Alles zum Thema Union Taufkirchen

Beiträge zum Thema Union Taufkirchen

Sport
Kröswang kleidete die Nachwuchsmannschaften von 17 Sportvereinen aus der Region ein.

Neue Fußball-Dressen
Kröswang zieht 17 Sportvereine im Hausruck an

Der Lebensmittelgroßhändler Kröswang unterstützt 17 Sportvereine aus der Region und stellt Dressen-Garnituren für die Nachwuchsteams zur Verfügung. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Es war ein Angebot, das man als Verein kaum ablehnen konnte: Kröswang bot im Frühjahr allen Fußball- und Faustball-Vereinen in und um Grieskirchen an, für eine Nachwuchsmannschaft eine Dressen-Garnitur zu sponsern. Das Interesse war naturgemäß groß, insgesamt haben 17 Vereine eines ihrer Nachwuchsteams neu...

  • 06.08.19
Sport
Union Obmann Sektion Ski & Turnen Karl Trinkfass, Markus Rott, Vanessa Willinger Bürgermeister Gerhard Schaur.
2 Bilder

Markus Rott und Vanessa Willinger sind Taufkirchens Ortsskimeister 2018

TAUFKIRCHEN/TRATTNACH. Die Union Taufkirchen an der Trattnach, Sektion Ski & Turnen, veranstaltete im Auftrag der Marktgemeinde in Eberschwang die 35. Ortsskimeisterschaft. 31 Läufer kämpften um den begehrten Titel „Ortsmeisters“. Auf den Stockerlplätzen stehen Altbekannte: Schnellste Dame und damit Ortsmeisterin wurde erneut Vanessa Willinger. Bei den Herren holte sich Markus Rott zum wiederholten Male den Titel des Ortsmeisters. Auch heuer fand wieder der Teambewerb, bestehend aus vier...

  • 05.02.18
Sport

Taufkirchen nimmt neuen Anlauf

Nach dem knappen Scheitern in der Relegation will es die Union Taufkirchen in der nächsten Saison wissen. Nicht weniger als neun neue Spieler konnten in der Transferzeit im Sommer verpflichtet werden. Ob alle ihren Platz in der Kampfmannschaft finden werden, bleibt zunächst abzuwarten. Trainer Reinhold Vogl ist aber sicher, dass einige eine klare Verstärkung für seine Mannschaft darstellen werden. Nach dem Abgang von Celep Hakki zum Relegationsgegner SV Bad Schallerbach, wo der...

  • 14.08.13
Sport

Kann Taufkirchen Level halten?

Vier Neuerwerbungen stehen für die Kampfmannschaft zu Buche Bei der Union Taufkirchen/Trattnach war in der Vorbereitung, trotz des tollen zweiten Tabellenranges im Herbst, bei weitem nicht alles eitel Wonne. Lange war an einen regulären Trainingsbetrieb aufgrund vieler Krankheiten nicht zu denken. Ein Umstand der Trainer Reinhold Vogl besorgt wirken lässt. „Es waren immer relativ wenige Spieler im Training, und auch körperlich sind wir noch nicht dort, wo wir sein sollten“. In den...

  • 20.03.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.