Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Kathi Steiner - Weißsee Gletscherwelt - und Lara Mayer - Tourismusverband Uttendorf/Weißsee - mit Kletterfex Peter Habeler.
6

Weißsee Gletscherwelt
Kletterlegende Peter Habeler begeisterte auf der Rudolfshütte

UTTENDORF/WEISSSEE (tres). Am Samstag erlebten die Gäste der Weißsee Gletscherwelt schon bei der Auffahrt mit der Gondel wegen der Windböen ein kleines Abenteuer, abends wurde es dann richtig spannend: Peter Habeler war im Berghotel Rudolfshütte zu Gast und berichtete in seinem Vortrag "A Life Time Climbing" über den Mount Everest. Habeler ist mit seinen 78 Jahren eine wahre Kletterlegende. Er ist kein Depp geworden„Ihr werdet als Deppen zurückkommen“, wurden Peter Habeler und Reinhold...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
Das Tourismusverband-Team arbeitet fleißig weiter, um den Gästen und Betrieben das Beste zu bieten.
7

Fuschlseeregion
Der Tourismus wird an die Veränderungen angepasst

Die letzten Monate haben die Arbeit des Tourismusverbandes Fuschlseeregion verändert. FUSCHLSEEREGION. "Die letzten Monate waren für alle Touristenverbände eine Herausforderung", erzählt Gundi Schirlbauer, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Fuschlseeregion (TVB). Durch die coronabedingten Auflagen hat sich die Arbeit des TVB zum Teil verändert. "Als Verband kümmert man sich um einander. Dies kann auch eine Chance sein, etwa um den Zusammenhalt unter den Betrieben zu stärken."...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Untersbergseilbahn fährt wieder
9

News aus dem Flachgau - Grödig
Salzburg Untersberg Seilbahn fährt seit heute wieder

GRÖDIG (hkro). Seit heute früh, genauer gesagt ab 08:30 Uhr fährt unsere Salzburger Untersbergbahn mit ihren neuen Gondeln wieder. Nach knapp 5 Monate nehmen die Betreiber, zum ersten mal wieder ihre Fahrten zum „Salzburger Hausberg“ in Grödig (Flachgau) auf. Warum so spät erst? Nach dem sofortigen Stopp im Bezug auf Corona-Krise am 18. März hätten man zwar bereits wieder mit Anfang April wieder weiterfahren dürfen, doch die Betreiber nutzten ihre Zeit, um auch die normalerweise im Herbst...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Helmut Kronewitter
Alle Teilnehmer freuen sich über ihr verdientes Jodeldiplom für den Jodelkurs bei Anita Biebl.
Video 15

"Jeder kann das Jodeln lernen"
"Jodeln ist viel mehr als Tradition"

Bei der Hofer Jodelwanderung, einer Veranstaltung vom Tourismusverband Fuschlseeregion, wurde viel gelacht und freudig das Jodeldiplom entgegengenommen. HOF. Das Jodeln ist uns allen bekannt, doch können es nur wenige. Das Interesse dafür ist jedoch bei Jung und Alt vorhanden, wie man bei den Jodelkursen von Anita Biebl erkennen kann. Die energiegeladene Musik- und Tanzpädagogin, Dirigentin, Komponistin, Musikerin und Sängerin aus Übersee am Chiemsee hat ihre Ausbildung am Mozarteum in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Dehnen und aufwärmen
Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
In der Weißsee Gletscherwelt in Uttendorf eröffnet sich für dich zB. eine hochalpine Ferienwelt inmitten traumhafter Berge, Seen und Gletscher.
1

Imposante Bergwelt & glitzernde Seen
Dein Urlaub in Österreich

Ob imposante Bergwelt, glitzernde Seen, entspannende Thermalquelle oder kulturelle Vielfalt - auf urlaubinoesterreich.meinbezirk.at findest du Anzeigen über individuelle Urlaubsangebote im wahrscheinlich schönsten Urlaubsland der Welt.  Wenn du etwas Interessantes gefunden hast, kannst du mit dem Anbieter bzw. Inserenten über die in der Anzeige angegebenen Kontaktinformationen direkt Kontakt aufnehmen. Du kannst HIER zudem äußerst kostengünstig eine Werbeanzeige für dein Urlaubsangebot in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Die Bezirksblätter und ihre Partner wünschen allen Bergfreunden einen wunderschönen Wander- und Radsommer 2020!
2

Hüttenpass 2020
Hüttenstempel sammeln und gewinnen

SALZBURG (tres). Der Salzburger Hüttenpass der Bezirksblätter hat sich unter Bergfreunden bereits einen Namen gemacht. Am besten nehmen Sie ihn bei jeder Bergwanderung mit - selbstverständlich auch beim Mountainbiken - handlich im Pocket-Format passt er in jeden Rucksack und sogar in die Hosentasche! Und so funktioniert es: In allen bewirtschafteten Hütten im Bundesland Salzburg können Sie den Hüttenpass vorzeigen und sich einen Hüttenstempel geben lassen. Der Hüttenpass ist in allen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Nach den Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen Anfang Mai zieht es immer mehr Menschen wieder in die Berge. Dabei sollte aber auf die notwendige Flüssigkeitszufuhr nicht vergessen werden. Wir haben fünf Tipps parat.
2

Wandern & Trinken
5 Trinktipps für die Wandersaison 2020

Nach dem Anfang Mai die Ausgangsbeschränkungen gelockert wurden, zieht es viele Österreicher wieder in die Berge und die Natur. Ob beim gemütlichen Spaziergang durch die Natur oder bei einer anspruchsvollen Gipfel-Wanderung: Unterwegs in den Bergen ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unabdingbar. Jutta Mittermair von Gasteiner Mineralwasser verrät, welche Trinktipps man als Bergfex beachten sollte, um sicher und erfrischt an’s Ziel zu kommen. SALZBURG. Nachdem die Österreicher einen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Wandern mit der Familie bei Strobl am Wolfgangsee.

Saisoneröffnung 16. Mai
Tipps für Tagesausflüge rund um den Wolfgangsee

„Endlich darf es wieder losgehen“, heißt es rund um den Wolfgangsee. 
Die schönen Seiten des Lebens in herrlicher Natur genießen und zelebrieren. WOLFGANGSEE. Der Wolfgangsee mit seinen Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang zählt zu den bezauberndsten Ferienregionen Österreichs. Der glasklare See in Trinkwasserqualität ist ein Eldorado für Wassersportler und Strandliebhaber ebenso wie für Radfahrer und Wanderer. Der See liegt eingebettet zwischen Falkenstein, Schafberg, Zwölferhorn und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Michael Kretz übergab den "Defi" in Anwesenheit von Hermann Häckl und Michael Hauser an Sabine Kornberger-Scheuch.
2 Video

Erste Hilfe, die mit Ihnen spricht
Bezirksblätter sponserten Lebensretter für den Gaisberg

Ein Bericht mit Video. SALZBURG (tres). Zum zehnten Jubiläum ihres Salzburger Regionalitätspreises sponserten die Bezirksblätter Salzburg der Stadt Salzburg einen neuen Lebensretter: einen Defibrilator. "Wir haben uns für einen Ort in Salzburg entschieden, der stark frequentiert ist. Es handelt sich um den Gaisberg, einem beliebten Ausflugsziel", erklärt Michael Kretz, Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg. Ein Defibrilator kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
11 7 21

Herbstspaziergang am Naturpark Buchberg in Mattsee

Heute war ein wunderschöner Herbsttag, den ich für eine kleine Wanderung auf dem Buchberg in Mattsee genutzt habe. Der Buchberg ist zu jeder Jahreszeit sehr schön, aber die Farben, die uns der Herbst derzeit beschert, sind einfach traumhaft anzusehen. Auf dem Gipfel hat man die Möglichkeit, sich auf einer der Bänke auszuruhen und die Natur zu genießen. Diese Stelle gilt als Energieplatz, was ich gut verstehen kann. Auch einen großen Spielplatz und einen Aussichtsturm gibt es auf dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stemeseder

BUCH TIPP: Christian Heugl – "Liebe Grüße vom Gaisberg - (Ski)wandern, radeln und genießen am Salzburger Hausberg"
Entdeckungstour auf den Gaisberg

Mit seinen 1287 m ist der Gaisberg am Rand der Stadt Salzburg zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Der atemberaubende Panoramablick über die Stadt hinaus bis zum Großglockner machen ihn bekannt. Der Stadtberg steckt voller Geheimnisse und weist zahlreiche Besonderheiten auf. Wie vielseitig dieser Berg zu "erobern" ist, steht in diesem Büchlein, mit Wege, Kartenausschnitte, Schwierigkeitsgrade, Einkehrtipps etc. Pustet Verlag, 256 Seiten, 22 € ISBN 978-3-7025-0947-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der 53-jährige Einheimische wurde dabei von einem Felsbrocken so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.
3 1 4

Toter bei Steinlawine in Kaprun
Zuschauer filmten das Unglück

ZELL AM SEE-KAPRUN. Am Vormittag des 4. September 2019 unternahmen zwei Einheimische - ein 53-Jähriger und dessen 51-jährige Lebensgefährtin - in Kaprun eine Wanderung vom Alpincenter am Kitzsteinhorn beginnend, über den Wanderweg Nr. 726 mit dem Ziel Mooserboden Stausee. Auf dem Weg stießen die beiden Pinzgauer auf zwei deutsche Staatsbürger, eine Frau im Alter von 45-Jahren und einen Mann im Alter von 41-Jahren. Die Personen entschlossen sich den Weg gemeinsam weiter zu gehen. Beim...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Den 2.114 Meter hohen Hirschwieskopf am Ende des Wimbachtals in rund neun Stunden Gehzeit erkunden.
6

Wandern in der Ramsau
Für jeden die passende Bergtour im Wimbachtal

Das Wimbachtal ist für Senioren, Familien oder Ausdauersportler ein perfektes Ziel zum Erkunden. RAMSAU (sm). Im Wimbachtal treffen unerfahrene Wanderer in Jeans oder Hotpants, kinderwagenschiebende Familien, Trailrunner, Sportler, Erholungssuchende und Tagestourer aufeinander. Romantische Klamm: Wimbachklamm Die lohnenswerte Klamm liegt direkt auf dem Weg. Die malerischen 200 Meter verführen zum Rasten. Immer wieder bleibt man stehen, bestaunt die Wasserfälle und das herabstürzende...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Tipp: Bezirksblätter Hüttenpass einpacken und tolle Preise gewinnen.
2

Gewinnspiel
Gewinnen Sie eine "Kalser Tauern Wanderung" mit Begleitung

Wunderschöne Bezirksblätter-Wanderungen gibt es auch heuer wieder in der Weißsee Gletscherwelt. UTTENDORF. Die Weißsee Gletscherwelt ist mit dem Berghotel Rudolfshütte das Bergsommer-Erlebnis für die ganze Familie im Salzburger Land. Es gibt heuer viele geführte Wanderungen, z. B. eine „Familienwanderung“ sowie mehrere Führungen „presented by Bezirksblätter“: die „Reise in die Arktis“, die „Staumauerführung Tauernmoossee“, den "Kräuterspaziergang" mit Margaretha Vötter (Alpengasthof...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
In der Fuschlseeregion geht's unbelastet von Gipfel zu Gipfel.

Mehrtageswanderweg
Vier Berge und drei Seen: Wandern ohne Gepäck

Wandern ohne Gepäck. Den Ballast abfallen lassen und einfach gehen.  FUSCHLSEE.  Der Salzkammergut Mehrtageswanderweg „4 Berge – 3 Seen“ führt Wanderer über vier der schönsten Gipfel der Region Fuschlsee, Wolfgangsee und Mondsee. In vier Etappen geht es von Fuschl am See durch das Ellmautal zum Zwölferhorn nach St. Gilgen, weiter über den Falkenstein nach St. Wolfgang und auf den Schafberg. Das Schiff bringt die Wanderer retour über den Wolfgangsee nach Fürberg, von wo aus die Wanderung über...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Viele Bäume blockieren einige Wanderwege.
2

Umgestürzte Bäume
Mit Vorsicht das Wandern genießen

Der Schnee im Winter hat einige Wanderwege schwer begehbar gemacht. FUSCHL. Die Sonne ist endlich hier und lockt viele Wanderer auf die Berggipfel. An Auswahl mangelt es uns im schönen Salzburg nicht. Allerdings sollte man beim Begehen der Wanderwege vorsichtig sein. Der viele Schnee im Winter hat in einigen Wäldern mehrere Bäume entwurzelt. Dies ist zum Beispiel der Fall auf dem Weg von Fuschl auf die Drachenwand. Dort versperren riesige Bäume den manchmal schmalen Weg.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bin ich ein junger Teichmolch?
6 6 3

Molche am Untersberg in einer kleinen Lache
Molche im Morast - Hier sind wir gut geschützt!

Bei einer Wanderung auf den Forstwegen des Untersberges machte ich die Entdeckung von drei Molchen in einer morastigen Pfütze neben dem Weg. Ich bin mir nicht sicher, ob es Teichmolche sind, es könnten noch Jungtiere sein, die für mich als Laie, nicht gut zu bestimmen sind. Auf jeden Fall waren sie gut geschützt, denn ich sah sie nur mit großer Aufmerksamkeit. Hoffentlich war keine Ringelnatter in der Nähe, Molche sind ein Leckerbissen für sie...!

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
1 8

Gut gerüstet für die Wandersaison
Neue Ausbildung zum geprüften Natur- & Erlebniswanderführer®

Wandern erfreut sich großer BeliebtheitWunderschöne Almen, urige Hütten oder einfach nur die Einsamkeit in den Bergen und der Natur erleben. Wandern ist mehr denn je als Freizeitgestaltung in Mode, im-mer mehr Menschen suchen die Ruhe der Natur, um abzuschalten und dem Alltag zu entfliehen. Auch bei internationalen Gästen erfreut sich der sanfte Tourismus im-mer größerer Beliebtheit. Leider lässt sich dieser Trend auch in den Unfallzahlen des Österreichischen Kuratori-ums für alpine Sicherheit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Kinz
7 6 4

"Feuersalamandertreffen" am Untersberg
18 Feuersalamander auf einer 200m Strecke im Untersberger Wald!!!!!!!

Gestern ging ich bei Regen eine Forststraße am Untersberg spazieren und entdeckte Unglaubliches: Auf fast jedem Schritt, den ich machte, entdeckte ich neben oder auf dem Schotterweg einen Feuersalamander! Die vorm Aussterben bedrohten Tiere sind auf der Roten Liste der bedrohten Tiere und werden daher streng geschützt. Normalerweise finde ich in einem Sommerhalbjahr maximal 2 -3 dieser wunderschönen Tiere. Man kann zur Erhaltung der Tiere mithelfen!!! "Obwohl Alpen- und Feuersalamander...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Der Kugelmüller Georg Maric mit seinen "Mozartkugeln" aus Marmor
13 8 33

Die Kugelmühle Fürstenbrunn
Marmorkugeln aus dem bunten Gestein des geheimnisvollen Untersberges

Wenn Georg Maric in seiner kleinen Container-Werkstätte bei der Kugelmühle in Fürstenbrunn arbeitet, weiß er, dass er das uralte Handwerk der Kugelmüller fortführt. Gelernt hat er diese Fertigkeit von Martin Leitner, der die Kugelmühle 1990 wieder aus einem langen Dornröschenschlaf erweckt hat. Das Grundstück, auf dem die Kugelmühle steht, wird von der Familie Mayr-Melnhof dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt. Die Verwendung von „Schusser“ war vielfältig 1699 erstmals urkundlich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Alle Infos finden Sie auf fuschlsee.salzkammergut.at.
3

Bezirksblätter-Wandertag
Tolles Wanderfestival in Fuschl am See

FUSCHL (tres). Von 18. -26. Mai eröffnet die Fuschlseeregion mit dem Wanderfestival den Sommer 2019. Im Zuge dieser Veranstaltung findet am 19. Mai ab 10:00 Uhr an der Fuschlseepromenade in Fuschl am See ein "Bezirksblätter Wandertag" statt. Bekannte Aussteller aus dem Outdoor-Bereich, wie Northland, Komperdell und Eddie Bauer stellen ihr Material zum Kauf und/oder Testen zur Verfügung. Musik & GenussEs gibt live Musik und der Heimatverein Fuschl am See kümmert sich um das leibliche...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Theresa Kaserer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die geführten Wanderungen finden Dienstags und Freitags statt.
  • 29. September 2020 um 10:00
  • Am Lindenpl. 5
  • Faistenau

Geführte Wanderung mit Andreas Teufl

FAISTENAU. Jeden Dienstag und Freitag jeweils ab 10 Uhr kann an einer geführten Wanderung mit zumeist dem Alte Post Hausherren Andreas Teufl in Faistenau teilgenommen werden. Der  Treffpunkt ist an der Rezeption Hotel Alte Post, Am Lindenplatz 5 in Faistenau. Preis: € 5,00 inkl. Wanderstöcke Anmeldung: +43 (0) 6228/2205 (bis zum Vortag 19.00 Uhr) www.altepost-faistenau.at Alle Termine04.09.2020 / 10:00 08.09.2020 / 10:00 11.09.2020 / 10:00 15.09.2020 / 10:00 18.09.2020 /...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.