Drei Spiele, zwei Siege für Telfs Patriots

Die Telfs Patriots Ladies ließen erstmals die Kolleginnen aus Budapest hinter sich und siegten deutlich mit 6:20.
2Bilder
  • Die Telfs Patriots Ladies ließen erstmals die Kolleginnen aus Budapest hinter sich und siegten deutlich mit 6:20.
  • Foto: Gerhard Gabl
  • hochgeladen von AFC Patriots

Während die Telfs Patriots Ladies am Samstag, 12. Oktober, 800 Kilometer nach Budapest reisten, absolvierten die Nachwuchsspieler der Telfer Footballer zwei Heimspiele beim SportZentrum Telfs.
Die Kampfmannschaft vervollständigte das fast perfekte Football-Wochenende mit einem Trainingscamp am Sonntag, bei dem einige neue Spieler begrüßt werden konnten.

Telfs Patriots Ladies erstmals siegreich gegen Budapest Wolves

Die bisherigen Leistungen der Saison haben gezeigt, dass sich die Patriots Ladies gegenüber den Vorjahren deutlich verbessert haben. Ein weiterer Beweis dafür ist der 6:20 Sieg über die Budapest Wolves Ladies am 12. Oktober. „Ich bin sehr stolz auf mein Team“, kommentierte Ladies Head Coach Sven Wagener den Ausgang des Spiels: „Die Ladies haben hart aber gut trainiert und schaffen es auch in belastenden Situationen und einem Rückstand die Nerven zu behalten und ihr Können unter Beweis zu stellen.“
Die nächste Herausforderung wartet bereits kommenden Samstag mit den Danube Dragons beim SportZentrum Telfs auf die Patriots Ladies. Die Telfer Footballer hoffen ab 15.00 Uhr auf lautstarke Unterstützung bei ihrem Gameday.

U18 Schwaz Hammers/Patriots 20:19 Junior Tigers

Ein denkbar knappes Spiel lieferten sich am 12. Oktober die Spielgemeinschaft Schwaz Hammers/Telfs Patriots gegen die Junior Tigers. Über alle vier Quarter blieb der Ausgang ungewiss und die Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Letztendlich hatten die Schwaz Hammers das Glück auf ihrer Seite und behaupteten sich mit nur einem Punkt Vorsprung gegen die Junior Tigers, was auch die derzeitige Tabellenführung im U18 9-Mann-Football bedeutet.

U15 Telfs Patriots 20:64 Salzburg Ducks

Als klarer Favorit galten die Salzburg Ducks, die im Anschluss gegen die Patriots U15 aufs Feld lief. Aber im Gegensatz zu der letzten Begegnung vor zwei Wochen, behaupteten sich die Jungadler der Telfs Patriots besser und konnten das dritte Quarter sogar für sich entscheiden. „Wir sind auf einem guten Weg“, ist U15 Head Coach Christopher Wild überzeugt: „Wichtig ist, dass die Jungs trotz eines uneinholbaren Spielstandes nicht aufgeben und weiter kämpfen. Wenn jeder sein Bestes gibt, ist eine Niederlage nur halb so schlimm, denn dann hat einfach das besser Team gewonnen.“
Kommenden Sonntag, 20. Oktober, ist die Patriots U15 zu Gast in Hohenems und muss sich gegen die Blue Devils behaupten.

„Welcome to the Patriots Family!“

Am Sonntag, 13. Oktober, fand das Trainingscamp der Kampfmannschaft der Telfs Patriots als Vorbereitung auf den Tirol Cup des AFCVT statt. Mit dabei waren einige Rookies, die den Einsteigerkurs im September/Oktober absolviert hatten. Eigentlich ist das Team in der Offseason – die einzige footballfreie Zeit des Jahres. Durch die neue Kooperation mit dem Fitnessstudio „Clever fit“ in Telfs verbringen die Footballer ihre zwei wöchentlichen Trainings im Studio, um an ihrer Ausdauer und Kraft zu arbeiten.

„Damit bereiten wir uns heuer gezielt auf die kommende Saison 2020 vor“, erklärt Head Coach Nick Kleinhansl: „Unsere Ziele sind hoch, denn wir wollen nicht nur wieder ins Halbfinale kommen, sondern erstmals auch zum Silver Bowl nach St. Pölten fahren – und das nicht nur als Zuschauer“, ergänzt er augenzwinkernd.
Der Erfolg beim Tirol Cup spielt für die Telfer Footballer nur eine untergeordnete Rolle, wie Kleinhansl bestätigt: „Wir wollen natürlich gute Spiele abliefern, aber oberste Priorität ist, dass alle Spieler unverletzt aus den Begegnungen gehen. Wir können es uns nicht leisten auf weitere Spieler zu verzichten.“

Am 27. Oktober, ab 10.00 Uhr, findet in der Silberstadt Arena Schwaz der heurige Tirol Cup statt. Im Zuge dessen wird auch das Ligaspiel der Telfs Patriots Ladies gegen die Schwaz Hammers Ladies gespielt. Weitere Informationen folgen zeitgerecht.

Proud to be a Patriot!

Die Telfs Patriots Ladies ließen erstmals die Kolleginnen aus Budapest hinter sich und siegten deutlich mit 6:20.
Die Spieler der Patriots U15 lassen trotz Niederlage die Köpfe nicht hängen und sind schon auf das Spiel am kommenden Sonntag gegen die Blue Devils fokussiert.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen