Alles zum Thema Vera Sares

Beiträge zum Thema Vera Sares

Wirtschaft
Himberg: Mario Freiberger, Friseur Nikola Vojinovic und Vera Sares

Himberg: Die "Haarjagd" ist eröffnet

Hipper Name, cooler Style: Als „Hair Hunter“ eröffnete Nikola Vojinovic vor kurzem sein Frisörgeschäft am Hauptplatz 10 in Himberg. Gepunktet wird mit einer trendigen Innenausstattung inklusive Videoscreen und einem laut Wirtschaftskammer-Team tollen Preis-Leistungsverhältnis. Die Bezirksvertreterin von "Frau in der Wirtschaft", Vera Sares, und Wirtschaftskammer-Leiter Mario Freiberger freuen sich über den neuen Betrieb eines engagierten Jungunternehmers mit.

  • 01.07.18
Lokales
Himberg: VP holte Kinderstar Marko Simas.

Himberg: Marko Simsa zog Kids in seinen Bann

Den berühmten Kinderbuchautor & Kindertheaterproduzenten Marko Simsa lud die VP Himberg zu einer Lesung der „Die Zauberföte“ ins Barbaraheim ein. Kinderstar will sein Publikum unterhalten „Ich will mein Publikum mit spannenden und humorvollen Konzerten im besten Sinn des Wortes unterhalten. Wichtig ist mir, Kinder in ihrer Erfahrungswelt abzuholen und nicht zu belehren. Und ich will neugierig machen auf mehr Musik und eine Auseinandersetzung mit Kultur“, so Marko Simsa. Volles Haus trotz...

  • 30.05.18
Lokales
Himberg: VP-Mitglieder Markus Ernst, Martin Stechauner, Daniela Ernst, Marlies Skrdla, Christoph Müllböck, Claudia Hofbauer, Vera Sares räumen auf

Himberg: VP mit spontaner Reinigungsaktion

Genug vom achtlos weggeworfenen Müll haben die Mitglieder der VP Himberg. Um ein erstes Zeichen dagegen zu setzen, sammelten sie in Himberg in der Rauchenwartherstraße den Müll ein und platzierten ihn in durchsichtigen Plastiksäcken bei der Ortstafel am Straßenrand. Beachtlich dabei: 8 Leute reichten, um in einer halben Stunde 6 Säcke voll Müll auf einer Länge von 300m zu sammeln. Erst vor zwei Monaten Großputz „Ich finde es traurig, dass schon wieder soviel Müll herumliegt. Die...

  • 27.05.18
Lokales
Himberg: Verabschiedung der Siegerklasse nach Aggstein

Himberg: Schutzengel-Siegerklasse nach Aggstein

Die Schutzengelgewinnerklasse aus der Volksschule Himberg fuhr gemeinsam mit Lehrkräften und Begleitpersonen zum gewonnen Ausflug auf die Burgruine Aggstein in der Wachau. Gerhard Schödinger vom Landtag, Gemeinderätin Martina Radlinger aus Himberg sowie die Vertreterin der Wirtschaftskammer Schwechat, Vera Sares, die den Ausflüglern eine Jause vor der Abfahrt sponserten, verabschiedeten die glücklichen Gewinner der vorjährigen „Aktion Schutzengel“ des Teilbezirks Schwechat. Aggstein statt...

  • 23.05.18
Lokales
Velm: Frischer Sand für die Sandkisten mit Markus Samstag, Erwin Pojer, Christian Harbich, Hannah Steiger, Josef Karpf, David und Claudia Koller, Hermine Deli

Velm: Frischer Sand zum Spielen

Mit der Aktion "Spielsand" will auch die VP Velm für mehr Hygiene und damit mehr Ausgelassenheit in den Sandkisten sorgen. Mit Traktor und Anhänger wurde der von der Firma "Blaha" zur Verfügung gestellte Sand unter der Leitung von ÖVP Obmann Erwin Pojer und weiteren Funktionären den angemeldeten Velmern kostenlos zugestellt. Auch Sandkiste im Schloss aufgefüllt Durch diese Aktion konnten einige Sandspielkästen nach- bzw. aufgefüllt werden. Die Verteilung von Spielsand fand großen Anklang...

  • 08.05.18
Wirtschaft
Interessierte Unternehmerinnen von "Frau in der Wirtschaft" Schwechat
2 Bilder

Schwechat: "Frau in der Wirtschaft" schwimmt auf Digitaliserungswelle

"Frau in der Wirtschaft"-Schwechat lud in Kooperation mit online-podium.at zu einem Vortrag mit anschließendem Workshop zum Thema „Digitalisierung – ganz konkret für Sie als Unternehmerin“ in die Felmayer’s Gastwirtschaft. Wie sich Unternehmerinnen auf Digitalisierung einstellen können Onlie-podium.at vertreten durch Sigrid Gramlinger-Moser, Stefanie Jirgal und Margarita Misheva, gaben vor den rund 22 Teilnehmerinnen einen interessanten Einblick in die Rolle der Digitalisierung für ihre...

  • 12.04.18
Wirtschaft
Mario Freiberger (Leiter der Wirtschaftskammer Schwechat), Betriebskoordinator Karl Taubek, Geschäftsführer Hüseyin Köse, "Frau in der Wirtschaft"- Vertreterin Vera Sares, Referentin Barbara Rehak

Himberg: Vorzeige-Betrieb für Lkw-Komplettservice

Ein Unternehmen mit Zukunft in Anbetracht der Tatsachen, dass sich die Flughafenregion langsam, aber stetig zum größten Logistikzentrum entwickelt. Deshalb besuchte Mario Freiberger von der Wirtschaftskammer Schwechat gemeinsam mit Referentin Barbara Rehak und Vera Sares von "Frau in der Wirtschaft" die Firma "allcartec" in Himberg. Ein Vorzeigebetrieb in der gesamten Region spezialisiert auf die Reparatur, Überprüfung und Service aller Lkw-Marken und ausgestattet mit einer Werkstatt am...

  • 08.04.18
Wirtschaft
Vera Sares von "Frau in der Wirtschaft" Schwechat

Weltfrauentag: Frauenanteil in Schwechater Unternehmensführungen gestiegen

Studie der KMU Forschung Austria: Von Frauen geführte Unternehmen wachsen stabiler, die Umsatzeinbußen fallen wesentlich geringer aus. Kurzes Resümeé am Weltfraentag: "Frau in der Wirtschaft" Niederösterreich ist stolz auf die über 24.000 aktiven Einzelunternehmerinnen (über 40.000 inklusive Personenbetreuung). „Wir wollen unsere Unternehmerinnen motivieren, ihre Stärken in der Führungsarbeit bewusst einzusetzen“, beschreibt Waltraud Rigler, Landesvorsitzende des größten...

  • 05.03.18
Wirtschaft
Betriebsbesuche des Wirtschaftsbundes
5 Bilder

Musterbetriebe der Region Schwechat

Wie viele Top-Betriebe in der Region Schwechat für Jobs und zufriedene Kunden sorgen, zeigen die vielen Besuche von Vertretern des Wirtschaftsbundes bei Unternehmen. Wie zum Beispiel von Vera Sares und Martina Holy bei "Naturstein Schaden", "A&R Schneider", "WWLA", "Keglovits" und "Autohaus Baumgartner". All diese mittelständischen Vorzeigebetriebe in der Region sind seit Generationen in familiärer Hand. Sie tragen nicht nur Verantwortung und Risiko, sondern bemühen sich auch um eine fundierte...

  • 31.01.18
Wirtschaft
Unternehmerinnen feierten gemeinsam bei Neujahrsfrühstück

Frauen-Power beim Neujahrsfrühstück

Ein gemeinsames Neujahrsfrühstück feierte "Frau in der Wirtschaft" aus dem Bezirk Schwechat und Bruck mit den deren Bezirksvorsitzenden Vera Sares (Schwechat) und Gabriele Jüly (Bruck). Mehr als 50 Unternehmerinnen tauschten sich bei Frühstücksbuffet und Prosecco über die Erwartungen 2018 aus und wurden über die geplanten Schwerpunkte und Veranstaltungen informiert.

  • 27.01.18
Lokales
Schwechats Frau in der Wrtschaft"-Bezirksvorsitzende Vera Sares, Christine Brunhölzl, Wirtschaftsbundobmann Fritz Blasnek.

Benefiz: Golfer und Sponsoren für 10-jährige Lisa aus Schwechat

Benefiz mit kleinem "Handicap", aber umso größerer Wirkung: Trotz weniger Starter aber großartigen und vor allem großzügigen Sponsoren konnte auch heuer der Reinerlös des Wirtschaftsbund Charity Golfturniers einem Charity Projekt gespendet werden. Der Spendenscheck über 1.100 Euro wurde diese Woche an Christine Brunhölzl vom Verein „Auf Augenhöhe - Verein zur Verbesserung der Lebensqualität querschnittgelähmter Unfallopfer und Menschen mit Handicap“ übergeben. Mit dem Betrag wird die...

  • 07.12.17
Wirtschaft
WK-Organisationsreferent Mario Freiberger, Junge-Wirtschaft-Bezirksvorsitzender Mathias Past, neue Obfrau der Silberlöwen ab 2018 Martina Radlinger, Obmann der Silberlöwen KR Werner Iszovitz, Bundesrat Gerhard Schödinger, "Frau in der Wirtschaft") Vera Sares, Pfarrer Werner Pirkner, Teilbezirksobmann Bürgermeister Fritz Blasnek

Silberlöwin sorgt für höhere Frauenquote

Gelungene Weihnachtsfeier der Silberlöwen des Wirtschaftsbundes Bezirk Schwechat in der Wirtschaftskammer Schwechat: Erst gab es eine Begrüßung durch Obmann Fritz Blasnek, eine Vorlesung einer Weihnachtsgeschichte durch Schwechater Pfarrer Werner Pirkner und Obmann Fritz Blasnek. Frau an der Spitze Danach fogte die Verkündung des Wechsels bei den Silberlöwen. Nachfolgerin von Obmann Werner Iszovitz wird Martina Radlinger. Ein großes Dankeschön richteten die Wirtschaftsvertreter an die...

  • 06.12.17
Wirtschaft
IT-Experte Harald Wenisch, Vera Sares, BKA-Direktor Franz Lang.

Experten zu Cyber-Kriminalität in Wirtschaft

Auch General Franz Lang vom Bundeskriminalamt zu Gast in Schwechat Cyberattacken aus dem Netz steigen deutlich an. Viele Unternehmen werden zur attraktiven Zielscheibe für Cyberkriminelle, da sie den Angreifern quasi Tür und Tor zu ihren Daten öffnen. WKNÖ klärt auf Auch in Österreich sind jedes Jahr Unternehmen betroffen. Der Schaden der den Unternehmen entsteht liegt jährlich bei mehreren hundert Millionen Euro und bedeutet immensen Image-Verlust. Grund genug für die WKNÖ-Außenstelle...

  • 12.11.17
Wirtschaft
Gabriele Jüly, Barbara Niederschick, Sabine Wolfram, Vera Sares, Elisabeth Dorner
2 Bilder

Unternehmer mit Tipps zur erfolgreichen Kooperation

Unter dem Motto „Vom Ich zum Wir – mit Kooperationen wachsen" lud "Frau in der Wirtschaft" zu einer Podiumsdiskussion für Unternehmen in die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Schwechat ein. Im Fokus stand die Co-Partnerschaft von Unternehmen. Der Löwenanteil aller niederösterreichischen Unternehmen sind EPU und KMU. In dieser Struktur stoßen Betriebe im Alltag immer wieder an verschiedene Ressourcen-Grenzen, wie Zeit, Budget, Kapazitäten oder Fachwissen. Wissen schafft Sicherheit Das...

  • 26.10.17
Wirtschaft
Christa Ambrosch, Inhaber Claudius Ambrosch, Katharina Ambrosch, "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvertreterin Vera Sares

Messtechnik mit Zukunft in Familienhand

Für "Frau in der Wirtschaft"-Vertreterin Vera Sares ein Paradebetrieb mit Zukunftstechnologie. Offiziell gibt es "Titus Messtechnik" in Himberg erst seit Februar 2017. Das Know-how stützt das junge Unternehmen aber auf die bereits ein Jahre zuvor gegründete Firma "Vormayr". Kerngeschäft ist der Verkauf von Signalumformern: Signaltrenner, Temperatur-Messumformer und Kopf-Transmitter, Trennverstärker und andere Produkte. Mit dabei seit 2010 ist der heutige Inhaber und Geschäftsführer Claudius...

  • 18.10.17
Wirtschaft
"Frau in der Wirtschaft" preschen voran mit Programm

"Frau in der Wirtschaft" stellte Plan vor

Innerhalb weniger Jahre hat sich "Frau in der Wirtschaft" nicht nur einem Namen gemacht, sondern sein Standing in der Wirtschaftskammer deutlich manifestiert. „Die Funktionärinnen von Frau in der Wirtschaft sind Mentorinnen für alle Unternehmerinnen, die sich durchboxen“, so "Frau in der Wirtschaft"Landesvorsitzende Waltraud Rigler. „Oft sind die Grenzen allerdings nur im Kopf, und von dort müssen wir sie verbannen: Falsche Bescheidenheit ist fehl am Platz, Frauen müssen sich etwas...

  • 28.09.17
Politik
Vera Sares und Sebastian Kurz auf Tour

Wahlkampf-Auftakt mit Sares und Kurz

Neben den anderen Parteien hat auch die VP ihren Wahlkampf in der Region voll begonnen. Parteichef Sebastian Kurz kann in Schwechat auf seine Nationalratsspitzenkandidatin Vera Sares zählen. Sares kommt aus der Wirtschaftskammer Schwechat, wo mit "Frau in der Wirtschaft" reüssiert.

  • 21.09.17
Wirtschaft
Stadtparteiobmann Anton Imre, Geschäftsführer Bernd Feketeföldi, Nationalrats-Spitzenkandidatin Vera Sares, Geschäftsführer Stefan Janzen, Mario Freiberger vom Wirtschaftsbund

"Mewa" wichtiger Standort in Rannersdorf

200 Mitarbeiter beschäftigt die Firma "Mewa" in Rannersorf, die auf die Vermietung und Reinigung von Arbeitskleidung, Putztücher und Fußmatten spezialisiert  ist. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Schwechat. Stadtparteiobmann Anton Imre, Geschäftsführer Bernd Feketeföldi, Nationalrats-Spitzenkandidatin Vera Sares, Geschäftsführer Stefan Janzen, Organisationsreferent Mario Freiberger .

  • 14.09.17
Wirtschaft
VP-Stadtparteiobmann Anton Imre, "Toperczer"-Geschäftsführer Günter Zapletal, Spitzenkandidatin des Wirtschaftsbundes Vera Sares, Organisationsreferent Mario Freiberger

Rannersdorf: Top-Betrieb mit Zukunft

Mit der Firma Firma "Toperczer", einer der führenden österreichischen Ausstatter im Bereich Lebensmittelhandel und Gastronomie auf den Gebieten Geräte für Gastro- und Großküchen, Waage sowie  Wiegetechnik für industrielle und medizinische Anwendungen beheimatet Rannersdorf einen Top-Betrieb. Der Schwechater VP-Stadtparteiobmann Anton Imre, "Toperczer"-Geschäftsführer Günter Zapletal, Nationalrats-Spitzenkandidatin Vera Sares und Mario Freiberger vom Wirtschaftsbund blicken optimistisch in die...

  • 10.09.17
Wirtschaft
Sabine Wolfram, Harald Wenisch, Vera Sares

Kampf gegen Cyberkriminalität

IT-Sicherheit für Werber und Kreative ist ein großes Thema. Denn Cyberattacken aus dem Netz steigen deutlich an. Viele Unternehmen werden zur attraktiven Zielscheibe für Cyberkriminelle, da sie den Angreifern quasi Tür und Tor zu ihren Daten öffnen. Grund genug für die Bezirksvertrauenspersonen Vera Sares und Sabine Wolfram, ein Businessfrühstück für Kollegen der WK-NÖ Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation zu organisieren. IT-Experte Harald Wenisch stellte von Anfang an klar, dass man...

  • 21.06.17
Wirtschaft
"Frau in der Wirtschaft" Vera Sares und Kollegin Sabine Wolfram mit Nicolett Németh vom Friseur-Salon "Liebeshaar" in Reisenberg

Unternehmerin im Rampenlicht: Nicolett Neméth

Wieder ein gutes Beispiel für die stärker werdenden Frauen als Unternehmerinnen: Entzückend, klein und von höchster Professionalität, das zeichnet den kleinen Friseur-Salon „Liebeshaar“ von Nicolett Németh in Reisenberg aus. Die Himbergerin führt ihr Geschäft am Heldenplatz schon seit zwei Jahren sehr erfolgreich, und die Stammkundschaft erweitert sich beständig. Die Kunden schätzen sowohl die Qualität als auch das sonnige Gemüt der Haarstylistin. Nicolett Németh besticht mit ihren...

  • 31.05.17
Wirtschaft
Vera Sares, Manuela Hirschl, Mario Freiberger

Schwechat: 25 Jahre Friseur Hirschl

WK-Schwechat-Leiter Mario Freiberger und "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvertreterin Vera Sares gratulieren Manuela Hirschl recht herzlich zum 25. Jubiläum. Im Friseursalon in der Himberger Straße in Schwechat kamen zahlreiche Stammkunden am Jubiläumstag begrüßen.

  • 23.05.17
Wirtschaft
Mario Freiberger, Fritz Blasnek, Martina Stiegler ("Kliner Sonnenschein"), Vera Sares

Bessere Vereinbarkeit von Karriere und Kind

"Frau in der Wirtschaft Schwechat" macht sich Gedanken über flexible Arbeitszeitmodelle und ein breit gefächertes Angebot an Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeitmodelle erfordern auch ein flexibles Angebot an Kinderbetreuungsmöglichkeiten und -plätzen, fordert FIW. Als auch die steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten der 10 bis 14-Jährigen. Mit dem Kindergeldrechner für Selbständige unterstützt 'Frau in der Wirtschaft' die Unternehmerinnen, sich die aktuellen...

  • 07.05.17
Wirtschaft
FiW-Schwechat Vera Sares, Fritz Blasnek, Petra Bohuslav, Sonja Zwazl, FiW-Landesvorsitzende Waltraud Rigler, FiW-Bruck Gabriele Jüly.

Einzelunternehmen: Schwechat weit vorne mit Frauenanteil von 49,9 %

Knapp über 53.800 Einzelunternehmerinnen gibt es in Niederösterreich inklusive der Personenbetreuerinnen, mit 64,2 % der Unternehmensgründungen liegen sie auf der Überholspur. Die Sparte Gewerbe und Handwerk hat mit 62 % den höchsten Frauenanteil, gefolgt von Tourismus und Freizeitwirtschaft mit 44,7 % und dem Handel mit 34,3 %. Im Bezirk Schwechat ist der Frauenanteil bei 49,9 %. Vera Sares zu dieser Bilanz: „Als Frau in der Wirtschaft Bezirksvertreterin versuche ich die Unternehmerinnen so...

  • 02.05.17
  • 1
  • 2