10. „life goes on – die Gala mit Herz“
Seefelder bekommt eine "Tara"

Philipp Ritzinger mit seiner Tara
5Bilder
  • Philipp Ritzinger mit seiner Tara
  • Foto: Robin Consult Lepsi
  • hochgeladen von Julia Scheiring

SEEFELD. Eine „Tara“ für die Vorbilder unserer Gesellschaft
Samstagnacht wurden im Rahmen der 10. „life goes on – die Gala mit Herz“ die „Taras“ verliehen. Mit den im Wiener Rathaus übergebenen Auszeichnungen werden Persönlichkeiten gewürdigt, die - trotz einer erschwerten Lebenssituation - Außergewöhnliches leisten und somit Vorbilder für unsere Gesellschaft sind.  Vergeben wurden die „Taras“ in den Kategorien Sport, Gesellschaft, Wirtschaft, Hoffnung und Fashion. 

Seefelder Golf-Hoffnung unter den Preisträgern

Auch ein Seefelder war unter den Preisträgern. In der Kategorie Hoffnung hat Philipp Ritzinger den Tara übereicht bekommen. Er erkrankte in jungen Jahren an Knochenkrebs und nach vielen Behandlungen und Operationen gilt er als Hoffnung im Landeskader des Tiroler Golfverbandes. Die Tara wurde überreicht vom Seefelder Gregor Glanz, der den WM-Song mit Christian Rijavec auf der Bühne zum Besten gab. Die Patenschaft in dieser Kategorie haben die Seefelder Gemeindebetriebe (seefeld.sports), der Tourismusverband Olympiaregion Seefeld und das Casino Seefeld übernommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen