Wasserverband Wulkatal

Beiträge zum Thema Wasserverband Wulkatal

Vlnr: Dipl.-Ing. Spatzierer, Obmann Lotter, LR Illedits, Bgm. Fischer
  13

Das WC ist kein Mistkübel!
Tatort WC

Was am stillen Örtchen zu beachten ist! Am 27.11.2019 wurde die Kampagne „Das WC ist kein Mistkübel!“ für die Gemeinden des Wasserverbandes Wulkatal in Baumgarten gestartet. Eingeladen waren die BewohnerInnen der Gemeinden Baumgarten, Draßburg, Loipersbach und Schattendorf. Nach der Begrüßung durch Bgm. Kurt Fischer und Obmann Johann Lotter würdigte Landesrat Christian Illedits die Arbeit und den hohen Standard der Abwasserverbände im Burgenland. Dipl.-Ing Gerhard Spatzierer zeigte sodann in...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Spatzierer
Betriebsrat gewählt: Anita Knopf, ÖGB-Regionalsekretär Oliver Krumpeck, Richard Haiden, Verbandsobmann Johann Lotter und Josef Mihalits

Wasserverband Wulkatal Betriebsrat
Richard Haiden aus Mattersburg als Vorsitzender klar bestätigt

MATTERSBURG. Bei der Betriebsratswahl des Wasserverbands Wulkatal wurde Richard Haiden aus Mattersburg als Vorsitzender klar bestätigt. „Ich danke für das große Vertrauen. Ich und mein Team werden uns auch in Zukunft für die Interessen unserer Kolleginnen und Kollegen einsetzen“, erklärt der wiedergewählte Haiden. Die Liste „Betriebsrat Wulkatal“ wurde einstimmig gewählt, Haidens Stellvertreter ist Josef Mihalits. Das Team komplettieren Anita Knopf und Robert Heidecker.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
15.000 – 30.000 m³ Abwasser werden beim Wasserverband Wulkatal täglich gereinigt.
  4

Jubiläum
50 Jahre Wasserverband Wulkatal

WULKAPRODERSDORF. Am 24. Mai feierte der Wasserverband Wulkatal auf der Kläranlage in Wulkaprodersdorf seinen 50. Geburtstag mit einem Festakt sowie einem Tag der offenen Tür. Viele Ehrengäste, darunter LH-Stv. Tschürtz, LR Dorner und LR Eisenkopf, gratulierten zum Jubiläum. Wasser für 54.000 Einwohner1969 gegründet, werden heute die Abwässer von 24 Gemeinden mit 54.000 Einwohnern sowie die Abwässer von zahlreichen Industrie- und Gewerbebetrieben aus dem Wulkatal entsorgt. Außerdem wurde für...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die Toiletten-Sticker sollen unerwünschte Abfälle vermeiden.
 1   2

"Das WC ist kein Mistkübel!"
Toiletten-Sticker gegen unerlaubte Abfälle

EISENSTADT/MATTERSBURG. Um Menschen davon abzuhalten, unerwünschte Abfälle über ihre Toilette zu entsorgen, hat der Wasserverband Wulkatal gemeinsam mit der ARGE Abwasser Burgenland die Kampagne "Das WC ist kein Mistkübel!" ins Leben gerufen (die Bezirksblätter berichteten).  Nur drei Stoffe erlaubtVielen Menschen sei gar nicht bewusst, dass sie unzulässige Abfälle über den Kanal entsorgen. Denn lediglich drei Stoffe dürfen in der hauseigenen Toilette landen: Flüssige und feste menschliche...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Der Wasserverband Wulkatal hat gemeinsam mit der ARGE Abwasser Burgenland die Kampagne „Mein WC ist kein Mistkübel!“ gestartet, um das Bewusstsein der Menschen für diese Problematik zu wecken.
  2

Wasserverband Wulkatal
"Das WC ist kein Mistkübel!"

EISENSTADT/MATTERSBURG (ft). Um Menschen davon abzuhalten, Abfälle über ihre Toilette zu entsorgen, hat der Wasserverband Wulkatal gemeinsam mit der ARGE Abwasser Burgenland die Kampagne "Das WC ist kein Mistkübel!" ins Leben gerufen. Ein nicht geringer Prozentsatz der Bevölkerung sehe das WC "leider noch immer als ideale Möglichkeit, verschiedene im Haushalt anfallende Abfälle bequem (und anonym) zu entsorgen", beklagt Johann Lotter, Obmann des Wasserverbandes Wulkatal.  Nur drei Stoffe...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Richard Haiden und Team klar bestätigt

BEZIRK. Richard Haiden stellte sich mit der Liste „Team Wulkatal“ neuerlich der Wahl zum Betriebsrat im Wasserverband Wulkatal. Gemeinsam mit seinem Team erhielt er 100 Prozent der Stimmen. Bei seiner Arbeit als Betriebsratsvorsitzender wird Richard Haiden von Josef Mihalits, Robert Henecker und Anita Knopf unterstützt. „Ich freue mich über das große Vertrauen, das mir meine KollegInnen entgegengebracht haben. Gemeinsam mit meinem Team werde ich ihre Interessen auch in den kommenden Jahren...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.