Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

10 10 20

Mein Mostviertel-meine Heimat
„Aufi gehts auf’d Oim“

Ursprünglich standen sieben einzelne Almhütten auf diesem Platz am östlichen Rücken des Königsbergs, daher der Name Siebenhütten. In idyllischer Umgebung auf 1.297 m empfängt die Alm die Gäste mit Kinderspielplatz und südseitigem Ausblick. Sie gilt als Treffpunkt für Wanderer, Mountainbiker und Genießer, die die Gemütlichkeit und Urtümlichkeit suchen. Der kurze Aufstieg vom Parkplatz und die Möglichkeit der Überschreitung des gesamten Königsberges mit Ausblick auf Voralpe, Haller Mauern,...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Biologin und Wildbienenexpertin Sabine Schoder und Doislau-Experte Frank Harmetzky erklären die Natur.

Wildkräuter im Fokus
Spaziergang mit Lerneffekt durch die Doislau/Amstetten

AMSTETTEN/DOISLAU. "Mitspazieren lohnt sich! Neben den Wildkräutern werden wir uns mit den alten, knorrigen Bäumen im Schutzgebiet befassen. Sie umgibt ein Geheimnis, das wir gemeinsam lüften werden“, freut sich Biologin Heidemarie Moser-Sturm. Zwei Stunden voller Natur, Baum-Geflüster und Kräuterkunde: Das erwartet Wanderbegeisterte Leute am 15. August in der Doislau. Zwei Stunden im Grünen Doislau liegt im Europaschutzgebiet "NÖ Alpenvorlandflüsse" und erstreckt sich entlang der Ybbs. ...

  • Amstetten
  • Sara Handl
11 9 21

Mein Mostviertel - meine Heimat
Der Schluchtenweg in Opponitz, immer ein Erlebnis

Ich bin ihn schon so oft gegangen, den Schluchtenweg. Und die Schluchtenhütte sehe ich jeden Tag, da sie genau auf dem gegenüberliegenden Berg liegt. Also quasi vor unserer Haustür. Diesmal konnte ich meine liebe Freundin und Regionautin Manuela Majer aus Wolfpassing, von seiner Einzigartigkeit überzeugen. Auch sie war begeistert von den bizarren Felsformstionen, den vielen Farnen und den moosbewachsenen Steinen die in der Vormittagssonne leuchteten. Und auch sie spürte diese Magie, die dieses...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
10 8 16

Mein Mostviertel - meine Heimat
Der "Kreuzweg" in Göstling/Ybbs

Gelangt man vom Steig der Kogler Wasserfälle wieder auf die Straße nach Siebenhütten, findet sich ein Hinweis "Kreuzweg". Ein angenehmer Wanderweg über eine Forststraße, absteigend durch ein Waldstück zur Teufelswarte, wo sich ein herrlicher Blick auf Göstling bietet. Vorbei an den Kreuzwegstationen gelangt man wieder ins Ortsgebiet.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
7 6 18

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Die Kogler Wasserfälle in Göstling/Ybbs"

Durch das Ortsgebiet, Richtung Siebenhütten und schon bei der ersten Rechtskurve beginnt der Steig zu den Wasserfällen. Man taucht ein in die Magie des Wassers, das mal ebenerdig leise murmelnd dahinplätschert, nur um sich ein paar Schritte weiter mit lauterem Gebrüll über Felsen hinabzustürzen. Wandert inmitten der entspannenden Geräuschkulisse des Waldes, vorbei an Farnen, Gräsern und Blüten. Steigt über die moosbewachsenen Steine und bizarren Wurzeln den Steig empor. Genießt die...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
7 6 19

** Ausflug nach Wildalpen - Hinterwildalpen **

Wildalpen ist eine österreichische Gemeinde mit 466 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im steirischen Gerichtsbezirk bzw. Bezirk Liezen. Die Bevölkerungsdichte der Gemeinde beträgt nur 2,3 EinGeografische Lage Der Ort Wildalpen selbst liegt am Nordfuß des Hochschwabmassivs im Salzatal, direkt an der Salza. Die Ausdehnung der Gemeinde erreicht jedoch eine Fläche von 202,82 km², was ungefähr der halben Stadt Wien entspricht, beiderseits der Salza, im Hochschwab wie in den Lassingalpen. Wildalpen...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
12 13 15

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Ein Nachmittag für alle Sinne"

Der Frühling ist einfach meine Lieblingsjahreszeit. Auch wenn sich wieder meine Pollenallergie bemerkbar macht, ich liebe es, wenn es grünt und blüht. Und gerade jetzt, in einer Zeit der Veränderungen und des Umbruchs, ist die Natur besonders wichtig für mich. Wie wertvoll ist es auch, wenn man Freunde hat, mit denen man seine Empfindungen teilen kann. Und darum war dieser Nachmittag ein großes Geschenk für mich.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
9 11 19

Mein Mostviertel - meine Heimat
Das Gute liegt oft so nah.........am Schöfwegerspitz in Opponitz

Ich muss gestehen, ich war noch nie am Schöfwegerspitz, obwohl ich schon 24 Jahre Opponitzerin bin und besagter Berg direkt hinter unserem Haus liegt. Ja, ich schäme mich eh schon. Und wenn ich gewusst hätte, wie einfach da man rauf spazieren kann, obwohl, das letzte steile Stück bergauf hab ich ordentlich geschwitzt und geschnauft, dann wär ich wohl schon sehr oft da oben gewesen. Ich werde mit einer traumhaften Aussicht belohnt. Diese wunderbare Ruhe, die mich umfängt als ich auf der urigen...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Beim Lockakreuz in Waidhofen.
3

Waidhofen/Ybbs
Winterwandern in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. "Ich bin viel in der Natur unterwegs und fotografiere gern", erzählt uns Leserin Brigitte Veronika Zarl aus Waidhofen und sendet uns einige Bilder ihrer Wanderungen. "Das Wetter dafür ist ein Traum", so die Waidhofnerin.

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
13 14 20

Mein Mostviertel - meine Heimat
** Wanderung zum Klangturm **

Meine Freundin und ich spazieren durch die prachtvolle Herbstlandschaft von der Basilika Sonntagberg zum Klangturm.  Der Weg führt uns durch Waldstücke, wo das Laub unter den Füssen raschelt und entlang der Panoramahöhenstraße von wo wir einen traumhaften Ausblick auf das Mostviertel haben. Es sind viele Wanderer unterwegs. Groß und Klein genießt diesen wunderbaren Oktobertag in der schönen Heimat.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
18 15 17

** Wanderung auf den Heiligenstein **

Bei herrlichem Herbstwetter bin ich mit meiner Mutter unterwegs auf den Heiligenstein. Die romantischen Wanderwege führen uns durch den herbstlichen Wald und die Tafeln des Naturlehrpfades informieren uns über biologische und forstliche Aspekte sowie über die Merkmale von Bäumen und Sträuchern. Uns bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf Gaflenz und die Gipfel des Almkogels, der Bodenwies, der Gesäuseberge und der Haller Mauern. Bei der Jausenstation genießen wir die hausgemachten Torten auf...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

SPÖ Ferschnitz lädt zum „Gmoari geh’n“

FERSCHNITZ. SPÖ Ferschnitz lädt zum "Gmoari geh'n" am Samstag, 5. Oktober, ein. Treffpunkt ist um 12:30 Uhr beim Golfplatz Ferschnitz. Mit dem Shuttlebus geht es nach Günzing. Von dort wird auf der Blindenmarkter Seite entlang der Ybbs zur Hohen Brücke gegangen. Weiter geht es durch unwegsames Gelände bis zur Hammetmühle. Über Unterumberg geht es am direkten Weg zurück zum Golfwirt.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Wanderung von Hof zu Hof in Stift Ardagger

ARDAGGER. Am ersten Oktobersonntag ist es wieder so weit, und ganz Stift Ardagger wird in Bewegung sein. Mitmarschieren, mitbewegen und Hauptsache MITeinander ist das heurige Motto der Bäuerinnen am 6. Oktober. Der Start für die familienfreundliche Wanderstrecke ist um 9 Uhr beim Heurigen Hauer in Hauersdorf.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
16 11 26

Regionauten unterwegs
** Mit der Bezirksblätter-Redakteurin am Schluchtenweg unterwegs **

Regionautin zu sein bedeutet für mich nicht nur schreiben und fotografieren, sondern auch die dadurch entstandenen Freundschaften zu pflegen. Es ist wertvoll, seine Zeit mit Menschen zu verbringen die man schätzt. Darum hat es mich besonders gefreut, mit Bezirksblätter-Redakteurin Eva Dietl-Schuller den Opponitzer Schluchtenweg zu gehen. Wir tauchten ein in das Reich der Elfen und Kobolde, die sich hinter den bizarren Felsformationen zu verstecken schienen. Moose und Farne wirkten wie ein...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Pfingstwanderung lockt nach Kürnberg

KÜRNBERG. Am Pfingstmontag, 10. Juni, wird in Kürnberg gewandert. Der Start ist von 9 bis 15 Uhr beim Biohof Seirlehner vulgo Höbolten (Kürnberg 225, St. Peter/Au). Der Rundweg von 9 km oder die kinderwagentaugliche Kurzstrecke von 4 km führen durch herrliches Panorama Richtung Sulzbach und über Hochreith wieder retour. Ein Auftritt der Volkstanzgruppe Kürnberg sorgt für gemütliche Stunden. Für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
9 8 16

** Mein Mostviertel - meine Heimat **
** Sonntagsausflug auf den Hochkogelberg **

Der Hochkogelberg bei Randegg befindet sich zwischen Moststraße und Eisenstraße und liegt als beliebtes Ausflugsziel am schönsten Platz des Mostviertels. Der Hochkogelberg ist auch als Hausberg der Amstettner bekannt und wird gerne besucht - nicht zuletzt wegen der herrlichen Landschaft und der traumhaften Aussicht. Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz. Die Wirte des Panoramastüberls und des Almhauses laden herzlich auf regionale Schmankerln ein.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
2

Absolventenverband des Mostviertler Bildungshof lädt zur Frühjahrswanderung

STENGBERG. Der Absolventenverband Mostviertler Bildungshof lädt alle Absolventen und Interessenten ein zur alljährlichen Frühjahrswanderung mit Betriebsbesichtigungen. Sie findet am Samstag, 16. März, statt. Gestartet wird um 9 Uhr bei der Familie Wagner, Lehof in Strengberg. Anschließend führt der Weg zum Eierproduzenten und Werkzeughandel Familie Reichart. Eine Möglichkeit zum Mittagessen besteht beim Mostheurigen Mayr z'Grub bei Familie Lugmayr. Der Abschluss findet beim Direktvermarkter...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Gewinne eine "Eseltrekking"-Wanderung mit Picknick in Waidhofen/Ybbs
5

Jollydays-Gewinnspiel
Gewinne eine "Eseltrekking"-Wanderung für 2 Personen in Waidhofen an der Ybbs

Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Jollydays ein "eseliges" Erlebnis.  Wer erweist sich als ein besserer Weggefährte als ein Karotten liebender Vierbeiner mit grauem Fell. Du hast die Möglichkeit eine aufregende Wanderung samt Picknick zusammen mit einem Esel in Waidhofen an der Ybbs zu gewinnen.  Was dich erwartet?Betreut von zwei Tierpflegerinnen lernst du die liebevollen und geduldigen Esel kennen. Während des Erlebnisses kümmerst du dich um dein ganz...

  • Niederösterreich
  • Marie-Theres Weiser
12 29

** PROMAU **......mit meiner Schwester unterwegs

PROMAU ist eine Talung in den Ybbstaler Alpen, hier liegen Ansiedlungen Großpromau und Kleinpromau, die zur Gemeinde Hollenstein an der Ybbs im Bezirk Amstetten, Niederösterreich, gehören. Die Gegend Promau ist eine Passlandschaft zwischen Göstlinger Mendlingtal und dem Hollensteiner Hammerbachtal und Sandgraben. Die Talung liegt im Naturpark Eisenwurzen. Das Gebiet ist leichtes Wander- und Mountainbike-Terrain, über Forstwege sind Aufstiege auf die Berge der Umgebung...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Foto Helmut Bauer
14

PV Wanderung in Aschbach Markt

Die Wanderung des PV Kronstorf-Hargelsberg in Aschbach Markt organisiert und betreut von unserer Christine Weisewar ein sportliches Erlebnis in der schönen Landschaft mit den blühenden Obstbäumen, mit Einkehr im Hofladen von Obstbau Sturl. Danach ging es vorbei beim Hochbehälter mit Blick auf Aschbach und zur Gebirgskette zur Einkehr im Gasthaus Lettner. Wo: Gasthaus Lettner, Rathauspl. 13, 3361 Aschbach-Markt auf Karte anzeigen ...

  • Amstetten
  • Helmut Bauer
3

Kaiserwetter und kaiserliche Schmankerln in St. Michael/Bruckbach

ST. MICHAEL/B. Die Familienwanderung zur Baumblüte wurde heuer erstmals zweitägig veranstaltet und konnte wieder viele Wanderbegeisterte nach St. Michael/Bruckbach locken. Bei Kaiserwetter konnten die Besucher das Mostviertel mit seiner einzigartigen Obstbaumblüte genießen und wurden entlang dieser an vier Labstellen mit bäuerlichen, regionalen Schmankerln versorgt. In gewohnter Weise wurden leckere hausgemachte Knödel, Käsespätzle, Geselchtes, frische Bauernkrapfen und Mehlspeisen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Schneerosenwandertag in Kematen

KEMATEN. Das Sport- und Freizeitreferat der Marktgemeinde Kematen lädt ein, beim Kematner Schneerosen-Wandertag am Sonntag, 4. März, mit zuwandern. Start (13:30 Uhr) und Ziel sind beim Gasthaus "Schurlwirt". Auf die Wanderer warten eindrucksvolle Blicke auf den Sonntagberg oder die Stille der Natur entlang der schönsten Plätze der Ybbs.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Winterwanderung in Opponitz

Winterwanderung in Opponitz Wann: 18.02.2018 10:00:00 Wo: Gasthaus Bruckwirt-Tazreiter, 3342 Opponitz auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Dorfkapelle
6
  • 25. September 2020 um 15:00
  • Kirchenplatz
  • Wolfsbach

Spirituelle Wanderung - Kurzurlaub für Leib & Seele

Schritte zu Glück und Gelassenheit – Perlen der Weisheit! Mit guten Gedanken unterwegs am Meditationsweg Wolfsbach Der Meditationsweg Wolfsbach möchte Stille im Windschatten unserer lauten Welt vermitteln und dabei die tiefsten Seelenschichten ansprechen. Gerade jene Dinge, die im hastigen Gehen meist unbeachtet bleiben, werden zwischen und bei den zwölf Wegstationen an diesem Abend mit besinnlichen Texten bedeutsam. Einige der Stationen sind: Marienkapelle, Fingerlabyrinth, Steinkreuz,...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.