Waldaistcup

Beiträge zum Thema Waldaistcup

4

WALDAISTCUP
Pokale für die besten Skifahrer

SCHÖNAU. Nach vielen tollen Skirennen fand kürzlich die Siegerehrung des Raika-Waldaistcups in Oberndorf statt. Ein ganz besonderes Highlight, das heuer vom Skiteam aus Schönau organisiert wurde. Die ersten Fünf in der Gesamtwertung (U 8 bis Altersklasse III) wurden mit Pokalen für ihre Leistungen im Winter prämiert. "Der Waldaistcup ist eine außergewöhnliche Gemeinschaft, bei der Teams aus Ober- und Niederösterreich gemeinsam Rennen bei den regionalen Liftbetreibern veranstalten und der Fokus...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Nightrace: Wenn Liebenau zu Schladming wird

LIEBENAU. Am Dienstag, 29. Jänner, steigt in Schladming wieder das spektakuläre Nightrace. Dieser Herrenslalom zählt zu den absoluten Klassikern im alpinen Skisport-Kalender. Schon zehn Tage vorher, am Samstag, 19. Jänner, steigt in der Wintersportarena Liebenau ein Flutlichtrennen, das zum Waldaistcup zählt. Beim ersten Durchgang, der um 16.30 Uhr beginnt, werden sich rund 120 Athleten aus acht Vereinen aus dem Starthaus stürzen. Wintersportarena-Obmann Andreas Hennerbichler verspricht eine...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Königswiesener Ski-Kids erneut erfolgreich

KÖNIGSWIESEN. Beim letzten Rennen der Saison ließ sich das Königswiesener Kinder-Skiteam den Gesamtsieg in der Waldaistcup-Rennserie nicht mehr nehmen. Sie absolvierten die Sprünge, Wellen und Kurven in der Wintersportarena Liebenau in gewohnter Manier. Mit einem Gesamtpunktestand von 1.010 gewann Königswiesen zum siebten Mal in Folge. Bei der Erwachsenen erreichte Königswiesen in der Gesamtwertung hinter St. Oswald den hervorragenden zweiten Platz.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Jubel bei den St. Oswalder Skifahrern.

USV St. Oswald ist erneut Waldaistcup-Sieger

ST. OSWALD/FR. Am vergangenen Wochenende fanden die letzten beiden Riesentorläufe des Waldaistcups am Ötscher statt. Bei perfekten Pistenverhältnissen und strahlendem Wetter holte sich erneut das Team des USV St. Oswald unter der Führung von Sektionsleiter Gerhard Stumbauer souverän den Gesamtsieg. Mit 1.295 Punkten lagen die St. Oswalder schließlich mehr als 400 Punkte vor Köngiswiesen (827 Punkte). Dritter wurde Liebenau mit 576 Punkten.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
12

120 Skitalente beim Waldaistcup am Start

SCHÖNAU, ST. GEORGEN AM WALDE. Die Union Schönau veranstaltete am Schorschilift in St. Georgen am Walde kürzlich das 4. Waldaistcup-Kinder-Skirennen. Gestartet wurde in den Klassen U 8, U 10 und U 12. Durch den Zusammenschluss von neun verschiedenen regionalen Vereinen gehen in dieser Cupwertung bis zu 120 Kinder an den Start.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

USV-Skiteam dominiert Waldaistcup

ST. OSWALD. Nach dem 3. Raika Waldaistcuprennen sind die St. Oswalder Skifahrer klar in Führung! 16 Stockerlplätze konnten beim Flutlichtslalom in der Wintersportarena Liebenau erreicht werden. Am Samstag, 28. Februar, fand in der Wintersportarena Liebenau das 3. Waldaistcuprennen, powered by RAIKA, statt. Ein Slalom mit zwei Durchgängen, bei dem die Zeit von beiden Läufen zusammengezählt wurde, war zu meistern. Die Bedingungen waren perfekt und die Union Liebenau leistete hervorragende...

  • Freistadt
  • USV St. Oswald/Fr.
4

St. Oswalder Skifahrer beendeten Durststrecke

ST. OSWALD. Am Ötscher fanden die letzten beiden Riesentorläufe zum Waldaistcup statt. Bei schwierigen Pistenverhältnissen konnte sich das Team aus St. Oswald unter der Führung von Sektionsleiter Gerhard Stumbauer den Gesamtsieg holen. Der USV St. Oswald siegte mit 1295 Punkten vor dem SC Tragwein/Kamig (753) und der Union Königswiesen (698). „Es freut mich und macht mich stolz, es mit meinem Team geschafft zu haben, die große Kristallkugel nach mehr als zehnjähriger Pause wieder nach St....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Königswiesener Ski-Kids erneut Gesamtsieger

KÖNIGSWIESEN. Die Titelverteidigung im Kinder-Waldaistcup ist unter Dach und Fach: Beim letzten Rennen zum beliebten Vielseitigkeitslauf haben die Skitalente der Union Königswiesen keine Zweifel mehr aufkommen lassen und holten sich souverän den Gesamtsieg in der Saison 2015/16. Mit einer Gesamtpunktezahl von 1259 erarbeiteten sie sich einen Vorsprung von 547 Punkten auf den Zweitplatzierten, die Union Schönau. Rang drei belegte die Union Liebenau. Den Königswiesenern ist es nun schon zum...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die jungen Skifahrer der Union Königswiesen räumten beim diesjährigen Waldaistcup ganz schön ab.

Königswiesener Skitalente mit Rekordvorsprung

KÖNIGSWIESEN. Die abgelaufene Skisaison, insbesondere der Waldaistcup, war für die Königswiesener Kinder sehr erfolgreich. Durch intensives Training konnte bei der beliebten Rennserie ein Rekordvorsprung von 560 Punkten herausgefahren werden. Dies bedeutet, dass im Durchschnitt bei den fünf Rennen je 240 Punkte erreicht wurden. Aufgrund der geringen Schneelage war der Anfang der Saison sehr schwierig. Trotzdem konnten die Trainings termingerecht durchgeführt werden. Ein Dank für die gute...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
7

Waldaistcup: Toller Einsatz, super Leistung

SCHÖNAU. Am Samstag, 7. Februar, fanden der dritte und vierte Lauf zum Kinder-Waldaistcup statt. Durchgeführt wurden die Rennen von der Union Schönau. Toller Einsatz und ausgezeichnete Leistungen der jungen Nachwuchsrennfahrer (U 8 bis U 12) kennzeichneten die beiden Riesentorläufe.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
In voller Fahrt: Marcel Westermayr.

Königswiesener Skinachwuchs gut in Fahrt

KÖNIGSWIESEN. Das Skiteam der Union Königswiesen veranstaltete das zweite Waldaistcup-Kinderrennen der Saison 2014/15 in Kirchbach (NÖ). Die jungen Sportler lieferten auf dem schwierigen Hang hervorragenden Leistungen ab. Die Union Königswiesen konnte die Tagesgesamtwertung gewinnen. Die Schnellsten in der Klasse U 12 waren Marcel Westermayr (Union Königswiesen) und Yvonne Kiesenhofer (USV St. Oswald/Fr.). Bei den U-10-Mädchen belegten Lena Westermayr und Emily Spiegl, beide aus Königswiesen,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Königswiesener Kids können's!

KÖNIGSWIESEN. Die jungen Rennfahrer des Skiteams der Union Königswiesen sind im Waldaistcup auch heuer wieder schnell unterwegs. Bei diesem regionalen Skibewerb messen sich fast 300 Skifahrer aus zehn Gemeinden in mehreren Rennen. Im Kinderbewerb ist die Union Königswiesen mit mehr als 30 Startern vertreten und stellt somit die größte Gruppe in der Cup-Wertung. Sektionsleiter Franz Huber und sein Stellvertreter Franz Holzmann, die die Kinder bestens betreuen, hoffen auf den dritten Sieg in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Waldaistcup: Königswiesener Kinder auf Platz eins

KÖNIGSWIESEN. Auch in der Saison 2012/2013 konnten die Kinder der Union Königswiesen den Sieg in der Wertung des Waldaistcupes erringen. Bei den Schülern und Erwachsenen holte sich der SC Tragwein/Kamig Platz ein.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der erst achtjährige Roman Sebesta erfuhr einen guten, dritten Rang. Symbolfoto-Archiv
4

Waldaistcup Kinderrennen

LIEBENAU/KARLSTIFT. In Liebenau/OÖ fand ein Riesentorlauf unter Flutlicht im Rahmen des Waldaistcup-Kinderrennens statt. Der Veranstalter, die Union Liebenau trotzte den schlechten Wetterbedingungen und schuf faire Verhältnisse für alle 124 teilnehmenden Kinder. Der SC Nordwald war mit zehn Kindern am Start. Trotz großer Konkurrenz aus dem Mühlviertel gab es gute Platzierungen der jungen Nordwaldläufer. Die schnellste Tagesgesamtzeit bei den Mädchen erzielte Sara Kitzler aus Bad Großpertholz,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Eine tief verschneite Landschaft und perfekte Rennbedingungen fanden die zahlreichen Ski-Rennläufer vor.

Waldaistcup: Krempl und Krügl ganz stark

KARLSTIFT (NÖ). Zum Auftakt der Waldaistcup-Rennserie fanden zwei Riesentorläufe in Karlstift statt. Die von der Union Königswiesen und Union Unterweißenbach organisierten Rennen endeten bei den Herren jeweils mit Siegen für den Skiklub Nordwald aus dem Waldviertel. Manfred Gattringer aus Tragwein schaffte es beim ersten Rennen mit Rang zwei aufs Stockerl, Christian Westermayr aus Königswiesen konnte beim zweiten Rennen die drittschnellste Zeit fahren. Im Damenbewerb konnten vor allem Marion...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Ähnlich rasant wie auf diesem Foto Simon Hofer vom SV Sandl werden die Athleten am Sonntag, 20. Jänner, den Hang in Karlstift hinunterrasen.

Waldaistcup: Auftakt in Niederösterreich

KARLSTIFT (NÖ). Der Kaltwettereinbruch kommt gerade noch rechtzeitig und somit kann der Raiffeisen-Waldaistcup in die neue Saison starten. Gleich zwei Riesentorläufe an einem Tag bilden den Auftakt zur traditionellen Rennserie. Die zahlreichen Rennläufer werden am Sonntag, 20. Jänner, das niederösterreichische Karlstift einmal mehr zum Rennmekka aufleben lassen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Stargast Thomas Sykora

KÖNIGSWIESEN. In der Herbergerhalle fand kürzlich die Gesamtsiegerehrung des Waldaistcups statt. Rund 300 skibegeisterte Besucher verfolgten das Festprogramm und die Ehrungen. Ex-Slalomweltcupsieger Thomas Sykora war der Stargast des Tages. Er gratulierte den siegreichen Kindern zu den tollen Erfolgen. Die Volkstanzgruppe und ein Trompetenquartett der Musikschule umrahmten das Festprogramm.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.