-Jährigen erfasst und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Jugendliche wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Ried...

  • 06.06.19
Lokales
Die Feuerwehren Neuhofen und Ried waren im Einsatz.
5 Bilder

Unfall in Ried
Zwei Autos stießen frontal ineinander

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nähe Fischer Brücke“ lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Neuhofen und Ried am 29. Mai 2019. RIED. Auf der L503 kam es aus unbekannter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Die verunfallten Fahrzeuglenker wurden bei der Ankunft der Feuerwehren vom Roten Kreuz Ried und vom Notarzt versorgt und befanden sich bereits außerhalb der Fahrzeuge. Die Einsatzkräfte unterstützten das Rote Kreuz beim Abtransport der verletzten Personen...

  • 31.05.19
Lokales
In einer Rechtskurve verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Bike.

Eberschwang
Motorradfahrer stürzte und schlitterte in Auto

Ein 32-jähriger Deutscher fuhr am 30. Mai 2019, gegen 15.25 Uhr, mit seinem Motorrad auf der B143 in Eberschwang Richtung Ried. EBERSCHWANG. Im Bereich der Ortschaft Antiesen verlor er aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Sturz. Der Lenker schlitterte mit dem Motorrad auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 58-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der 32-Jährige erlitt beim Verkehrsunfall...

  • 31.05.19
Lokales
An beiden Autos entstand Totalschaden.
6 Bilder

St. Georgen bei Obernberg
Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Ein Unfall in St. Georgen bei Obernberg forderte zwei Schwerverletzte. ST. GEORGEN. Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Ried fuhr gestern (27. Mai 2019), gegen 13.50 Uhr, einen Pkw im Gemeindegebiet von St. Georgen bei Obernberg und beabsichtigte vermutlich nach links in die Geinberger Landesstraße einzubiegen. Ein 58-jähriger deutscher Staatsbürger lenkte zur selben Zeit einen Pkw in die Gegenrichtung. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Frontalzusammenstoß. Die beiden Fahrzeuglenker wurden nach...

  • 28.05.19
Lokales
Die 83-Jährige wurde in das Krankenhaus Ried geflogen.

Unfall in Weilbach
83-Jährige von Lkw erfasst und in Straßengraben geschleudert

Der Lkw Fahrer konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern. WEILBACH. Eine 83-jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr heute morgen (10. Mai 2019) mit ihrem Fahrrad von Weilbach Richtung Mörschwang. An einer Kreuzung hielt sie ihr Fahrrad zwar noch an, wollte jedoch anschließend noch vor einem aus Richtung Mörschwang herannahenden Sattelzug, gelenkt von einem 46-jährigen deutschen Staatsangehörigen, nach links einbiegen. Lkw Fahrer wollte Zusammenstoß...

  • 10.05.19
Lokales
Der Unfall forderte zwei Tote und einen Schwerverletzten.
5 Bilder

Unfall in Andrichsfurt
Drei Tote nach Frontalzusammenstoß

Ein schwerer Verkehrsunfall in der Gemeinde Andrichsfurt forderte vergangene Woche drei Todesopfer. ANDRICHSFURT (schi). Ein tragischer Unfall ereignete sich am Dienstag, 16. April 2019, in Andrichsfurt. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Schärding war mit seinem Pkw auf der Unterinnviertler-Landesstraße (L513) von Taiskirchen kommend in Fahrtrichtung Ried unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich sein 18-jähriger Bekannter, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding. Der 20-Jährige dürfte im...

  • 16.04.19
Lokales
Das Auto des 20-Jährigen aus dem Bezirk Schärding überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Lambrechten
Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen

Das Auto eines 20-Jährigen aus dem Bezirk Schärding streifte beim Überholen einen abbiegenden Pkw und überschlug sich. LAMBRECHTEN. Eine 34-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr gestern Abend (15. April 2019) mit ihrem Pkw auf der L514, Andorfer Landesstraße, Richtung Andorf. An einer Kreuzung wollte sie links Richtung Eggerding abbiegen. Gerade als sie eingelenkt hatte, wurde sie vom nachfolgenden Pkw, gelenkt von einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Schärding, überholt. Zwischen den...

  • 16.04.19
Lokales
Die Radfahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber C2 in den Med Campus III geflogen.

Von Lkw angefahren
Radfahrerin verletzte sich schwer

Ein Lkw-Fahrer übersah beim Abbiegen in einen Güterweg eine Radfahrerin. ST. GEORGEN. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr gestern Nachmittag (15. April 2019) mit einem Lkw auf der L510, Weilbacher Straße, Richtung St. Georgen bei Obernberg. Bei der sogenannten Röfl-Kreuzung wollte er gerade über die Kreuzung in den Güterweg Hub einfahren und übersah dabei eine 56-jährige Radfahrerin aus dem Bezirk Ried. Radfahrerin trug keinen Helm Durch die Wucht des Anpralles wurde die Radfahrerin...

  • 16.04.19
Lokales
Beim Unfall wurde eine Person verletzt.
2 Bilder

Unfall
Autos krachten in Gobrechtsham ineinander

Heute Früh (20. März 2019) wurde die Feuerwehr Neuhofen zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die Kobernaußerwald Landesstraße alarmiert. GOBRECHTSHAM. Zwei Autos krachten im Kreuzungsbereich Höhe Gasthaus Jagawirt ineinander. Laut Feuerwehr wurde beim Unfall eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Ried gebracht. Nach dem Einrichten einer Umleitung und dem Binden aller ausgeflossenen Flüssigkeiten, konnten die Unfallfahrzeuge aus dem Kreuzungsbereich...

  • 20.03.19
Lokales
Die Lenkerin des Autos wurde leicht verletzt.

Ried
Zwei Autos krachten auf Rieder Straße ineinander

Am 16. März 2019, um etwa 15.30 Uhr, krachten zwei Autos ineinander. RIED. Auf der B141 (Rieder Straße) waren in Fahrtrichtung Braunau kurz nach der Abfahrt Ried-Nord zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch den Zusammenstoß wurde eines der beiden Autos von der Straße geschleudert. Die Lenkerin erlitt leichte Verletzungen und musste vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, führte die Bergung der Unfallfahrzeuge durch und reinigte anschließend...

  • 18.03.19
Lokales
Der 75-Jährige verstarb am nächsten Tag im Krankenhaus.

Von Klein-Lkw touchiert
Pensionist starb nach Unfall in Ried

Ein 41-Jähriger aus Linz war am 28. Februar 2019 mit einem Klein-Lkw in Ried unterwegs. RIED (schi). Als er bei einer Kreuzung in Richtung Riedbergstraße abbog, tauchte im toten Winkel des Klein-Lkw plötzlich ein Mann auf, der bereits mitten auf der Fahrbahn ging. Der 41-Jährige bremste sofort ab und lenkte das Fahrzeug noch nach rechts. Er stieß mit dem Seitenspiegel der Fahrerseite gegen die linke Schulter des Mannes. Der 75-jährige Pensionist aus dem Bezirk Ried machte durch den...

  • 01.03.19
Lokales
Beim Unfall wurden vier Personen verletzt.

Wegen abgefahrener Reifen
Vier verletzte Personen bei Verkehrsunfall in Ried

RIED. Ein 19-Jähriger war gestern (3. Februar 2019), gegen 20 Uhr, mit seinem Auto von Aurolzmünster Richtung Ried unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er von der Straße ab und krachte ungebremst in einen Baum. Dabei wurde die 20-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der Fahrer und die beiden Insassen auf dem Rücksitz verletzten sich unbestimmten Grades. Sie wurden ins KH Ried gebracht. Ein Mitfahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Fahrzeugbergung erfolgte durch...

  • 04.02.19
Lokales
3 Bilder

Ried/Riedmark: Auto rutschte in den Straßengraben

RIED IN DER RIEDMARK. Durch den Schneefall kam heute Vormittag ein Pkw von der B123 ab und rutschte in den Straßengraben. Die Feuerwehr Mauthausen rückte mit dem Kran an: "Das Fahrzeug saß mit der Bodenplatte auf einer Betonmauer auf. Zum Glück kamen keine Personen zu Schaden. Mit Hilfe des Krans wurde der Pkw wieder zurück auf die Straße gehoben und sicher abgestellt", berichten die Florianis. Im Einsatz standen auch die Rieder Feuerwehren Altaist/Hartl und Obenberg.

  • 23.01.19
Lokales
Beim Unfall wurden drei Personen verletzt.

Gurten
Zwei Autos krachten ineinander

GURTEN. Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Ried war am 23. Jänner 2019, gegen 6.25 Uhr, mit ihrem Auto von Gurten in Richtung Polling unterwegs. Mit ihr im Auto war ein 37-jähriger Bekannter. Zur gleichen Zeit war ein 53-jähriger Rieder mit seinem Fahrzeug von der Rieder Landesstraße kommend in die rechts einmündende Gurtener Landesstraße unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich sein 15-jähriger Arbeitskollege. 21-Jährige blieb unverletzt Kurz vor der Kreuzung der beiden Straßen dürfte das...

  • 23.01.19
Lokales
Die Faschinssitzungen sind abgesagt.

Die Trauer sitzt tief
Faschingssitzungen in Eberschwang abgesagt

EBERSCHWANG. In der Silvesternacht kam ein 17-jähriger Bursch auf tragische Weise ums Leben. Die BezirksRundschau hat berichtet. Nach der Absage des Eberschwanger Burschenballs, des Umzugs und dem Aussingen, finden nun auch die Faschingssitzungen nicht statt. "Aufgrund der unfassbaren Geschehnisse in der Silvesternacht sind die Faschingssitzungen 2019 abgesagt", schreibt die Faschingsgilde Eberschwang auf ihrer Facebookseite. Sie hätten zwischen 8. und 16. Februar 2019 stattfinden sollen.

  • 08.01.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall in Ried
Auto fuhr Straßenlaterne um

RIED. Die Feuerwehr Ried im Innkreis wurde heute Früh (4. Jänner 2019), 1 Uhr, zu einem Einsatz alarmiert. Ein Autolenker kam auf schneeglatter Fahrbahn stadtauswärts auf der Schärdinger Straße im Bereich Kreuzung Dürerstraße rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne sowie eine Gartenmauer. Das Fahrzeug wurde bei diesem Zusammenstoß schwer beschädigt. Die beiden Insassen blieben laut Feuerwehr glücklicherweise unverletzt. Durch dem Anprall des Autos knickte die...

  • 04.01.19
Lokales
7 Bilder

Unfall: Zwei Autolenker ins Krankenhaus eingeliefert

RIED/RIEDMARK. Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Perg fuhr gestern gegen 19 Uhr mit ihrem Pkw auf der Lungitzer Straße Richtung Lungitz. Beim sogenannten Hanl-Kreuz wollte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem Pkw die Kreuzung übersetzen. Dabei dürfte er das bevorrangte Fahrzeug der Frau übersehen haben und es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß, so die Polizei. Beide Personen wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung Schwertberg in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert....

  • 28.11.18
Lokales
Das Auto prallte in die Betonmittelleitwand.

Zwei Verletzte nach Unfall
Auto überschlug sich auf A8

RIED. Heute Vormittag (29. Oktober 2018) waren ein 69-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land und ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land gemeinsam auf der A8 Richtung Suben unterwegs. Laut Angaben des Lenkers sei plötzlich ein sehr langsam fahrendes Auto vor ihnen aufgetaucht. Daraufhin verriss der Welser das Fahrzeug und krachte in die Betonmittelleitwand. Das Auto querte beide Fahrstreifen, überschlug sich und kam im Grünstreifen auf den Rädern zum Stillstand. Laut Polizeibericht fuhr der...

  • 29.10.18
Lokales
Die Frau wurde ins Krankenhaus Ried gebracht.

Gegenverkehr übersehen
Autos krachen in Reichersberg frontal ineinander

REICHERSBERG. Ein 47-Jähriger Linzer fuhr gestern Nacht (28. Oktober 2018) mit seinem Auto auf der Altheimer Straße Richtung Altheim. Im Gemeindegebiet Reichersberg setzte der Mann zum Überholen eines Lkw an. Laut Polizei dürfte er dabei ein entgegenkommendes Auto übersehen haben – es kam zu einem Frontalzusammenstoß. Die 75-jährige Lenkerin des anderen Autos wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried gebracht. Die B148 war von 22:30 Uhr bis 24:00 total gesperrt.

  • 29.10.18
Lokales
Die Pensionistin musst von der Feuerwehr befreit werden.
2 Bilder

Aurolzmünster
Omnibus krachte in Auto

AUROLZMÜNSTER. Gestern (18. Oktober 2018) um kurz nach 16 Uhr, war eine 77-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Ried im Innkreis mit ihrem Auto auf der B141 unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Rieder Bundesstraße wollte sie rechts in Richtung Mehrnbach einbiegen. Laut Polizei übersah sie dabei einen Omnibus, gelenkt von einem Berufskraftfahrer aus dem Bezirk Grieskirchen. Der Buslenker startete ein Ausweichmanöver, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Auto der...

  • 19.10.18
Lokales
Das Kind wurde leicht verletzt.

Fahrer gesucht
Auto stieß Kind in Eberschwang nieder

EBERSCHWANG. Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es am 15. Oktober 2018, gegen 6.45 Uhr, in der Gemeinde Eberschwang. Ein 14-jähriger Schüler war in der Früh auf der Pfarrhof-Gemeindestraße Richtung Bushaltestelle im Ort unterwegs. Dort blieb er kurz stehen und holte etwas aus seiner Schultasche. Zur gleichen Zeit reversierte ein Pkw von einem der Parkplätze und stieß den Schüler nieder. Der Autofahrer setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Der 14-Jährige wurde bei dem Unfall leicht...

  • 16.10.18
Lokales

Mögliche Fahrerflucht
Moped- oder Motorradlenker in Ried gesucht

PRAMET. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Ried war am 14. Oktober 2018, gegen 19 Uhr, mit seinem Wohnmobil auf der Frankenburger Landesstraße in Pramet unterwegs. Plötzlich kam ihm ein unbekannter Fahrer mit einem Moped- oder Motorrad auf seiner Fahrbahnhälfte entgegen. Trotz Ausweichmanöver seitens des 59-Jährigen kam es zu einer Kollision der beiden. Das Moped- oder Motorrad touchierte den linken Außenspiegel beim Wohnwagen. Da der Lenker des Moped- bzw. Motorrades an der Unfallstelle nicht...

  • 15.10.18