Verein der burgenländischen Naturschutzorgane

Beiträge zum Thema Verein der burgenländischen Naturschutzorgane

Lokales
Naturschutzorgane aus dem Bezirk Oberwart bei der Pflege der Wehoferbachwiese in Oberwart.

Naturschutz
Naturschutzorgane informieren in Markt Allhau

Die Bezirkssitzung des Vereins der Burgenländischen Naturschutzorgane (VBNO) – Oberwart findet am 28. Feber in Markt Allhau statt. MARKT ALLHAU. Am Freitag, 28. Feber, findet in Markt Allhau im GH Loschy die erste Bezirkssitzung des Vereins der Burgenländischen Naturschutzorgane in diesem Jahr statt. Im Spätherbst des Vorjahres wurden zahlreiche Interessenten als ehrenamtliche Naturschutzorgane neu ausgebildet. Bezirksleiter Josef Weinzettl kann daher zu den bereits bestehenden 34...

  • 14.02.20
Lokales
Naturschutzorgane aus dem Bezirk Oberwart bei der Pflege der Wehoferbachwiese in Oberwart.
5 Bilder

Bezirk Oberwart
Ehrenamtliche Naturschutzorgane bieten Aufklärung

Im Burgenland gibt es bereits mehr als 200 ehrenamtliche Naturschutzorgane - im Bezirk Oberwart 33. BEZIRK (ms). Im Burgenland gibt es mehr als 200 ehrenamtliche Naturschutzorgane. „Wir haben im ganzen Land funktionierende Bezirksgruppen und freuen uns jederzeit über Neuzugänge“, erklärt Landesmeister Hermann Frühstück. Unter dem Motto „Natur ist unsere Leidenschaft" leisten die Naturschutzorgane einen wesentlichen Beitrag zur Aufrechterhaltung eines nachhaltigen Natur- und Umweltschutzes...

  • 02.08.19
Lokales
Beim VBNO-Treffen: Putz Stefan (Filmemacher „Im Tal des Bussards“), Strobl Martin (hauptamtliches Naturschutzorgan Oberwart), Glavanovits Johann (ältestes Naturschutzorgan mit 82 Jahren), Elias Hoffmann mit Wiedehopfkasten (Bezirkssprecher in Güssing-Jennersdorf), Preisinger Matthias (Bezirkssprecher in Neusiedl am See), Gabriel Gerhard – Naturschutzorgan (Wiedehopfkastenbauer)
davor in Hocke: Weinzettl Josef – Bezirkssprecher in Oberwart und Leitner Hans – Naturschutzbund

Naturschutz
Bezirkssitzung des Vereins der Burgenländischen Naturschutzorgane (VBNO) in Oberwart

OBERWART. Am Freitag, 9. November, fand die mit 50 Personen überaus gut besuchte letzte Bezirkssitzung 2018 des Vereins Vereins der Burgenländischen Naturschutzorgane (VBNO) in Oberwart statt. Bezirkssprecher Josef Weinzettl konnte neben den ehrenamtlichen Naturschutzorganen zahlreiche Gäste besuchen, u. a. die Bezirkssprecher Matthias Preisinger von Neusiedl am See und Elias Hoffmann von Jennersdorf-Güssing, LA Wolfgang Spitzmüller, Prof. Hans Leitner als Vertreter des Burgenländischen...

  • 12.11.18
Politik
Die Grünen Naturschutzorgane Kurt Ciboch, Renate Reingrabner, Wolfgang Spitzmüller, Rosi Gros mit Hermann Frühstück

Landtagsabgeordneter Wolfgang Spitzmüller bald Naturschutzorgan

Wolfgang Spitzmüller ist einer von 70 Burgenländern, die zu ehrenamtlichen Naturschutzorganen ausgebildet werden OBERSCHÜTZEN. Vergangenen Freitag und Samstag wurden im Rahmen einer zweitägigen Ausbildung etwa 70 Burgenländer zu neuen ehrenamtlichen Naturschutzorganen ausgebildet. Diese unterstützen die amtlichen Naturschutzorgane der Bezirkshauptmannschaften bei ihrer Arbeit. Mit dabei waren auch Mandatare der Grünen Burgenland - darunter auch Landtagsabgeordneter Wolfgang Spitzmüller, der...

  • 24.02.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.