Hermann Frühstück

Beiträge zum Thema Hermann Frühstück

Eberhard Reil, Geschäftsführer der BIO-Brennstoff GmbH: Wir freuen uns, dass wir durch die engagierte Zusammenarbeit aller Sachverständigen in den vergangenen Monaten ein Konzept erarbeiten konnten, das alle Wünsche der Experten auf Landes- und Gemeindeebene erfüllt und somit allerhöchsten technischen Standards gerecht wird".
2

Oberwart
Versuchsbetrieb beim Biomasseheizkraftwerk genehmigt

Der Start für die Umbau- und Adaptierungsarbeiten nach allerhöchsten technischen Standards für das 3 Millionen Euro Projekt erfolgt in den nächsten Wochen. OBERWART. Die BIO-Brennstoff GmbH, seit 1.1.2018 Eigentümerin des Biomasseheizkraftwerks in Oberwart, erhielt von der BH Oberwart - nach eingehender Prüfung durch die zuständigen Sachverständigen des Landes Burgenland - die Genehmigung zur Durchführung eines neunmonatigen Versuchsbetriebes. Am 12. August starten die Adaptierungsarbeiten und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Naturschutzorgane aus dem Bezirk Oberwart bei der Pflege der Wehoferbachwiese in Oberwart.
5

Bezirk Oberwart
Ehrenamtliche Naturschutzorgane bieten Aufklärung

Im Burgenland gibt es bereits mehr als 200 ehrenamtliche Naturschutzorgane - im Bezirk Oberwart 33. BEZIRK (ms). Im Burgenland gibt es mehr als 200 ehrenamtliche Naturschutzorgane. „Wir haben im ganzen Land funktionierende Bezirksgruppen und freuen uns jederzeit über Neuzugänge“, erklärt Landesmeister Hermann Frühstück. Unter dem Motto „Natur ist unsere Leidenschaft" leisten die Naturschutzorgane einen wesentlichen Beitrag zur Aufrechterhaltung eines nachhaltigen Natur- und Umweltschutzes im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landesleiter Hermann Frühstück mit der Plakette, die Naturschutzorgane ausweist
7

Naturschutzorgane gesucht
Vom Amphibienschutz bis zur Biotoppflege

Im Burgenland gibt es bereits mehr als 200 ehrenamtliche Naturschutzorgane. Neuzugänge sind jederzeit willkommen. BURGENLAND. „Wir haben mittlerweile im ganzen Land funktionierende Bezirksgruppen und über 200 ehrenamtliche Naturschutzorgane“, zeigt sich Landesleister Hermann Frühstück zufrieden. Unter dem Motto „Natur ist unsere Leidenschaft" leisten die Naturschutzorgane einen wesentlichen Beitrag zur Aufrechterhaltung eines nachhaltigen Natur- und Umweltschutzes im Burgenland.  Was machen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Sie stellten die neue Ragweed-Koordinierungsstelle Burgenland vor: LR Astrid Eisenkopf, LR Verena Dunst, Peter Zinggl (Landesplanung, Amt der Bgld. Landesregierung) und Hermann Frühstück (Ragweed-Koordinierungsstelle)
5

Ragweed
Land Burgenland startet Ragweed-Koordinierungsstelle

EU-Projekt „Koordinierungsstelle Burgenland“ setzt Maßnahmen zur Bekämpfung der stark allergieauslösenden Pflanze Ragweed. BURGENLAND. Das Land Burgenland arbeitet an der umfassenden Bekämpfung und Eindämmung der Ausbreitung von Ragweed. Im Rahmen des EU-INTERREG-Projekts „Joint Ambrosia Action“ entsteht derzeit ein grenzüberschreitendes Melde- und Bekämpfungsregime. Dazu wurde auch eine Ragweed-Koordinierungsstelle eingerichtet, die mit Anfang August ihre Arbeit aufgenommen hat. Aufgabe der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Grünen Naturschutzorgane Kurt Ciboch, Renate Reingrabner, Wolfgang Spitzmüller, Rosi Gros mit Hermann Frühstück
1

Landtagsabgeordneter Wolfgang Spitzmüller bald Naturschutzorgan

Wolfgang Spitzmüller ist einer von 70 Burgenländern, die zu ehrenamtlichen Naturschutzorganen ausgebildet werden OBERSCHÜTZEN. Vergangenen Freitag und Samstag wurden im Rahmen einer zweitägigen Ausbildung etwa 70 Burgenländer zu neuen ehrenamtlichen Naturschutzorganen ausgebildet. Diese unterstützen die amtlichen Naturschutzorgane der Bezirkshauptmannschaften bei ihrer Arbeit. Mit dabei waren auch Mandatare der Grünen Burgenland - darunter auch Landtagsabgeordneter Wolfgang Spitzmüller, der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Naturschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf und der frühere Umweltanwalt Hermann Frühstück suchen freiwillige Naturschutzhelfer.

Ehrenamtliche Naturschutzorgane für alle burgenländischen Bezirke gesucht

Die Landesregierung sucht neue ehrenamtliche Naturschutzorgane. Zu den Aufgaben der Freiwilligen zählen Information, Beratung, Begehungen, Beobachtungen, Pflegemaßnahmen, der Kontakt mit Gemeindevertretern und das Melden von Verstößen gegen das Naturschutzgesetz, erklärt Naturschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf. Ergänzung zu amtlichen Naturschützern Die ehrenamtlichen Organe ergänzen die fünf amtlichen, die den Bezirkshauptmannschaften unterstellt sind. In ihren Befugnissen sind sie den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Hermann Frühstück, burgenländischer Umweltanwalt, berät Bürger.

Umweltanwalt in Oberwart

Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen über die Burgenländische Landesumweltanwaltschaft und der darin verankerten Tätigkeitsbereiche kommt dem Landesumweltanwalt, Prof. Mag. Hermann Frühstück, auch die Aufgabe zu, Bürgerinnen und Bürgern des Landes in fachlichen Belangen beratend zur Seite zu stehen. Um der Bevölkerung diesen Zugang zu erleichtern, hat sich der Landesumweltanwalt nach dem Prinzip der Bürgernähe als Serviceleistung dazu entschlossen, in den Bezirkshauptmannschaften des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Rühren die Werbetrommel für den Tag der Umwelt: Hermann Frühstück und Verena Dunst

Burgenländischer "Tag der Umwelt“ heuer in Mühlgraben

Unter dem Generalthema Dorferneuerung steht der burgenländische "Tag der Umwelt“, der heuer erstmals in Mühlgraben abgehalten wird. Auf Initiative von Umweltanwalt Hermann Frühstück diskutieren am Freitag, dem 29. August, im Mehrzweckhaus Experten und Politiker über die Zusammenhänge zwischen Umweltschutz und Dorferneuerung. "Mühlgraben wurde nicht zufällig ausgewählt", berichtet Bürgermeister Reinhard Knaus nicht ohne Stolz. "Wir haben in den letzten Jahren viele Projekte umgesetzt, die die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Hermann Frühstück, burgenländischer Umweltanwalt, berät Bürger.

Umweltanwalt kommt zu Sprechtagen

In den Bezirkshauptmannschaften Güssing und Jennersdorf Der burgenländische Umweltanwalt Hermann Frühstück kommt am Montag, dem 31. März, zu Sprechtagen in die beiden Bezirksvororte. Von 8.30 bis 12.00 Uhr steht er Bürgern in der Bezirkshauptmannschaft Güssing für Umweltanfragen und -informationen zur Verfügung, von 13.30 bis 16.00 Uhr in der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf. Um Anmeldung wird ersucht unter der Telefonnummer 02682/600-2192 oder via E-Mail an...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Sprechtag Umweltanwalt in Oberwart

Auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen über die Burgenländische Landesumweltanwaltschaft und der darin verankerten Tätigkeitsbereiche kommt dem Landesumweltanwalt, Mag. Hermann Frühstück, auch die Aufgabe zu, Bürgerinnen und Bürgern des Landes in fachlichen Belangen beratend zur Seite zu stehen. Um der Bevölkerung diesen Zugang zu erleichtern, hat sich der Landesumweltanwalt nach dem Prinzip der Bürgernähe als Serviceleistung dazu entschlossen, in den Bezirkshauptmannschaften des Burgenlandes...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Osterfeuer – rechtliche Vorgaben

Vor Beginn des diesjährigen Osterfestes richtet die Burgenländische Landesumweltanwaltschaft einen Appell an alle jene, die den Brauch des Osterfeuers begehen, die rechtlichen Vorgaben nicht außer Acht zu lassen. Damit soll der Möglichkeit einer unkontrollierten Ausbreitung eines Brandherdes sowie der Belastung unserer Atemluft mit Feinstaub vorgebeugt werden. Jene aber, die - aus welchen Gründen auch immer - nicht auf das Abfeuern eines Osterfeuers verzichten möchten, seien darauf hingewiesen,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.