Wolfgang Hiller

Beiträge zum Thema Wolfgang Hiller

Wolfgang Hiller (rechts) und Domenik Vizani
3

Hiller startet mit Sieg in den 4-Städte Cross-Cup

KREMS. Mit dem Kremser Crosslauf starteten am 12. Jänner über 180 Sportbegeisterte in den  4-Städte Cross-Cup 2020. Heuer gab es bei den Schülern mit 50 Startern einen neuen Teilnehmerrekord. Die jungen Sportler hatten drei kleine Runden mit insgesamt 1.650 Meter zu bewältigen. Theresa Schindler vom ULV Krems stach mit dem Sieg in der Klasse U12 heraus. Hiller an der Spitze Danach folgte der Hauptlauf über drei große Runden mit 5.650 Metern. Die Strecke führt über Pfade durch die Au sowie über...

  • Krems
  • Doris Necker
Gelungenes Comeback von Wolfgang Hiller
2

Hiller ist zurück und siegt beim Bergsprint auf die Heiligensteiner Warte

LANGENLOIS. Wolfgang Hiller (team2run) feierte beim  zweiten Sturm auf die Warte ein gelungenes Comeback. Nach einer eineinhalbjährigen Wettkampfpause nutzte er den Bergsprint auf die Heiligensteiner Warte um wieder einmal ins Wettkampfgeschehen einzugreifen. Dabei gilt es eine sehr anspruchsvolle Strecke zu überwinden, nach dem ersten leicht ansteigenden Kilometer geht es zirka 500m sehr steil bergauf, mit brennenden Oberschenkeln geht es noch das letzte Stück zur Warte und die Stiegen hinauf...

  • Krems
  • Doris Necker
Cornelia Fuchs, Verena Frühwirth (Gesamtsiegerin Damen), Alexander Bichl, Wolfgang Hiller (Gesamtsieger Herren), Jürgen Hable

NÖ Crosslauf-Landesmeisterschaften

Souveräner Gesamtsieg im Waldviertel für Wolfgang Hiller KREMS. Nach dem Crosslauf in Echsenbach fand bei der Abschlussveranstaltung die Gesamtsiegerehrung der 20. Waldviertler Crosslaufserie statt. Wolfgang Hiller (team2run – ULV Krems) blieb unbesiegt und sicherte sich mit 4 Siegen – und somit mit der niedrigst möglichen Punktezahl – klar den Gesamtsieg. Zweiter wurde Jürgen Hable (LC Werbeprofi) vor Alexander Bichl (Raiffeisenbank Zwettl), der beim letzten Lauf mit seinem Sieg nochmals...

  • Krems
  • Doris Necker
Der 2. Platz ging an den Kremser Wolfgang Hiller (r.) vom team2run - ULV Krems

Wolfgang Hiller holte den zweiten Platz im Crosslauf

KREMS/ZWETTL. 2. Platz des Kremsers Wolfgang Hiller vom team2run - ULV KremsZwettl ist eine besondere Crosslaufstrecke, einerseits schön, andrerseits anspruchsvoll. Es gilt im Hauptlauf eine große Runde (6,4km) durch das Zwettltal mit einigen giftigen Anstiegen, aber auch schnellen Bergabpassagen zu absolvieren. Um 14:30 Uhr begann der Lauf bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt. Das zwar fürs Laufen problemlos, allerdings war der Boden großteils gefroren und demnach war es immer wieder...

  • Krems
  • Doris Necker
Wolfgang Hiller bei, Verfolgungslauf des ULC Spakasse Langenlois

"Man weiß nie genau, wie weit der erste ist": Wolfgang Hiller beim Verfolgungslauf

THEISS. Der traditionelle Verfolgungslauf des ULC Sparkasse Langenlois fand heuer bei sehr sommerlichen Temperaturen von um die 30 Grad statt. Wie jedes Jahr starteten die ältesten Jahrgänge zuerst auf die 5km lange Strecke entlang der Donau in Theiß. Mit anhand des jeweiligen Jahrgangs genau vorgegebenen Zeitabständen wurden die weiteren Teilnehmer ins Rennen geschickt. Wolfgang Hiller (ULV Krems – team2run) startete mit der letzten und größten Gruppe - den unter 35-jährigen - mit fast 5...

  • Krems
  • Simone Göls
3

So erlebte das Team2run den Crosslauf Krems

Das Team2run berichtet vom Crosslauf Krems (18.01.2015), Hauptlauf: 6km, 3 Runden Schülerlauf: 2km, 4 Runden Nach einer einjährigen Pause fand heuer wieder der traditionelle Kremser Crosslauf statt, somit gibt es heuer mit den Läufen in St. Pölten und Melk wieder einen 3-Städte Cross-Cup. Der neue Veranstalter - das team2run mit den bekannten Läufern Wolfgang Hiller, Martin Hofbauer und Thomas Reischer – konnte sein Vorhaben, nicht nur ein großes sondern auch ein sportlich hochwertiges...

  • Krems
  • Simone Göls

Kräftemessen beim Zwettler Stadtlauf

Silberbauer siegt vor Hiller Beim 26. Zwettler Stadtlauf galt es vier Runden zu je 2.170m, also gesamt 8.680m, zu bewältigen. Die Strecke gilt aufgrund der Steigungen und Gefälle sowie der vielen Kurven in der Innenstadt als anspruchsvoll und kräfteraubend. In einem gut besetzten Starterfeld setzten sich von Beginn des Rennens Andi Silberbauer und Wolfgang Hiller (team2run-ULV Krems) an die Spitze des Feldes. Der Vorsprung betrug Ende der ersten Runde bereits über 100m. Das Rennen blieb lange...

  • Krems
  • Simone Göls
Erster Lauf des 2-Städte Cross-Cups in St. Pölten: Sieger Wolfgang Hiller

Hiller feiert Start-Ziel-Sieg

KREMS. Beim 1. Lauf des 2-Städte Cross-Cups in St. Pölten hatten die Läufer 4 Runden um den Ratzersdorfer See zu absolvieren. Die 6.2 km lange Strecke forderte den Läufern durch mehrere kleinere Anstiege, enge Kurven und einen stellenweise weichen Wiesenboden einiges ab. Der ULV Krems – team2run Läufer Wolfgang Hiller nutzte den Lauf, um vor den kommenden Crosslauf-Landes- und Staatsmeisterschaften seine Form zu testen. Hiller setzte sich bei sehr windigen Bedingungen von Beginn an an die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Doris Necker
4

Hiller und Hofbauer siegen in Waidhofen.

KREMS/ WAIDHOFEN/ THAYA. Jetzt war es endlich soweit, nach 2 ½ monatiger Wettkampfpause hatte das Warten endlich ein Ende und wir „eröffneten“ unsere „Freiluftsaison“ beim traditionellen Stadtlauf in Waidhofen an der Thaya. Es galt 6 Runden zu je 1.150m zu absolvieren (6.900m) und unser Ziel war um den Sieg mitzukämpfen und einen soliden ersten Wettkampf abzuliefern. Mit dem Waldviertel-Volkslaufcup-Dominator Thomas BOSNJAK war jedoch sehr starke Konkurrenz am Start und dementsprechend schnell...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Simone Göls

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.