Schreier-Parkplatz-Wandbild feierlich eröffnet

25Bilder

TELFS (bine). "Kreatives Feuer ist das Krematorium für trübe Gedanken." (© Helga Schäferling). Und viel kreatives Feuer setzten die talentierten SchülerInnen des Kreativzweigs des BORG Telfs (Klasse 5b) ein, als sie im Oktober die Mauer der Einfahrt zum Schreier-Parkplatz gestalteten. Das nach einem längeren Entwurfs-und Ausführungsprozess gemeinsam mit Kunsterzieher Urban Sterzinger gestaltete fröhlich-dynamische Kunstwerk vertreibt mit einer großen Portion Verve auf jeden Fall trübe Gedanken. Ganz dieser Meinung waren bei der Eröffnungsfeier am Donnerstag auch Kulturreferent GV HR Josef Federspiel, der das Kunstwerk als "schönen Impuls" bezeichnete und die Unterstützung für weitere kreative Aktionen in Aussicht stellte. Auch Vize-Bgm. Cornelia Hagele, Ruth Haas, Manfred Auer und GV Alexander Schatz sowie Direktor Alfred Kerber zeigten sich beeindruckt von der Leistung der SchülerInnen. Die künstlerischen Arbeiten wurden von der Gemeinde durch den Bauhof, durch die organisatorische Hilfe von Ruth Haas und durch die Finanzierung der Materialien unterstützt. Umrahmt wurde die Feierlichkeit von der Musikgruppe des BORG Telfs mit ihrem Professor Rene Kremser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen