Verkehrsunfall Wolfsberg

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall Wolfsberg

Lokales
Die Feuerwehr musste den "Unfall-Baum" umschneiden
4 Bilder

Verkehrsunfall in Wolfsberg
Nach Unfall fing Auto Feuer

27-Jähriger prallte mit Auto gegen Baum, dann brannte das Fahrzeug aus. Er wurde vorher herausgeholt. WOLFSBERG. In der Nacht auf heute, Freitag, fuhr ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg mit dem Auto von St. Margarethen in Richtung Oberleidenberg. Er prallte aus unbekanntem Grund auf einmal gegen einen Baum. Der 27-Jährige war zwar alleine im Auto, doch Bekannte befreiten ihn aus dem PKW. Dieser fing anschließend Feuer und brannte komplett aus.  Der Mann wurde mit Verletzungen...

  • 04.10.19
Lokales
Bäume stoppten das Fahrzeug

St. Margarethen
Auto stürzte über steilen Abhang

Zwei Deutsche wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und mussten von Feuerwehrleuten geborgen werden. WOLFSBERG. Gestern Abend war ein 75-jähriger Deutscher mit seiner 75-jährigen Beifahrerin mit dem Auto auf einer Forststraße in St. Margarethen in Richtung Tal unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam er aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug rutschte rund 50 Meter über einen steilen Abhang. Das Auto wurde von zwei Bäumen seitlich "aufgefangen", wobei die beiden...

  • 04.09.19
  •  1
Lokales
Der Rettungsdienst brachte den unbestimmten Grades verletzten Taxifahrer ins Spital

Wolfsberg: Taxler bei Verkehrsunfall verletzt

Ein Taxifahrer aus dem Lavanttal erlitt bei einem Auffahrunfall in Wolfsberg Verletzungen unbestimmten Grades. WOLFSBERG. Ein Lavanttaler Pensionist (75) brachte am Freitag gegen 20 Uhr seinen PKW im Ortsgebiet von Wolfsberg an einer Kreuzung verkehrsbedingt zum Stillstand. Dem hinter ihm fahrenden Taxilenker gelang es nicht mehr rechtzeitig sein Fahrzeug anzuhalten und deshalb fuhr der ebenfalls aus dem Bezirk Wolfsberg stammende Mann dem PKW des Pensionisten auf. Der Taxilenker erlitt laut...

  • 04.03.17
Lokales

Fußgängerin bei Unfall in Wolfsberg verletzt

WOLFSBERG. Heute, Montag, Vormittag übersah ein 75-jähriger Pensionist mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße in Wolfsberg eine 74-jährige Fußgängerin aus Wolfsberg, die auf einem Schutzweg die Fahrbahn überquerte. Der Pensionist hatte zuvor verkehrsbedingt vor dem Schutzweg gehalten, um Fußgängern das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Beim darauffolgenden Anfahren übersah er die von links kommende Pensionistin und stieß mit dem Pkw gegen sie. Dabei kam die Pensionistin zu Sturz und...

  • 21.09.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.