Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Das Rote Kreuz stand im Rettungseinsatz

Gallizien
29-Jähriger stirbt bei Unfall auf regennasser Fahrbahn

Ein 29-jähriger Mann aus Ferlach kam gestern auf der regennassen Fahrbahn mit seinem PKW von der Straße ab, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Dabei hat er tödliche Verletzungen erlitten. GALLIZIEN. Gestern Abend war ein 29-jähriger Mann aus Ferlach mit seinem PKW auf der Möchlinger Straße in Richtung Gallizien unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Mann in einer langgezogenen Rechtskurve rechts auf das Straßenbankett. Der PKW geriet ins Schleudern und kam auf der...

  • 03.09.19
Lokales

Mittlerner Landesstraße
25-jähriger mit PKW frontal in Kolonne gekracht

Ein 25-jähriger hat mit seinem PKW ein Auto und einen LKW gestreift und ist dann frontal gegen den PKW einer 50-Jährigen gekracht. Warum der PKW-Lenker auf die Gegenfahrbahn geraten ist, ist noch unklar. PRIBELSDORF. Heute gegen 6.30 Uhr waren zwei 50-jährige Frauen, eine 57-jährige Frau mit ihrem PKW und ein 54-jähriger Slowene mit seinem LKW, im Kolonnenverkehr auf der Mittlerner Straße in Pribelsdorf von Mittlern kommend Richtung Kühnsdorf unterwegs. Alle fuhren langsam hinter einer...

  • 29.07.19
Lokales
Die 53 Jahre alte Frau wurde nach dem Radunfall nach Klagenfurt in das Unfallkrankenhaus gebracht

Völkermarkt
53-jährige Frau bei Fahrradunfall verletzt

Am Wochenende geschah in Völkermarkt ein Radunfall. Die Frau wurde mit unbestimmten Verletzungen in das Unfallkrankenhaus (UKH) Klagenfurt gebracht.  VÖLKERMARKT. Gestern, 2. Juni, geschah auf einem Radweg in Völkermarkt ein Unfall. Um die Mittagszeit fuhr eine 53 Jahre alte Frau aus der Gemeinde St. Kanzian mit ihrem E-Bike am Radweg "R1" in Völkermarkt von der Ritzing kommend in Richtung des Drauradweges. Etwa 50 Meter nach der Aussichtsplattform Stauseebrücke kam die Radfahrerin auf dem...

  • 03.06.19
Lokales
Die Völkermarkter wurden ins Krankenhaus gebracht

Kollision
Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer und drei Schwerverletzte

Bei einer Kollision in Gösseling kam ein 28-jähriger St. Veiter ums Leben, ein Ehepaar aus Völkermarkt und deren Sohn wurden schwer verletzt. GÖSSELING, VÖLKERMARKT. Heute Mittag war ein 28-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit mit seinem PKW auf der Gösselinger Landesstraße in Gösseling unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 41-jährigen Mann aus der Gemeinde Völkermarkt.  Der Mann aus...

  • 30.05.19
Lokales
In Bleiburg ereignete sich ein Verkehrsunfall, wodurch bei dem Sattelzug ein schwerer Sachschaden entstand

Lippitzbacher Straße
Verkehrsunfall sorgte für Straßensperre

Heute Vormittag ereignete sich in Bleiburg ein Verkehrsunfall. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. BLEIBURG. Am 17. Mai ereignete sich am Vormittag in Bleiburg auf der Lippitzbacher Straße (B80a) ein Verkehrsunfall. Dabei kam ein 28 Jahre alter Kraftfahrer aus Slowenien mit seinem Sattelzug, der mit Rundholz vollbeladen war, aus noch bisher unbekannter Ursache nach rechts auf das Bankett. Das weiche Erdreich gab dadurch nach und der Sattelzug stürzte über die Böschung in den Straßengraben und...

  • 17.05.19
Lokales
Die Frau wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt

Völkermarkt
31-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Nach einer Vollbremsung geriet der PKW einer Völkermarkterin ins Schleudern, überschlug sich und kam seitlich auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. VÖLKERMARKT. Gestern war eine 31-jährige Völkermarkterin mit ihrem PKW von Waisenberg Richtung St. Margarethen ob Töllerberg unterwegs. In einer unübersichtlichen Rechtskurve kam ihr ein LKW, gelenkt von einem 21-jährigen Klagenfurter, entgegen. Die Völkermarkterin bremste stark ab. Der PKW geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam...

  • 13.04.19
Lokales
Im Einsatz standen die FF Peratschitzen und die FF Kühnsdorf mit 23 Mann

St. Kanzian
77-Jähriger bei Verkehrsunfall verstorben

Der 77-jährige PKW-Lenker ist mit seinem PKW frontal gegen einen Baum geprallt und wurde dabei schwer verletzt.  ST. KANZIAN. Gestern Nachmittag war ein 77-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in St. Kanzian unterwegs.  An einer Kreuzung mit einer weiteren Gemeindestraße prallte er mit seinem PKW frontal gegen einen Baum. Der Grund dafür dürften gesundheitliche Probleme gewesen sein. Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen und ist,...

  • 03.04.19
Lokales
Aus bisher unbekannter Ursache kam der PKW von der Straße ab

Eisenkappel-Vellach
Verkehrsunfall auf der Luschastraße

Eine 56-jährige Eisenkapplerin kam mit dem PKW von der Straße ab und prallte gegen zwei Bäume. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt.  EISENKAPPEL-VELLACH. Kurz nach Mitternacht war eine 56-jährige Eisenkapplerin heute mit ihrem PKW auf der Luschastraße (L 130) in Richtung Bad Eisenkappel unterwegs. Dabei kam sie, aus bisher unbekannter Ursache, von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Die Lenkerin und eine mitgefahrene 79-jährige Frau blieben unverletzt. Der mitgefahrene Mann wurde...

  • 17.03.19
  •  3
Lokales
Die verletzten Personen mussten in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht werden

Bad Eisenkappel
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am 26. Februar geschah in Bad Eisenkappel ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt  wurden. BAD EISENKAPPEL. Gestern Nachmittag ereignete sich in Bad Eisenkappel im Remscheniggraben ein Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Mann war mit einem Paketzustellwagen auf einer Gemeindestraße in Richtung Bad Eisenkappel unterwegs als er auf Höhe der Remeschenigbrücke mit dem entgegenkommenden Auto eines 79-jährigen Mannes frontal zusammen stieß. Der 37-jährige Lenker wurde unbestimmten Grades...

  • 27.02.19
Lokales
Die Frau wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
46-jährige Kühnsdorferin bei Auffahrunfall verletzt

Der nachfolgende PKW-Lenker bemerkte zu spät, dass die Frau ihren PKW angehalten hatte und konnte einen Auffahrunfall nicht mehr verhindern.  VÖLKERMARKT. Heute Früh war eine 46-jährige Kühnsdorferin auf der Packer Straße unterwegs. Im Ortsgebiet von Völkermarkt, auf der Höhe der Tankstelle, wollte sie links zu einem Parkplatz abbiegen. Auf Grund von Gegenverkehr hielt sie ihren PKW an. Der nachfolgende PKW-Lenker bemerkte das Anhalten der Frau zu spät und konnte, trotz einer Vollbremsung,...

  • 21.02.19
Lokales
Die FF Gallizien war bei einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im Einsatz.

Gallizien
Sekundenschlaf verursachte Verkehrsunfall

Aufgrund eines Sekundenschlafes verursachte ein 45-jähriger Mann in Gallizien einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. GALLIZIEN. Am Nachmittag des 6. Februars fuhr ein 45 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Wagen auf der Grafensteiner Straße (L 107). Dort kam er in einer Rechtskurve von der Straße ab, streifte einen Baum und wurde wieder auf die Fahrbahn geschleudert. Grund dafür war der Sekundenschlaf des Fahrers. Obwohl er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, begab es...

  • 06.02.19
Lokales
Der Mann kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab
2 Bilder

Eisenkappel
Schwerer Verkehrsunfall auf der Seeberg-Bundesstraße

Aus ungeklärter Ursache kam ein 27-jähriger von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume.  EISENKAPPEL-VELLACH. Gestern Abend war ein 27-jähriger Mann aus der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg mit seinem PKW auf der Seeberg-Bundesstraße (B82) Richtung Bad Eisenkappel unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Auto links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere geborgen werden. Im...

  • 01.12.18
Lokales

Schneeglätte
Verkehrsunfall in Eberndorf

Zwei Schwestern erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. EBERNDORF. Gestern Früh kam eine Frau (29) aus dem Bezirk Völkermarkt mit ihrem Pkw auf der Eberndorfer Straße zwischen Buchbrunn und Eberndorf, auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und stürzte über eine steil abfallende Böschung. Das Auto kam im angrenzenden Acker auf den Rädern stehend zum Stillstand. Die Lenkerin und ihre 32-jährige Schwester erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach ärztlicher Erstversorgung...

  • 21.11.18
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales

Verkehrsunfall
Autofahrer fuhr auf Traktor auf

Autolenker übersah vor ihm fahrenden Traktor. VÖLKERMARKT. Gestern fuhr ein Völkermarkter (21) mit seinem Auto auf der Rudener Straße in Richtung Völkermarkt. Auf Höhe St. Jakob, kurz vor dem ehemaligen GH Pessernig, dürfte er einen vor ihm fahrenden Traktor übersehen haben und prallte in den angehängten Kreiselschwader. Der Lenker des Pkw erlitt beim Anprall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit einem Privatauto ins LKH Wolfsberg gebracht. Totalschaden am Auto Der Lenker des...

  • 04.10.18
Lokales
Im Einsatz standen 15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr

Verkehrsunfall in Feistritz ob Bleiburg
22-jährige nach Überholvorgang von der Straße abgekommen

Die Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Eine 22-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte heute gegen 11:30 Uhr ihren PKW auf der Jaunfeld Landesstraße (L 128a), von St.Michael ob Bleiburg in Richtung Mittlern. Während eines Überholvorganges im Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg kam sie vom linken Fahrbahnrand auf das Bankett und verriss das Lenkrad. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug und landete in einer...

  • 01.10.18
Lokales

Radfahrerin verletzt
Sonne blendete Autofahrerin

Der Unfall passierte auf der Rosentalstraße. SITTERSDORF. Gestern (Freitag) Nachmittag fuhr eine Bad Eisenkapplerin (80) auf der Rosentalstraße von Miklauzhof in Richtung Gallizien. Sie wollte nach Rechberg abbiegen und übersah aufgrund der blendenden Sonne die entgegenkommende Rennradfahrerin, eine 43-jährige Frau aus Klagenfurt, worauf es zu einer Kollision und die Radfahrerin zu Sturz kam. Die Radfahrerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung...

  • 29.09.18
Lokales

Dichter Nebel: Autofahrerin übersah Radfahrer

Der Unfall passierte in Griffen. GRIFFEN. Heute Früh lenkte ein 60-jähriger Mann aus Griffen sein Fahrrad auf der Lippitzbacher Landesstraße (B 80a) im Ortsgebiet von Griffen in Fahrtrichtung Ruden. Dabei wurde er von einer 29-jährigen Pkw-Lenkerin, vermutlich auf Grund des dichten Nebels, übersehen und fuhr diese dem Fahrradlenker von hinten auf. Der 60-Jährige kam dabei zu Sturz und verletzte sich leicht. Nach Erstversorgung wurde er von der Rettung ins LKH Wolfsberg eingeliefert. An beiden...

  • 21.09.18
Lokales

Schwer verletzter Radfahrer in Jaunstein ist verstorben

UPDATE: Wie die Polizei gerade bekanntgab, ist der Lienzer Radfahrer in der Nacht auf heute  im Klinikum Klagenfurt an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben. Hier die ursprüngliche Meldung von gestern: GLOBASNITZ. Heute Mittag lenkte ein 57-jähriger Mann aus Feldkirchen einen Pick-Up von der Gemeindestraße Jaunstein zum Kreuzungsbereich mit der Bleiburger Straße (B 81) in Jaunstein. Im Schritttempo rollte er in den Kreuzungsbereich, obwohl für ihn das Stopzeichen galt, und...

  • 11.09.18
Lokales
Ab nächster Woche sind wieder mehr Kinder im Straßenverkehr unterwegs

Schulbeginn: Verkehrsrisiko für Kinder steigt

Um Unfälle zu vermeiden sollte das Handy in der Schultasche bleiben und der Schulweg vorab geübt werden. KÄRNTEN. In einer Woche ist es soweit und das neue Schuljahr beginnt. Für Autofahrer gilt ab dann wieder erhöhte Achtsamkeit in der Nähe von Schulen. Laut VCÖ gab es letztes Jahr in Kärnten insgesamt 48 Schulwegunfälle, dabei wurden 52 Kinder verletzt, im Jahr davor waren es 52 Unfälle. Erfreulich ist nur, dass man zum dritten Mal in Folge das Ziel "kein tödlicher Schulwegunfall"...

  • 03.09.18
Lokales

Auto stürzte in den Seebach: Lenker leicht verletzt

EBERNDORF. Heute in den frühen Morgenstunden kam auf der Seeberg Straße (B 82) in Eberndorf ein 24-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Auto ins Schleudern. Er geriet von der Fahrbahn ab, stieß seitlich gegen einen Baum und stürzte in den Seebach. Der Mann konnte sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte selbst aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien. Er erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Zur...

  • 02.09.18
Lokales

Autofahrerin brachte Fußgängerin zu Sturz

VÖLKERMARKT. Heute Vormittag fuhr eine 58-jährige Frau aus Mittertrixen mit ihrem Pkw in Völkermarkt auf der St. Ruprechter Straße in Richtung Westen. Sie streifte im Vorbeifahren mit dem rechten Außenspiegel eine am rechten Fahrbahnrand gehende 66-jährige Frau aus Völkermarkt. Die Fußgängerin stürzte und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

  • 23.08.18
Lokales

Autolenkerin übersah Schülerin auf Mofa

RUDEN. Gestern Nachmittag wollte eine 39-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt mit ihrem Auto auf der Lavamünder Bundesstraße in Eis nach links in eine Gemeindestraße einbiegen und übersah dabei eine mit ihrem Mofa entgegenkommende 16-jährige Schülerin aus dem Bezirk Völkermarkt. Das Mädchen prallte gegen den abbiegenden Pkw, kam zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde sie von der Besatzung der RH C 11 ins UKH Klagenfurt...

  • 18.08.18
Lokales
Zahl der Verkehrsunfälle mit LKW-Beteiligung steigt

Immer mehr LKW-Unfälle auf unseren Straßen

Seit 2014 ist die Zahl der LKW-Unfälle um 14 Prozent gestiegen. KLAGENFURT. Seit 2012 sind auf österreichs Straßen 370 Menschen bei LKW-Unfällen ums Leben gekommen. Im Fall eines tödlichen Unfalls mit einem LKW stirbt zu 87 Prozent der andere Verkehrsteilnehmer. Allein aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts sind LKW als Unfallgegner nicht zu unterschätzen. In Kärnten starben von 2012 bis 2017 insgesamt 28 bei einem Unfall mit LKW-Beteiligung, davon waren drei Opfer Insassen des...

  • 02.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.