Alles zum Thema Zoo und Wildpark

Beiträge zum Thema Zoo und Wildpark

Lokales
4 Bilder

Panda-Zwillinge sind 5 Monate alt

Die Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn werden am Samstag bereits fünf Monate alt. Das Pandahaus ist derzeit der Besucher-Magnet Nummer eins im Zoo. „Wann kann man die Panda-Zwillinge am besten sehen?“ ist die meist gestellte Frage. Die Antwort ist jedoch nicht einfach. „Typisch für Jungtiere haben die Kleinen noch keinen genauen Rhythmus. Ihr Tagesablauf besteht aus Spielen, Gesäugt werden, die Anlage Erkunden und natürlich noch viel Schlafen. Und zum Schlafen ziehen sich die beiden gerne...

  • 05.01.17
  •  6
Lokales
Die Panda-Zwillinge in der Höhle: links: Fu Ban, rechts: Fu Feng
4 Bilder

Panda Long Hui hatte bösartiges Gallengangskarzinom

Am 9. Dezember ist das Panda-Männchen Long Hui im Tiergarten Schönbrunn im Rahmen einer Not-Untersuchung verstorben. In der vergangenen Woche hat die China Wildlife Conservation Association (CWCA) die Anreise eines Expertenteams aus China organisiert: darunter Tierarzt Wang Chengdong von der Panda-Forschungs- und Zuchtstation CCRCGP und Pathologin She Ruiping, Professorin an der China Agricultural University. Die pathologische Untersuchung wurde gemeinsam mit Anna Kübber-Heiss, Leiterin der...

  • 28.12.16
  •  4
Lokales
3 Bilder

Erstmals Nachwuchs bei bedrohter Affenart

Im Jahr 2012 sind die Bärenstummelaffen in das wiedereröffnete Historische Affenhaus im Tiergarten Schönbrunn eingezogen. Seit Freitag gibt es erstmals Nachwuchs. „Das Jungtier ist etwa 400 Gramm schwer und klammert sich an seiner Mutter Kwaku fest. Kwaku kümmert sich fürsorglich und das Kleine trinkt brav. Derzeit schaut alles gut aus“, sagt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Mit dabei sind noch der Vater Harper und das Weibchen Pam, die Tante des Affenbabys. Bärenstummelaffen haben ein...

  • 19.12.16
  •  8
Lokales
4 Bilder

Pandazwillinge sind „Getauft“

Heute wurden den Panda-Zwillingen, die am 7. August 2016 im Tiergarten Schönbrunn geboren wurden, im Rahmen einer chinesisch-österreichischen Feier offiziell ihre Namen verliehen. Den Namen „Fu Feng“ (Glückliche Phönix) für das Weibchen hat sich der Tiergarten überlegt. Der Name „Fu Ban“ („Glückliche Hälfte“, „Glücklicher Gefährte“) für das Männchen wurde im Zuge einer Abstimmung auf der Internetseite des Zoos gewählt. „Die Namen sind glücksbringend und es ist ein besonderes Zeichen, dass die...

  • 23.11.16
  •  6
Freizeit
15 Bilder

"Leopardin und Panther"

Diese beiden waren im Tierpark Schönbrunn und sind leider im Vorjahr verstorben. Die Fotos stammen aus den Jahren 2012 bis 2014.

  • 17.11.16
  •  2
  •  14
Lokales
2 Bilder

Pandazwillinge werden Fu Feng und Fu Ban heißen

Die Namenswahl ist entschieden. Rund 12.000 Fans der Schönbrunner Pandazwillinge haben in den vergangenen zwei Wochen auf der Internetseite des Zoos abgestimmt. Fast die Hälfte der Stimmen (48,3 Prozent) ging an den chinesischen Namen Fu Ban, der übersetzt "glücklicher Gefährte, glückliche Hälfte" bedeutet und sich auf die Tatsache bezieht, dass es Zwillinge sind. An die zweite Stelle kam mit 29,1 Prozent Fu Lin, die Kurzform des chinesischen Fabelwesens Quilin. Fu Xiong (Glücklicher Bär)...

  • 03.11.16
Lokales
51 Bilder

Herbst im Tiergarten

Hier gibt es viele Herbstblicke ohne Zootiere zu betrachten. Natürlich für jene die es auch interesse haben. Niemand wird gezwungen dieses Bilderbuch zu durchblättern.

  • 02.11.16
  •  11
  •  21
Lokales
4 Bilder

Halloween-Spaß im Tiergarten Schönbrunn

Gruselfans aufgepasst! Im Tiergarten Schönbrunn wird am 31. Oktober wieder Halloween gefeiert. Die kommentierten Fütterungen werden an diesem Tag zu Treffpunkten für Halloween-Freunde. Die Riesenschildkröten, Ameisenbären, Tiger, Elefanten, Zwergotter, Nasenbären und die Bewohner des Affenhauses werden geschnitzte Kürbisse zum Fressen und Spielen bekommen. „Was für die Tiere eine Beschäftigung ist, ist für die Besucher ein schaurig-schöner Spaß“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Bei...

  • 25.10.16
  •  7