Alles zum Thema Windlandkraft

Beiträge zum Thema Windlandkraft

Lokales
Künstlerin Laura Nitsche, Windlandkraftgeschäftsführer Gregor Erasim und Ballorganisator Josef Buchleitner freuen sich auf die Ballbesucherinnen.

Sommernacht der Marchfelder
Künstlerische Überraschung für Ballbesucher

BEZIRK. Die in Eckartsau ansässige Künstlerin Laura Nitsche gestaltet die Damenspenden für die diesjährige Sommernacht der Marchfelder, die am 15. Juni 2019 über die Bühne geht. Den Flair einer heißen Ballnacht, die Natur der Region Marchfeld und Kunst will der Sponsor der Damenspenden, die Firma Windlandkraft aus Untersiebenbrunn im Willkommensgeschenk für die weiblichen Besucher auf Schloss Hof vereinen. Laura Nitsche studierte an der Akademie der Bildenden Künste und auf der Universität für...

  • 20.05.19
Lokales
Kindergarten Untersiebenbrunn zu Besuch im Windrad

Kinder erkunden grüne Kraftwerke des Marchfelds

UNTERSIEBENBRUNN. Rund sechzig Kinder und das Pädagogen-Team des Kindergartens Untersiebenbrunn besuchten im Beisein von Bürgermeister Reinhold Steinmetz und Vertretern des Gemeinderats den Windpark Marchfeld Mitte in Untersiebenbrunn. Im Turmfuß eines Windrads erhielten die Kinder einen greifbaren Eindruck davon, wie Wind zu grünem Strom wird, und dieser in die Steckdose kommt.  „Für die nächste Generation wird die Auseinandersetzung mit erneuerbarer Energie wahrscheinlich etwas...

  • 05.04.19
Wirtschaft
43 Bilder

Windpark Marchfeld Mitte wurde eröffnet

UNTERSIEBENBRUNN/LEOPOLDSDORF. Die Firma WindLandKraft lud zur großen Eröffnungsfeier des Windparks Marchfeld Mitte. Nach einer Projektlaufzeit von vier Jahren und einer Bauzeit von 14 Monaten entstanden 14 Drei-Megawatt-Anlagen mit einer Nabenhöhe von 135 beziehungsweise 99 Metern. Die Errichtungskosten beliefen sich auf 70 Millionen Euro. Das Fünf-Personen-Unternehmen mit Sitz in Untersiebenbrunn will "Strom in der Region für die Region" produzieren. Geschäftsführer Gregor Erasim: "Allein im...

  • 01.06.15
Politik
Die "Samsonwind Wirtsnock GmbH" – im Bild zwei Vertreter, Peter Löcker (St. Margarethen) und Max Kandolf (Tamsweg) – will am Wirtsnock die Windkraft nutzen.
2 Bilder

Windkraftnutzung: Thomataler Bürger werden befragt

THOMATAL (pjw). "Sollen im Ortsteil Schönfeld (KG Bundschuh) auf dem 'Wirtsnock' und auf der 'Mühlhauserhöhe' Windkraftanlagen errichtet werden können und soll die Gemeindevertretung dazu die erforderlichen Ausweisungen dieser Projektgrundflächen als Sonderfläche Windkraft im Flächenwidmungsplan beschließen?". Die Antwort auf diese Frage soll die Thomataler Bevölkerung am Sonntag, dem 21. September, bei der Bürgerbefragung geben. 282 Thomataler/innen sind wahlberechtigt. Zwei Projekte stehen...

  • 10.09.14
Politik

Untersiebenbrunn stimmt gegen Windräder

Bei der am Sonntag stattgefundenen Abstimmung sprachen sich 56 Prozent gegen vier weitere Windräder aus. UNTERSIEBENBRUNN. "Die Bevölkerung hat entschieden, da die Wahlbeteiligung bei über 50 Prozent lag, ist das Ergebnis bindend wie ein Gemeinderatsbeschluss", so Bürgermeister Rudolf Plessl über die sonntägliche Volksbefragung. Untersiebenbrunn stimmte über weitere geplante vier Windräder ab, sieben befinden sich bereits in Bau und drei sind im Genehmigungsverfahren. Somit werden keine...

  • 26.05.14