Weltspartag

Beiträge zum Thema Weltspartag

Zinsen anheben – dafür plädiert der steirische Raiffeisen-Chef Martin Schaller.
1 5

Spargedanken
Raiffeisen-General Martin Schaller über niedrige Zinsen, Nachhaltigkeit und die digitale Zukunft

Der Weltspartag naht - welche Bedeutung hat er aus Ihrer Sicht heute noch? Er ist ein alter Knabe, der Weltspartag, aber auch ein echter "Evergreen". In Zeiten eines höheren Zinsniveaus war er für die Sparer sicher atraktiver. Bei dem derzeit tiefen Niveau – das ich immer wieder kritisiere – nutzen wir den Tag eher, um mit den Kunden in Kontakt zu kommen. Deshalb ist der Weltspartag noch immer das "Hochamt" für die Raiffeisen Banken. Über 100.000 Kunden kommen uns an diesem Tag besuchen. Gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
4

Raiffeisen-Chef Martin Schaller: "Das Glas ist drei viertel voll"

Steirischer Raiffeisen-Generaldirektor Martin Schaller freut sich über wirtschaftlichen Aufschwung. Den Weltspartag bezeichnet er als "Bankfeiertag", ans Sparen hat er positive Kindheitserinnerungen, die Grundstimmung zur Lage der Nation ist eine positive: Raiffeisen-Generaldirektor Martin Schaller im großen WOCHE-Interview: Erste Frage: Wie geht es der Raiffeisen Steiermark? Martin Schaller: Danke der Nachfrage. Es läuft sehr gut, wir spüren den Aufschwung,  wir spüren es bei den Privatkunden...

  • Steiermark
  • Roland Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.