Hoffnung

Beiträge zum Thema Hoffnung

Gesundheit
Der Fokus in der Alzheimer-Forschung verlagert sich mehr und mehr auf das Frühstadium der Krankheit und aktuell werden mehr Wirkstoffe klinisch erforscht denn je zuvor.

Alzheimer
Forschung verlagert sich auf die frühesten Formen der Krankheit

Aktuell werden mehr Wirkstoffe in der Alzheimer-Forschung klinisch erforscht denn je zuvor. Grundlegend ändert sich das Bild der Forschung deutlich zu dem der letzten Jahre: mehr und mehr werden Patienten in frühesten und vorklinischen Stadien der Alzheimererkrankung untersucht, laut eines Berichtes auf deutschesgesundheitsportal.de. SALZBURG. Der Fokus der Alzheimer-Forschung verlagert sich mehr und mehr auf die frühesten Formen der Krankheit, mit ganz neuen Problemen: wie kann man eine...

  • 13.09.19
Lokales
Augenuntersuchungen sind schon bei Kindern wichtig.
4 Bilder

Barmherzige Brüder Linz
Sehfrühförderung schenkt neue Hoffnung

Die Sehfrühförderung der Barmherzigen Brüder Linz schenkt Kindern mit Sehbeeinträchtigung und deren Eltern neue Hoffnung. LINZ. Mit den Worten "Die Sehkraft ihres Sohnes beträgt weniger als 5 Prozent“ brach für Christine S. eine Welt zusammen. Die Sehfrühförderung schenkte ihr jedoch neue Hoffnung. Sehfrühförderung der Barmherzigen BrüderIn der 26. Schwangerschaftswoche erfuhr Christine S., dass ihr Sohn nur eine Überlebenschance von einem Prozent habe. Marcel überlebte, doch er ist,...

  • 03.09.19
Lokales
Beeindruckten mit ihrem Spiel: Christian Krall, Ninja Reichert, Julia Faßhuber, Thomas Sima, Ute Veronika Olschnegger (von links). DemTheaterpublikum wurde im THEO „Glaube, Liebe, Hoffnung“, ein sehr zeitnahes Stück von Ödön von Horváth, hervorragend inszeniert, serviert.

Lokales
Die unverhältnismäßige Faust im THEO

OBERZEIRING. Regisseur Peter Faßhuber vom Theater Oberzeiring ist bekennender Horváth-Fan. Wegen „erschreckender Zeitnähe“ nahm er als viertes Horváth-Stück „Glaube, Liebe, Hoffnung“ auf den Spielplan. Am 24. Juli 2019 bekam die grandios gespielte, glanzvolle Faßhuber-Inszenierung des Dramas etliche „Vorhänge“. Die Mühlen der „kleinen“ ParagraphenVor und zwischen ein paar schrägen Pilonen, etwas Kunstschnee, einigen raffiniert gesetzten Lichtspots als Bühnenbild stellt Faßhuber seine...

  • 31.07.19
Gesundheit

Der Berg ruft . . .
Was die Berge mit uns machen, wenn wir sie richtig nutzen!!

Die Natur heilt , das wissen die Menschen instinktiv, doch häufig wenden sie diese Effekte nur halbherzig an, oder können das HEILSAME nicht aufnehmen, weil ihre Antennen den Weg versperren . . . Menschen sind heutzutage auf einem Trip der ständigen Suche nach sich selbst, sie wollen zwar Heilung, aber sie wollen die Arbeit nicht leisten, an sich zu arbeiten, sich einzulassen auf das was ist . . . die Osttiroler Bergwelt hat eine Menge anzubieten, was sich aber außerhalb der normalen...

  • 30.06.19
  •  1
Lokales
Es wurde gesungen und getanzt – aber der Geschichte von Mary's Meals wurde aufmerksam gelauscht!
5 Bilder

Schulprojekt
Mary’s Meals Fest in der NMS Kematen

In der Neuen Mittelschule Kematen wurde gefeiert. Es wurde getrommelt, getanzt und es gab auch tolle Preise zu gewinnen. Aber es gab auch spannende Geschichten, die die SchülerInnen aufmerksam verfolgten. Eine davon ist die Story der Ernährungsinitiative "Mary's Meals". Der Initiator dieses Projekts, Magnus MacFarlane-Barrow, geht in die ärmsten Länder der Welt und kauft dort von den örtlichen Bauern das Getreide. Dadurch fördert er die Wirtschaft des Landes. Dann sucht er in den Dörfern...

  • 29.06.19
Politik
Glaube, Liebe, Hoffnung . . . ein menschlicher Vorgang auf den Prüfstand!!!

Politik im Wandel . . .
Bei Einbruch der Nacht ist mit Dunkelheit zu rechnen!

Ich glaube nicht daran, dass Österreich den politischen Wandel schafft, ihn so verändert, dass alle Bürgerinnen und Bürger zufrieden damit leben können. Nur die angewandte Philosophie könnte eine Veränderung bewirken = doch wer erklärt den Nutzen, wer setzt sie ein in den Alltag des Geschehens. Philosophie erzeugte stets und erzeugt heute die stille Revolution einer anderen Denkungsart. Wir brauchen eine weltoffene Debatte, wie die Politik des 21. Jahrhunderts aussehen muss, welchen Wert sie...

  • 25.06.19
  •  1
  •  1
Politik
7 Bilder

Politik
Singen für Europa

Uns geht es gut, wir motschkern daher leicht über die EU. - Im Nachbarland Ungarn ist die Demokratie gefährdet, für die Menschen ist die EU Hoffnung und Schutz. - Der international renommierte Dirigent Adam Fischer veranstaltet jeden Juni ganz formlos ein Treffen auf dem geschichtsträchtigen Freiheitsplatz (Szabadsag ter) von Budapest; es kann jeder kommen. Adam lässt die Menschen richtig einsingen, eine Freundin begleitet am Keyboard, und dann werden unter seinem Dirigat Hymnen und...

  • 21.06.19
  •  1
Leute
3 Bilder

Die gute Nachricht
Bedingungslos

Vertrau auf Gott in allen deinen Sachen-- vertrau auf Gott, er wird es richtig machen. Leg ihm nur mutig alles hin, mit ihm ein jedes Werk beginn! Nur so gehst du den rechten Weg und strauchelst nicht am schmalen Steg, du findest Quellen überall, wenn du durchwanderst Berg und Tal. Du trägst die Last, die dir gebührt, mit ihm, der dich behutsam führt. Darum auf Gottes Hilfe bau, dein Leben ganz ihm anvertrau!.....E.Otter

  • 01.06.19
  •  1
  •  1
Politik
Politische Seiltänzer . . .

Verwirrungen . . .
Wir können nicht denken!

Wir können nicht denken was wir nicht tun darum ist es nicht genug nur eben mal über die Politik nachzudenken alles mehr oder weniger geschehen zu lassen es reicht mit den schrecklichen GESCHEHNISSEN der letzten Tage in Österreich Wir können nicht fühlen was wir nicht tun darum ist es nicht genug den Frieden zu loben den Frieden zu träumen um den Frieden zu bitten Wir können nicht leben was wir nicht tun darum ist es nicht genug zu sehen wie ein demokratisches Land wie...

  • 22.05.19
  •  1
Gesundheit
https://www.amhorizont.com
5 Bilder

Dieses Buch ist für alle, die dem Leben und dem Tod nahestehen
Buchtipp: am Horizont - Gedichte und Gedanken über das Leben un den Tod

am Horizont - Gedichte und Gedanken über das Leben und den Tod Dieses Buch ist für alle, die dem Leben und dem Tod nahestehen. Weitere Informationen: www.amhorizont.com Taschenbuch Version kaufen: ISBN: 9783749448197 Es hilft Trauernden Trost zu spenden und Sterbenden, Mut zu geben. Kurze Gedichte und Gedanken, die einen beschäftigen und Worte, die anderen, aber auch sich selbst Trost und Hoffnung schenkt. Wir alle stehen irgendwann im Leben am Horizont. Suchen und fragen nach...

  • 01.05.19
Politik
(Symbol)Bild: Ivica Stojak. Ein Bild aus der thematischen Bilderreihe ““Dankbarkeit, Danksagung, Vergelt's Gott, Hilfsprojekt „Phönix“, ein Protest gegen Krieg, Vertreibung und Resignation“, Bosnien, Bosnien-Hilfsaktion, Christen-Verfolgung, Ecclesia confessionis et martyrii – Die bekennende und die Kirche des Martyriums!*

Die Epoche des Individualismus ist zu Ende!
Man ist nicht bloß ein einzelner Mensch!

„Man ist nicht bloß ein einzelner Mensch, man gehört einem Ganzen an!“ - Theodor Fontane (1819 - 1898) Hiermit bedanke ich mich für die relativ gute Resonanz auf meinen letzten Beitrag bezüglich des Anschlages auf den Ostergottesdienst der Kroatischen Gemeinde in der St. Pauls Kirche in München: „Ein Anschlag mit drei Tätern, über den als solchen zum großen Teil nur kroatische und kaum österreichische Medien berichten!“* Ein besonderes „Vergelt's Gott!“ gilt all jenen, die diesen Beitrag...

  • 28.04.19
Leute

Die Symbolik einer Kathedrale . . .
Notre Dame als Fanal eines Aufschreis!

Die römisch-katholische Kirche NOTRE-DAME DE PARIS hat aufgeschrien! Wenn eine Gottesmutter aufschreit, sollte man schon genau hinhören, nachempfinden, sich ernsthafte Gedanken darüber machen, was dieses FANAL für eine Bedeutung hat?! Jetzt ist für eine Zeitlang Frankreich wieder menschlich vereint, rückt näher zusammen, lässt die Anliegen der sogenannten Gelbwesten erblassen . . . Notre Dame wird uns jetzt über Wochen und Monate beschäftigen, da kann man viel hinein interpretieren oder auch...

  • 17.04.19
  •  1
Leute
3 Bilder

Die gute Nachricht
Ostergruß

Wir haben einen alten Baum in unserm Garten stehn,- fast jedes Jahr, man glaubt es kaum, blüht er noch wunderschön.... Nun steht er da in seiner Pracht und weist uns darauf hin: hat manchmal uns kein Glück gelacht, kommt doch ein Neubeginn!.... So bringt uns unser Leben auch nicht dunkle Seiten nur- oft gibt's ein frohes Auferstehn- von Ostern eine Spur!...…... Eine besinnliche Karwoche und frohe Ostern wünscht allen E.Otter   ,

  • 12.04.19
  •  2
  •  2
Freizeit
JOWITA SIP lässt sich von ROMAN TEODOROWICZ am Klavier begleiten und findet ihre Religion in der Musik sowie in der liebevollen Hoffnung.

Konzert in Wien Innere Stadt
„Meine Religion: Musik. Hoffnung“ – Sopran JOWITA SIP und Pianist ROMAN TEODOROWICZ, 4.4.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Sopran-Sängerin JOWITA SIP hat als Geheimnis ihres Erfolges ein klassisches Werk-Repertoire unter griffigem Themenkomplex, ihre polnische Herkunft und ihr attraktives Äußeres mit temperamentvoll-charmanter Ausstrahlung: das macht ihre Art, Sopran-Werke zu interpretieren, reizvoll. Sie tritt im Roten Salon der OESTIG LSG zum vierten Mal auf. Ihr polnischer „Sideman“ am Klavier ist ROMAN TEODOROWICZ: Als Solist wird er neben dem berühmtem BACH-Ohrwurm „Praeludium und Fuge C Dur“ aus „Das...

  • 21.03.19
Leute
Im Zweifel für die Wahrheit . . .

Das Schwere leicht gesagt:
Jeder braucht jeden - auch im neuen Jahr 2019!!

Brüderlichkeit, Schwesterlichkeit, Gleichheit, Toleranz, Liebe . . . wir sind alle umgeben von Begriffen und Denkweisen . . . irgendwie wirkt das wie vertraut und selbstverständlich, und doch müssen wir uns jeden Tag auf den Weg machen, sich selbst zu suchen, das Selbst vom anderen zu unterscheiden . . . ich kann auch nicht alles, stelle ich gerade an dieser Stelle fest: ich kann nicht gut Schach spielen, ich kann nicht Stühle und Tische herstellen, dafür kann ich schreiben, Prosa und Lyrik ....

  • 31.12.18
Politik
Copyright Jürgen-F. Schohr, MA/MD, Psychotherapeut

WEIHNACHTEN ZWISCHEN WIRKLICHKEIT UND HOFFNUNG
WIRD CHRISTUS TAUSENDMAL GEBOREN UND NICHT IN DIR: DU BLIEBEST EWIG VERLOREN!!

Das Weihnachtsfest ist kaum geeignet, die Dinge dieser Welt in Ordnung zu bringen. Elend, Grausamkeit, Armut, Vergewaltigung, Kriege, Missbrauch und andere Faktoren bestimmen das Erscheinungsbild auch in diesem Monat Dezember. Die Menschwerdung Gottes ist ein Bild, das sich zwar immer wieder verströmt, aber von den meisten gar nicht verstanden wird, das würde bestimmte Konsequenzen nach sich ziehen, mehr eine Innenschau auf den Weg zu bringen. Das Wohlwollen ist ein Konsum-Artikel, den es zu...

  • 14.12.18
  •  2
  •  2
Leute
4.896 Euro: diese stolze Summe konnte beim 9. Benefizkonzert "Lieder die Hoffnung bringen" in der Stadtpfarrkirche Hartberg gesammelt werden.
29 Bilder

Benefizkonzert
Konzert brachte 4.896 Euro und spendete Hoffnung

HARTBERG. Zum neunten Mal wurden beim Benefizkonzert "Lieder die Hoffnung bringen" Spenden für bedürftige Familien in der Region gesammelt. Als fixen Bestandteil und bereits vorweihnachtliche Tradition bezeichnete Pastoralassistentin Andrea Schalk das Benefizkonzert "Lieder die Hoffnung bringen", das bereits zum neunten Mal, organisiert von Franz Peindl in Kooperation mit der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld, in der Stadtpfarrkirche Hartberg über die Bühne ging. "Wir haben ein großes Glück in...

  • 10.12.18
Lokales
Philipp Ritzinger mit seiner Tara
5 Bilder

10. „life goes on – die Gala mit Herz“
Seefelder bekommt eine "Tara"

SEEFELD. Eine „Tara“ für die Vorbilder unserer Gesellschaft Samstagnacht wurden im Rahmen der 10. „life goes on – die Gala mit Herz“ die „Taras“ verliehen. Mit den im Wiener Rathaus übergebenen Auszeichnungen werden Persönlichkeiten gewürdigt, die - trotz einer erschwerten Lebenssituation - Außergewöhnliches leisten und somit Vorbilder für unsere Gesellschaft sind.  Vergeben wurden die „Taras“ in den Kategorien Sport, Gesellschaft, Wirtschaft, Hoffnung und Fashion.  Seefelder Golf-Hoffnung...

  • 05.11.18
Lokales
Prost! Die Enkerl Julia und Lena mit Josef Ehrenhöfer.
7 Bilder

Gloggnitzer setzt auf Quelle mit Heilwasser

Der Haken: direkt neben der Quelle finden Bohrungen für den Semmeringbasistunnel statt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Josef Ehrenhöfers Wald liegt eine Quelle, deren Wasserzusammensetzung vielversprechend ist. "Der auffallende Schwefelgeruch des Wassers hat mich dazu bewogen, eine Wasseranalyse durchführen zu lassen", erzählt der 71-Jährige im Bezirksblätter-Gespräch. Und siehe da: das Quellwasser ist reich an Caclium, Magnesium und Sulfat. Wasser mit Potential Ehrenhöfer kann sich vorstellen,...

  • 21.08.18
Freizeit

Moments & Thoughts Poems - Die kluge Taube - allen mit ❤️ gewidmet

Die kluge Taube Die Taube saß am Zaun ganz oben, Termine hatte sie verschoben, so saß sie da und dachte nach, oft ist es schon ein Ungemach, so viele können uns nicht leiden, dabei sind wir doch so bescheiden, ein paar Krümel da und dort, und schnell sind wir dann wieder fort, als Friedensvogel gern verwendet, doch viele sind derart verblendet, wissen nicht um der Symbolik Kraft, Olivenzweig ganz zauberhaft, hab schon gebracht zur Arche hin, und Noah kannte gleich den Sinn, wie...

  • 17.08.18
  •  18
  •  13
Leute

Über das Miteinander ...

„Ein pusteblumenleichter Flug, der Hoffnung in die Welt raus trägt“ Es scheint, als würden Pusteblumen fliegen, wenn Sterne sich am Himmel wiegen. So sanft und leicht, doch unerreicht, in ihrem wundervollen Sein, wenn schimmernd sie im Sonnenschein, oder durch Andere beleuchtet, am Himmel Sternenbilder zeichnen. Es scheint, als könnten die Planeten fliegen, wenn im Wind sich Pusteblumen wiegen, bis daß ein Windhauch sanft und zart, hinein in ihre Pusteblumensamen...

  • 25.07.18
  •  2
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.