Brand im Keller in einem Mehrparteienhaus in Telfs

Brand im Keller
6Bilder

TELFS. Am 7.1. gegen 20.49 Uhr brannte es in Telfs im Heizraum eines Mehrparteienhauses. Der Brand griff auf die Schaumstoffisolierung der Warmwasserspeicher über und breitete sich über diese aus. Die Feuerwehr Telfs konnte den Brand jedoch rasch lokalisieren und löschen sowie das Stiegenhaus des Wohnhauses nahezu rauchfrei halten. Um 21.28 Uhr konnte Brandaus gegeben werden. Verletzt wurde niemand. Es konnte derzeit keine konkrete Brandursache festgestellt werden. Bereits am 01.01.2018 kam es im selben Wohnhaus im Vorraum des Heizraumes zu einem Brandereignis, bei dem ein Altpapiercontainer durch einen unbekannten Täter in Brand gesteckt worden war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen