Der Reasnhof und Oskars Briefe an Gott

19Bilder

OBERHOFEN. (bine). Oskar ist zehn Jahre alt und unheilbar an Krebs erkrankt. Er fühlt sich von seinen Eltern verraten und verlassen, nur die Dame in Rosa (die rosa Damen sind Frauen, die ehrenamtliche Krankenbesuche machen) gibt ihm Halt und Kraft. Sie rät ihm, sich vorzustellen, dass jeder noch gelebte Tag zehn Jahre seines Lebens bedeute. In 12 Briefen an Gott erzählt er von seiner Pubertät, der ersten Liebe, Ehe, Streit, Midlife-Crisis, Alter und schließlich von der Vorbereitung auf den Tod.
„Oskar und die Dame in Rosa“ von Éric-Emmanuel Schmitt ist ein warmherziger, poetischer, beseelter und rührender Text, der sensibel von den letzten Tagen eines Jungen erzählt, der diese Welt viel zu früh verlassen muss, weil "es so ist, also ob der Weihnachtsmann keine Geschenke mehr hätte". Eine poetische, stille und zarte Inszenierung von Markus Plattner in einem Bühnenbild voll Seele und Herz und einer herausragenden Schaupielleistung von Anja Pölzl.

Autor:

Sabine Schletterer aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.