Wilfried Kellermann

Beiträge zum Thema Wilfried Kellermann

Leute
3 Bilder

Auszeichnung
Scheidende Kindergartenleiterin Maria Neumüller erhält den "Ulrichsberger"

Insgesamt 41 Jahre lang stand Maria Neumüller dem Pfarrcaritaskindergarten in Ulrichsberg als Leiterin vor. In diesem Sommer geht sie in die wohlverdiente Pension. ULRICHSBERG. Bereits im Jahr 1978 übernahm Maria Neumüller im Alter von erst 19 Jahren die Leitung des damals zweigruppigen Kindergartens der Pfarre. Damals war der Kindergarten noch im Pfarrzentrum Ulrichsberg untergebracht. Es dauerte nicht lange und schon galt es, die Einrichtung zu erweitern. "Wegen Platzmangels wurde damals...

  • 18.07.19
Lokales
Christian Hoffmann, Peter Sachsenhofer und Bürgermeister Wilfried Kellermann (v. l.).

Ortsreportage
Ulrichsberg ist ein Langlauf-Paradies

Ulrichsberg hat sich längst als Langlauf-Paradies etabliert und schreibt gute Tourismuszahlen. ULRICHSBERG (anh). "Ulrichsberg ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort, der gleichzeitig eine hohe Lebensqualität bietet", sagt Bürgermeister Wilfried Kellermann und ergänzt: "Ich sehe die Gemeinde als Sport-, Freizeit- und Tourismus-Ziel." Dies wird nicht zuletzt auch durch das florierende Langlaufzentrum in Schöneben sichtbar. "Der nordische Bereich erlebt einen richtigen Aufschwung", so...

  • 09.07.19
Lokales
Der Kletterpark wird Teil eines neuen Gesamtkonzepts, das unter dem Firmennamen "Ramenai" auftritt.

Ortsreportage
Firmen investieren in den Standort Ulrichsberg

Firmen investieren in den Standort Ulrichsberg und ein Böhmerwaldlerdorf entsteht in Schöneben.  ULRICHSBERG (anh). Nicht nur die Gemeinde hat allerlei Bagger für die nächsten Monate bestellt, sondern auch Firmen investieren kräftig in den Standort Ulrichsberg. So soll die Betriebserweiterung der Firma Neuburger Fleischlos GmbH bereits Ende November fertig sein. "Eine so innovative und mutige Firma in der Gemeinde zu haben, ist eine erfreuliche Sache", zeigt sich Bürgermeister Wilfried...

  • 09.07.19
Lokales
Das Rathaus soll nach dem Umbau heller und moderner sein.
2 Bilder

Ortsreportage
Die Bagger rollen in Ulrichsberg

Egal, ob Busterminal oder Rathaus – an vielen Ecken und Enden Ulrichsbergs wird derzeit gebaut. ULRICHSBERG (anh). Die Bagger rollen, die Handwerker flitzen. An vielen Ecken und Enden Ulrichsbergs wird derzeit gebaut. "Das alleine ist ja schon ein Zeichen dafür, dass sich viel tut", sagt Bürgermeister Wilfried Kellermann. Wer durch das Zentrum schlendert, kommt zuerst beim eingerüsteten Rathaus vorbei. Dort ist die erste Bauetappe bereits abgeschlossen. Hierbei wurden der Musikproberaum...

  • 09.07.19
Wirtschaft
Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Freundschaft sollte man fördern.
2 Bilder

Konferenz in Aigen-Schlägl
Gute Nachbarschaft über Ländergrenzen hinweg

AIGEN-SCHLÄGL. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Freundschaft fördern. Mit diesem Ziel lud Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner Bürgermeister aus dem Landkreis Freyung-Grafenau und der Tschechischen Republik nach Aigen-Schlägl ein. Hier besprachen sie gemeinsam mit den Bürgermeistern aus dem Bezirk Rohrbach die aktuelle Situation der Grenzregion und gemeinsame Projekte. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Mitterlehner, welche die Bedeutung der Zusammenarbeit im Dreiländereck...

  • 12.06.19
Politik
Das Böhmerwaldwasser bleibt vorerst in Ulrichsberg.

Negativer Bescheid
Verkauf von Böhmerwaldwasser vorerst gestoppt

ULRICHSBERG (hed). Der Wasserrechtsbescheid der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach im Zusammenhang mit dem geplanten Wasserabfüllprojekt mit Tiefenbohrung in der Ortschaft Salnau fiel negativ aus. Das Projekt liegt damit vorerst auf Eis.  Projektbetreiber Johannes Pfaffenhuemer will die Entscheidung von Experten prüfen lassen werde. „Daraus werden wir die weitere Vorgehensweise ableiten“, erläutert er. Manche Vorhaben würden eben länger dauern. Gegner orten Weihnachtswunder„Das...

  • 19.12.18
Wirtschaft
Michael Eisner und Bürgermeister Wilfried Kellermann beim Spatenstich zum Firmenneubau.
10 Bilder

Eisner-Stiegen bekommen neues Zuhause: Spatenstich erfolgte

Emotional sehr bewegend war für alle Gäste der Spatenstich zum Firmenneubau. ULRICHSBERG (alho). Als kein Neuling im Geschäft und nur wenige Meter vom dieswöchigen Ort des Spatenstiches entfernt, hatte Firmenchef Michael Eisner über Jahre hinweg in seiner Tischlerei gearbeitet, die sich kurz nach der Firmengründung 1994/95 im Stiegenbau spezialisiert hatte. „Das war im Jahr 2000“, erinnert sich der 46-jährige Ulrichsberger. „Uns sind qualitativ hochwertige Stiegen, die für Langlebigkeit stehen,...

  • 03.08.18
Lokales
Idyllisches Angebot für Sommergäste ist das Naturflussbad "Michö".
2 Bilder

Tourismus- und Sportgemeinde Ulrichsberg

1 Ort, 1.000 Möglichkeiten: In Ulrichsberg kommt das tolle Freizeitangebot auch Einheimischen zugute. ULRICHSBERG. Mit 34.910 Nächtigungen ist Ulrichsberg eine beliebte Urlaubsgemeinde: "Im Winter und im Sommer bieten wir viele Freizeitmöglichkeiten", sagt Bürgermeister Wilfried Kellermann. Langlaufen in Schöneben, Golf- und neuer Freizeitpark in Seitelschlag oder das Vitalhallenbad und die alte und neue Sportanlage – für Touristen und Einheimische gibt es im Ort viele Möglichkeiten. Nicht zu...

  • 27.06.18
Sport
Attacke von Stephan Rabitsch (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), vor Patrick Schelling (Team Vorarlberg Santic), Riccardo Zoidl (AUT, Team Felbermayr Simplon Wels), Jonas Rapp (GER, Hrinkow Advarics Cycleang)  3. Etappe Eferding - Ulrichsberg
9 Bilder

Rabitsch triumphiert in Ulrichsberg und bei der gesamten OÖ. Radrundfahrt

ULRICHSBERG. Der 26-jährige Steirer Stephan Rabitsch konnte auf der sonntägigen Schlussetappe der neunten internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg dieses Viertagesrennen zum dritten Mal hintereinander gewinnen. Den Grundstein zu seinem Erfolg legte er mit dem Etappensieg in Ulrichsberg. Der Fahrer des Team Felbermayr Simplon Wels hat, unterstützt von seinem Teamkollegen Riccardo Zoidl das Teilstück über 142,1 Kilometer für sich entschieden. Attacke in Präuer (Julbach) Vom...

  • 18.06.18
Leute
Hilfswerk-Obmann Wilfried Kellermann übergibt eine kleine Überraschungsbox des Hilfswerkes.
14 Bilder

Hilfswerk-Tour-Stopp am Wochenmarkt

‚Spielen macht schlauer‘ heißt es als Jahresschwerpunkt ROHRBACH-BERG (alho). Einen etwas anderen Stand gab es beim Wochenmarkt am Stadtplatz: Neben Gemüseständen fand sich ein Stand mit Luftballons und einer Plüschente, der Hilfswerk-Infostand. Als Regionalverein vor 18 Jahren gegründet hat das Familien- und Sozialzentrum Hilfswerk Rohrbach im Bezirk inzwischen 96 Beschäftige. Leiterin Maria Stelzer, die diese Funktion als Nachfolgerin von Christine Wolf im November 2017 übernommen hatte,...

  • 10.05.18
Lokales
Die Gegner der Wassrabfüllanlage, die ARGE Böhmerwaldwasser, überreichte Bürgermeister Wilfried Kellermann die Unterschriften gegen das Projekt.

1.747 Stimmen gegen Wasserabfüllung im Böhmerwald

ULRICHSBERG. Bürgermeister Wilfried Kellermann war vor der gestrigen Gemeinderatssitzung der Adressat für die Übergabe einer Unterschriftenliste. Die ARGE Böhmerwaldwasser hatte innerhalb von drei Wochen 1.747 Unterschriften gesammelt und überreichte sie an Bürgermeister Kellermann. Er ist dafür allerdings nicht der richtige Empfänger, denn derzeit beschäftigt sich die Bezirkshauptmannschaft als Wasserrechtsbehörde mit dem Fall. Widerstand gegen Wasserabfüllung Die ARGE wehrt sich gegen...

  • 20.04.18
Wirtschaft
Die Investition in die Unterführung hat das Leben der Langläufer enorm erleichtert.

Rekordsaison im Nordischen Zentrum ist zu Ende

ULRICHSBERG. Auf eine Rekordsaison mit einer großartigen Steigerung gegenüber den Vorjahren kann man im Nordischen Zentrum Böhmerwald zurückblicken. Seit Anfang Dezember herrschte durchgehend Langlaufbetrieb in Schöneben. Die Sportler fanden beste Bedingungen vor: Täglich wurden 70 Kilometer Loipen in Skating- und Parallelspur frisch präpariert, Schneesicherheit war dank der Höhenlage von 1.000 Metern gegeben. "Der Ausbau der Infrastruktur, vor allem die Errichtung der Langlaufunterführung,...

  • 04.04.18
Sport
9 Bilder

Böhmerwald-Volkslauf brachte viele Sieger zum Vorschein

ULRICHSBERG. "Traumhaftes Wetter, perfekte Loipen und ein großes Starterfeld – besser hätten die Bedingungen für den Böhmerwald-Volkslauf 2018 nicht sein können", lobt Bürgermeister Wilfried Kellermann. An die 200 Läufer nahmen heuer daran teil. Teilnehmer aus Deutschland, Tschechien, Niederösterreich und natürlich Oberösterreich waren im Starterfeld zu finden. 14 Klassen am Start Insgesamt 14 Altersklassen jeweils männlich und weiblich traten in den verschiedenen Distanzen (ein Kilometer,...

  • 07.02.18
Sport
Beim Volkslanglauf ist in den Loipen im Nordischen Zentrum Böhmerwald einiges los.
2 Bilder

Langläufer stürmen heuer das Nordische Zentrum

Am 4. Februar findet oberösterreichs größter Volkslanglauf in Schöneben statt. ULRICHSBERG. Sehr zufrieden ist Bürgermeister Wilfried Kellermann mit der heurigen Langlaufsaison – noch ehe sie vorüber ist. "Wir verzeichnen einen Besucherrekord. An Spitzentagen tummeln sich mehr als 2.000 Sportbegeisterte im Loipengebiet", sagt Kellermann. Der Zuwachs im Vergleichszeitraum des Vorjahres beträgt laut Kellermann 40 Prozent. Die schlechte Schneelage im Tal spielt den Ulrichsbergern voll in die...

  • 23.01.18
Lokales
Modern, hell und offener soll das Rathaus in Ulrichsberg werden. Hier ein erster Entwurf der Räumlichkeiten.
2 Bilder

Ulrichsberg wird wieder Messehaupt,stadt'

In einer zweiten Etappe wird das Rathaus umgebaut. Die Böhmerwaldmesse findet heuer von 4. bis 6. August statt. ULRICHSBERG (bayr). Generalsaniert sollen die Büroräume im Rathaus sowie der Sitzungs- und Trauungssaal werden. "Seit 1983 hat sich nichts mehr verändert, alles ist sehr stark abgenutzt. Wir wollen ein offeneres und bürgerfreundlicheres Haus", sagt Bürgermeister Wilfried Kellermann. Rathausumbau 2018 „Kürzlich wurde ein Planungswettbewerb durchgeführt. Aufbauend auf den Entwurf...

  • 13.07.17
Lokales
Die Bürgermeister mit Bezirkshauptfrau Wilbrig Mitterlehner wurden in der Österreichischen Nationalbibliothek von Direktorin Johanna Rachinger  empfangen.
3 Bilder

Die Bürgermeister Rohrbachs zu Besuch in der Bundeshauptstadt

BEZIRK. Ein Blick hinter die Kulissen wurden den Bürgermeistern aus dem Bezirk Rohrbach bei der Exkursion nach Wien gewährt. So wurden auf Initiative von Bürgermeistersprecher Wilfried Kellermann erfolgreiche Persönlichkeiten aus unserem Bezirk, die in Wien Karriere gemacht haben, besucht. Vom Minister empfangen Am Anfang stand der Empfang im Bundesministerium für Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft durch Vizekanzler Reinhold Mitterlehner persönlich. Er gab dabei einen Einblick in den...

  • 08.05.17
Politik
Alfred Pröll, Siegfried Kasper und Bürgermeister Wilfried Kellermann.

Ehrennadel der Gemeinde für Pröll und Kasper

ULRICHSBERG. Die langjährigen Gemeindebediensteten Siegfried Kasper und Alfred Pröll wurden bei einer Feier in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Marktgemeinde nahm dies zum Anlass, um die langjährigen Verdienste von Kasper und Pröll zu würdigen. Siegfried Kasper war seit 1973 im Gemeindedienst und somit fast 44 Jahre bei der Marktgemeinde Ulrichsberg beschäftigt. Seit 1976 war er Leiter der Gemeindebuchhaltung. Außerdem war er seit 1996 Obmann der Personalvertretung und der...

  • 04.04.17
Lokales
Wilfried Kellermann, Burkhardt Wahl,  Löffler Anna, Reinhold List (v. l).

Treuer Gast kommt seit zehn Jahren nach Ulrichsberg

ULRICHSBERG. Burkhardt Wahl aus Würselen in Nordrhein-Westfalen verbringt seit mittlerweile zehn Jahren seinen Urlaub in der Ferienregion Böhmerwald. Seine Leidenschaft ist das Skifahren. Wegen dem tollen Skigebiet und der Gastfreundlichkeit am Bauernhof Gollner zieht es ihn immer wieder nach Ulrichsberg. Bürgermeister von Ulrichsberg, Wilfried Kellermann und Reinhold List, Geschäftsführer vom Tourismusverband Böhmerwald, bedankten sich für die jahrelange Verbundenheit mit der Region. Als...

  • 20.02.17
Lokales
63 Bilder

Ein Klangkörper im Zentrum

Weniger als ein Jahr wurde am Rathausumbau und den neuen Musikproberäumen gewerkt. ULRICHSBERG (anh). Über 60 Musiker zählt die Marktmusikkapelle Ulrichsberg und ist damit in den letzten Jahren stark gewachsen. Sie arbeitet eng mit der Zweigstelle Ulrichsberg der Landesmusikschule Schlägl zusammen – eine Synergie, von der beide Seiten profitieren. Nicht verwunderlich ist es daher, dass die alten Proberäumlichkeiten im Marktgemeindeamt schon aus allen Nähten platzten. Ein Umbau stand dringend...

  • 12.07.16
Lokales

Kindergarten erhält Lese-Award

ULRICHSBERG. Mit dem Philipp-Leseaward wurde dier Kindergarten für das Projekt "Bücher auf Wanderschaft" ausgezeichnet. Unter mehr als 200 Teilnehmern landete Ulrichsberg in den Top-Ten und konnte sich einen Büchergutschein im Wert von 300 Euro abholen. Bei dem ausgezeichneten Projekt wanderen 120 altersgerechte Bücher in 24 Rucksäcken von einer Familie zur nächsten. "Ziel des Projektes ist es, das Lesen bzw. Vorlesen durch die Eltern bereits im Kindergartenalter zu fördern sowie Spaß und...

  • 20.06.16
Leute
Bürgermeister Kellermann mit Vizebürgermeister Thaller mit den Fraktionsobleuten und den Geehrten.

Verdiente Ulrichsberger ausgezeichnet

ULRICHSBERG. Die Marktgemeinde Ulrichsberg hat eine der höchsten Auszeichnungen der Gemeinde, nämlich den Goldenen Ehrenring, an Rudolf Bindl verliehen. Bindl war insgesamt 30 Jahre (von 1985 bis 2015) im Gemeinderat vertreten. Zudem war er 20 Jahre (von 1993 bis 2013) Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ulrichsberg und bei zahlreichen weiteren Vereinen, wie etwa der Brauchtumsgruppe, dem Pfarrgemeinderat oder dem Wirtschaftsbund, aktiv. Ehrenzeichen für Verdienste Für ihre Dienste im...

  • 10.06.16
Lokales
Zahnarzt Wolfgang Hohenleitner, Bürgermeister Wilfried Kellermann und das Flüchtlingsmädchen Norazi.

Ulrichsberg hilft: Zahnarzt zaubert Lächeln zurück

ULRICHSBERG. Menschlichkeit im Böhmerwald wird in Ulrichsberg gelebt. Auf Initiative von Bürgermeister Wilfried Kellermann hat sich Zahnarzt Wolfgang Hohenleitner für ein Flüchtingsmädchen eingesetzt. "Ich habe ihr drei Zähne repariert – neue Kronen gemacht", erzählt er von seinem privaten Engagement. Die Rechnung begleicht er aus seiner eigenen Tasche. Lächeln ist zurück "Die 15-Jährige hat jetzt wieder ein schönes Lächeln, weil sie bisher im Leben noch nicht so viel zu lachen hatte",...

  • 21.04.16
Lokales
Politische Vertreter der Gemeinde Ulrichsberg statteten den Jugendlichen im neuen Treff einen Besuch ab.

Jugendtreff Ulrichsberg hat wieder offen

ULRICHSBERG. Der seit über 14 Jahren bestehende Jugendtreff in Ulrichsberg wurde vor wenigen Tagen neu eröffnet. Damit steht dieser beliebte Treffpunkt für Jugendliche wieder jeden Samstag von 17 bis 21Uhr den Jugendlichen offen. 12 Jugendliche für alle Ein Team von zwölf Jugendlichen kümmert sich selbst um das Treff und die gesamte Organisation. Bei einer kleinen Eröffnungsfeier bedankte sich Bürgermeister Wilfried Kellermann bei den Jugendlichen für diese Initiative. „Ich selbst habe als...

  • 13.04.16
Wirtschaft
Steuerberaterin Winklhofer informierte über Änderungen durch die Steuerreform. Am Foto v. l. : BGF Gertraud Scheiblberger, ÖAAB-BO Bgm. Wilfried Kellermann, ÖAAB-Obfrau StR Bettina Stallinger, Maria Winklhofer und LAbg. Georg Ecker.

OÖVP-Steuerinfo-Tour machte Halt im Bezirk Rohrbach

BEZIRK. Die Steuerreform hat viele Verbesserungen gebracht, seit 1. Jänner bleibt mehr im Börsl. Kürzlich fand die OÖVP-Steuerinfo-Tour im Bezirk Rohrbach statt, zu der Landtagsabgeordneter Georg Ecker Expertin Maria Winklhofer von Raml und Partner Steuer- und Unternehmensberatung begrüßen konnte. Die Steuerberaterin informierte über alle Änderungen im Bereich Arbeitnehmerveranlagung sowie über die Registrierkasse bei Vereinen. „Das klare Ziel der ÖVP war 'Mehr Netto vom Brutto' für alle...

  • 09.03.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.