Chrysochoidis bereit für Bürgermeisteramt

Vize-Bgm. Georgios Chrysochoidis hat das Amt von Thomas Mössmer vorübergehend übernommen und kann nach der mehrheitlichen Zustimmung des Gemeinderates neuer Bürgermeister werden.
  • Vize-Bgm. Georgios Chrysochoidis hat das Amt von Thomas Mössmer vorübergehend übernommen und kann nach der mehrheitlichen Zustimmung des Gemeinderates neuer Bürgermeister werden.
  • Foto: Holzknecht
  • hochgeladen von Georg Larcher

LEUTASCH. Der Leutascher Vizebürgermeister Georgios Chrysochoidis („Für Leutasch“) hat nach der Geburt seiner Tochter erklärt, das Amt des Bürgermeisters übernehmen zu wollen, nachdem der bisherige Ortschef Thomas Mössmer sich aus gesundheitlichen Gründen entschieden hat, sein Amt einem anderen zu überlassen (BB haben berichtet). Damit bleibt Chrysochoidis, der bereits die Geschäfte des zurückgetretenen Ortschefs übernommen hat, der einzige Kandidat. Der auch als Nachfolger gehandelte GR Rainer Ausserladscheider ("Gemeinsame Leutaschtaler Bürgerliste") hat bereits vor einer Woche seinen Verzicht erklärt.
Nach dem Ganghoferlauf konnte sich nun auch Siegfried Klotz von der Liste "Zukunft für Leutasch" Gedanken über eine Kandidatur machen und teilte am Freitag, 9.3.2018, seine Entscheidung mit: "Ich werde nicht kandidieren, weil ein Bürgermeisteramt mit drei Mandaten für mich nicht realistisch ist." In einer Fraktionssitzung wurde auch klar, dass sonst niemand von dieser Liste als Kandidat zur Verfügung stehen wird, erklärt Klotz.

Keine Wahl

Damit wäre die für den 8. April 2018 angesetzte Wahl durch die Leutascher Bevölkerung überflüssig. Der Gemeinderat könnte in der nächsten Sitzung noch in diesem Monat den neuen Bürgermeister sowie Vizebürgermeister wählen bzw. darüber abstimmen.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.