Unfall Mörschwang

Beiträge zum Thema Unfall Mörschwang

Die B148 war bis zur Bergung des quer über die Fahrbahn stehenden Klein-Lkw für etwa eine Stunde gesperrt.

Missglücktes Überholmanöver
Auto bei Unfall in Mörschwang in Feld geschleudert

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 5. Oktober 2020, gegen 14.30 Uhr, auf der B148 von Reichersberg kommend Richtung Obernberg am Inn. MÖRSCHWANG. Im Ortsbereich von Mühlberg in der Gemeinde Mörschwang wollte er nach links in die Mühlberg Straße einbiegen. Zur gleichen Zeit wollte ein 51-jähriger ungarischer Staatsbürger aus Deutschland mit seinem Klein-Lkw den Pkw überholen und es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw wurde durch den Unfall in das angrenzende Feld geschleudert und der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
10

Lkw verlor 28.000 Flaschen Bier

MÖRSCHWANG. Leicht verletzt wurde ein 36-jähriger Kraftfahrer aus Altheim bei einem Unfall heute, 3. März, in Mörschwang. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 4 Uhr früh mit seinem Lkw samt Anhänger auf der Altheimer Bundesstraße in Richtung Ort im Innkreis unterwegs. Im Gemeindegebiet von Mörschwang kam der Anhänger vermutlich aufgrund der Fahrbahnglätte ins Schleudern. Der Lkw kam rechts von der Straße ab und kippte in ein Feld. Die gesamte Ladung – rund 28.000 Flaschen Bier –...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.