Wolfgang Märzinger

Beiträge zum Thema Wolfgang Märzinger

Sport
2 Bilder

Märzinger holt Bronze auf dem Schafberg

ST. WOLFGANG. Der Puchenauer Bergläufer Wolfgang Märzinger (2. v. r.) landete beim "17. Schafberglauf Mensch gegen Dampflok" in St. Wolfgang in der offenen Landesmeisterschafts-Berglaufwertung auf Platz drei. Zum vierten Mal in Folge lief der Puchenauer zur Bronzemedaille. Märzinger, der für LG AU Pregarten läuft, bewältigte die Strecke in 50:03,4 Minuten. Gesamtsieger des Laufs wurde der ehemalige Langläufer Christian Hoffmann (44:57,8). "Es war ein super Kampf bei Traumbedingungen, der sich...

  • 30.05.16
Sport

Puchenauer auf Platz drei im Berglauf

BAD ISCHL. Bei etwas zu warmen Bedingungen ging der Katrin-Berglauf in Bad Ischl über die Bühne. In den Volkslauf eingebettet, fand die oberösterreichische Landesmeisterschaft im Berglauf statt. Der Männerbewerb stand ganz im Zeichen der beiden Local-Heros Andreas Englbrecht (TSL Bad Goisern) und Daniel Rohringer (Sparkasse Salzkammergut). Letzterer konnte sich mit 26 Sekunden Vorsprung (entspricht bei der Steilheit der Katrin nur ca. 50 Meter) knapp aber doch durchsetzen. Auf den Rängen...

  • 15.06.15
Sport

Märzinger auf dem Schafberg Dritter

PUCHENAU. Wolfgang Märzinger (44) holte sich bei den Berglauf-Landesmeisterschaften auf den Schafberg (5830 m, 1190 hm) am Wolfgangsee die Bronzemedaille. Der Puchenauer ließ viele etwa 20 Jahre jüngere Läufer hinter sich. In den 90er-Jahren reichte es für Märzinger oft nur für vierte Plätze. Gewonnen haben den Lauf Daniel Rohringer vor Andreas Englbrecht.

  • 04.06.14
Sport
LG-AU Pregarten bei den Berglauf Landesmeisterschaften am Feuerkogel

Erfolgreiche Pregartner Bergläufer am Feuerkogel

Dass man nicht in den Bergen leben muss um am Berg schnell zu sein, haben die Läufer der LG-AU Pregarten bei den Landesmeisterschaften am Feuerkogel wieder eindrucksvoll bewiesen. Auf der 10 km langen Strecke galt es 1250 Höhenmeter zu überwinden. Schnellste bei den Damen und damit Landesmeisterin wurde Irmi Kubicka. Maria Wohlschlager erreichte in ihrer Klasse den 3. Platz. Komplettiert wurde das Damen-Trio durch Gabi Friesenecker. Genauso bemerkenswert das Abschneiden der...

  • 16.08.13
Wirtschaft
Wolfgang Märzinger ist erfolgreicher Unternehmer.

Aus Wissenschaftler wurde Unternehmer

Wolfgang Märzinger aus Puchenau hat sich auf Messsysteme für Chemiekalien spezialisiert. PUCHENAU/LINZ (fog). Sein Büro im TechCenter in der Linzer Hafenstraße ist zum Teil auch seine Werkstätte. Hier gründete Märzinger 2006 im Rahmen des Landesförderungsprogramms „tech2B“ für junge Akademiker das Unternehmen „i-RED“. Der 42-Jährige entwickelt seither Messsysteme, die mittels Spektralanalyse, also mit Hilfe des Lichts, Chemikalien bestimmen können. Die elektronischen Geräte, die der Puchenauer...

  • 15.05.12
  •  1
Sport
77 Bilder

Hitzeschlacht beim Gartenstadtlauf in Puchenau

Irmi Kubicka und Martin Karl heißen die Sieger des 9. Puchenauer Gartenstadtlaufs. PUCHENAU (fog). 256 Läufer, um 70 mehr als im Vorjahr, gingen beim Gartenstadtlauf an den Start. Bei den Herren setzte sich Favorit Martin Karl vom SV Gallneukirchen mit einer Laufzeit von 22:05:05 relativ klar vor Bernhard Mandl (Öpping) durch, der über 14 Sekunden Rückstand auf dem 6550 Meter langen Rundkurs hatte. Dritter wurde Christian Auer (Freistadt) mit dem Respektsabstand von 23:12:05....

  • 02.05.12
Sport
Der Volkslauf in Puchenau ist auch ein Volksfest.

Fünf Startplätze für den Gartenstadtlauf in Puchenau am 1. Mai zu gewinnen

PUCHENAU. Der Startschuss für den 9. Puchenauer „Gartenstadtlauf“ fällt am Dienstag, 1. Mai, um 11.30 Uhr, auf dem neuen „Marktplatz“ beziehungsweise auf der Golfplatzwiese in Puchenau. Ganz traditionell geht gleichzeitig das Maifest über die Bühne. Die Strecke führt beim funkelnagelneuen Regenbogenbrunnen des Künstlers Gerhard Bogner vorbei. Der mehrfache Puchenauer Ortsmeister Wolfgang Märzinger will auch heuer das Gelbe Trikot verteidigen. Neben dem Volkslauf beginnen die Knirpse-, Kinder-...

  • 29.03.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.