Zoo und Wildpark

Beiträge zum Thema Zoo und Wildpark

Freizeit
Weißarmgibbons beim Austausch von Zärtlichkeiten
17 Bilder

Valentinstagsführung im Zoo Salzburg
Über Keuschheitsgürtel, Balztänze und tagelangen Liebesakt

Am 15.2.2020 fand anlässlich des Valentinstages (14.2.) im Zoo Salzburg eine außergewöhnliche Führung statt, die das vielfältige Liebesleben der Tiere beleuchtete. Dass Mäuse einen Keuschheitsgürtel von ihrem Liebsten umgelegt bekommen, ist genauso erstaunlich, wie die Tatsache, dass die Länge der Spermien einer 2,5 mm großen Fruchtfliege 6 cm beträgt, die eines Blauwales hingegen nur den Bruchteil eines Millimeters (0,04). Hennen machen gleich am Morgen den Sex mit ihrem Hahn, damit sie den...

  • 16.02.20
  •  8
  •  7
Lokales
Eines der beiden Schneeleoparden Babys erkundet die Umgebung.

Nachwuchs im Zoo
Baby-Schneeleoparden wagen sich langsam ins Freie

Fünfjährige Schneeleoparden Katze Greeta brachte beim zweiten Wurf zwei Jungtiere zur Welt. SALZBURG (sm). Bereits Ende August diesen Jahres gebar Greeta zwei Schneeleoparden-Jungtiere.  „Unsere Geeta kümmert sich rührend um das Wohlergehen der Beiden. Die Hauptbeschäftigung der Kleinen in den ersten Lebenswochen ist schlafen und trinken. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass die Buben in der kurzen Zeit über drei Kilogramm zugenommen haben“, sagt Zoo-Geschäftsführerin Sabine...

  • 24.10.19
Lokales
"Mensch, wie toll: Mit den Bezirksblättern günstiger in den Zoo!", denkt sich wohl dieser Bär gerade.

Von 24. bis 31. Juli 2019
"Bezirksblätter-Tage" im Zoo Salzburg

SALZBURG (krat). Von 24. bis 31. Juli 2019 finden "Die Bezirksblätter-Tage" im Zoo Salzburg statt. Und das kann natürlich jedem etwas bringen! Beim Vorweisen einer beliebigen Bezirksblätter- oder Stadtblatt-Titelseite an der Zookassa kommen Zoobesucher günstiger in den Zoo: Dann bezahlt man für eine Erwachsenen-Karte nur 5,70 Euro (statt 11,50 Euro) und für eine Kinder-Karte nur 2,50 Euro (statt 5,00 Euro).  Ein beliebtes AusflugszielAuf dem 14 Hektar großen Zoogelände haben rund 1200...

  • 15.07.19
  •  2
  •  4
Lokales
Zebrafohlen Alika erkundet im Zoo Schmiding die Welt.

Zoo Schmiding
Frühlingszeit ist Babyzeit in der Tierwelt

Im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels gibt es aktuell einen regelrechten Wettkampf um die Gunst der Besucher. KRENGLBACH. Hoch im Kurs steht sicherlich immer noch das Giraffenbaby, allerdings fällt ihm die Verteidigung von Platz 1 in der Beliebtheitsskala bei den zahlreichen Jungtieren wie Zebras, Präriehunde, Ohrengeier, Schwarz Weiße Varis, Waldrapp, Wollaffen oder Erdmännchen aktuell immer schwerer. Denn in diesem Jahr gab es bereits mehr als 50 Jungtiere. Und bei den Hornvögeln,...

  • 06.06.19
Lokales
Ohne Puppi ist im Haus des Meeres nichts los.
18 Bilder

Haus des Meeres
Tag der Schildkröten

Die mittlerweile 44-jährige Wasserschildkröte "Puppi" ist nicht nur am Tag der Schildkröten, der am 23. Mai gefeiert wurde, das Highlight im Haus des Meeres. MARIAHILF. Gründe dafür gibt es so einige, doch der beliebteste ist ihre Vorliebe zum Kuscheln mit Menschen. Sehen kann man dieses Schauspiel jeden Donnerstag ab 18 Uhr im 4. und 5. Stock im Haus des Meeres. Denn zu dieser Zeit wird das Haibecken, in dem sich auch Puppi befindet, von Tauchern gereinigt. Dabei holt sich die...

  • 24.05.19
  •  1
Lokales
Die kleinen Löwenkopfäffchen tragen ihren Nachwuchs sicher am Rücken durch das Tropenhaus.

Zoo Schmiding
Reichlich Nachwuchs bei den Affen

KRENGLBACH. Der heurige warme Frühling bescherte dem Zoo Schmiding in Krenglbach schon jetzt reichlich Nachwuchs. So ist neben dem aufgeweckten Emujungen, dem anmutigen Giraffenjungtier oder den zahlreichen Känguruknirpsen vor allem auch bei den verschiedenen Affenfamilien Nachwuchs zu sehen. Löwenkopf-Äffchenbabys, das seltene Wollaffenjungtier und der muntere Kattasprössling zeigen die unterschiedlichsten und liebenswerten Facetten der Jungtieraufzucht. Die Kattas präsentieren im Freigelände...

  • 09.04.19
Lokales
Die Giraffe hatte die königliche Familie zum Fressen gern.

Hohe Tiere in Schönbrunn
Schwedische Königsfamilie auf Zoobesuch

Im Zuge eines Privataufenthalts in Wien besuchte die schwedische Königsfamilie heute Vormittag den Tiergarten Schönbrunn. HIETZING. Bei einer Führung durch den Zoo wurden Königin Silvia von Schweden, Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle die tierischen Highlights des Zoos gezeigt: von Pandas über Löwen bis zu den Elefanten. Die kleine Prinzessin entpuppte sich als große Tierfreundin und hatte viele Fragen zu den Vierbeinern. Zum Abschluss fütterten die Ehrengäste noch gemeinsam die...

  • 08.04.19
  •  3
Lokales
6 Bilder

Heute war ich bei der Geburt von Lämmchen- Zwillingen direkt dabei.

Nach einer Tragezeit von 5 Monaten bekommt das Schaf ein bis drei Lämmer.  Sofort nach der Geburt beginnt das Muttertier mit dem Neugeborenen Kontakt aufzunehmen. Durch das Ablecken des Lammes festigt sich die Mutter-Kind- Beziehung. Lämmer werden ohne Abwehrstoffe geboren und sind darauf angewiesen diese gleich nach der Geburt mit der Biestmilch von der Mutter aufzunehmen, da sie sonst Krankheitserregern schutzlos ausgesetzt sind. Zum einen enthält sie jede Menge Fett und damit Energie,...

  • 25.09.18
  •  4
  •  4
Freizeit
Springtamarine verfügen über ein enormes Sprungvermögen. Sie übertreffen sogar die Krallen- und Kapuzineraffen. In senkrechter Körperhaltung vollführen sie Sprünge bis zu 4 m Weite. Voraussetzung dafür sind ihre stark verlängerten Beine.
23 Bilder

Tiergartenbesuch

Herzlich willkommen im Tiergarten Schönbrunn! Beim Besuch erwarten faszinierende Begegnungen und Einblicke in das Leben vieler, zum Teil bedrohter Tierarten. Mit dem Kauf der Eintrittskarte unterstützt man auch das Engagement des Tiergarten Schönbrunn im Arten- und Naturschutz. Neben dem Kultur- und Naturerlebnis „Schönbrunn“ gibt es eine kulinarische Vielfalt von Gastronomiebetriebe und ein umfangreiches Informations- und Veranstaltungsangebot im Tiergarten. Wo: ...

  • 25.09.18
  •  17
  •  12
Freizeit
Bist a schon munter? mach mich GROSS.

Guten Morgen

Wo: Schönbrunn Tiergarten, Maxingstraße 13b, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • 19.09.18
  •  9
Lokales
3 Bilder

Erstmals Nachwuchs bei exotischen Decken-Tokos

Zazu und Uzuri: So heißen die Decken-Tokos im Tiergarten Schönbrunn. Erst im Vorjahr sind die beiden Vögel ins neu eröffnete Ostafrikahaus eingezogen. Nun haben sie bereits für Nachwuchs gesorgt – und zwar für fünffachen! Geschlüpft sind die Küken schon Ende Juni. Zu sehen sind sie aber erst seit Kurzem. Der Grund dafür liegt in der spannenden Aufzucht. „Die Tokos haben die Öffnung ihres Nistkastens so weit mit Erde und Obstbrei zugemauert, bis nur noch ein Spalt offen geblieben ist. Durch...

  • 13.09.18
  •  5
  •  8
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.